Palais Coburg hat erneut »Beste Weinkarte der Welt«

Wolfgang Kneidinger, Chefsommelier und Geschäftsführer des Palais Coburg Weinarchiv.

© Palais Coburg, Tina Herzl

Wolfgang Kneidinger, Chefsommelier und Geschäftsführer des Palais Coburg Weinarchiv.

© Palais Coburg, Tina Herzl

Zum zweiten Mal nach 2014 darf sich das Palais Coburg in Wien über den Titel »Beste Weinkarte der Welt« freuen. Das renommierte Magazin »World of Fine Wine« prämiert jährlich aus rund 4.500 Restaurants weltweit die besten Weinkarten. Während die größte Anzahl an Auszeichnungen auch heuer wieder nach New York und London gingen, konnte das Weinarchiv des Palais Coburg den Haupttitel (World of Fine Wine: »Champions League«) nach Österreich holen. Senior Judge Andrew Jefford und die anderen Juroren kommentierten den Weinkeller des Palais Coburg mit einem einfachen »Wow!«, heißt es im Bericht des Magazins.
 
»Wir sind natürlich sehr stolz auf diese Auszeichnung und fühlen uns dadurch in unserem Weg bestätigt. Mein Dank gilt meinem aktuellen und den ehemaligen Sommeliers, die die Keller mitgestaltet haben und natürlich unserem Eigentümer, der uns den so wichtigen Gestaltungsfreiraum ermöglicht. Ich bin nun seit gut fünf Jahren im Palais Coburg für die Weinbelange zuständig, bin mir aber bewusst, dass diese Weinkarte ein Projekt ist, welches viele Jahre früher gestartet und noch lange nicht am Ende ist«, sagt Wolfgang Kneidinger, Chefsommelier und Geschäftsführer des Palais Coburg Weinarchiv.

Impressionen aus dem Weinkeller

Weitere Auszeichnungen

Im Rahmen der »World’s best Wine List« Awards wurden vier weitere Betriebe in Österreich ausgezeichnet. Das Arlberg 1800 Resort in St. Christoph, das Spa Hotel Jagdhof in Neustift im Stubaital und das Wiener Restaurant »Zum Schwarzen Kameel« wurden mit der Höchstwertung von drei Sternen prämiert, der Almhof Schneider in Lech am Arlberg erhielt zwei Sterne.

50.000 Flaschen

Das Palais Coburg Weinarchiv besteht aus sechs Kellern mit insgesamt rund 50.000 Flaschen und etwa 6.000 Positionen. Die Weine der Keller können in den beiden Restaurants des Palais Coburg, dem »Silvio Nickol Gourmetrestaurant« und dem »Clementine im Glashaus«, oder an der Palais Coburg Weinbar genossen werden. Zudem werden regelmäßig Führungen durch die Weinkeller und Verkostungen angeboten.

Informationen zu den Führungen: palais-coburg.com/wein/erlebnis-wein

 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Lido 84« gewinnt »Miele One to Watch Award«

Das familiengeführte Restaurant am Gardasee in Italien wurde von The World’s 50 Best Restaurants als Aufsteiger in der globalen Gastronomieszene...

News

Daniela Soto-Innes wird zur besten Köchin gekürt

Die Mexikanerin Daniela Soto-Innes, Chefköchin im New Yorker »Cosme«, wird von »World's 50 Best« als beste Köchin ausgezeichnet.

News

Champagne-Preis 2019 geht an Max Mutzke

Der deutsche Musiker und Sänger wurde in Hamburg mit dem Champagne-Preis für Lebensfreude ausgezeichnet.

News

»World’s 50 Best« ändern Reglement

Um Relevanz und Diversität zu erhalten werden Voting- und Vergabeprozess geändert. Jedes Restaurant kann künftig nur ein einziges Mal zum weltbesten...

News

Österreich ist gastfreundlichstes Land der Welt

Dem »Guest Review Award« der Buchungsplattform Booking.com zufolge werden die heimischen Vermieter am freundlichsten bewertet. Vor Tschechien und...

News

Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

News

Opernredoute als nachhaltiges Green Event gekürt

Vor kurzem wurde die Grazer Opernredoute beim 22. Austrian Event Award mit dem Sonderpreis Gold für Green Events ausgezeichnet.

News

Die Vegan Awards 2018 sind vergeben

Im Rahmen der Vegan Planet Messe in Wien wurden die Preise von der Veganen Gesellschaft Österreich (VGÖ) vergeben. Sechs Unternehmen wurden prämiert.

News

Mayway als »Best Performing Partner 2018« ausgezeichnet

Das in der Gastronomietechnik tätige Unternehmen Mayway hat als erstes österreichisches Unternehmen die Auszeichnung »Best Performing Partner 2018«...

News

Bacchuspreis für Michael Häupl und Erwin Pröll

Die beiden Ex-Politiker wurden im Rahmen der Weintaufe Österreich für ihre Verdienste rund um die heimische Weinkultur geehrt. Die internationale...

News

Harald Wohlfahrt ehrt den Kürbiskernöl-Champion

Wolfgang Wachmann von Estyria Naturprodukte konnte den Sieg 2018/2019 für sich entscheiden.

News

Austrian Airlines räumen bei »Skytrax Awards« ab

Die österreichische Fluggesellschaft wurde mit dem 1. Platz für ihr Service und für ihr Catering an Board ausgezeichnet.

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...

News

World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

Die »Osteria Francescana« landet erneut auf Platz 1, das Wiener »Steirereck« belegt den 14. Rang im Ranking der weltbesten Restaurants.

News

Heinz Winkler für »Werterhalt & Weitergabe« ausgezeichnet

Zum neunten Mal wurde der Initiativpreis »Werterhalt & Weitergabe« vergeben und geht in deisem Jahr an den Sternekoch und Verdienstkreuzträger Heinz...

News

Landessieger: Die besten Steirerweine 2018

Neben den Sortensiegern in 18 Kategorien konnte sich das Weingut Frauwallner zum zweiten Mal in Folge und insgesamt zum dritten Mal den Titel »Weingut...

News

Josef Umdasch Forschungspreis 2018 ist vergeben

Dank Innovation und Dynamik darf sich das Start-up »Jingle« über Platz eins beim »Josef Umdasch Forschungspreis« freuen.

News

Auszeichnung für »Mein Billa«-Mitarbeiter-App

Die innovative Mitarbeiter-App, die mehr als 20.000 Billa-Mitarbeiter miteinander verbindet, wurde mit dem »Retail Technology Award Europe«...

News

»Bauernhof des Jahres 2018« wurde gekürt

Die beiden Landwirte Gabriele und Herbert Stranzl aus Großhartmannsdorf konnten das Rennen um den Titel »Bauernhof des Jahres 2018« für sich...

News

Metro Österreich erhält Leitbetriebe-Austria-Zertifikat

Der Großhändler wurde nach einem umfassenden Screening von »Leitbetriebe Austria« zertifiziert.