http://www.falstaff.at/nd/patissier-des-jahres-die-finalisten-sind-gekuert/ Patissier des Jahres: Die Finalisten sind gekürt Die letzten zwei Sieger für den Einzug ins große Finale auf der Anuga in Köln stehen fest.

Enrico Christ vom »Atelier« im Münchener Hotel Bayerischer Hof und der Tiroler Raffaele De Luca aus »Das Central« in Sölden konnten in der EMS Lounge in Wien als die zwei letzten Finalisten hervor gehen. In vier Vorentscheidungen wurden die Finalisten gekürt. Das bedeutet, dass nun alle acht Kandidaten für das große Finale des internationalen Wettbewerbs zum »Patissier des Jahres 2015« feststehen und am 11. Oktober auf der Anuga in Köln um den renommierten Titel kämpfen. Die Anuga als größte Food & Beverage-Messe der Welt bietet diesem Event den perfekten Rahmen. 

Die Jury
Spitzen-Patissiers wie René Frank (»La Vie«, Osnabrück), Christian Hümbs aus dem »Haerlin« in Hamburg und Andy Vorbusch (»SÖÖT«, Düsseldorf) haben gemeinsam mit den weiteren Juroren wie Dominik Fitz (»Hangar-7«), Matthias Mittermaier (Trend-Forum), Thomas Naderer (»Landhaus Bacher«) und Thomas Scheiblhofer (»Tian«) zwei Aufsteiger der modernen Patisserie-Kunst prämiert. Der 27-jährige Enrico Christ überzeugte die Jury mit seinem Feingefühl für Aromen und Ästhetik. Er brilliert mit der Kreation »Asiatischer Frühling« aus Shiso-Juzo-Avocado-Sesam, einem Heidelbeer-Veilchen-Joghurt-Macaron und einer Komposition aus Kaffee, Mohn und Marille. Den zweiten Platz belegt der gebürtige Südtiroler Raffaele de Luca mit seiner geschmackvollen Kreation »Tiroler Wald«, einem raffiniert inszenierten Mohn-Marillenbaum mit Kaffee und einer Schüttelbrotpraline. Juror Andy Vorbusch zeigt sich begeistert: »Hier wurde eine Geschichte erzählt und sehr stimmig inszeniert.
 

Die Jury beim letzten Vorfinale in Wien: Marcus Hannig, René Frank, Dominik Fitz, Matthias Mittermeier, Thomas Naderer, Andy Vorbusch und Miguel Contreras. / Foto © Falstaff/Gorsche


Die Jury beim letzten Vorfinale in Wien: Marcus Hannig, René Frank, Dominik Fitz, Matthias Mittermeier, Thomas Naderer, Andy Vorbusch und Miguel Contreras. / Foto © Falstaff/Gorsche

 

Das Vorfinale in Wien
Nach Vorentscheiden in Hamburg, Köln und Achern ging der Wettbewerb in Wien bereits in seine letzte Vorfinalrunde. Über 600 Fachbesucher, Innovatoren und Medienvertreter waren beim Live-Contest mit dabei. Das Begleitprogramm zeigte Cooking Shows und exklusive Tastings. Dabei stand bei René Frank das Thema »Soja, Tofu & Co«, bei Christian Hümbs die Aromenküche im Vordergrund. Die Trends der Patisserie-Welt wie Sushi-Variationen als Pre-Dessert wurden dabei ebenso serviert.
 

René Frank über den Trend der rein pflanzlichen Desserts. / Foto © Falstaff/Gorsche


René Frank über den Trend der rein pflanzlichen Desserts. / Foto © Falstaff/Gorsche

 

Sonderpreise für besondere Leistungen
Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung wurden zwei weitere Sonderpreise an die Wettbewerbsteilnehmer verliehen: Der Österreicher Markus Hutterer aus der Konditorei Kaplan am Kurpark in Bad Tatzmannsdorf gewinnt den Publikumspreis von Rama Cremefine mit seiner Praline aus Tahitischote, Zartbitterganache und Florentiner mit Himbeerkern. SARO prämiert Teilnehmer Darian Balan aus dem »SteiraWirt« in Trautmannsdorf für sein Dessert mit dem geringsten Warenwert von 5,47 Euro.
 

