Onlinehandel schließt Lücken: Ein Plädoyer

Auch Wein wird in Corona-Zeiten vermehrt online bezogen.

© Karepa / stock.adobe.com

Auch Wein wird in Corona-Zeiten vermehrt online bezogen.

Auch Wein wird in Corona-Zeiten vermehrt online bezogen.

© Karepa / stock.adobe.com

6.000 namhafte Weine von mehr als 600 nationalen und internationalen Winzern aus den Ländern Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien: Mit dem Online-Weinmarkt WeinGrube.com fokussiert sich Michael Pöltl auf den Verkauf qualitativ hochwertiger Weine. Im Interview verrät er, wie der Vetrieb im Web gepusht werden kann und warum es bei ihm auch für Wein eine 100 Prozent Geld-zurück-Garantie gibt.

PROFI: Webshops sind derzeit der ultimative Vertriebsweg. Wie nimmt Ihre Zielgruppe das Online-Angebot an?
Michael Pöltl: Als Pure Player ist unser Online-Weinmarkt immer der ultimative Vertriebsweg. Wir verzeichnen bereits seit Jahren sehr starke Zuwachsraten. Aber was im Moment abgeht, ist absolut phänomenal. Und es freut uns riesig, wenn wir unsere Kunden mit unserem umfassenden Angebot glücklich machen können.

Wie kann der Online-Vertrieb gepusht werden?
Gerade jetzt ist es wichtiger denn je auf die aktuelle Situation zu reagieren. Auf Grund von Corona wurde ein Turbo gezündet, der das Konsum- und Kaufverhalten noch viel schneller Richtung »online« drängt. Die Kunden sind quasi nur noch online. Beispiel Newsletter, im Moment ist es ziemlich egal ob dieser werktags oder am Wochenende ausgeschickt wird. Die meisten Kunden sind zu Hause und lesen Mails täglich.

Auch die Sozialen Netzwerke sind wichtiger denn je. Man kommt kaum unter die Leute, dieses Defizit wird online ausgeglichen. Ich erwische mich selbst immer häufiger dabei, dass ich auf Facebook und Co. nach dem Rechten gucke. Auch wenn ich persönlich kein Freund von solchen Plattformen bin.

Auf Ihrer Webseite sind auch Portraits von Winzern zu finden.
Wein ist ein Erzeugnis, in das der Winzer viel Arbeit, viel Herzblut und vor allem viel Liebe steckt. Umso wichtiger ist es, dass auch der Kunde den Winzer »kennenlernt«. Versteht, wer und was dahinter steckt.

Geschäftsführer der WeinGrube Michael Pöltl.

Geschäftsführer von WeinGrube.com Michael Pöltl.

Foto beigestellt

Sie bieten Gratis-Rückgabe und 100 Prozent Geld-zurück-Garantie bei Nichtgefallen. Ist das bei Weinhandel nicht eher unüblich?
Es ist im Onlinehandel absolut üblich und da möchte ich Wein nicht ausnehmen. Abgesehen davon haben wir den Anspruch, dass unsere Kunden zu 100 Prozent zufrieden sind. Alles andere ist inakzeptabel.

Inwiefern kann die derzeitige Lage eine Chance für die Branche sein?
Onlinehandel ist bereits die Chance. Durch die derzeitige Lage wird nur alles beschleunigt. Ich gehöre aber nicht zu jenen, die behaupten, dass es in Zukunft nur noch Onlinehandel geben wird. Das wird nicht passieren. Aber die aktuelle Situation zeigt besser denn je, wo die Vor- und Nachteile von den bestehenden, alten Strukturen sind.

Onlinehandel ist ein sehr ernstzunehmendes Standbein, kein Hobby. Onlinehandel schließt Lücken, die der stationäre Handel nicht schließen kann – man ist z. B. immer erreichbar. Onlinehandel kann begrenzte Verkaufsflächen erweitern – Waren präsentieren, die nicht zwingend vor Ort gelagert werden müssen. Onlinehandel kann den stationären Verkauf beflügeln. Und Onlinehandel kann, in Situationen wie diesen, die wir vermutlich in Zukunft häufiger erleben werden, das Überleben sichern. Auch die Kunden lernen gerade wie bequem ein Online-Einkauf sein kann. Ich muss nicht vor die Türe und lästig wohin fahren, Parkplatz suchen und so weiter.

Es wird also zu einer viel stärkeren Verbindung beider Vertriebswege kommen. Und all jene, die das jetzt erkennen und – endlich – reagieren, für die besteht eine hohe Chance in Zukunft noch erfolgreicher zu sein.

Haben Sie Tipps für andere, wie sie gut durch diese Zeit kommen können?
Wer jetzt noch keine vernünftigen Strukturen hat – Onlineshop, Logistik und so weiter – der tut sich schwer, der sollte die Zeit zumindest fürs »Lernen« verwenden und sich informieren, damit er nach dieser Zeit mit Volldampf starten kann.

Für jene die bereits im Onlinehandel aktiv sind, die sollten sich nicht auf den im Moment erhöhtem Bestellaufkommen ausruhen. Sondern weiter am Ball bleiben. Gerne stehe ich meinen Branchen-Kollegen beratend zur Verfügung, denn neben dem Onlinehandel betreibe ich seit 20 Jahren eine Web-Agentur mit Fokus auf  Ecommerce. Im Zuge meiner Beratungstätigkeit helfe ich gerade in diesen Zeiten gerne weiter.

