Paukenschlag bei den ÖTW: Zwei neue Gebiete

Gerhard Markowitsch (ÖTW Carnuntum), Michael Moosbrugger (ÖTW Donau) und Fritz Wieninger (ÖTW Wien)

© Herbert Lehmann

Gerhard Markowitsch (ÖTW Carnuntum), Michael Moosbrugger (ÖTW Donau) und Fritz Wieninger (ÖTW Wien)

Gerhard Markowitsch (ÖTW Carnuntum), Michael Moosbrugger (ÖTW Donau) und Fritz Wieninger (ÖTW Wien)

© Herbert Lehmann

Die Österreichischen Traditionsweingüter haben sich mit einem Schlag fast verdoppelt: der im Jahr 1992 gegründet Verein, der sich dem Prozess und der Systematik der Klassifizierung von Weinberglagen verschrieben hat, nimmt nun zwei neue Regionen auf. Bisher umfassten die ÖTW insgesamt 36 Weingüter im Donauraum (Traisental, Kamptal, Kremstal, Wagram). Nun haben sich zwei weitere Gebiete – Wien und Carnuntum – dem Lagenfindungsprozess angeschlossen. Damit wächst die Zahl der Mitgliedsbetriebe mit einem Schlag auf 62. Mit den neuen Mitgliedern stellt sich die Vereinigung als Dachverband mit drei Regionalvereinen neu auf, der unter der Verantwortung von Michael Moosbrugger (Schloss Gobelsburg) steht. Er bekleidet gleichzeitig auch die Funktion des Obmanns des Regionalvereines Donau.

In Wien haben sechs Weingüter – unter dem Vorsitz von Fritz Wieninger – bereits in den vergangenen Jahren ihre Lagenklassifizierung vorbereitet und starten nun mit insgesamt zwölf ÖTW.ERSTEN LAGEN in die Mitgliedschaft.

Der ÖTW-Regionalverein Carnuntum steht unter dem Vorsitz von Gerhard Markowitsch. Hier sind gleich zwanzig Weingüter der Vereinigung beigetreten. In Carnuntum werden seit etwa zehn Jahren wissenschaftliche geologische Forschungen durchgeführt, die in den Evaluierungsprozess einfließen. Die Carnuntiner Winzer wollen sich mit der Klassifizierung der Lagen aber noch Zeit lassen. Eventuell geschieht dies sogar zeitgleich mit der Gründung eines DAC Carnuntum, das derzeit ebenfalls in Planung ist.

In Summe sind derzeit 72 Rieden (60 Donau, 12 Wien) als ÖTW.ERSTE LAGE klassifiziert. Die Arbeit an der Definition der GROSSEN LAGEN beansprucht noch etwas Zeit. Mit den Ergebnissen wird innerhalb der nächsten zehn Jahre gerechnet.

Pionierarbeit zur Anerkennung des Potenzials von herausragenden Lagen

Zehn Weingüter aus dem Kamptal und Kremstal hatten schon seit 1990 gemeinsam darüber diskutiert, wie man das besondere Potenzial von herausragenden Einzellagen dem Konsumenten besser kommunizieren könnte. 1992 schließlich formierten sie sich, unter dem Vorsitz von Willi Bründlmayer, zum Verein der Österreichischen Traditionsweingüter. In Folge beobachteten und evaluierten sie die Ergebnisse ihrer Lagenweine über nahezu zwei Jahrzehnte, bevor sie im Jahr 2010 – die Zahl der Weingüter war mittlerweile auf fast 30 gewachsen – erstmals publizierten, welche Weinbergslagen ab sofort die Bezeichnung Erste Lage tragen durften.

»Unser Ziel ist, dass die Klassifizierung von Weinbergslagen – die in Österreich Rieden heißen – mittelfristig Gesetzesstatus erlangt«, erklärt Michael Moosbrugger. Damit wäre die Klassifizierung dann nicht mehr die privatrechtliche Angelegenheit von Winzervereinigungen, sondern die Rieden wären in gesetzlich definierten Katasterkategorien eingetragen, die für sämtliche Weingüter des Landes gelten. Die Traditionsweingüter sehen sich daher nicht als ein elitärer Verein, sondern vielmehr als eine intensiv forschende und Daten-sammelnde Vereinigung, die pionierhaft Grundlagenarbeit für die gesamte Winzerschaft leistet.

Die Mitglieder der Österreichischen Traditionsweingüter

Regionalverein Donau

  • Weingut Allram
  • Weingut Brandl
  • Weingut Bründlmayer
  • Weingut Buchegger
  • Weingut Dolle
  • Weingut Ludwig Ehn
  • Weingut Eichinger
  • Weinberghof Fritsch
  • Bio-Weingut Geyerhof
  • Weingut Hiedler
  • Weingut Hirsch
  • Weingut Markus Huber
  • Weingut Jurtschitsch
  • Weingut Leindl
  • Weingut Leth
  • Weingut Fred Loimer
  • Weingut Malat
  • Weingut Mantlerhof
  • Weingut Hermann Moser
  • Weingut Sepp Moser
  • Weingut Ludwig Neumayer
  • Weingut Nigl
  • Weingut Bernhard Ott
  • Weingut Franz und Andrea Proidl
  • Weingut Salomon Undhof
  • Weingut Schloss Gobelsburg
  • Weingut Josef Schmid
  • Weingut Stadt Krems
  • Weingut Steininger
  • Weingut Stift Göttweig
  • Weingut Thiery-Weber
  • Weingut Johann Topf
  • Weingut Türk
  • Weingut Petra Unger
  • Weingut Wess
  • Weingut Weszeli


