Opernball-Drink 2020: Magischer Nektar

© Ashley Taylor

Opernball Drink 2020, Magic Nectar

© Ashley Taylor

Man darf es bereits als Tradition bezeichnen: Für die Opernball-Disco im zweiten Souterrain der Wiener Staatsoper kreiert Roberto Pavlovic-Hariwijadi alljährlich mit seinem Bar-Team einen speziellen Cocktail. Dieses Jahr ist es der Longdrink »Magic Nectar – The Flower’s Force«, der mit seiner Optik bestens zu dem in Purpur und Violett getauchten Opernhaus passt. Das gesamte Team der beiden Bar-Standorte in der Jasomirgottstraße bzw. am Bauernmarkt ist in den kreativen Prozess rund um das Ballereignis des Jahres involviert. Die erfrischende Cocktail-Kreation 2020, mit zweierlei Beeren im Shaker, ist dem Schaffensgeist von Thomas Marschalek, der seit dem Vorjahr Teil des »Roberto«-Teams ist, zu verdanken. Und natürlich gibt es auch dort am Tag des Opernballs den magischen Nektar zu trinken; »Wir haben am Bauernmarkt wie immer bis 4 Uhr Früh geöffnet«, verspricht der vielfach ausgezeichnete Gastgeber Roberto Pavlovic-Hariwijadi.

Doch woraus besteht der Ball-Drink für das »magische« Datum 20.02.2020 eigentlich? Neben Himbeeren und zweierlei Zitrusfrüchten sorgen Brombeeren – ein Zitat des modernen Bar-Klassikers »Bramble« – für fruchtige Grundierung. Den Fizz verleiht dem Opernball-Cocktail traditionell Sekt der Wiener Traditionskellerei Schlumberger. Schließlich soll der Drink ja keineswegs müde machen und mit seinem Prickeln vielmehr zum Tanzen animieren! Erneut nimmt das köstliche Mixgetränk aber auch Bezug auf das Repertoire der Staatsoper – im Falle des »Magic Nectar – The Flower’s Force« wird Benjamin Brittens Oper »A Midsummer Night’s Dream« zitiert. In dem Werk, das nach der Premiere 1962 im Herbst 2019 erneut im Haus am Ring zu sehen war, spielt schließlich der Liebesnektar, den Oberon auch in William Shakespeares Vorlage »Ein Sommernachtstraum« aus Stiefmütterchen mixen lässt, eine wesentliche Rolle. Entsprechend diesem Vorbild schimmert auch der Opernball-Cocktail 2020 in Rot-Violett. Und er bezaubert vielleicht ebenso alle, die ihn genießen, wie einst die Feen-Königin Titania.

Barkeeper Thomas Marschalek und die Staatsopernkünstler Josh Lovell, Valentina Naforniţă, Ketevan Papava, Mihail Sosnovschi und Eno Peci.

Barkeeper Thomas Marschalek und die Staatsopernkünstler Josh Lovell, Valentina Naforniţă, Ketevan Papava, Mihail Sosnovschi und Eno Peci.

© Ashley Taylor

Der Opernball-Drink ist exklusiv im zweiten Souterrain der Wiener Staatsoper erhältlich.

Der Opernball-Drink ist exklusiv im zweiten Souterrain der Wiener Staatsoper erhältlich.

© Ashley Taylor

Wer den Operndrink zu Hause nachmixen möchte, findet hier das Rezept dazu!

ERSCHIENEN IN

Opernball Spezial 2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die besten Online-Shops für Spirituosen

Edelbrände, Gin, Whisky, Rum, Tequila, Wodka... Wir haben die besten Online-Shops für hochprozentige Genüsse gesammelt.

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Mischen Possible: Tonic-Alternativen für Gin

Es muss nicht immer Tonic sein! Es gibt viele andere Filler, die in Kombination mit Gin eine mehr als gute Figur machen. Ob Almdudler, Makava...

News

Shortlist: Alles rund um Gin

Gin-Lovers aufgepasst: Wir zeigen die besten Goodies für alle Gin-Liebhaber!

News

Auf den Spuren von London Dry Gin

Manchmal sind es gerade die stabilen Säulen, an denen sich Trends und Hypes messen lassen, an denen sich Kulinarisches und Historisches sichtbar...

News

Wacholder: Rau(s)ch der Götter

Mit seinem Haupt-Botanical, einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit, hat der Gin anderen Spirituosen einiges voraus. Denn die Spur des...

Cocktail-Rezept

The Sinners Sin

Lina Brunner von der Zürcher «Brick Bar» hat ihre Orbium-Gin-Kreation mit einem hausgemachten Sirup perfekt abgestimmt.

Cocktail-Rezept

Iris

Marco Colelli aus der Zürcher «Raygrodski»-Bar hat mit der Orbium-Gimlet-Variation «Iris» eine Hommage an Coco Chanel kreiert.

News

Gewinnspiel: Cocktail World Champions in der Thermenregion

Die Internationale Mixology Competition IWCC kommt 2018 erstmals als Winter Edition in die Thermen Region Loipersdorf. Jetzt Hotelaufenthalt und...

Advertorial
Cocktail-Rezept

Limoncello Spritz

In Italien ist er auf dem Weg zum Klassiker, hierzulande völlig zu unrecht wenig bekannt – eine wunderbare Erfrischung!

Cocktail-Rezept

The Rosadita

Der klassische Sommer-Cocktail vereint Vodka und Champagner auf harmonische Art und Weise.

Cocktail-Rezept

Monkey Bock

Bier-Cocktail Rezept von Oliver Maison aus der »Valentinum & Bar« im »Steigenberger Hotel München«.

News

Zeit für Cocktails

Ein gut gemixter Drink und eine schöne Uhr haben vieles gemeinsam. Für LIVING nahmen sich Philipp Ernst und Hans-Peter Jucker Zeit, um den Parallelen...

Cocktail-Rezept

Seven Senses

Kreation aus der »Josef Bar« von dem Falstaff gekürtem Barkeeper Philipp Ernst.

Cocktail-Rezept

Pears & Tears

Williamsbrand Kreation aus der »Josef Bar« von Barkeeper Philipp Ernst, 2017 von Falstaff zum innovativsten Bartender gekürt.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Orange

Erfrischender Sommerdrink von Cointreau mit Orangenscheiben und Limetten.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Himbeere

Himbeeren, Limetten, Soda und Cointreau, mehr braucht man nicht für Cointreaus erfrischenden Sommerdrink.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Erdbeere & Minze

Cointreaus Rezept für einen erfrischenden Sommerdrink mit Erdbeeren, Limettensaft und Minze

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Gurke & Basilikum

Basilikum und Limette machen Cointreaus Sommerdrink zum erfrischenden Vergnügen.

Cocktail-Rezept

Averna Soda

Dieses einfache Rezept von Averna ist erfrischend sommerlich und leicht nachzumachen.