Der »Pannonterra« ist das Aushängeschild des Illmitzer Weinguts Salzl – Seewinkelhof – weitere Impressionen in der Bilderstrecke / Foto beigestellt
Der »Pannonterra« ist das Aushängeschild des Illmitzer Weinguts Salzl – Seewinkelhof – weitere Impressionen in der Bilderstrecke / Foto beigestellt

Eingebettet in die idyllische Landschaft des Nationalparks Neusiedlersee, umgeben von Salzlacken und den endlosen Ebenen des burgenländischen Seewinkels liegt das Weingut Salzl – Seewinkelhof. Die Wurzeln der Illmitzer Weinbaufamilie gehen bis ins Jahr 1840 zurück, Weinbau hat hier also Tradition. Der Betrieb wird heute von drei Generationen bewirtschaftet, wobei das uneingeschränkte Qualtätsstreben allen Familienmitgliedern gemein ist – egal ob bei der Arbeit im Weingarten und im Keller oder als Gastgeber, stets setzen die Salzls auf Authentizität, Leidenschaft und Sorgfalt.


Pannonisches Klima, naturnaher Anbau
Eine hohe Anzahl von Sonnentagen ist im Seewinkel garantiert. Das pannonische Klima steht für heiße, trockene Sommer und kalte Winter. In dieser extremen Witterung fungiert der Neusiedler See als Regulator und sorgt für ein spezifisches Kleinklima, das es wie kaum ein anderes Weinbaugebiet der Welt erlaubt, Rotweine und Weißweine sowie Süßweine der Extraklasse zu produzieren, die den internationalen Vergleich nicht zu scheuen brauchen.

Naturnaher Weinbau bildet die Basis am Weingut Salzl – Seewinkelhof: es wird auf Traubenselektion sowie Ertragsreduktion gesetzt, zur Vinifikation gelangen ausschließlich gesunde, vollreife Trauben. In der Kellerei verbindet die Familie Salzl modernste Technik mit altbewährter Tradition. Die Barriqueweine reifen für mindestens zwölf Monate in kleinen Eichenholzfässern.

Apropos Barrique: Der Hauptteil – genauer 75 Prozent – des Sortiments des Weinguts Salzl – Seewinkelhof entfällt auf Rotweine, 25 Prozent auf Weißweine, wobei ein geringer Anteil davon aus Süßweinen besteht. Die wichtigste Rebsorte ist der regionstypische Zweigelt, der in den Rieden der Familie Salzl zu außergewöhnlichen Qualitäten heranreift.

»Pannonterra« 2011 vom Weingut Salzl – Seewinkelhof in der 3-Liter-Flasche / Foto beigestellt
»Pannonterra« 2011 vom Weingut Salzl – Seewinkelhof in der 3-Liter-Flasche / Foto beigestellt

Rotweincuvée der Extraklasse
Besonders hervorzuheben ist das Flaggschiff des Hauses: der »Pannoterra«. Der Name ist ein Wortspiel aus »Pannonien« und »Erde« und soll die wichtigen Einflussfaktoren »Klima« und »Boden« zum Ausdruck bringen. Das Aushängeschild des Weingut Salzl – Seewinkelhof ist die Cuvée »Pannonterra« nicht nur, weil dafür die besten Trauben der ältesten Reben verwendet werden – Jahr für Jahr zählt der Wein auch zu den Top-Rotweinen Österreichs. Für den aktuellen Jahrgang 2011 wurden die Rebsorten Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon und Blaufränkisch cuvéetiert. 14 Monate reifte der Wein im kleinen Eichenfass (100 Prozent neues Holz) und harmoniert besonders zu intensiven Fleisch- und Wildgerichten sowie zu würzigen Käsesorten. Im Rahmen des Falstaff Rotweinguides 2014 bewertete Chefredakteur Peter Moser den »Pannoterra« 2011 mit 92 Falstaff-Punkten und beschrieb ihn wie folgt: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktive dunkle Beerenfrucht, vollreife Kirschen, Zwetschken, ein Hauch von Gewürzen und Nougat. Saftig, süß und elegant, feine Tannine, extraktsüßer Nachhall, mineralisch-salzig im Finish, bereits gut antrinkbar, verfügt über Reifepotenzial



 

Drei Generationen arbeiten am Weingut Salzl – Seewinkelhof Hand in Hand / Foto beigestellt
Drei Generationen arbeiten am Weingut Salzl – Seewinkelhof Hand in Hand / Foto beigestellt

 

Degustieren und logieren
Weine dort verkosten, wo sie werden, das bietet das Weingut Salzl – Seewinkelhof. Wer sich zudem ein paar Tage Entspannung gönnen möchte, dem empfiehlt sich ein Aufenthalt in der angeschlossenen 4-Sterne-Pension. Diese verfügt über zehn exklusiv ausgestattete Gästezimmer in ruhiger Hoflage. Die richtige Erholung findet man am wunderschönen Swimming-Pool im Innenhof. Sportbegeisterten steht zusätzlich ein Fitnessbereich zur Verfügung, zur Regeneration von Körper und Seele setzt man sich am besten in die hauseigene Sauna. Ob Radfahren, Reiten oder einfach nur Spazieren an der Seepromenade, das Aktionsangebot rund um Illmitz ist vielfältig. Und hat man einmal einen der typischen, kraftvollen Sonnenuntergänge, begleitet von einem Glas Wein, genossen, wird man diese Erinnerung nie vergessen.


