Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs, und Verbands-Geschäftsführerin Jutta Kaufmann-Kerschbaum / © www.bierserver.at
Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs, und Verbands-Geschäftsführerin Jutta Kaufmann-Kerschbaum / © www.bierserver.at

Die österreichische Brauwirtschaft legt zu: 2013 stieg der Gesamtausstoß im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 Prozent auf rund 9,23 Millionen Hektoliter. Dafür ausschlaggebend ist vor allem ein starkes Ergebnis im Export, denn Österreichs Brauer schafften eine Steigerung von 31,2 Prozent auf rund 684.000 Hektoliter. Besonders erfreulich und außergewöhnlich angesichts des rückläufigen europäischen Biermarkts ist der unverändert starke Inlandsausstoß mit 8,54 Millionen Hektolitern (-0,1 Prozent). Während die Konsumenten im übrigen Europa Jahr für Jahr seltener zu Bier greifen, gelingt es Österreichs Brauereien also, das hohe Niveau zu halten.

Ein kleines Bier pro Tag
In Deutschland beispielsweise sank der Bierkonsum in den letzten Jahren kontinuierlich und hält nun (nach dem jüngsten Minus von 1,7 Prozent) bei nur noch 99,1 Litern pro Kopf und Jahr. Auch in den meisten anderen Ländern Westeuropas zeigt sich in den vergangenen Jahren ein Abwärtstrend. In Österreich hingegen erweist sich der durchschnittliche Bier-Konsum mit 106,4 Litern (das entspricht einem kleinen Bier täglich) als stabil.

In Europa einzigartiges Ausbildungsprogramm
»Der Erfolg basiert auf drei Säulen: Qualität, Vielfalt und Bierkultur samt dazugehöriger Ausbildung. Tatsächlich belegen wir europaweit bei Bier-Vielfalt und Brauereidichte Spitzenplätze und sind Innovationstreiber bei der Ausbildung«, so Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs. Allein im Vorjahr stieg die Zahl der heimischen Braustätten von 173 auf nunmehr 194 (inklusive Gasthausbrauereien). In Österreich werden mehr als 1000 verschiedene Biere gebraut, was für eine enorme Biervielfalt spricht. Österreich nimmt zudem bei der Bierkultur und der entsprechenden Ausbildung in Europa eine Pionierrolle ein. »Wir haben schon frühzeitig fachliche Ausbildung und Genusskultur auf höchstem Niveau gefördert. Österreich ist Vorreiter bei der Ausbildung zum Biersommelier. So gibt es etwa nur in Österreich eine Biersommelier-Ausbildung auch an Gastronomie- und Tourismusschulen. Und je mehr die Menschen übers Bier wissen, desto besser schmeckt es«, argumentiert Sigi Menz. »Das dreistufige Ausbildungssystem - vom Bier-Jungsommelier über den Biersommelier bis zum Diplom-Biersommelier - ist in Europa einzigartig und Vorbild für andere Nationen«,  betont Verbands-Geschäftsführerin Jutta Kaufmann-Kerschbaum.

Lager- und Märzenbier weiter vorne, alkoholfreies Bier im Aufwärtstrend
Das beliebteste Bier der Österreicher ist wie in den Jahren zuvor das Lager-/Märzenbier mit einem unveränderten Marktanteil von 63,2 Prozent. Absatzverluste mussten 2013 alkoholhaltige Radler (-8,1 Prozent) und Weizenbier hinnehmen. Ein kräftiges Plus von 30,4 Prozent konnte 2013 alkoholfreies Bier erzielen. Ebenso konnten sonstige Vollbiere (+2,1 Prozent) und Schankbiere (+4,0 Prozent) Zuwächse verzeichnen.

