Ottakringer ist die »Brauerei des Jahres« 2018

Das »Ottakringer Gold Fassl Spezial« holte Gold bei der »ABC« 2018.

© Ottakringer Brauerei

Das »Ottakringer Gold Fassl Spezial« holte Gold bei der »ABC« 2018.

© Ottakringer Brauerei

Die »Austrian Beer Challenge 2018« ist geschlagen. An zwei Tagen im September wurden die 623 eingereichte Biere – von denen 280 Brauereibiere und 343 Hobbybrauerbiere waren – aus ganz Österreich von rund 60 Juroren bewertet. Deutlich hervorgehoben hat sich dabei die Ottakringer Brauerei. Drei Mal Gold, zwei Mal Silber und einmal Bronze wurde an die Wiener Traditionsbrauerei für seine »GoldFassl« und »Brauwerk«-Biere vergeben und somit bekam Ottakringer nicht nur die meisten Auszeichnungen, sondern auch den Titel »Brauerei des Jahres« verliehen.

Neben der Ottakringer Brauerei konnten 24 weitere österreichische Brauereien mit ihren Bieren überzeugen und holten sich Auszeichnungen ab. Die besten »Kreativbiere« hatten die Hopfenspinnerei mit dem »Georg Ludwig« und die Brauerei Stiegl mit dem »Wildshuter Urbier JH18«. In der Kategorie mit den meisten Einreichungen – »Leichte Lagerbiere und Münchner Helle« – gewann das »Baumgartner Märzen« der Brauerei Jos. Baumgartner in Oberösterreich.

Die Gewinner der »Austrian Beer Challenge 2018«:

  • Amerikanische Ales: Carinthipa Loncium – Biermanufaktur Loncium GmbH (Kärnten)
  • Belgische Ales: Brauwerk Blond – Ottakringer Brauerei (Wien)
  • Europäische Ales (britisch, deutsch): eLISAbe – Birgl-Bräu (Niederösterreich)
  • Export- und Festbiere: Gold Fassl Spezial – Ottakringer Brauerei (Wien)
  • IPAs: Brauwerk Session IPA – Ottakringer Brauerei (Wien)
  • New England IPAs: Jail Break - New England IPA – Next Level Brewing (Wien)
  • Fruchtbiere: Berry White – Bierkanter (Niederösterreich), Dirndlbier – Bruckners Bierwelt (Niederösterreich), erstes Wachauer Marillenbier – Bruckners Bierwelt (Niederösterreich)
  • Kreativbiere (Gewürz, Gemüse): Georg Ludwig – Hopfenspinnerei (Niederösterreich)
  • Kreativbiere (Sauer, Rauch, alternative Extraktquellen): Wildshuter Urbier JG18 – Brauerei Stiegl-Gut Wildshut (Oberösterreich)
  • Holzfassgereifte Biere: Imperial Dark Ale Barrel Aged – Biermanufaktur Loncium GmbH (Kärnten)
  • Lagerbiere Dunkel: Stille Nacht – Brauerei Schnaitl GmbH Co KG (Niederösterreich)
  • Leichte Lagerbiere und Münchner Helle: Baumgartner MÄRZEN – Brauerei Jos. Baumgartner GmbH (Oberösterreich)
  • Pils: Zipfer Pils – Brau Union Österreich (Oberösterreich)
  • Stouts und Porter: Xaver Stout – Xaver Brauerei (Wien)
  • Weizen- und Roggenbiere, Weizenblöcke: Baumgartner WEISSE Hell – Brauerei Jos. Baumgartner GmbH (Oberösterreich)
  • Wiener Lager: Amber Rabbit – Hofbrauerei Preuner »Ramp'n Bräu« (Oberösterreich)
  • Bockbiere untergärig: Golser Bullig – Privatbrauerei Gols GmbH (Burgenland)

MEHR ENTDECKEN