Österreichischer Bergkäse auf Sylt

Wolfgang Rosam, Margret Zeiler, Michael Blass, Ginevra Sanders und Hagen Hoppenstedt

© Markus Hibbeler

Wolfgang Rosam, Margret Zeiler, Michael Blass, Ginevra Sanders und Hagen Hoppenstedt

Wolfgang Rosam, Margret Zeiler, Michael Blass, Ginevra Sanders und Hagen Hoppenstedt

© Markus Hibbeler

Alpine Berglandschaften und Milchprodukte aus Österreich stehen in Deutschland seit Generationen hoch im Kurs. So wie sich die Käsekultur und Sortenvielfalt permanent weiter entwickelt haben, ergeben sich immer wieder spannende und neue Geschichten rund um das Käseland Österreich. Diese wurden von der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH (AMA) im Rahmen einer hochkarätig besetzten Verkostung in der »Sturmhaube« auf Sylt erzählt. Die Verkostung unterstrich einmal mehr die hervorragenden Qualitäten und zeigte eindrucksvoll, dass Österreich zu den größten Käsenationen der Welt zählt.

Diese Käse-Highlights aus Österreich wurden vorgestellt:

  • Schärdinger Affineur Rollino Ziege (Frischkäse von Schärdinger)
  • Schlierbacher Bio-Selection Weichkäsetorte Wein (Käserei Stift Schlierbach)
  • Vorarlberger/Bergkäse g.U. – 8 Monate (Vorarlberg Milch)
  • Tiroler Bergkäse g.U. – 6 Monate (Tirol Milch)
  • Vorarlberger Premium Bergkäse g.U. – 10 Monate (Rupp)
  • Der echte Schnifner Bergkäse  – 12 Monate (Sennerei Schnifis)
  • Walserstolz »Unser Würziger« – Hartkäse aus Heumilch – 12 Monate (Emmi Österreich)
  • Ländle Klostertaler – Hartkäse aus Kuhmilch – 7 Monate (Vorarlberg Milch)
  • Tirol Milch Urtyroler – Hartkäse aus Kuhmilch – 12 Monate (Tirol Milch)
  • Tiroler Felsenkeller – Hartkäse aus Kuhmilch – 6 Monate (Tirol Milch)
  • Zillertaler Graukäse Premium »Der Würzige« – Sauermilchkäse aus Magermilch (Erlebnissennerei Zillertal)
  • Heublumenrebell – Schnittkäse aus Heumilch – 4 Monate (Sulzberger Käserebellen)
  • s’Bergschaf – Hartkäse aus Schafmilch – 8 Monate (Weizer Schafbauern)
  • Zillertaler Edelschaf – Schnittkäse aus Heumilch – 5 Monate (Erlebnissennerei Zillertal)
  • Zillertaler Edelziege – Schnittkäse aus Heumilch – 3 Monate (Erlebnissennerei Zillertal)


Käseverkostung auf Sylt

Die Käsespezialitäten der österreichischen Alpen- und Bergwelt zählen zu den weltbesten und jede einzelne verkörpert Genusskultur. Dr. Michael Blass, Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH nahm das gemeinsam mit Falstaff Herausgeber Wolfgang Rosam zum Anlass, und startete mit diesen Köstlichkeiten bereits im Jahr 2014 eine Qualitätsoffensive. Nach erfolgreichen Präsentationen in Berlin, München und Hamburg folgte nun das Genießerparadies Sylt. Bei der hochkarätig besetzten Käseverkostung wurde von Spitzensommelier Hagen Hoppenstedt anschaulich erklärt, dass man bei der Getränkebegleitung viel Kreativität spielen lassen kann. Bergkäse harmoniert nicht nur bekannterweise mit kräftigem Rotwein oder Barrique-gereiften Weißweinen, sondern auch mit Cider, mit Verjus (dem Saft unreifer Weintrauben) oder mit Earl Grey Tee. Den Kombinationsmöglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. AMA-Käseexpertin Margret Zeiler gab Einblicke in die österreichische Käsekultur und Molkereifachfrau und Käsemeisterin Ginevra Sanders erklärte anschaulich, wie Käse produziert und gereift wird.

Weitere Information über österreichische Käsekultur finden Sie auf www.kaesewelten.at

MEHR ENTDECKEN