Möchten Sie einen Appell an die Branche richten – oder vielleicht auch ein Danke an Ihre Mitarbeiter?
Meinem Team, meinen Freunden gilt immer mein aufrichtiger Dank. Ohne sie läuft gar nichts. Mein Appell an die Branche: Mehr miteinander als gegeneinander. Der Online-Weinhandel ist absolut toll, aber im Vergleich zu anderen Branchen im Ecommerce eine Nebenerscheinung. Die Umsätze, die alle Wein-Onlinehändler österreichweit zusammen jährlich erwirtschaften, machen die Großen in anderen Branchen in wenigen Stunden. Wenn wir unsere Zeit zu sehr mit Grabenkämpfen vergeuden, werden wir überrannt. Konzentrieren wir uns lieber auf Synergien, Effizienzsteigerungen und die Weiterentwicklung im Weinhandel.

weingrube.com

MEHR ENTDECKEN

  • 30.03.2020
    Ostern: Wein online kaufen
    Auf das Ende der Fastenzeit wird traditionell mit einem Glas Wein angestoßen. Wir haben die besten Webshops für Wein-Lieferungen gesammelt.
  • 16.03.2020
    Corona: Jetzt Webshop nominieren!
    Die Corona-Krise zwingt uns, zuhause zu bleiben. Dennoch müssen wir nicht verzweifeln, wir können uns mit Speisen, Lebensmitteln und Wein...
  • 01.04.2020
    Webshops: Kein Ostern ohne Bier
    Diese Online-Shops stellen Bier-Spezialitäten zu, von Craft Beer bis zu Märzen, Zwickl & Co.
  • 23.04.2020
    Webshop: Tipps für Fleisch-Lieferungen
    Wir bleiben zu Hause und bestellen Fleisch bei den führenden Fleischhauern und Händlern. Das sind die besten Fleisch-Onlineshops.

Mehr zum Thema

News

»Kitchen Impossible«: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei »Kitchen Impossible« zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

News

Maria Anzbach: Traum vom eigenen Gasthaus realisieren

Corona war gestern – morgen ist die Zukunft! Erfüllen Sie sich den Traum von Unabhängigkeit und Selbstständigkeit – mit einem Objekt, das nur auf Sie...

Advertorial
News

Corona-Krise: Nothing can stop us

Mit dem Blick über den Tellerrand und noch viel weiter: Witzigmann, Antoniewicz und Maurer über Produktqualität, Social Distancing und die...

News

Coraldo: Slip into a plastic free future

Gäste werden sie lieben, die Umwelt auch. Das Tiroler Startup produziert hochwertige Hotel-Accessoires, die zu 100 Prozent aus natürlichen und...

Advertorial
News

»Rosa&Blau Food«: Gesunde Mahlzeiten als Takeaway

Wien: Von der Köchin im Studentenheim zur Food-Unternehmerin: Der Bestellservice der Studentin Emilia Orth-Blau bietet Soulfood zu erschwinglichen...

News

Jeunes Restaurateurs: Gourmet-Spezialitäten aus Online-Shops

Mit neuen Online-Shops der besten Köche Österreichs und der Genießerhotels & -restaurants können ausgewählte Zutaten, Weine und Spezialitäten nun auch...

News

Online-Shops für asiatische Spezialitäten

Basmati-Reis, Udon-Nudeln, Currypasten und feinste Gewürze: Wir haben Online-Shops gesammelt, die Ihnen die asiatische Küche nach Hause bringen.

News

Weingläser und Glaswaren online kaufen

Welches Glas zu welchem Getränk? Mit unseren Empfehlungen können Sie sich passende Glaswaren für jeden Anlass nach Hause bestellen.

News

Online-Shops für spanische Spezialitäten

Spezialitäten aus Spanien daheim genießen – mit unseren Webshop-Empfehlungen können Sie feinste spanische Delikatessen nach Hause bestellen.

News

Stilvolle Küchenutensilien und Designstücke online kaufen

Damit Sie Ihre Küche mit praktischen und stilvollen Utensilien ausstatten können, haben wir Empfehlungen für Online-Shops gesammelt.

News

Online-Shops für italienische Spezialitäten

Parmigiano, Panettone, Salsiccia, Antipasti... Mit unseren Tipps können Sie sich italienische Köstlichkeiten bis vor die Haustüre liefern lassen.

News

Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

News

Corona: Die besten Wein-Online-Shops

Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

News

Umfrage: Wie verschicken Sie Wein?

Teilen Sie uns Ihre Erfahrung rund um Weinversand und Verpackungen mit. Ihre Meinung ist uns wichtig!

Advertorial
News

»Delikuss«: Österreichische Delikatessen im Rampenlicht

Die Online-Plattform »Delikuss« stellt lokale Produzenten in den Mittelpunkt und präsentiert österreichische Schmankerl online.

News

​​​​​​​Campari investiert in Online-Weinhandel

Der Getränke-Konzern sichert sich Anteile an Tannico, dem italienischen Online-Shop für Premium-Weine.

News

Gewinnspiel: Best of Burgenland online & frei Haus

Die Selektion Vinothek startet ihren prall gefüllten Onlineshop mit der größten burgenländischen Weinauswahl: mehr als 800 Weine und 140 Winzer. Wir...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Hillinger setzt auf Webshop und Bestell-Hotline

Wein-Pakete, Event-Gutscheine und Aktionen: Auch das Corona-Virus ändert am Weingut Hillinger nichts am Angebot. Im Gegenteil: Online wird forciert.

Advertorial
News

Allacher: Nach Corona braucht es mehr als das Produkt

Viel Ideenreichtum und Begeisterung ist am Weingut Vinum Pannonia Allacher Teil der Philosophie. Diese legt man nun auch in den Webshop.

Advertorial
News

Weingut Reeh: Webshop als Draht zum Kunden

In Zeiten von Corona ist der Ab Hof-Verkauf nicht mehr möglich. Daher hat die Stunde der Online-Shops geschlagen – so auch beim Weingut Hannes Reeh.

Advertorial