Gruppenfoto mit den Preisträgern / Foto: Stögmüller
Gruppenfoto mit den Preisträgern / Foto: Stögmüller

Originell, regional oder einfach nur schön? Speisekarten sind das wichtigste Kommunikationsinstrument zwischen Wirt und Gast und werden oft vernachlässigt, obwohl gerade der erste Eindruck zählt. Daher schrieb das Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich während des Sommers einen Speisekartenwettbewerb in der mit dem AMA-Gastrosiegel zertifizierten Gastronomie und Hotellerie aus. »Wir wollten mit diesem Wettbewerb zeigen, welche tollen Ideen es für Speisekarten gibt und gleichzeitig die Gastronomen anregen, sich darüber noch mehr Gedanken zu machen und neben der Kreativität auch die Regionalität noch stärker in den Vordergrund zu rücken«, so Dr. Stephan Mikinovic, Präsident des Kulinarischen Erbe Österreich.

Rege Teilnahme
Über 100 Betriebe nahmen schließlich an diesem kulinarischen Wettbewerb, der zum Teil sehr kreativ und innovativ gestaltete Exemplare zum Vorschein brachte, teil. Über die Sieger entschied eine kompetente Jury, bestehend aus Vertretern des Kulinarischen Erbe Österreich und der AMA-Marketing. Prämiert wurden Österreichs attraktivste Speisekarten in drei verschiedenen Kategorien.

Oberösterreich und Niederösterreich am besten
Am 8. Oktober war es dann soweit. In der eleganten Beletage der k.u.k Hofzuckerbäckerei Demel wurden im Rahmen eines festlichen Gabelfrühstücks die Sieger aus acht Bundesländern geehrt, wobei Oberösterreich und Niederösterreich die meisten Gewinner verzeichnen konnten. Während in der Kategorie »Originell« unter anderem »Der Tschebull« aus Kärnten die Jury begeisterte, gefiel in der Kategorie »Regional« besonders die Speisekarte des Gasthauses Karsteg mit seinen alten Originalrezepturen. »Das Schindler« aus Innsbruck etwa bot in der Kategorie »Schönste« in seiner edlen wie schlichten Ausführung ein optisch schlüssiges Gesamtkonzept.

Hier die Sieger in den drei Kategorien:

Originellste Speisekarte         
- Gutsgasthaus »Zum Herztröpferl«, Oggau, Burgenland
- »Der Tschebull«, Egg am Faakersee, Kärnten
- Romantikhotel Almtalhof, Grünau im Almtal, Oberösterreich
- Hilberger's Beisl-Restaurant-Weinbar, Kaprun, Salzburg
- Landgasthof »Zur Linde«, Laaben, Niederösterreich
           
Regionalste Speisekarte         
- Gasthaus Karlsteg, Ginzling, Tirol
- Neunläuf, Hobersdorf, Niederösterreich
- Gasthaus Steinberg, Westendorf, Tirol
- Gasthaus Langthaler, Emmersdorf, Niederösterreich
- Alpahotel »Walser Stuba«, Riezlern, Vorarlberg
           
Schönste Speisekarte      
- Gasthaus Bauer, Kirchham, Oberösterreich
- Hotel Aichinger, Nussdorf am Attersee, Oberösterreich
- Gasthaus Hofwimmer, Wels, Oberösterreich
- Restaurant Schaffelbad - Therme Loipersdorf, Loipersdorf, Steiermark
- »Das Schindler«, Innsbruck, Tirol

Über das Kulinarische Erbe
Neben intensiven Bemühungen das Genussfestival Jahr für Jahr zum erfolgreichsten Gourmet-Event des Landes werden zu lassen, sammelt das Kulinarische Erbe Österreich seit mehr als einem Jahrzehnt Wissen über traditionelle österreichische Spezialitäten, alte Rezepturen und landwirtschaftliche Rohprodukte und Spezialitäten, die mindestens seit drei Generationen »tradiert«, das heißt weitergegeben wurden und heute noch konsumiert und produziert werden.

www.kulinarisches-erbe.at 

(bed)

Mehr zum Thema

  • Peter Schönig und Michael Wankerl / Foto beigestellt
    05.10.2013
    Österreichs Meister im Foodpairing sind gekürt
    Michael Wankerl und Peter Schönig haben die schönsten Harmonien gefunden.
  • Die GenussWirte des Jahres 2013: Marlies und Micheal Gehring aus Salzburg. / © GRÖ/Krug
    14.08.2013
    GenussWirt des Jahres 2014 gesucht
    Erstmals wird die begehrte Auzeichnung der Genuss Region Österreich in zwei Kategorien vergeben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Steinterrasse

    Kulinarische Weltreise im Herzen Salzburgs: Andreas Senn's Zweitlokal überzeugt mit exzellenter Küche und grandiosem Ausblick über die Dächer der...

