»Olio Glorioso«: Das Premium Bio-Olivenöl aus Sizilien

Das Premium Bio-Olivenöl wird in Aromaflaschen und auch größeren Abnahmemengen für die Gastronomie abgefüllt.

© Olio Glorioso

Das Premium Bio-Olivenöl wird in Aromaflaschen und auch größeren Abnahmemengen für die Gastronomie abgefüllt.

© Olio Glorioso

Sie verbindet mehr als das reine Geschäft: Markus und Cindy Maierhofer bekamen von Ilaria Glorioso, auf die Familie geht auch der Name des Unternehmens zurück, Hilfe bei der Bürokratie mit dem italienisch sprachigen Standesbeamten bei ihrer Hochzeit. Als Dankeschön erhielt jeder der 80 Hochzeitsgäste eine Flasche Olio di Olive Extra Vergine Biologico geschenkt. Sie alle waren begeistert. Doch wo konnte man dieses großartige biologische Olivenöl in Österreich kaufen? Nirgends. Die Idee, das biologische Olivenöl der Familie Glorioso und weitere Produkte aus dem schönen Sizilien zu vertreiben, war geboren.

Professionelle Bio-Olivenöl-Produktion

Seit April 2018 vertreiben Cindy und Markus Maierhofer mit »Olio Glorioso & Friends« das biologische Olivenöl Olio di Oliva Extra Vergine Biologico in Österreich. Die Familie Glorioso verarbeitet seit Generationen die biologischen Oliven aus dem Belíce Tal zu einem der besten Olivenöle Siziliens. »Meine Familie und ich sind von diesem außergewöhnlichen Bio-Olivenöl, das seit Beginn der Freundschaft mit der Familie Glorioso fixer Bestandteil einer gesunden und vielfältigen Ernährung geworden ist, überzeugt«, beschreibt Markus Maierhofer.

Das Besondere an diesem biologischen Olivenöl ist, dass jede einzelne Olive per Hand geerntet wird und ein Abnahmevertrag den rund 100 Kleinbauern garantiert, dass die Familie Glorioso ihre Ernte kauft und zu Olivenöl verarbeitet, unabhängig davon, wie ergiebig die Ernte im jeweiligen Jahr ausfällt. Das sichert die Existenz der Kleinbauernfamilien nachhaltig. Das Familienunternehmen Glorioso legt Wert auf auf einen schonenden Umgang bei der Erzeugung. Nicht nur für kalte Gerichte kann es verwendet werden, es ist auch zum Erhitzen bis 180 Grad geeignet.

»Olio Glorioso« und die Spitzen-Gastronomie

Auch die gehobene Gastronomie hat rasch Notiz vom qualitativ hochwertigen Öl genommen. Spitzenkoch Stefan Eder vom Hotel »Der Wilde Eder« sagt über das Olivenöl: »Ich bin von der Qualität des Bio-Olivenöls ›Olio Glorioso‹ überzeugt, wir verwenden es regelmässig bei der Zubereitung verschiedenster Speisen.« Weitere zufriedene Kunden sind unter anderem das »Biohotel Retter«, »Die Weinbank«, »Der Luis – Posthotel Thaller«, »Julius Meinl am Graben«, »Die Genusskrämerei« und viele andere.

Es werden regelmäßig neue Produkte rund um das Bio-Olivenöl der Familie Glorioso kreiert, es gibt bereits das Bio-Olivenöl mit Bio-Extrakten versetzt, wie zum Beispiel die Geschmacksrichtungen Tartufo-Bianco (weißer Trüffel) oder Pipareddho (Chili). Seit kurzem auch neu im Sortiment: Naturkosmetik aus Bio-Olivenöl. Diese kommt ganz ohne Tierversuche aus, ist vegan und in Österreich hergestellt.

Das Olivenöl und alle anderen Produkte können während und nach der Corona-Pandemie über den  Webshop bezogen werden.

olioglorioso.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Senkrechtstarter: Erfolgskonzept Fever Tree

2003 gegründet. 2019 Marktführer in mehreren Ländern. Fever Tree ging sein Geschäft von Anfang an anders an als andere.

News

Tiefgefroren und schockgefrostet: Haltbarkeit durch Kälte

Es ist eine Technik, die längst alltäglich ist. Einfrieren oder schockfrosten dient nicht nur der Haltbarkeit von Lebensmitteln, sondern steigert auch...

News

Prämisse von Joachim Kaiser: »Real Food«

Joachim »Jockl« Kaiser setzt auf die Eigenproduktion von Wurstwaren und Culatello, frei von Zusatzstoffen. Oberste Priorität ist die Produktqualität.

News

Gözde Eren über neue Herausforderungen

Die General Managerin im »Andaz Vienna Am Belvedere« spricht im Interview über die Liebe zu ihrem Beruf und Eigenschaften, die man in ihrer Position...

News

Kreatives Update durch »Dreikant« im »Peakini«

Von der Bar zum Klubhaus – Gerhard Lürzer landet einen neuen Coup. Gemeinsam mit »Dreikant« hat er besonders kreative Zugänge gefunden.

News

Bareiss: »Das ›Bareiss‹ gibt es nur im Miteinander.«

Der erfolgreiche Hotelier Hannes Bareiss spricht über Führungsstil, Tradition und Gästewünsche.

News

Gastrofix stärkt Außer-Haus-Geschäft seiner Kunden

Der Kassenanbieter springt seinen Kunden zudem mit einem umfassenden Hilfsprogramm zur Seite: kostenloses Digitalpaket, Lieferservice-Finder sowie...

News

Profi-Portrait: Holger Bodendorfs Weg

Wo Bodendorf draufsteht, ist Bodendorf drin. Der Sterne­koch über antiquierte ­Einstellungen und sein Bestreben, Sylt mehr Inter­nationalität...

News

Griffbereit auf dem Smartphone: Der »Dampfguide«

Schritt für Schritt Anleitungen und Praxistipps für alle Kombidämpfer: Die App von Franz Stolz soll besonders kleineren Betrieben helfen.

News

Adhiyanto Goen über Millenials als Zielgruppe

Die Resorkette »Avanti Hotels & Resorts« setzt mit Adhiyanto Goen auf eine PR-Profi, welchem Nachhaltigkeit und Digitalisierung am Herzen liegen.

News

Flüssiges Gold: Tipps für Olivenöl-Pairing

Olivenöl ist ein echter Allrounder. Welches Öl zu welchen Gerichten passt, verraten wir hier. Mit Rezepttipps!

News

Ein Öl wie ein Sommer am Mittelmeer

Mit dem Aroma-Olivenöl Mediterranean Herbs erweitert NOAN sein Portfolio. In der Küche ist es besonders vielfältig einsetzbar, wie unsere zwei...

News

Olivenöl als vielseitiger Begleiter

Reini Pohorec kreiert einen spannenden Drink mit griechischem Olivenöl, Johannes Lingenhel setzt es raffiniert in einem dreigängigen Menü ein.

Cocktail-Rezept

Oliven Fizz

Olivenöl ist eine anspruchsvolle Zutat, einerseits darf man nur hervorragende Qualität verwenden, anderseits muss es gekonnt gebunden werden.

News

Olivenöl-»Oscar« für Heinrich Zehetner

Heinrich Zehetner wird als Importeur des Jahres ausgezeichnet, Casa Caria als bestes Olivenöl-Fachgeschäft außerhalb Italiens.

News

Restaurant »Herrlich« als Olivenöl-Kompetenzzentrum

Spitzen-Olivenöle, ein hochkarätiges Menü von Stefan Schartner und viel Italianità im Hotel Steigenberger Herrenhof.