Dominik Fitz während des Show Cookings zum Thema »Österreichische Mehlspeisenküche - alte Schätze in neuem Glanz«. / Foto © Falstaff/Gorsche


Dominik Fitz während des Show Cookings zum Thema »Österreichische Mehlspeisenküche - alte Schätze in neuem Glanz«. / Foto © Falstaff/Gorsche
 

 

Rechts im Bild die beiden Finalisten Raffaele De Luca und Enrico Chris. Foto © PDJ / Melanie Bauer Photodesign.  

Save the date:
Finale Patissier des Jahres 2015
Datum: 11. Oktober
Ort: Messe Anuga in Köln

www.patissierdesjahres.com

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • 17.05.2015
    Trend vegane Weiterbildung
    Bis dato findet die vegane Küche wenig Platz in der klassischen Kochausbildung – die Vegane Gesellschaft ändert das.
  • 13.05.2015
    Karrierechance als Chef Patissier
    Beständiger Erfolg und Leidenschaft prägen die Karriere des DO & CO Chef Patissiers Rudolf Swonar.
  • 06.05.2015
    Koch des Jahres – zwei weitere Finalisten stehen fest
    Beim Wettbewerb »Koch des Jahres« in Achern qualifizierten sich Florian Volke und Cornelius Speinle.
  • 26.04.2015
    Patissier des Jahres – zwei weitere Finalisten stehen fest
    Roman Aster aus dem »Esszimmer« konnte den Sieg für sich entscheiden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Seenswerte Idyllen

    Glasklare Seen, eingebettet in traumhaft schöne Berg- und Kulturlandschaften, begleitet von alpinem Lebensgefühl – das ist Sommerfeeling in...

    Advertorial
    News

    Event: Naturwein-Revolte und Sterneküche im »Franz von Grün«

    Die »Kochnomaden« und »The Wine Rebellion« verwöhnen von 19. bis 21. August im umgebauten Heurigen »Franz von Grün« auf Höchstniveau.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

    News

    Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

    Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Lilli Fine Dining

    Auf dem Weg ins steirische Vulkanland wartet ein kulinarisches Highlight im wunderschönen Fehring.

    News

    Die Heilkraft von Pilzen

    Wie Pilze uns und unseren Planeten heilen können und warum unsere Zukunft in den Pilzen steht.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Max Stiegl

    Folge 10 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Koch Max Stiegl.

    News

    Alfons Schuhbeck muss vor Gericht

    Das Landgericht München I hat die Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den bekannten Gastronomen zugelassen.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    Teuerung: Preiskluft zwischen bio und konventionellen Lebensmitteln schrumpft

    Im Angesicht der aktuellen Kostenwelle erweist sich Bio als preisstabilisierender Faktor für die Konsumenten. Die Preise für Bio-Lebensmittel steigen...

    News

    Nachhaltiger Genuss auf allen Ebenen beim »VW City Garden« in Wien

    FOTOS: Beim »VW City Garden« konnten die Wiener Ende Juli nachhaltige Genussproduzenten und nachhaltige Automodelle entdecken. Hier die schönsten...

    News

    Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

    »A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

    Advertorial
    News

    »Tafelfreundschaft«: Geschwister Rauch x Weingut Tement

    Ab dem 4. August laden Sonja und Richard Rauch mit ihrem Pop-Up »Tafelfreundschaft« zu einer kulinarischen Weltreise auf das Weingut Tement ein.

    News

    Harmonien und Kontraste am Donaustrom

    Im idyllischen Winzerörtchen Wösendorf, eingebettet zwischen Weinbergen und Marillengärten liegt die Hofmeisterei Hirtzberger.

    Advertorial
    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

    Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

    News

    Best of: Sandwiches aus aller Welt

    Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

    News

    Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

    Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

    News

    »Le Creuset«: Design-Update für einen Bestseller

    Die nächste Generation erobert die Küche: »Le Creuset« präsentiert die neue Bratpfanne »Signature« mit Holzgriff und verschiedenen Farbvarianten.

    News

    Hardcore-Küche aus England

    Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

    News

    Public Viewing: Hier sieht man das EM-Finale in Wien

    Am Sonntag 18:00 Uhr steigt das Finale der Europameisterschaft im Legendären Wembley-Stadium. Die beste Alternative zum Stadion ist das Public...