Foto: WIBERG
Foto: WIBERG



Zutaten
für 4 Personen

Warmer Bohnensalat:

400 g grüne Bohnen
Wiberg feines ursalz
1 kl. weiße Zwiebel
2 EL Natives Olivenöl Extra
2 EL Balsamico Weißweinessig
Wiberg gerebelter thymian
Wiberg mediterran gewürz
Wiberg tellicherry pfeffer

Pfeffer-Steak-Toast:

400 g Rinderfilet
Wiberg feines ursalz
Natives Olivenöl Extra zum Braten
8 Kirschtomaten an der Rispe
Wiberg mediterran gewürz
Wiberg steak gewürz
8 Scheiben Pesto-Pfefferbrot
4 EL Würziger
Kartoffel-Quarkaufstrich

Zubereitung

Grüne Bohnen waschen, die Enden auf beiden Seiten entfernen und in Salzwasser weich kochen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die noch warmen Bohnen mit den Zwiebeln vermengen und mit Nativem Olivenöl Extra und Balsamico Weißweinessig marinieren. Zum Schluss mit gerebeltem thymian, feinem ursalz und tellicherry pfeffer (aus der Mühle) kräftig abschmecken.

Rinderfilet in vier gleich große Scheiben schneiden, mit feinem ursalz leicht salzen und in einer beschichteten Pfanne mit Nativem Olivenöl Extra auf beiden Seiten kurz scharf anbraten. Im Backrohr bei ca. 80 °C warm halten. Tomaten waschen, in der Pfanne kurz mitbraten und mit mediterran gewürz bestreuen. Pesto-Pfefferbrot toasten, die gebratenen Filetsteaks darauf legen und kräftig mit steak gewürz bestreuen. Mit Kartoffel-Quarkaufstrich, Bohnensalat und Kirschtomaten anrichten.


Von: www.wibergathome.com