Pairing-Tipps für italienische Amari

© Falstaff/Nadine Studeny

© Falstaff/Nadine Studeny

http://www.falstaff.at/nd/pairing-tipps-fuer-italienische-amari/ Pairing-Tipps für italienische Amari FOTOS: Zu Cynar, Averna und Bràulio wurden von einer Expertenrunde passende Speise-Begleiter gesucht und gefunden. PLUS: drei Cocktailrezepte von Florian Steflits von der D-Bar. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/1/e/csm_01-Amari-Workshop-c-Falstaff-Nadine-Studeny-2640_d62745543b.jpg

Italiener lieben ihre Amari: Jede Bar, jedes kleine Café hat mehrere lokale und nationale Bitterliköre zur Auswahl. In den unterschiedlichen Regionen haben sich verschiedene Geschmackswelten entwickelt, beispielhaft stellen wir hier Cynar, Averna und Bràulio vor. Experten von Campari und Falstaff haben zusammen mit dem Bar- und Küchenteam (Nachwuchstalent Florian Steflits, Barchef Lukas Hochmuth und Souschef Franz Pichler) spannende Kombinationen erarbeitet. Wir stellen hier einfache Pairings vor, die jeder zu Hause nachmachen kann, sowie Cocktail-Neukreationen zu eigens von der »Dstrikt«-Küche entwickelten Speisen. Diese wurden einer erlesenen Bar- und Gastro-Community am 29. Jänner in der D-Bar im »The Ritz-Carlton«-Hotel in Wien präsentiert.

Cynar

© Falstaff/Nadine Studeny

Die Venetier bevorzugen mildere Amari wie beispielsweise den Cynar. Da die vermutlich weltbesten Artischocken aus der Gegend um Venedig kommen, liegt die Hauptzutat schon auf der Hand. Dazu werden wertvolle Kräuter mitverarbeitet. Bei der Verkostung dominiert das Artischocken-Aroma, unterlegt von Karamell. Pairing-Vorschlag: Cynar pur mit frittierten Artischockenchips. Als Anregungen kamen von den Gästen auch Grapefruitscheiben, Antipasti mit Oliven, Gemüsechips.

Averna

© Falstaff/Nadine Studeny

Sizilien ist das Land der Zitronen und Orangen, deren Zesten im wohl berühmtesten Amaro der Welt verarbeitet werden, im Averna. Abgerundet wird der Amaro durch die Beigabe von mediterranen Kräutern wie Rosmarin und Salbei, wodurch er auf Eis wunderbar in das heiße Klima passt. Einhellige Zustimmung erlangte beim Workshop die Beigabe eines Rosmarin-Zweiges, ein »perfect Serve«. Aber auch ein Zitronenchutney mit Schalenanteilen passt gut dazu. Traditionell wird Averna mit Zitronen- oder Bitterorangenscheiben serviert, was schon aufgrund der Inhaltsstoffe perfekt passt.

Bràulio

© Falstaff/Nadine Studeny

Bei den alpinen Amari überwiegen Bitter-Wurzeln und verschiedene Kräuter. Berühmtester Vertreter ist wohl der Bràulio Amaro Alpino mit sehr intensiven Bitternoten. Besondere geschmackliche Tiefe erlangt er durch Reife im Eichenfass, geschmacklich sind Enzian, Scharfgarbe und Wermut im Vordergrund. Beim Workshop wurde die Kombination mit gepoppten Kürbiskernen (in einer Pfanne mit wenig Öl erhitzt und gesalzen) favorisiert. Aber auch Bitterschokolade (ca. 70 % Kakaoanteil) passt hervorragend dazu. Barkeeper Christian Ebert regt die Kombination mit Ziegenkäse im Speckmantel an.

Das »Amari-Menü«

Barkeeper Florian Steflits entwickelte drei Cocktail-Rezepte mit den Amari und Souschef Franz Pichler vom Restaurant »Dstrikt« kreierte drei passende Speisen dazu.

Vorspeise: Roh marinierter Wolfsbarsch, zehn Minuten in Vinaigrette aus Cynar und Essig gebeizt, mit Macadamiaöl auf Jungzwiebeln mit Cynar-Cocktail »Cynaric« (zum Rezept).