    News

    Vegetarisch bis süß: Die Trends auf dem Grill

    Grillen ist Fleischeslust pur – und noch sehr viel mehr. Falstaff verrät die zehn besten Profi-Grilltipps inklusive heiße Grillrezepte.

    News

    Top 10: Würstelstände in Wien

    Der klassische Wiener Würstelstand findet nach wie vor sein Publikum. Auch wenn er sich dafür selbst ein bisschen neu herausputzen muss. Wir...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Das Kulinarium

    Toni Komrowski stellt sich mit seinem »Kulinarium« am Kärntner Längsee auf eigene Beine. Alexander Bachl vergibt dafür zwei Gabeln.

    News

    Cortis Küchenzettel: Brot in der Hauptrolle

    Brot wird hierorts nur zum Frühstück oder zur Jause geschätzt, als vollwertiges Essen aber gilt es kaum als satisfaktionsfähig. Bitte, das kann nur...

    News

    Top 10 Gourmetrestaurants in Wien

    FOTOS: Wer in Wien nach High-End-Gastronomie sucht, den erwartet ein breites Spektrum. Vom kulinarischen Schlachtschiff »Steirereck« über den...

    News

    Top 10 Spareribs in Wien

    Aromatisch mariniert, perfekt gegrillt bis das Fleisch fast vom Knochen fällt – an diesen Adressen werden Ripperl in Top-Qualität geboten.

    News

    Wien: Die beste aller Städte

    Mit faszinierender Regelmäßigkeit gewinnt Wien sämtliche Umfragen zum Thema »Lebenswerteste Stadt der Welt«. Aber woher kommt diese Dominanz? Eine...

    News

    »Via Toledo« in Wien: Zweitbeste Pizzeria Europas

    Der Betrieb des Pizza-Weltmeisters Francesco Calò wurde als zweitbeste Pizzeria Europas ausgezeichnet und außerdem für die beste Weinkarte geehrt.

    News

    Was die Corona-Ampel für die Gastronomie bedeutet

    Österreich ist auf der Corona-Ampel mittlerweile dreifärbig. Wir haben die Vorschriften für Gastronomie und Hotellerie gesammelt.

    News

    Eine Wiener Institution: Familienunternehmen Radatz

    Seit beinahe 60 Jahren trägt Radatz mit Sinn für Werte und Traditionen dazu bei, Wien lebens- und liebenswert zu machen.

    Advertorial
    News

    Rosencafé: Lass es (rote) Rosen regnen…

    Das Rosencafé im Hotel Stein ist Salzburgs neuer Hotspot in Sachen regionaler und alpiner Kulinarik.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Senns

    Die alte Glockengießerei bildet den spektakulären Rahmen für das neue »Senns«: Spitzenkoch Andreas Senn verzaubert mit internationalen Köstlichkeiten....

    News

    UMFRAGE: Schanigärten das ganze Jahr?

    82 Prozent der Falstaff-Leser befürworten Winter-Gastgärten. Die Stadt Wien signalisiert, dass die Sommer-Regelung auch im Winter gelten soll.

    News

    Tischgespräch mit Martin Kušej

    Der neue Direktor des Wiener Burgtheaters spricht im Falstaff-Talk über Essen als Statement und Lokale, die trösten.

    News

    Top 8: Die beliebtesten Speisepilze

    Ob Parasol, Eierschwammerl oder Steinpilze, sie alle schmecken frisch und selbst gepflückt am besten. Eine Übersicht über die Favoriten der heimischen...

    News

    Österreicher trinken immer mehr Kaffee

    Der De'Longhi Kaffeereport 2020 informiert über die aktuellsten Entwicklungen, auch darüber, wie sich der Corona-Lockdown auf die Kaffeevorlieben...

    News

    Falstaff sucht die beliebteste Kaffeebar Österreichs

    Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso: Welcher Kaffeebar schenken Sie Ihr Vertrauen wenn es um qualitativ hochwertigen Kaffee geht? Nominieren Sie...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Döllerer

    Runderneuertes Ambiente und die gereifte Kochkunst von Andreas Döllerer – Alexander Bachl vergibt vier Gabeln für das Genießerrestaurant »Döllerer« in...