Der Gastgarten des »Kristian's Monastiri« wurde zu einem der schönsten Wiens gewählt.
Der Gastgarten des »Kristian's Monastiri« wurde zu einem der schönsten Wiens gewählt. / Foto: beigestellt

Die Schanigärten gehören zum Wiener Stadtbild wie Fiaker und Stephansdom - zumindest in den Sommermonaten. Nun wird erstmals darüber diskutiert, ob diese auch im Winter für Gäste geöffnet sein sollen.

Wintergarten am Naschmarkt
Aktuell dürfen Gast- und Schanigärten nur von März bis November aufsperren. Bernd Querfeld, Obmann der Kaffeesieder, möchte für Gastronomen die Möglichkeit einer ganzjährigen Aufrechterhaltung der Schanigärten erwirken. Als Präzedenzfall könnte der Wiener Naschmarkt - Genussoase und Touristenmagnet - dienen, denn hier steht die MA 19, zuständig für Architektur und Stadtgestaltung, knapp davor, ein Gutachten zur Gestaltung des Naschmarktes zu erstellen, um die Wintergartenidee umsetzen zu können.

Raucherdebatte
Berndt Querfeld freut sich auf jeden Fall über jede Idee, die Wiens Gastronomieszene bereichert. Er selbst setzt sich seit Jahren für verlängerte Schanigarten-Öffnungszeiten ein. »Es funktioniert in anderen Ländern, in anderen Städten, beim Würstelstand, warum sollen nicht auch die Wienerinnen und Wiener und deren Touristen im Winter vor einem Gastronomielokal konsumieren dürfen? Alleine die Raucherdebatte zeigt die Notwendigkeit auf«, ist sich Querfeld sicher. Das Nichtraucherschutzgesetz macht es vielen Gastronomen unmöglich, sowohl rauchende wie auch nichtrauchende Gäste willkommen zu heißen. »Die Folge ist leider oft, dass so manchem Gastronom entweder die eine oder die andere Kundschaft ausbleibt und er Schwierigkeiten hat, den Betrieb wirtschaftlich über die Runden zu bringen. Ein Schanigarten wäre eine optimale Lösung für diese Problematik«, so Querfeld.

Lärmbelästigung als Gegenargument
Als ewiges Argument gegen Schanigärten in den Wintermonaten wird die Schneeräumung des öffentlichen Gehsteigs angeführt. »Das kann aber doch nicht wirklich das Problem sein, oder? Ich bin mir sicher, dass man dieses ›Problem‹ mit der Expertise der Stadt lösen könnte«, zeigt sich Querfeld optimistisch.

Und ein Argument gegen Schanigärten, die Anrainerbelästigung, wäre in den kalten Monaten so gut wie hinfällig. Denn haben im Sommer alle ihre Fenster offen, so sind diese in den Wintermonaten eher geschlossen und es kommt zu weniger Belästigung der Anrainer.

(top)

Mehr zum Thema

  • 22.06.2012
    Best of Wiener Schanigärten
    Die Wirtschaftskammer Wien zeichnete die schönsten Schanigärten der Bundeshauptstadt mit dem »Goldenen Schani« aus.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Shokudo Kuishimbo

    Japan-Küche einmal ohne Sushi: Das Ehepaar Numata aus Kyoto serviert im »Shokudo Kuishimbo« klassische japanische »Beisl-Gerichte«.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

    Etwas kulinarisch bunter ist Salzburg geworden: Yaoyao Hu aus dem »Maneki Neko« setzt alles auf seine Speisen und verzichtet auf Servicekräfte.

    News

    Heimische Fischzucht: Gebirgsgarnelen & »Gemüsefische«

    94 Prozent des Fischbedarfs werden importiert: Spannende Projekte wie alpine Garnelenzuchten, Branzino aus der Steiermark oder Wiener Wels wollen nun...

    News

    Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

    Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bevanda

    Robert Letz versorgt in Gloggnitz mit mediterraner Kost auf Niveau: Im »Bevanda« wird italienische Küche serviert, die von Pizza bis zu raffinierten...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Exzellentes Gansl, langsamer Service und ein gelungener Hochzeitstag – Plus gibt's für »Weinbank«, »Dreimäderlhaus« und »Bootshaus«, Minus für...

    News

    Cortis Küchenzettel: Die Macht der Beständigkeit

    Kalbsbries auf Grenobler Art ist ein großer Klassiker der französischen Küche. Severin Corti fragt sich, warum es nach der Stadt in den französischen...

    News

    Käsekaiser 2018: Österreichs beste Käse

    214 traten an, 10 gewannen: Beim 22. Käsekaiser-Wettbewerb wurden die Besten Käse gesucht und gefunden. Ehrenkäsekaiser wurde Erich Schwärzler.

    News

    Küchen-Klassiker: Nussknacker

    Industriedesignerin Vera Wiedermann über das Nummer Eins Tableware-Accessoire der Vorweihnachtszeit.

    News

    Neueröffnung in Wien: Johann Frank

    FOTOS: Vom Souterrain mit Club über das Restaurant im Erdgeschoss bis hin zur Bar im ersten Stock, lautet das Motto: Essen, Trinken & Tanzen – Johann...

    News

    Best of Kulinarische Adventkalender

    24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

    News

    Schenkel feiert 135. Geburtstag

    Vom K&K Hoflieferanten zum modernen Feinkosthändler, der bereits in fünfter Generation weltweit tätig ist, um die besten Delikatessen nach Österreich...

    News

    Das sind die beliebtesten Bäckereien in Österreich 2018

    Über 24.000 Stimmen aus der Community wurden abgegeben. Hier präsentieren wir alle Bundesland-Sieger im Überblick.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Stuwer

    Ein kulinarisches Notstandsviertel hat sein Gasthaus bekommen: Das »Stuwer« bietet genussvolle Wiener Küche im »Stuwerviertel«-Grätzel.

    News

    Mikroplastik in aller Munde

    Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

    News

    Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

    Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

    News

    Alexander Mayer kocht bei Konstantin Filippou

    Hochkarätiges Gastspiel im »O boufès«. Filippou brät derweil Käsekrainer und serviert dazu Krug-Champagner.

    News

    Die »Taco Tante« kocht auf

    Wien ist um eine Taqueria reicher. Neben Tacos, Bowls und handgerollten Burritos werden auch Burger und Steaks angeboten.

    News

    Die Marken – das unbekannte Trüffelparadies

    Julian Kutos begab sich auf Trüffelsuche in Italien und kehrte mit jeder Menge toller Eindrücke sowie einem Rezepttipp für Pasta al Tartufo zurück.

    News

    Österreich-Premiere für Le Creuset

    Das französische Unternehmen – bekannt für seine Gusseisen-Bräter – eröffnete in der Wiener Innenstadt die erste Österreich-Dependence.