Österreichischen Sektgala 2020– »Silent Tasting«: Jetzt anmelden!

© Christiane Miess

Österreichisches Sektkomitee, Silent Tasting, Tag des Österreichischen Sekts 2020

© Christiane Miess

In genau einer Woche, am Montag, den 19. Oktober 2020, läutet die Österreichische Sektgala den alljährlichen Start in die Sekt-Hoch-Zeit ein. Als »Silent Tasting« durchgeführt und damit auf die bestmögliche Sicherheit aller Teilnehmer bedacht, bietet dieser Modus erstmals die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten.

Sekt aus Österreich hat viele Facetten

Welche Stilistik und welche Aromen kennzeichnen Österreichischen Sekt g.U. Klassik? Wie lässt sich Österreichischer Sekt g.U. Reserve sensorisch definieren und durch welche Charakteristika hebt sich davon die Große Reserve ab? Diese Fragen lassen sich beim Silent Tasting anhand von 71 Proben der 31 besten Sekthersteller des Landes individuell und sprichwörtlich in Ruhe verkostend ergründen. Das Österreichische Sektkomitee möchte mit diesem Veranstaltungsmodus noch mehr Bewusstsein für die drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide schaffen. Gemeinsam mit den spezifischen Parametern für Herstellung und Herkunft geben sie dem österreichischen Sekt eine klare Identität und machen ihn in seiner Bandbreite individuell einsetzbar – ob einfach für die spontane Schaumwein-Laune, als Aperitif, als Begleiter einer ganzen Menüfolge oder zum Zelebrieren großer Momente.

Reservierung eines Zeitfensters

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich. Dieses kann den vorgegebenen Slots entsprechen, ebenso ist es möglich, ein individuelles Zeitfenster zu buchen. Bei der Verkostung selbst werden die gewünschten Proben an die Tische gebracht. Die Verkostungslisten werden (nach Anmeldung) auf Wunsch vorab zugesandt.

Teilnehmende Sekthersteller

  • Weingut Buchegger        
  • Weingut Bründlmayer       
  • Weingut Hager Doris und Matthias    
  • Gut Hardegg         
  • Weingut Harkamp         
  • Christina Hugl | Sekt&Pet-Nat         
  • Wein und Sektkellerei Karl Inführ         
  • Weingut Jordan         
  • Weingut Jurtschitsch       
  • Sektkellerei Kattus         
  • Kultur Weingut Kästenburg         
  • Weingut Langmann         
  • Weinkellerei Lenz Moser          
  • Weingut Loimer         
  • Weingut Malat 
  •  Mayer am Pfarrplatz
  •  Weingut Moser
  • Weingut Müller
  • Weingut Müller-Grossmann
  • Weinbau Michael Ramberger
  • Weingut F&S Regele
  • Weingut Christian Reiterer
  • Weingut Schloss Gobelsburg
  •  Schlumberger Wein&Sektkellerei
  • Goldeck Wein- und Sektkellerei
  • Weingut Steininger
  • Weingut Stift Klosterneuburg
  • Sektkellerei Szigeti
  • Weinviertler Sektmanufaktur
  • Weingut Wieninger
  • Zuschmann-Schöffmann

INFO

Wann: Montag, 19. Oktober 2020
Silent Tasting: 14 bis 19 Uhr (Buchung Zeitfenster via Anmeldung)
Ort: Österreichische Nationalbibliothek, Camineum und Sala Terrena, Eingang Josefsplatz, 1010 Wien
Eintritt: € 25,– pro Person (für registrierte Fachbesucher kostenlos)
Anmeldung erforderlich!

ZUR ANMELDUNG


Bitte beachten Sie folgende Schutz- und Hygienevorschriften

  • Eine Teilnahme am Silent Tasting ist ausschließlich nach vorheriger bestätigter Anmeldung möglich.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz vor dem Betreten des Gebäudes bis zu Ihrem zugewiesenen Sitzplatz.
  • Halten Sie durchgehend Abstand! (mind. 1 Meter)
  • Nutzen Sie die Desinfektions- und Hygienemittel vor Ort.
  • Beachten Sie die Hust-Nies-Schnäuz-Etikette (in die Ellenbeuge niesen/husten).
  • Vermeiden Sie Händeschütteln und Körperkontakt.
  • Vermeiden Sie Ansammlungen mehrerer Personen an einem Platz.

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2021

Gaudenzia, Aurea Gran Rosé und Five Roses – diese drei Roséweine gehen als Sieger der Falstaff-Trophy hervor und eignen sich hervorragend als...

News

Top 8: Die besten Weine zu Krustentieren

Hummer, Langusten & Co. gehören auf jede Seafood-Platte. Erste Wahl bei der Begleitung sind trockene Weißweine – doch hier gibt es Ausnahmen!

News

Best of internationale Rosés

Die Weinwelt färbt sich immer mehr rosa. Und die hellfarbenen Weine aus roten Trauben sind nicht nur hübsch anzusehen – sie sind auch hochwertige...

News

Top 10 Wein-Klassiker vom Mittelmeer

Meer und Wein, das ist eine perfekte Kombination, denn auch der Weinbau profitiert von der Nähe zum Wasser. Falstaff präsentiert zehn außergewöhnliche...

News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Prickelnde Premiere für Kattus Kunststück

Von der ersten Großen Reserve der Wiener Traditionskellerei gibt es nur 750 Flaschen. Jede einzelne wurde von einem jungen Künstler gestaltet.

News

Kattus Organic: Bio-Prickeln im Sektglas

Im kürzlich eröffneten Restaurant »Erbsenbach« in Wien Sievering präsentierte die Traditionskellerei Kattus ihren ersten Bio-Sekt.

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

News

Alles prickelnd: Der Opernball-Sekt

Die traditionsreiche Wein- und Sektkellerei Schlumberger wurde auch heuer wieder eingeladen, für den Wiener Opernball eine exklusive Cuvée zu stellen....

News

A-NOBIS: Spatenstich für Norbert Szigetis Sektkellerei

In Zurndorf entsteht in den kommenden Monaten eine moderne Kellerei mit Verkostungsraum und Shop – erste Einblicke gibt's hier.

News

Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

News

Die teuerste Sektflasche der Welt

Das Kristall-besetzte Unikat aus dem Hause Schlumberger wurde für 10.000 Euro veräußert. Sie kam kürzlich für einen guten Zweck unter den Hammer.

News

Sektreport 2017: Beliebtheit wächst weiter

Die Ergebnisse des heurigen Sektreports zeigen, dass der Konsum trotz Schaumweinsteuer weiter steigt.

News

Neuer Maßstab für österreichischen Sekt

Im Rahmen der erfolgreichen Kick-Off-Veranstaltung zum Tag des österreichischen Sekts am 22. Oktober konnten erstmals Schaumweine in den Qualitäten...

News

Große Sektverkostung in der Nationalbibliothek

Kick-Off Veranstaltung zum Tag des österreichischen Sekts am 22. Oktober. Über 30 heimische Sektproduzenten präsentieren ihre Schaumweine.

News

Österreichisches Heimspiel beim Salzburger Sektfrühling

Etwa 500 Besucher lockte der erste Salzburger Sektfrühling an. Highlight war der Länderwettkampf, bei dem sich Sekt aus Österreich behaupten konnte.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.