Regionalverein Wien

  • Weingut Christ
  • Weingut Wien Cobenzl
  • Weingut Edlmoser
  • Weingut Fuhrgassl-Huber
  • Weingut Mayer am Pfarrplatz
  • Weingut Fritz Wieninger


Regionalverein Carnuntum

  • Weingut Michael Auer
  • Weingut Fam. Artner
  • Weingut Johann Böheim
  • Weinbau Christian Dietrich
  • Weinkeller Walter Glatzer
  • Weinbau Günther Glock
  • Weingut Gottschuly-Grassl
  • Weingut Philipp Grassl
  • Weingut Lukas Markowitsch
  • Weingut Gerhard Markowitsch
  • Weingut Muhr-van der Niepoort
  • Weingut Franz und Christine Netzl
  • Weinbau Martin Netzl
  • Weingut Franz Oppelmayer
  • Weingut Robert Payr
  • Weingut Franz Taferner
  • Weingut Johannes Trapl
  • Weinbau Horst u. Irene Pelzmann
  • Weingut Gerhard Pimpel
  • Weinkellerei Hans Pitnauer



www.traditionsweingueter.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Igler: Deutschkreutzer, die von sich reden machen

Aus der Paradetraube des Mittelburgenlandes, dem Blaufränkisch, entstehen im Keller des Weingut Josef Igler saubere, fruchtige und musterhafte Weine.

Advertorial
News

Liebe geht durch die Lagen

Das Bioweingut Lenikus Wien pflegt besondere Rebanlagen, die kleine Erträge und Weine mit besonderem Charakter hervorbringen.

Advertorial
News

Bio, nachhaltig, vegan: Das Bioweingut Lenikus

Achtsamkeit und herausragende Qualität – nicht nur gut für Weinliebhaber, sondern auch für die Natur.

Advertorial
News

Best of: Advent beim Winzer

In stimmungsvollem Ambiente Weine verkosten, einkaufen und die Vorweihnachtszeit genießen kann man bei diesen Veranstaltungen.

News

Gewinnspiel: Bester Zweigelt im Weinguide 2019/2020

Wir verlosen 3 x 6 Flaschen Zweigelt 2017 vom Weingut Kerschbaum aus Horitschon! Perfekt um den besten Zweigelt aus dem Falstaff Weinguide 2019/2020...

Advertorial
News

Ein zweiter Lagen-Barolo!

Pio Cesare: 1985 war das Geburtsjahr des Barolo Ornato. 30 Jahre danach folgt nun der Barolo aus der Lage Mosconi.

Advertorial
News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

»Cantina Tollo«: Tradition und Innovation für preisgekrönte Weine

Das italienische Weinunternehmen »Cantina Tollo« wurde 1960 in den Abruzzen gegründet und veränderte damit die Geographie des regionalen Weins. Tollo...

Advertorial
News

Erste Lagen – für den besonderen Genuss!

Der Spitzenwinzer Franz Türk präsentiert eine Auswahl der besten Kremstaler Rieden in der Ersten Lagen Box.

Advertorial
News

Muhr-van der Niepoort wird zu Weingut Dorli Muhr

Dorli Muhr übernimmt die Anteile von Dirk Niepoort und führt das Carnuntiner Spitzenweingut künftig in Alleinregie.

News

Eröffnung: Hannes Reeh feiert mit 500 Gästen

FOTOS: Die Eröffnung wurde bei der Open-Air-Party mit prominenten Gästen gefeiert – der Zubau soll künftig eine Bühne für Events sein.

News

»E. & J. Gallo Winery« kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. »E. & J. Gallo« möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Rocca di Montemassi: Vielseitige Maremma

Spricht man von Rocca di Montemassi, trifft der Ausdruck »Weinfarm« viel eher zu als einfach nur »Weingut«. Die gesamte Kulinarik ist dort ein...

Advertorial
News

Coppola stellt seine ersten Weine aus Oregon vor

Das neue Weingut von Francis Ford Coppola heißt »Domaine de Broglie« und liegt im US-Bundesstaat Oregon. Angebaut werden Pinot Noir, Chardonnay und...

News

Bernd Demmerer übernimmt Gesamtvertrieb des Esterházy-Weins

Bernd Demmerer übernimmt die Agenden von Stefan Tscheppe am Weingut Esterházy. Somit lenkt er künftig den Weinvertrieb- und Verkauf im In- und...

News

10 Jahre Monteverro kulminieren im 2014er Jahrgang

Das Jahr 2018 bot dem toskanischen Weingut Monteverro, neben dem zehnjährigen Jubiläum seit der ersten Ernte in 2008, gleich mehrere Gründe das Glas...

Advertorial
News

Stefan Tscheppe neuer Leiter der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein

Ab Jahresbeginn 2019 wird er sich der qualitativen Weiterentwicklung der Weine und der vertrieblichen Neuausrichtung des Weinguts widmen.

News

50 Jahre Amarone Classico Bertani

Wie aus den einst vermeintlich fehlerhaften Weinen das Aushängeschild von Bertani wurde, ist eine ganz besondere Erfolgsgeschichte.

Advertorial
News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um sieben Millionen Euro kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

Vino Gross: Grenzgänger mit Tiefgang

Die Winzerfamilie Gross vinifiziert sowohl in der Südsteiermark als auch in Slowenien Spitzen-Weine mit besonderem Charakter.

Advertorial