Olivenöl als vielseitiger Begleiter

Sonja Murauer und Charlotte Sacher (beide von Winkelbauer), Johannes Lingenhel (Gastronom), Reini Pohorec (Mixologe), Maximilian Molnar (Restaurantleiter)

© Philipp Lipiarski

Sonja Murauer und Charlotte Sacher (beide von Winkelbauer), Johannes Lingenhel (Gastronom), Reini Pohorec (Mixologe), Maximilian Molnar (Restaurantleiter)

© Philipp Lipiarski

Es war ein kleines Gipfeltreffen von hochrangigen Genuss-Kreativen, die es sich zur Aufgabe machten, hochwertiges Olivenöl in ungewohnten Kombinationen in Szene zu setzen. Johannes Lingenhel fungierte mit seinem Feinkostladen und Restaurant nicht nur als Gastgeber, sondern kümmerte sich persönlich darum, dass die verschiedenen Öle von GAEA harmonisch inszeniert werden. Den Auftakt machte allerdings Bar-Profi Reini Pohorec, der zum Aperitif einen wunderbaren Olivenöl Fizz servierte. Der Sensorik-Experte betonte, dass das Olivenöl gut gebunden werden muss, beispielsweise mit Eiklar. Und dass man selbstverständlich nur hochwertigstes Öl verwenden darf. (Zum Rezept)

Der universelle Genussexperte Johannes Lingenhel kreierte für und mit GAEA ein drei-gängiges Menü, das sich die einzigartigen Geschmacksnoten zu Nutzen macht. Zum hausgemachten Ziegenfrischkäse mit Pfirsichchutney passen die fruchtig-milden Aromen von GAEA Kalamata. Die Hauptspeise – Seeteufel mit Olive, Zitrone und Erdäpfel – ergänzt GAEA Sitia durch seine leicht pfeffrige Note perfekt. Und sogar beim süßen Abschluss darf Olivenöl nicht fehlen: GAEA Kritsa harmoniert perfekt mit Schokolade. Die vielen Verwendungsarten von Olivenöl sind auch das, was Johannes Lingenhel begeistert: »Olivenöle sind so vielseitig einsetzbar wie kein anderes Öl. Das spannende ist jeweils, wie die verschiedenen Olivensorten am Gaumen schmecken. Fruchtig-grasig bis hin zu einem gewissen Pfefferl am Gaumen!«

Die Harmonien zwischen Öl und Speise wurden gesucht und gefunden.
Die Harmonien zwischen Öl und Speise wurden gesucht und gefunden.

© Philipp Lipiarski

GAEA, die traditionelle griechische Olivenöl-Marke, bei der bis heute jede einzelne Olive per Hand gepflückt und selektiert wird, überzeugt mit hochwertigen Produkten, die durch ihre unterschiedlichen Geschmacksaromen vielseitige Verwendung in der Küche finden. Von fein-ausgewogen und frisch über delikat-fruchtig bis hin zu pfeffrig-würzig findet sich im Sortiment von GAEA in jeder Flasche wahres »griechisches Gold«. Produziert wird ausschließlich in Griechenland und pro Stunde werden durchschnittlich 6.000 Flaschen des kostbaren Olivenöls abgefüllt. Daneben gibt es auch klassische Oliven, die sich hervorragend als Antipasti oder – durch das innovative Snack-Pack – auch für zwischendurch eignen.

Alle GAEA Produkte werden in Österreich exklusiv über Winkelbauer vertrieben. Erhältlich sind die Produkte bei der Spar-Gruppe, Merkur und unter www.shoepping.at.

Mehr zum Thema

News

Best of: Genuss-Märkte in Österreich

Wo lassen sich die ersten Sonnenstrahlen besser genießen als beim Bummeln über einen der vielen Märkte in Österreich? Hier geht es zu den besten...

News

Culinary Germany: Die kulinarische Vielfalt Deutschlands

Deutschland hat neben seiner Kultur, Geschichte und abwechslungs-reichen Landschaft auch kulinarisch eine große Vielfalt zu bieten.

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Jubiläum: 500 Jahre Klagenfurt

Klagenfurt feiert das Jubiläum mit einer Vielzahl an Events. Der Ironman Austria, diverse Konzerte und die Tage der Alpen-Adria-Küche. In ganz...

News

Spargel-Genuss im Restaurant »Veranda«

Das Team des »Veranda« lädt zum sechsten Genussabend, bei dem sich alles um das Frühlingsgemüse dreht – eine exklusive Weinbegleitung darf da...

Advertorial
News

Top 10: Die meistbewerteten Restaurants

Mit 1300 abgegebenen Votings führt der »Plachutta« in der Wiener Wollzeile dieses Ranking aus dem Restaurantgiude 2018 an.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Wissenschaft: Das mediterrane Geheimnis

Ob der Sonne, der Meeresluft, des Essens oder der Siesta ­wegen: Den Griechen wird ein langes Leben zugesprochen. Und ­es sei ihnen vergönnt. Aber...

News

Wiener Alternative zu Sojasauce

Anstelle von Soja Sauce kann man in Österreich ab sofort mit Lupinen aus der Flasche seinen Speisen die richtige Würze verleihen.

News

Griechisches Olivenöl im Falstaff-Check

Olivenöle aus Griechenland sind in den Super­märk­ten stark vertreten und preislich attraktiv. Doch wie gut ist die Qualität?

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

News

Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist ein Zusammenschluss vieler regionaler Betriebe aus Mittelkärnten, die darauf abzielt die Vielfalt und Authentizität...

News

Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück

Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen Start in...

News

Muttertag im »See Restaurant Saag«

Der 13. Mai steht im Spitzenrestaurant am Wörthersee unter dem Motto »Zeit füreinander und ganz viel Genuss«.

Advertorial
News

Omega – Die neue Trésor Kollektion

Gelungene Präsentation in der Wiener Omega Boutique mit vielen prominenten Gästen. Die eleganten Chronometer vereinen Vergangenheit und Moderne.

Cocktail-Rezept

Oliven Fizz

Olivenöl ist eine anspruchsvolle Zutat, einerseits darf man nur hervorragende Qualität verwenden, anderseits muss es gekonnt gebunden werden.

News

Olivenöl-»Oscar« für Heinrich Zehetner

Heinrich Zehetner wird als Importeur des Jahres ausgezeichnet, Casa Caria als bestes Olivenöl-Fachgeschäft außerhalb Italiens.

News

Auf dem Weg zum Olivenöl-Kenner

Im Juni gibt es die Möglichkeit, professioneller Olivenölverkoster zu werden – und dafür muss man nicht nach Italien fahren.

News

Restaurant »Herrlich« als Olivenöl-Kompetenzzentrum

Spitzen-Olivenöle, ein hochkarätiges Menü von Stefan Schartner und viel Italianità im Hotel Steigenberger Herrenhof.