Silvia Heinrich mit Reinhold Mitterlehner und ihrem Importeur in Shanghai © Foto beigestellt
Silvia Heinrich mit Reinhold Mitterlehner und ihrem Importeur in Shanghai © Foto beigestellt

Die Wein-Exportumsätze von Österreich nach China haben sich zuletzt im Jahresabstand fast immer verdoppelt. Im Jahr 2003 wurde von der Statistik Austria erstmals eine Summe von 54.000 Euro ausgewiesen. Zehn Jahre später waren es immerhin schon über 2,5 Millionen Euro. Eben ist eine hochrangige Wirtschaftsdelegation mit Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter, Außenminister Sebastian Kurz und WKÖ Präsident Christoph Leitl von einer erfolgreichen China-Reise zurückgekehrt. Erfolgreich war diese auch für die burgenländische Winzerin Silvia Heinrich, die im Beisein der hochrangigen Delegation einen Exklusiv-Vertriebsvertrag mit Guangzhou Goldberg Co. Ltd im Grand Hyatt in Peking unterzeichnet hat. Der Firmenname des Importeurs erscheint ungewöhnlich, doch dazu gibt es eine Geschichte...

Begonnen hat alles im November 2011, als der damalige chinesische Staatspräsident Hu Jintao bei seinem Österreich-Besuch den Blaufränkisch Goldberg Reserve vom Weingut Heinrich aus Deutschkreutz getrunken hat. Er war von der Qualität beeindruckt und verglich ihn vor Medienvertretern mit den Topweinen aus Bordeaux. Für die Winzerin Silvia Heinrich bedeutete dies eine Riesenchance, die sie zu nutzen wusste. Der Wein-Export nach China wurde bereits im Jahr 2012 aufgenommen und konnte kontinuierlich ausgebaut werden. Mittlerweile liegt die Exportquote nach China bei über 20 Prozent. Dieser positive Trend setzt sich im heurigen Jahr fort: in den ersten sechs Monaten 2014 wurden um 50 Prozent mehr Wein in die Volksrepublik geliefert als im selben Zeitraum des Vorjahres. Im Gespräch mit Frau Heinrich zeigt sich allerdings, dass am Bekanntheitsgrad von österreichischem Wein durchaus noch gearbeitet werden darf:

Falstaff: Was weiß man in China von Österreich generell?
Silvia Heinrich: Österreich ist vor allem wegen klassischer Musik bekannt, aber auch die gute Luft und das klare Wasser hierzulande sind den Chinesen ein Begriff.

Wieviel weiß man über österreichischen Wein?
In Mainland China weiß man nur sehr wenig, zumeist wird hier tatsächlich Austria mit Australia verwechselt. In Hongkong ist das ganz anders, das Weinwissen ist beeindruckend und es sind zum Teil sogar die Weinregionen bekannt.

Bei welchen Gelegenheiten wird in China Wein getrunken?
Chinesen feiern sehr viel, einerseits mit der Familie, andererseits wird jedes Geschäft mit einem Essen abgewickelt. Da wird auch richtig getrunken, nicht bloß verkostet. Zumeist steht neben dem Weinglas auch noch Schnaps und die Gäste müssen jedesmal zum Glas greifen, wenn der Gastgeber zum Trinken ansetzt. Da der Alkohol dadurch rasch seine Wirkung zeigt, sind Essens-Termine auch relativ rasch wieder vorbei. Bei Geschäftsessen muss es zumeist der teuerste Wein sein, das ist kein Klischee.

Wie wird Wein vertrieben?
Das unterscheidet sich gar nicht so sehr von Mitteleuropa, der Vertrieb geht sowohl über Gastronomie als auch über Einzelhandel. Es gibt auch Weine in den Supermärkten, aber da wird man kaum einen aus Österreich finden. In Guangzhou (Anm.: über zwölf Millionen Einwohner) haben wir mit unserem Importeur einen eigenen Goldberg-Shop errichtet, hier gibt es nur österreichische Weine. Und eben haben wir in der Nähe von Wenzhou ein neues Weinlager eröffnet.

Kann man den Wein-Export nach China selbst organisieren?
Man braucht auf jeden Fall einen Importeur mit einem guten Händlernetzwerk, alleine hat man hier keine Chance.

Zu welchen Preis landen die Weine in der Gastronomie bzw. in den Regalen?
Es gibt sehr hohe Zölle und die Transportkosten spielen auch eine Rolle. Unser Cupido beispielsweise kostet in China rund 250 Euro. (Anm.: In Österreich etwa 60 Euro).

Weingut Heinrich in der Falstaff-Weindatenbank

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Nicht nur im Weingut Silver Heights in Ningxia vernimmt man die Liebe der Chinesen zum Rotwein gerne. / Foto: Silver Heights PR
    29.01.2014
    China ist jetzt Nummer eins bei Rotwein-Konsum
    Einer neuen Studie zufolge hat das »Reich der Mitte« Frankreich und Italien bereits überholt.
  • Die besten Weine Österreichs und Südtirols in einem Weinguide / © Falstaff, Weingut Hirtzberger
    22.07.2014
    Der neue Falstaff Weinguide: Österreichs beste Weine
    Der neue Falstaff Weinguides 2014/2015 zeigt ganz klar: Österreichs Spitzenwinzer erzeugen Weine von Weltklasseformat.
  • Die Preisträger: Silvia ­Heinrich, Andi Kollwentz, Albert Gesellmann und Hannes Steurer.
    23.02.2012
    Der Rotweinguide 2012 ist online!
    Im Dezember 2011 wurden in der Wiener Hofburg die besten Rotweine des Landes gekürt. Jetzt sind alle Weine auch im Web abrufbar.
  • © Shutterstock
    04.07.2014
    Die besten Rotweine Österreichs
    Die am höchsten bewerteten Rotweine aus dem Falstaff Weinguide 2014/2015 im Übeblick.
  • 2009 kauften die Domaines Barons de Rothschild einen Weingarten auf der Halbinsel Penglai / Foto: Domaines Barons de Rothschild
    28.07.2014
    Erster China-Wein der Barons de Rothschild
    Auf sieben Hektar wurde der erste 2013er Jahrgang hergestellt. Marktreif ist das Ergebnis aber noch lange nicht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Starke Weine für echte Kerle

    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

    News

    Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

    Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

    News

    Sensationelle Weine für einen guten Zweck

    Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

    News

    Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

    Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

    News

    Bordeaux en Primeur 2018

    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

    News

    Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

    Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

    News

    Gemischter Satz: Wilde Mischung

    Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

    News

    Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

    Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

    News

    Autochthone Weine: Bodenständig

    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

    News

    Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

    Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

    News

    Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

    Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

    News

    Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

    Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

    News

    Landessieger 2019: Best of Burgenland

    Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

    News

    Genuss-Radeln in Niederösterreich

    Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

    News

    11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

    Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

    Advertorial
    News

    Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

    Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

    News

    Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

    Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

    News

    Niederösterreich: Die Landessieger 2019

    Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

    News

    Abschied von Erich Wagner

    Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

    News

    Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

    Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...