Österreichs Durst auf Bier ist ungebrochen

Österreicher lieben Bier

© Shutterstock

Österreicher lieben Bier

© Shutterstock

Während die internationale Bierwirtschaft zwischen globalisierten Marken und kleinen Craft Beer-Schmieden zerrissen ist, zeigt die österreichische Bierkultur einen anderen Weg auf. Aufbauend auf die fast 1000-jährige Brauerei-Tradition demonstrieren mittelständische Unternehmen, wie man mit jahrhundertelanger Erfahrung auf aktuelle Marktbedürfnisse reagiert. Eine signifakant ansteigende Zahl an Braustätten dokumentiert einen lebendigen Markt, in dem sich die Protagonisten gegenseitig befruchten. Junge Brauereien orientieren sich an internationalen Trends, etablierte Betriebe entdecken in Vergessenheit geratene Spezialitäten wieder. 

Zum bevorstehenden Internationalen Tag des Bieres (jeden ersten Freitag im August – heuer am 4.8.) zieht das Bierland Österreich eine höchst erfolgreiche Bilanz. Mit über 1000 verschiedenen Bieren aus 238 heimischen Brauereien bleibt kein Konsumentenwunsch unerfüllt, die reichhaltige Geschmacks- und Sortenvielfalt der österreichischen Biere überzeugt rund um den Erdball. Neben einer der höchsten Brauereidichten weltweit – auf rund 37.000 Einwohner kommt im Bierland Österreich eine Brauerei – darf man hierzulande einen Welt- und Vize-Weltmeistertitel sein Eigen nennen. Mit rund 206 Krügerl – also 103 Liter – sind wir im Pro-Kopf-Verbrauch Vize-Weltmeister und werden hier nur von Tschechien auf Platz zwei verwiesen.

Land der Bier-Experten

Weltweit absolut ungeschlagen sind wir bei der Dichte an Biersommeliers. Mit 320 von weltweit rund 3.000 Diplom-Biersommeliers und über 1.000 Biersommeliers sichert sich das Bierland Österreich die internationale Nummer Eins. Bereits seit 2006 trägt der Brauereiverband ein weltweit einzigartiges dreistufiges Ausbildungsprogramm zum zertifizierten Biersommelier, das sich mittlerweile zum Standard für zahlreiche Nationen entwickelt hat.

»Es besteht ungebrochen ein enormes Interesse, alle Kurse sind bestens besucht – ein Indiz dafür, dass der Stellenwert von Bier und dessen Anerkennung als wertvolles Kulturgut zusehends wächst. Und darüber hinaus gilt die einfache Formel: Je mehr man über Bier weiß, desto besser schmeckt es.«
Jutta Kaufmann-Kerschbaum, Geschäftsführerin des Verbandes der Brauereien Österreichs.

Land der Äcker

Im Bierland Österreich sind heimische, natürliche Rohstoffe Trumpf: 2016 wurden rund 180.000 Tonnen Braugerste sowie rund 480 Tonnen Hopfen aus der österreichischen Landwirtschaft verarbeitet. Rund 700 Millionen Euro Steuern spült Bier in die heimische Staatskasse und allein in den österreichischen Brauereien sind fast 4.000 Menschen beschäftigt. Dazu kommt, dass jeder Job in einer Brauerei im Schnitt 17 weitere Arbeitsplätze generiert – zwei in der Landwirtschaft, zwei im Handel und 13 in der Gastronomie. »Damit sind wir nicht nur ein Garant für Genuss, sondern auch ein starker Wirtschaftsfaktor und Job-Motor«, betont Kaufmann-Kerschbaum abschließend.

bierland-oesterreich.at

© Verband der Brauereien Österreichs

Mehr zum Thema

News

Michael Kwoczek gewinnt Koch-Azubi-Contest

Der Gewinner des fünften Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels steht fest. Michael Kwoczek konnte den Wettbewerb für sich...

News

Sterne-Cup der Köche: Spitzenküche und Skivergnügen

Beim 22. Sterne-Cup der Köche in Ischgl stellte die internationale Kochelite am 7. und 8. April 2019 ihre Ski- und Kochkünste unter Beweis.