Hauptspeise: Flanksteak auf karamellisierten roten Zwiebeln, mit Rotwein abgelöscht und mit Averna getoppt. Dazu Averna-Cocktail »Modified Black Manhattan« (zum Rezept).

Dessert: Cheesecake nach Hausrezept mit Bràulio-Cocktail Brauvissimo (zum Rezept).

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Sherry: Klassik aus Andalusien

Seit über 500 Jahren zählt der Sherry zu den echten Klassikern des Weinmarkts. Seine sehr spezielle Herstellungsweise und seine vielfältige Stilistik...

News

Kochen und Cocktails: Tee als Zutat entdecken

Anlässlich des Tag des Tees am 8. November erkunden wir das ungeahnte Potenzial von Tee als Bestandteil spannender Rezeptkreationen und als kreative...

News

Top 10 Tee-Cocktails

Ob im Mix mit Gin, Rum oder Tequila – Tee als Zutat verleiht diesen zehn Drinks das besondere Etwas.

News

Genie in a Bottle: Fertig abgefüllte Cocktails

Neben der Spirituosen-Industrie, die schon geraume Zeit Longdrinks in Dosen oder sogenannte Premix-Flaschen bereitstellt, entstanden in letzter Zeit...

News

Das passende Essen zum Drink: Hier sind Sie richtig

Wer am Abend in eine Bar geht, möchte einige Drinks genießen und dazu mitunter etwas Leckeres essen. Letzteres ist leider nicht immer einfach. An den...

News

Geistreiche Monumente

Architektonische Meisterleistungen sind längst nicht nur auf Weingütern zu finden – auch Brennereien fallen mit Bauten auf, die Blicke auf sich...

Cocktail-Rezept

Orange Mate

Makava Eistee trifft italienische Lebensfreude – und das ganz ohne Alkohol.

News

Cocktail Liefer-Services in Österreich

Nach dem Dry January folgt die Faschingszeit: Um auch in Corona-Zeiten zu besonderen Anlässen nicht auf Cocktails und Drinks verzichten zu müssen,...

Cocktail-Rezept

Golden Sip Gimlet

Kostas Karvounis aus dem »Dunlin« in Innsbruck kombiniert für diesen Cocktail Orangenblätter, Gin und exotische Gewürze

Cocktail-Rezept

Passion Vodka

Dieser Drink des Barkeepers Silverio Cosenza kombiniert vier verschiedene Spirits mit Tonic Water.

Cocktail-Rezept

Alkoholfreier Cocktail: Paradiesapfel

Bei diesem Drink der Barkeeper aus der Grazer »The Churchill Bar« steht der Apfel im Vordergrund.

Cocktail-Rezept

Villa Ascenti Classico

Mit Prosecco, Sirup und frischen Kräutern verwandelt sich der »Villa Ascenti Gin« zum richtigen Erfrischungsgetränk.

Cocktail-Rezept

The Wall

Markus Rath hat anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls einen speziellen Cocktail kreiert.

Cocktail-Rezept

Aperol Spritz - das Original-Rezept

Er ist das berühmteste Spritz-Getränk der Welt und für seine Freunde ist ein Sommer ohne Aperol Spritz kein Sommer.

Cocktail-Rezept

Rosencocktail mit Rosenblüte

Rosenblüten entzücken bei diesem Sommer-Cocktail nicht nur die Nase sondern auch den Gaumen.

Cocktail-Rezept

Lavendel-Rhabarber-Mandel-Drink

»Taubenkobel«-Chefin Barbara Eselböck sorgt mit ihren sommerlichen Cocktails für Abwechslung auf der nächsten Gartenparty.

Cocktail-Rezept

Zitronenbellini

Diese Bellini-Variation kommt ganz ohne Alkohol aus und sorgt mit Zitroneneis für Abkühlung im Sommer.

Cocktail-Rezept

THE BAN_DA_K

Dirk Hany mixte den Drink bei dem «Diageo Reserve World Class» Wettbewerb für das Motto «Waste not, want not».

Cocktail-Rezept

Shanghai Ball

In China zählt Whisky zur meistgenossenen Spirituose des Landes. Atsushi Suzuki teilt seine Drinkkreation mit dem Chivas 12yo.

Cocktail-Rezept

Kirschblüten-Daiquiri

Duftiges Upgrade des Daiquiri-Originals: Mit aromatisiertem Kokosblüten-Rum, Kirschblütensirup und Kirschessig.