Silvia Heinrich mit Reinhold Mitterlehner und ihrem Importeur in Shanghai © Foto beigestellt
Silvia Heinrich mit Reinhold Mitterlehner und ihrem Importeur in Shanghai © Foto beigestellt

Die Wein-Exportumsätze von Österreich nach China haben sich zuletzt im Jahresabstand fast immer verdoppelt. Im Jahr 2003 wurde von der Statistik Austria erstmals eine Summe von 54.000 Euro ausgewiesen. Zehn Jahre später waren es immerhin schon über 2,5 Millionen Euro. Eben ist eine hochrangige Wirtschaftsdelegation mit Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter, Außenminister Sebastian Kurz und WKÖ Präsident Christoph Leitl von einer erfolgreichen China-Reise zurückgekehrt. Erfolgreich war diese auch für die burgenländische Winzerin Silvia Heinrich, die im Beisein der hochrangigen Delegation einen Exklusiv-Vertriebsvertrag mit Guangzhou Goldberg Co. Ltd im Grand Hyatt in Peking unterzeichnet hat. Der Firmenname des Importeurs erscheint ungewöhnlich, doch dazu gibt es eine Geschichte...

Begonnen hat alles im November 2011, als der damalige chinesische Staatspräsident Hu Jintao bei seinem Österreich-Besuch den Blaufränkisch Goldberg Reserve vom Weingut Heinrich aus Deutschkreutz getrunken hat. Er war von der Qualität beeindruckt und verglich ihn vor Medienvertretern mit den Topweinen aus Bordeaux. Für die Winzerin Silvia Heinrich bedeutete dies eine Riesenchance, die sie zu nutzen wusste. Der Wein-Export nach China wurde bereits im Jahr 2012 aufgenommen und konnte kontinuierlich ausgebaut werden. Mittlerweile liegt die Exportquote nach China bei über 20 Prozent. Dieser positive Trend setzt sich im heurigen Jahr fort: in den ersten sechs Monaten 2014 wurden um 50 Prozent mehr Wein in die Volksrepublik geliefert als im selben Zeitraum des Vorjahres. Im Gespräch mit Frau Heinrich zeigt sich allerdings, dass am Bekanntheitsgrad von österreichischem Wein durchaus noch gearbeitet werden darf:

Falstaff: Was weiß man in China von Österreich generell?
Silvia Heinrich: Österreich ist vor allem wegen klassischer Musik bekannt, aber auch die gute Luft und das klare Wasser hierzulande sind den Chinesen ein Begriff.

Wieviel weiß man über österreichischen Wein?
In Mainland China weiß man nur sehr wenig, zumeist wird hier tatsächlich Austria mit Australia verwechselt. In Hongkong ist das ganz anders, das Weinwissen ist beeindruckend und es sind zum Teil sogar die Weinregionen bekannt.

Bei welchen Gelegenheiten wird in China Wein getrunken?
Chinesen feiern sehr viel, einerseits mit der Familie, andererseits wird jedes Geschäft mit einem Essen abgewickelt. Da wird auch richtig getrunken, nicht bloß verkostet. Zumeist steht neben dem Weinglas auch noch Schnaps und die Gäste müssen jedesmal zum Glas greifen, wenn der Gastgeber zum Trinken ansetzt. Da der Alkohol dadurch rasch seine Wirkung zeigt, sind Essens-Termine auch relativ rasch wieder vorbei. Bei Geschäftsessen muss es zumeist der teuerste Wein sein, das ist kein Klischee.

Wie wird Wein vertrieben?
Das unterscheidet sich gar nicht so sehr von Mitteleuropa, der Vertrieb geht sowohl über Gastronomie als auch über Einzelhandel. Es gibt auch Weine in den Supermärkten, aber da wird man kaum einen aus Österreich finden. In Guangzhou (Anm.: über zwölf Millionen Einwohner) haben wir mit unserem Importeur einen eigenen Goldberg-Shop errichtet, hier gibt es nur österreichische Weine. Und eben haben wir in der Nähe von Wenzhou ein neues Weinlager eröffnet.

Kann man den Wein-Export nach China selbst organisieren?
Man braucht auf jeden Fall einen Importeur mit einem guten Händlernetzwerk, alleine hat man hier keine Chance.

Zu welchen Preis landen die Weine in der Gastronomie bzw. in den Regalen?
Es gibt sehr hohe Zölle und die Transportkosten spielen auch eine Rolle. Unser Cupido beispielsweise kostet in China rund 250 Euro. (Anm.: In Österreich etwa 60 Euro).

Weingut Heinrich in der Falstaff-Weindatenbank

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Nicht nur im Weingut Silver Heights in Ningxia vernimmt man die Liebe der Chinesen zum Rotwein gerne. / Foto: Silver Heights PR
    29.01.2014
    China ist jetzt Nummer eins bei Rotwein-Konsum
    Einer neuen Studie zufolge hat das »Reich der Mitte« Frankreich und Italien bereits überholt.
  • Die besten Weine Österreichs und Südtirols in einem Weinguide / © Falstaff, Weingut Hirtzberger
    22.07.2014
    Der neue Falstaff Weinguide: Österreichs beste Weine
    Der neue Falstaff Weinguides 2014/2015 zeigt ganz klar: Österreichs Spitzenwinzer erzeugen Weine von Weltklasseformat.
  • Die Preisträger: Silvia ­Heinrich, Andi Kollwentz, Albert Gesellmann und Hannes Steurer.
    23.02.2012
    Der Rotweinguide 2012 ist online!
    Im Dezember 2011 wurden in der Wiener Hofburg die besten Rotweine des Landes gekürt. Jetzt sind alle Weine auch im Web abrufbar.
  • © Shutterstock
    04.07.2014
    Die besten Rotweine Österreichs
    Die am höchsten bewerteten Rotweine aus dem Falstaff Weinguide 2014/2015 im Übeblick.
  • 2009 kauften die Domaines Barons de Rothschild einen Weingarten auf der Halbinsel Penglai / Foto: Domaines Barons de Rothschild
    28.07.2014
    Erster China-Wein der Barons de Rothschild
    Auf sieben Hektar wurde der erste 2013er Jahrgang hergestellt. Marktreif ist das Ergebnis aber noch lange nicht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

    Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

    News

    Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

    Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

    News

    Dom Pérignon in großer Höhe

    Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

    Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

    Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

    News

    Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

    Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

    Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

    Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

    News

    Die Falstaff Event-Highlights 2019

    Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

    News

    Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

    Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

    News

    Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

    Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

    Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

    News

    Wein-Legende Patrick Léon ist tot

    Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

    News

    Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

    Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.

    News

    Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

    Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

    News

    Einzigartigkeit erleben: unique 2017 BIO, Weingut Hagn

    Einzigartig, einmalig, besonders, unvergleichlich. Kurz gesagt: unique. Die BIO-zertifizierte unique-Reihe aus dem Weingut Hagn sorgt für besondere...

    Advertorial
    News

    Die besten Weine zum Fest

    Was soll zum Weihnachtsessen gereicht werden? Oder welche Flasche eignet sich als kleines Präsent? Falstaff präsentiert ein Auswahl der besten Weine...