Perlender Genuss zu Weihnachten und Silvester

Kattus Art Brunch

Foto beigestellt

Kattus Art Brunch

Kattus Art Brunch

Foto beigestellt

Am besinnlichen Weihnachtsabend sowie zum Jahreswechsel hebt das Anstoßen mit einem guten Glas Sekt die feierliche Stimmung noch höher. Passend dafür verwandelt die Künstlerin Kater D. 850 Flaschen des besten Sekts aus der Wiener Traditionskellerei zu begehrten Unikaten.

Die untrennbare und historisch gewachsene Verbindung zur österreichischen Kulturlandschaft trägt die familiengeführte Traditionskellerei auch bei ihrem Flaggschiff gemeinsam mit aufstrebenden Künstlern von der Akademie der bildenden Künste nach außen.

2019 wurde erstmals »KATTUS Kunststück – Die Große Reserve« in limitierten Magnumflaschen präsentiert und in Zusammenarbeit mit einem Künstler als Gesamtkomposition inszeniert. Die Prestige-Cuvée reift über 40 Monate auf der Hefe und wird von Kellermeister Herbert Pratsch nach der aufwendigen »Méthode Traditionelle« hergestellt. Schon beim ersten Jahrgang zeigte sich, dass der beste Sekt in der über 160-jährigen Geschichte von KATTUS abgefüllt wurde und ein wahres Kunststück gereift ist. 

Nicht nur geschmacklich zeigt sich die hohe Kunst der Sektherstellung. Auch äußerlich ist die erste Große Reserve von KATTUS ein Prunkstück. Alljährlich gestalten aufstrebende Künstler die Flasche und den Karton und machen die limitierte Abfüllung zu einem begehrten Sammlerstück, das Gaumen und Augen gleichermaßen verwöhnt.

Ein Opus aus 850 Bildern

An die Tradition ihrer Vorgänger Alvar Bohrmann (Jahrgang 2015) und Leo Mayr (Jahrgang 2016) knüpft heuer die Künstlerin Kater D. an.

Foto beigestellt

Den Ausgangspunkt ihrer Arbeit findet sie in der Firmenphilosophie von KATTUS, wo Innovation seit fünf Generationen aus Tradition gelebt wird. Ausgehend vom Satz »Zeiten ändern sich, Werte bleiben bestehen« setzt sie sich mit der Marke und ihrer Historie als Innovationstreiber am heimischem Schaumweinmarkt auseinander.

Das Resultat sind 850 kleine, abstrakte, digitale Zeichnungen. Zwei davon sind jeweils auf einer Flasche zu sehen und verbinden die prickelnden Kunstwerke zum großen Ganzen. Das zweite Bild der ersten Flasche findet sich als erstes Bild auf der zweiten Flasche wieder. Das zweite Bild der 850. Flasche macht somit den Beginn auf der ersten Flasche.

Ein prickelndes Meisterwerk

Das strahlende Strohgelb mit zarten grünen Lichtern fällt angenehm ins Auge und macht »KATTUS Kunststück – Die Große Reserve« zum repräsentativen Blickfang, um schöne Anlässe zu zelebrieren. Die elegante Veltlinernase ist durch die vierjährige Reife (40 Monate auf der Hefe und anschließend bis zu 8 Monate Nachreifung) würzig und perfekt. Der Extra-Brut-Sekt im Magnumformat beeindruckt durch schlanken Körper und langsamen Abgang. Der Basiswein stammt aus dem Weinviertler Martinsdorf der Riede Ralessen und damit aus nur einem Gebiet. Die Trauben werden handgelesen.

Um auf der österreichischen Sektpyramide die höchste Kategorie »Große Reserve« zu erreichen, müsste der Sekt mindestens 30 Monate auf der Hefe reifen; KATTUS lässt ihm ganze 40 Monate Zeit, um die herausragende Qualität von »KATTUS Kunststück – Die Große Reserve« zu erreichen.


Perlender Genuss zu Weihnachten und Silvester

Der auf 850 Stück streng limitierte »KATTUS Kunststück – Die Große Reserve« Jahrgang 2017 (Dosage 6 Gramm/ Liter/12 Volumenprozent) ist in der Magnumflasche (1,5 Liter) für Endkonsumenten zum Ab- Hof-Preis von 60 Euro bei KATTUS erhältlich.

Mehr zum Thema

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2021

Chianti Classico bietet guten Trinkgenuss – das gilt natürlich auch für die Jahrgänge 2018 und 2019, die für diese Falstaff-Trophy verkostet wurden.

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Neue Welt

Die europäischen Siedler wollten auch in der neuen Heimat nicht auf Wein verzichten und exportierten die Reben über die Weltmeere nach Chile,...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

News

Falstaff-Favoriten 2021: Dessertweine unter 100 Euro

Wer große Weine für kleines Geld sucht, ist bei Süßweinen besonders gut aufgehoben. Das beweist auch diese Auswahl.

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

KATTUS Kunststück: Zweite Edition von Leo Mayr

Die exklusive Künstleredition der Großen Reserve ist auf 650 Flaschen limitiert und steht im Zeichen der Freiheit.

News

Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

Cocktail-Rezept

Fôret Noire

Ein Klassiker völlig neu interpretiert, als Basis der Geldermann Grand Rosé.

News

»Kattus«: Limitierte Edition für »Babylon Berlin«

Zwei Wochen gratis streamen und »Kattus«-Sekt schlürfen: Zum Start der neuen Episoden für »Babylon Berlin« bringt »Kattus« eine limitierte...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Kattus Organic: Bio-Prickeln im Sektglas

Im kürzlich eröffneten Restaurant »Erbsenbach« in Wien Sievering präsentierte die Traditionskellerei Kattus ihren ersten Bio-Sekt.

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

News

Alles prickelnd: Der Opernball-Sekt

Die traditionsreiche Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurde auch heuer wieder eingeladen, für den Wiener Opernball eine exklusive Cuvée zu stellen....

News

A-NOBIS: Spatenstich für Norbert Szigetis Sektkellerei

In Zurndorf entsteht in den kommenden Monaten eine moderne Kellerei mit Verkostungsraum und Shop – erste Einblicke gibt's hier.

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.