Österreichische Winzer bei »Preis-Leistung« führend

Georg Prieler

© Kressl

Georg Prieler

Georg Prieler

© Kressl

Dass wir in Österreich die besten Weine zu den attraktivsten Preisen haben, das wissen wir ja schon längst. Inoffiziell. Nun ist es aber amtlich: Der Winesearcher führt Top 10-Listen mit den »best value«-Weinen, gefiltert aus fast neun Millionen Datenbankeinträgen. Die Kategorie mit Weinen um zehn US-Dollar wird vom Blaufränkisch Johanneshöhe 2013 vom burgenländischen Weingut Prieler angeführt. Der Leithaberger Wein hat eine kumulierte Bewertung von 92 Punkten – kein Wein in diesem Preissegment wurde besser bewertet. Der durchschnittliche Preis dafür liegt bei elf Euro.

Falstaff Bewertung

Foto beigestellt

Die Falstaff-Redaktion ist sich der Wichtigkeit des »Preis-Leistungs-Verhältnisses« (eigentlich müsste man Preis-Wert-Verhältnis oder Preis-Genuss-Verhältnis sagen) schon lange bewusst. Seit vielen Jahren werden Weine mit einem besonders attraktiven Preis in Relation zur Bewertung im Falstaff Rotweinguide mit einem »best buy«-Vermerk versehen. Der Blaufränkisch Johanneshöhe wurde von Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser übrigens wie folgt beschrieben: »Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart tabakig unterlegtes süßes schwarzes Waldbeerkonfit, Nuancen von Brombeeren, reifen Zwetschken und etwas Nougat. Mittlerer Körper, reife Kirschen, dezente Tannine, fruchtsüßer Abgang, vielseitig einsetzbar.«

»Ich bin überglücklich über die großartige Bewertung im Wine-Searcher, der wohl wichtigsten Wein-Suchmaschine der Welt. Aber es ist nicht nur ein gutes Zeichen für unsere Weine sondern auch besonders für die feine Rebsorte Blaufränkisch! In Kombination mit unseren Böden, dem Klima und der einzigartigen Region entstehen Weine, die im Gedächtnis bleiben.«

Winzer Georg Prieler

Österreich prominent vertreten

An zweiter Stelle dieser Kategorie liegt übrigens wieder ein österrechischer Wein: Der Riesling Alsegg 2015 vom Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz: ebenfalls 92 Punkte bei einem Durchschnittspreis von elf Dollar. Aber auch in den »kostspieligeren« Kategorien ist Österreich gut vertreten: Im 20-Dollar-Bereich kommt Willi Bründlmayer mit seinem Riesling Zöbinger Heiligenstein 2015 mit 94 Punkten auf Platz vier und im 30-Doller-Bereich belegt Emmerich Knoll mit dem Riesling Smaragd Schütt 2014 (95 Punkte) Rang fünf.

Welche Relevanz der Wine-Searcher hat, dokumentiert auch das Besucher-Interesse: Über drei Millionen Menschen steuern pro Monat das Portal an. Das Ranking ist vom 28.1.2017 und kann sich natürlich ändern:

www.wine-searcher.com/topvalue.lml 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Top 4 Bukettsorten

Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

News

Top 6 Weine zu Hirsch

Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

News

Torres: Aus Katalonien in die Welt

Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

News

Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

Advertorial
News

Der weite Weg zu den »Super Tuscans«

Italiens Weinbau ist in den Achtzigern hin- und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und Aufbruchstimmung. Ein neuer Qualitätsanspruch verändert...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

News

Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Best of Weinhändler und Vinotheken in Österreich

Der Online-Handel im Weinbusiness boomt wie noch nie, und auch der stationäre Handel freut sich über wachsende Kundenzahlen. Falstaff hat die besten...

News

Frankreich: Wein-Diebstahl mit filmreifer Verfolgungsjagd

Diebe hatten es auf die Grand Crus der Domaine de Rymska Saint-Jean-de-Trézy abgesehen. Auf der Flucht warfen Sie mit Flaschen auf die Verfolger.

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Die besten Schaumweine aus der Schweiz

Immer mehr Schweizer Produzenten überraschen mit charaktervollen, ausdrucksstarken Schäumern, die auf dem internationalen Parkett mithalten können.

News

Trauer um Alexander Jakabb – 1951-2020

Abschied von einem Urgestein des österreichischen Wein- und Gastronomiejournalismus.

News

Die besten aus der Champagne

Die beeindruckende Vielfalt und Innovation der Champagner bereiten »Perlenliebhaber« und Weinfreunden aufregende Sternstunden.

News

Blaufränkisch: Das rote Reich der Mitte

Das sonnenverwöhnte Mittelburgenland trägt auch den Namen Blaufränkischland, was darauf verweist, welche dominante Rolle die mittlerweile auch...