Österreichischen Sektgala 2020– »Silent Tasting«: Jetzt anmelden!

© Christiane Miess

Österreichisches Sektkomitee, Silent Tasting, Tag des Österreichischen Sekts 2020

© Christiane Miess

http://www.falstaff.at/nd/oesterreichischen-sektgala-2020-silent-tasting-jetzt-anmelden/ Österreichischen Sektgala 2020– »Silent Tasting«: Jetzt anmelden! Am 19. Oktober kann man sich im Rahmen der Österreichische Sektgala in der Nationalbibliothek in Wien zu ausgewählten Timeslots nach Anmeldung durch die heimische Sektvielfalt kosten. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/5/a/csm_01-Oesterreichisches-Sektkomitee-Silent-Tasting-c-Christine-Miess-2640_402bd1259b.jpg

In genau einer Woche, am Montag, den 19. Oktober 2020, läutet die Österreichische Sektgala den alljährlichen Start in die Sekt-Hoch-Zeit ein. Als »Silent Tasting« durchgeführt und damit auf die bestmögliche Sicherheit aller Teilnehmer bedacht, bietet dieser Modus erstmals die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten.

Sekt aus Österreich hat viele Facetten

Welche Stilistik und welche Aromen kennzeichnen Österreichischen Sekt g.U. Klassik? Wie lässt sich Österreichischer Sekt g.U. Reserve sensorisch definieren und durch welche Charakteristika hebt sich davon die Große Reserve ab? Diese Fragen lassen sich beim Silent Tasting anhand von 71 Proben der 31 besten Sekthersteller des Landes individuell und sprichwörtlich in Ruhe verkostend ergründen. Das Österreichische Sektkomitee möchte mit diesem Veranstaltungsmodus noch mehr Bewusstsein für die drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide schaffen. Gemeinsam mit den spezifischen Parametern für Herstellung und Herkunft geben sie dem österreichischen Sekt eine klare Identität und machen ihn in seiner Bandbreite individuell einsetzbar – ob einfach für die spontane Schaumwein-Laune, als Aperitif, als Begleiter einer ganzen Menüfolge oder zum Zelebrieren großer Momente.

Reservierung eines Zeitfensters

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich. Dieses kann den vorgegebenen Slots entsprechen, ebenso ist es möglich, ein individuelles Zeitfenster zu buchen. Bei der Verkostung selbst werden die gewünschten Proben an die Tische gebracht. Die Verkostungslisten werden (nach Anmeldung) auf Wunsch vorab zugesandt.

Teilnehmende Sekthersteller

  • Weingut Buchegger        
  • Weingut Bründlmayer       
  • Weingut Hager Doris und Matthias    
  • Gut Hardegg         
  • Weingut Harkamp         
  • Christina Hugl | Sekt&Pet-Nat         
  • Wein und Sektkellerei Karl Inführ         
  • Weingut Jordan         
  • Weingut Jurtschitsch       
  • Sektkellerei Kattus         
  • Kultur Weingut Kästenburg         
  • Weingut Langmann         
  • Weinkellerei Lenz Moser          
  • Weingut Loimer         
  • Weingut Malat 
  •  Mayer am Pfarrplatz
  •  Weingut Moser
  • Weingut Müller
  • Weingut Müller-Grossmann
  • Weinbau Michael Ramberger
  • Weingut F&S Regele
  • Weingut Christian Reiterer
  • Weingut Schloss Gobelsburg
  •  Schlumberger Wein&Sektkellerei
  • Goldeck Wein- und Sektkellerei
  • Weingut Steininger
  • Weingut Stift Klosterneuburg
  • Sektkellerei Szigeti
  • Weinviertler Sektmanufaktur
  • Weingut Wieninger
  • Zuschmann-Schöffmann

INFO

Wann: Montag, 19. Oktober 2020
Silent Tasting: 14 bis 19 Uhr (Buchung Zeitfenster via Anmeldung)
Ort: Österreichische Nationalbibliothek, Camineum und Sala Terrena, Eingang Josefsplatz, 1010 Wien
Eintritt: € 25,– pro Person (für registrierte Fachbesucher kostenlos)
Anmeldung erforderlich!

ZUR ANMELDUNG


Bitte beachten Sie folgende Schutz- und Hygienevorschriften

  • Eine Teilnahme am Silent Tasting ist ausschließlich nach vorheriger bestätigter Anmeldung möglich.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz vor dem Betreten des Gebäudes bis zu Ihrem zugewiesenen Sitzplatz.
  • Halten Sie durchgehend Abstand! (mind. 1 Meter)
  • Nutzen Sie die Desinfektions- und Hygienemittel vor Ort.
  • Beachten Sie die Hust-Nies-Schnäuz-Etikette (in die Ellenbeuge niesen/husten).
  • Vermeiden Sie Händeschütteln und Körperkontakt.
  • Vermeiden Sie Ansammlungen mehrerer Personen an einem Platz.

Mehr zum Thema

News

Bussi, Baba & Prost: Hanna Glatzers Wein grüßt von Postkarten

Die Welt der Nachwuchs-Winzerin aus Göttlesbrunn ist bunt. Das beweist einmal mehr ihre Weinlinie, die nun bei der CCA-Gala im Verpackungsdesign und...

News

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten erneut um Weingut »Château Miraval«

Jolie soll ihre Hälfte des Gutes ohne Pitts Zustimmung an einen »Fremden« verkauft haben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen russischen...

News

Teil 1: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Niemals zuvor war die Vielfalt der Rioja-Weine größer als heute. Die Fokussierung auf das Terroir kommt einer kleinen Revolution gleich.

News

Hans Herzog: Erster Blaufränkisch in Neuseeland

Die gebürtigen Schweizer Therese und Hans Herzog bringen mit ihrem neuseeländischen Weingut den ersten Blaufränkisch auf den Markt.

News

Prickelnde Tipps für den Tag des Österrreichischen Sekts

Zehn großartige Schaumweine aus Österreich, die wir für den Feiertag der Sektkultur empfehlen.

News

Herbert Prohaska ist Österreichischer Sekt-Botschafter

Die Fußball-Legende tritt bei der Österreichischen Sektgala die Nachfolge von Maria Großbauer an.

News

KATTUS Kunststück: Zweite Edition von Leo Mayr

Die exklusive Künstleredition der Großen Reserve ist auf 650 Flaschen limitiert und steht im Zeichen der Freiheit.

News

Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

Cocktail-Rezept

Fôret Noire

Ein Klassiker völlig neu interpretiert, als Basis der Geldermann Grand Rosé.

News

»Kattus«: Limitierte Edition für »Babylon Berlin«

Zwei Wochen gratis streamen und »Kattus«-Sekt schlürfen: Zum Start der neuen Episoden für »Babylon Berlin« bringt »Kattus« eine limitierte...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Kattus Organic: Bio-Prickeln im Sektglas

Im kürzlich eröffneten Restaurant »Erbsenbach« in Wien Sievering präsentierte die Traditionskellerei Kattus ihren ersten Bio-Sekt.

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.