News

Marc Almert ist neuer Sommelier-Weltmeister

Der Deutsche setzt sich in Antwerpen gegen 64 Kandidaten durch. Der heimische Kandidat Andreas Jechsmayr erreichte Rang 22.

News

Die Finalisten des Gastro-Gründerpreises 2019

Hamburg: Fünf Gastro-Start-Ups setzten sich im Rahmen des Wettbewerbs durch, der Hauptgewinner wird am 15. März auf der Internorga mittels Live-Voting...

News

»Barcardí Legacy«: Die Finalisten stehen fest

Österreich, Deutschland und die Schweiz werden im Mai beim Finale durch Alexander Öhler, Andre Kohler und Belinda Klostermann vertreten.

News

Hobby-Köche tischen im Park Hyatt Vienna auf

Bei der #createdby Challenge der »The Bank Brasserie & Bar« holte sich Hobby Chef Fanni Kelemen den Sieg.

News

Sandra Feldmann siegt bei Landesmeisterschaft für Tourismusberufe

Der 19-jährige Lehrling im Schloss Fuschl Resort belegt den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft im Bereich »Restaurantfachfrau«.

News

»Bols Around the World«: Zum Zehnten ein neuer Modus

Zur zehnten Edition des »Bols Around the World« Wettbewerb gibt’s was Neues: Lucas Bols fordert erstmalig ganze Bar Teams auf sich zu bewerben.

News

Österreichisches Jugendnationalteam ist Weltmeister

Das Jugendnationalteam des Österreichischen Kochverbandes (VKÖ) kristallisierte sich als das Beste unter allen Kochteams beim »Culinary World Cup« in...

News

Die Falstaff Young Talents 2018 sind gekürt

Am 19.11. kürte Falstaff Karriere zum vierten Mal die Nachwuchstalente der Branche. Im Zuge dessen wurde Jahrhundertkoch Otto Koch für seinen Einsatz...

News

Matthias Birnbach erringt dritten Platz bei »Les Chefs en Or«

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups 2017 Matthias Birnbach verbucht den nächsten Erfolg: beim Kochwettbewerb »Les Chefs en Or« gewinnt er...

News

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

News

Andreas Jechsmayr ist bester Sommelier Österreichs

Der neue Sommelier-Staatsmeister kommt aus dem »Landhotel Forsthof« in Sierning und konnte sich beim großen Finale in Wien gegen die starke Konkurrenz...

News

Thomas Progeas gewinnt Europas »The Good Taste Series«

Chef Progeas vertritt Europa im jährlichen »Asia Pazifik Finale von Hyatt« Kulinarik Kontest.

News

Ottakringer ist die »Brauerei des Jahres« 2018

Die Ottakringer Brauerei räumt bei der »Austrian Beer Challenge 2018« ab. Weitere Gewinner sind unter anderen Stiegl, Brauerei Jos. Baumgartner und...

News

Transgourmet sucht den Europameister der Köche

Transgourmet fördert beim Kochaward »Les Chefs en Or« Kochkunst auf höchstem Niveau. »Team Österreich« steht bereits fest, Matthias Birnbach ist...

Advertorial
News

Melinda Pohl siegt bei Barkeeperinnen-Challenge

Im Finale des erstmals vom Edelbrand-Experten Puchheimer initiierten »Mix it like a woman«-Contests konnte sich die Barkeeperin des Wiener »Beef &...

Advertorial
News

Österreicher mixt den weltbesten Vodka Martini

Tom Sipos (Austrian Bar Academy, Wien) holt den Sieg bei der globalen »elit Vodka art of the martini competition«. Den Drink gibt’s hier zum...

News

Das sind die SALON-Sieger 2018

Das Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz und das Wagramer Weingut Nimmervoll dürfen sich über je zwei SALON-Siege freuen.

News

Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig setzten sich in der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof durch und kämpfen weiterhin um den Titel »Koch des Jahres...