Das Weingut Salzl Seewinkelhof in der Falstaff Winzer-Datenbank

INFO
Weingut Salzl – Seewinkelhof

Zwischen den Reben, 7142 Illmitz
T: +43/(0)2175/243 42
Mail: salzl@wein-salzl.at
www.salzl.at


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Häufige Sonnentage, kühle Nächte – das ideale Klima für Rieslinge und Grüne ­Veltliner in der Wachau / © ÖWM, Gerhard Elze
    05.09.2014
    Top 10 Preis-Leistungs-Weine – ÖSTERREICH
    Aus rund 500 aktuellen Weinen der relevanten Preisklasse bis 15 Euro wurden jene mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt.
  • Die Winzer bereiten sich auf die Weinernte vor / © ÖWM/Komitee Kamptal
    04.09.2014
    Das Weinjahr 2014 ist noch nicht verloren
    Vegetationsvorsprung durch frühe Blüte ist durch nassen Sommer eingebüßt. Jetzt muss ein schöner Herbst her.
  • Die Salon-Sieger 2014 © Falstaff/Degen
    08.07.2014
    Das sind die SALON Sieger 2014
    FOTOS von der fulminanten Gala im Wiener Palais Coburg: die Preisträger, das Ambiente, das Menü...
  • 30.05.2014
    Welcher Wein passt zu welchem Fisch?
    Falstaff befragte vier Top-Sommeliers und bringt erstmals eine ­ausführliche Übersicht über die besten Kombinationen.
  • Mehr zum Thema

    News

    World Champions: Sacha Lichine

    Sacha Lichine trägt den Namen einer Familie, die über Dekaden mit Bordeaux verbunden war. Doch heute macht Lichine nur noch Wein in der Provence – und...

    News

    Kracher Jahrgangspräsentation: Doppelmagnum gewinnen!

    Am 7. und 8. September findet am Weinlaubenhof Kracher wieder das legendäre Verkostungs-Event statt. Wir verlosen aus disem Anlass ein...

    Advertorial
    News

    Tschida ist »Sweet Winemaker of the Year« – zum 6. Mal

    Der Illmitzer Spitzenwinzer wurde bei der International Wine Challenge in London zum sechsten Mal als bester Süßweinwinzer ausgezeichnet.

    News

    Dom Pérignon stellt seinen P2 2002 vor

    Zur Präsentation des neuen Vintage-Jahrgangs lud das Champagnerhaus Gäste aus der ganzen Welt an einen ganz besonderen Ort ein.

    News

    Die Steirmark hat neue Weinhoheiten

    Drei Hoheiten, ein Ziel: Die neugewählten Botschafterinnen wollen steirischen Wein mit Fachwissen und Charme präsentieren.

    News

    World's Best Vineyards mit drei Österreichern

    Eine internationale Jury wählte die Weingüter Tement, Domäne Wachau und Schloss Gobelsburg unter die Top 50 der Welt.

    News

    Falstaff sucht die besten Weinbars

    Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

    News

    UNESCO Weltkulturerbe Prosecco

    Die Hügellagen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene wurden in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

    News

    Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

    Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

    News

    Tenuta Perano präsentiert neuen Jahrgang

    Das jüngste Weingut der Traditionsfamilie Frescobaldi in Perano präsentiert seinen ersten Chianti Classico, Rialzi 2015.

    News

    »Tullum« – neues DOCG-Gebiet in den Abruzzen

    Eine der kleinen DOCGs Italiens. Wichtigster Produzent ist Feudo Antico. Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Niko Romito.

    News

    Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

    Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

    News

    Sloweniens Weinvielfalt

    Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen...

    News

    Winzer Krems stellen sich der Vergangenheit

    Das Weingut, das nach dem Anschluss an Nazi-Deutschland arisiert wurde, arbeitete seine Geschichte auf und zieht einen Schlussstrich unter das...

    News

    Mostviertler Feldversuche: »Mut kann man nicht kaufen!«

    Unter diesem Credo gehen die besten Gastronomen, Winzer und Produzenten im niederösterreichischen Mostviertel neue Wege und begeben sich damit ganz...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Prickelnder Kulturgenuss am Bodensee

    Erleben Sie die Kulturpartnerschaft von Schlumberger und den Bregenzer Festspielen – wir verlosen ein exklusives Package!

    Advertorial
    News

    Edle italienische Schaumperlen von La Montina

    La Montina ist eines DER Weingüter in der norditalienischen Schaumwein-Region Franciacorta bei Brescia. Wir verlosen 2 Flaschen Franciacorta DOCG Brut...

    Advertorial
    News

    Massetino: Debüt des Zweitweins von Masseto

    Der erste Jahrgang ist ab Oktober vorerst nur in ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich.

    News

    Wein aus Kärnten im Kommen

    Mit dem Slogan »Do woxt wos« wird in den letzten Jahren auf Österreichs jüngstes Phänomen in der Weinwirtschaft hingewiesen: Kärntner Wein.

    News

    World Champions: Peter Sisseck

    Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten...