Österreichs Weinexport erreicht Höchstwert

2017 betrug der Durchschnittsexportpreis für einen Liter Wein 3,39 Euro.

© Shutterstock

2017 betrug der Durchschnittsexportpreis für einen Liter Wein 3,39 Euro.

2017 betrug der Durchschnittsexportpreis für einen Liter Wein 3,39 Euro.

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/oesterreichs-weinexport-erreicht-hoechstwert/ Österreichs Weinexport erreicht Höchstwert Der österreichische Weinexportwert im Jahr 2017 übertraf mit 158,6 Millionen Euro trotz geringerer Menge alle Erwartungen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/a/csm_Weinregal-c-shutterstock-2640_c4e0863f2a.jpg

Das Jahr 2016 hielt für die Winzer in Österreich einige Erschwernisse bereit. Auf einen milden Winter, folgte der trockene März und ein wechselhafter April. Dieser hatte mit den sommerlichen Temperaturen und drei extremen Frostnächten schwere Folgen für die frühen Weinaustriebe. Die Weinernte 2016 fiel dadurch besonders klein aus und sorgte 2017 für eine Minderung der Exportmenge von österreichischem Wein. Laut Aussendung der Österreich Wein Marketing GmbH bedeutete das mit 46,8 Millionen Litern einen Rückgang von 3,3 Prozent zum Vorjahr. Allerdings wurde dieser Verlust von einer beachtlichen Steigerung im Exportwert aufgefangen.

Mit einer Rekordsumme von 158,6 Millionen Euro konnte ein Zuwachs von 7,4 Prozent verzeichnet werden. Damit wurde erstmals die 150 Millionen Euro Marke überschritten. Der Durchschnittspreis für einen Liter Wein kletterte damit auf 3,39 Euro. Im Vergleich dazu wurden im Jahr 2003 83 Millionen Liter Wein um nur 69 Millionen Euro exportiert. Der Durchschnittspreis für einen Liter Wein kletterte somit in 14 Jahren von 0,83 Euro auf 3,39 Euro. Österreichische Winzer beweisen damit, dass sie sich vom »Billigsdorfer«-Preissegment abwenden und Richtung globaler Distribution mit höherer Qualität gehen.

Vorläufige Exportzahlen (stand März 2018)
Vorläufige Exportzahlen (stand März 2018)

© Statistik Austria

Mit der Positionierung österreichischen Weines als hochwertigem Nischenprodukt in einem international heiß umkämpften Markt ist es wahrscheinlich, dass der Erfolgskurs weitergeführt werden kann. Die Chancen stehen gut, dass Österreich mit dem hervorragenden Jahrgang 2017 auch 2018 neue Meilensteine im Weinexport erreichen kann.

Die skandinavischen und die Benelux-Länder zeigen besonders positive Exportentwicklungen, genauso wie das Vereinigte Königreich. Auch ferne Märkte wie China, Kanada und Russland, zeigten ein beeindruckendes Exportergebnis. Sie konnten neben der absoluten Wertsteigerung auch eine Steigerung im Durchschnittspreis pro Liter aufweisen.

www.oesterreichwein.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Glossar: Alles, was man über Roséweine wissen muss

Von Blanc de Noir bis Weißherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

»Liv-Ex« in London: Handel mit deutschen Weinen zieht an

In Großbritannien wurde Halbjahresbilanz gezogen. Das erfreuliche Ergebnis: Deutscher Riesling gewinnt Handelsanteile — und das weltweit.

News

»Grape Dudes«: Get wine social

Seit Juni 2020 sind fünf passionierte Tiroler Sommeliers gemeinsam auf dem Weg, zur größten deutschsprachigen Wein-Community zu werden.

News

Weinpairing zu Artischocke: Keine leichte Angelegenheit

Die bitteren Aromen der Artischocke machen die passende Weinbegleitung zu einer wahren Herausforderung. Falstaff Wein-Chefredakteur Ulrich Sautter...

News

Aufruhr in Italien wegen geplanter »Wein-Verwässerung«

Aus Gesundheitsgründen überlegt die EU, künftig die Verwässerung von Wein zu erlauben. Rom zeigt sich schockiert über den Vorschlag und ortet einen...

News

Morandell & Vinorama: Flowerrain für unsere Gastronomen

Morandell ist der führende Weinspezialist seit 1926 und bringt die Welt des außergewöhnlichen Genusses frei Haus – auch in schwierigen Zeiten!

Advertorial
Cocktail-Rezept

Not so Bloody Mary

Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

News

Kalifornien: Großbrände bedrohen den Weinbau

Waldbrände ziehen eine Schneise der Verwüstung durch den US-Bundesstaat Kalifornien. Kalifornische Winzer sprechen von der »größtmöglichen...

News

Languedoc: Qualitätsweine aus dem Süden Frankreichs

Das Languedoc ist eines der größten Weinbaugebiete der Welt und bietet preiswerte Alltagsweine, immer öfter auch absolute Spitzen-Kreszenzen. Der...

News

Idris Elba präsentiert Champagner und Rosé aus Frankreich

Der britische Schauspieler stellte Anfang September in Kooperation mit zwei französischen Weingütern sein Label »Porte Noire« vor.

News

Weincenter Lörrach mit größerem Web-Sortiment

Im Weincenter Lörrach sind nur ausgewählte Weine, die durch ihre Qualität und das unschlagbare Preis-Genuss-Verhältnis überzeugen, erhältlich. Offline...

Advertorial
Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.