Bier aus der Flasche bleibt Spitzenreiter
Weiterhin erweist sich die Glasflasche (Einweg und Mehrweg) als beliebteste Gebindeart der Österreicher. Mit rund 52 Prozent ist sie unumstrittener Marktführer. Zulegen konnten 2013 die 0,5-l-Mehrwegglasflaschen mit einem Plus von 0,7 Prozent sowie die 0,33-l-Einwegglasflasche mit einem Plus von 4,6 Prozent. Weniger abgesetzt (-2,0 Prozent) wurde Fassbier; 2013 wurden somit rund zwei Millionen Hektoliter Bier vom Fass gezapft.


www.bierserver.at


(top)

Mehr zum Thema

  • Generaldirektor DI Dr. Markus Liebl mit »Josef«-Wirt Günther Hager, dem Gastgeber der Pressekonferenz / © Brau Union Österreich
    26.02.2014
    Biermarkt: Frisch gezapfte Innovationen
    Mit starken Marken, neuen Ideen und der Förderung der Bierkultur konnte sich die Brau Union auch im Geschäftsjahr 2013 erfolgreich am Markt...
  • Braumeister Tobias Frank mit Ottakringer Vorstand Christiane Wenckheim / © Ottakringer Brauerei
    15.02.2014
    Ausbildung für Bier-Aficionados
    Ab März kann man in der Ottakringer Brauerei einen Bier-Sommelier-Kurs belegen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

    München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, bis es wieder heißt: »O'Zapft is!«

    News

    Die besten aus der Kategorie »Zwickel«

    Alle Ergebnisse in der Kategorie »Zwickel« der Falstaff Bier Trophy 2020.

    News

    Die besten aus der Kategorie »Lagerbier«

    Alle Ergebnisse in der Kategorie »Lagerbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

    News

    Schweizerhaus startet in 100. Saison

    Zwei Monate später als geplant läutet der »Garten der Wiener« sein Jubiläumsjahr ein. Das Eröffnungswochenende ist ausreserviert.

    News

    Oktoberfest 2020 ist abgesagt

    Die Münchner Wiesn findet in diesem Jahr aufgrund des Corona-Virus nicht statt.

    News

    #AllesWirtGut: Stiegl unterstützt Gastronomie

    Die Stieglbrauerei zu Salzburg startet in ihrem Webshop eine österreichweite »Trinkgeld«-Aktion für Gastronomen.

    News

    Stiegl Brauerei setzt auf individuelle Lösungen

    Nachdem den Gastronomiebetrieben das Geschäft über Nacht weggebrochen ist, hat die Brauerei als Erstreaktion das Zahlungsziel für die Pacht...

    News

    Brau Union Österreich verzichtet auf Miete

    Solidarität für die Gastronomie: Die Brau Union Österreich unterstützt Gaststätten und verzichtet bis vorläufig Ende April auf Miete und Pacht.

    News

    Webshops: Kein Ostern ohne Bier

    Diese Online-Shops stellen Bier-Spezialitäten zu, von Craft Beer bis zu Märzen, Zwickl & Co.

    News

    Das echte Ale

    Ein goldbraunes Ale, per Handpumpe vom Fass ins Pint befördert, gehört zu einem englischen Pub wie die Gespräche über Fußball und deftige Snacks.

    News

    Das sind Österreichs beliebteste Kleinbrauereien 2020

    Die Falstaff-Community hat ihre Favoriten unter den Klein-, Mikro- und Gasthausbrauereien in allen neun Bundesländern gekürt. Hier sind die Sieger!

    News

    Weltweit erste BrewDog Alkoholfrei-Bar in London

    Die schottischen Craft-Brauer servieren in ihrem neuen AF-Lokal in der Londoner Old Street 15 Biersorten – allesamt ohne Alkohol!

    News

    Riesige Gasthofbrauerei eröffnet im Belvedere

    FOTOS: Trio aus historischer Geschichte, österreichischer Kulinarik und vor Ort gebrautem Bier hinter den Gemäuern des Belvederes.

    News

    Fassgereifte Biere

    Holzfassgereifte Biere sind komplex im Aroma und stark im Geschmack. Wie edle Weine sind sie nicht in erster Linie da, um unseren Durst zu löschen,...

    News

    Medaillenregen für heimische Brauereien

    European Beer Star 2019: Der Ottakringer Bock ist das beste Bockbier Europas und das Raschhofer Zwickl das beste Kellerbier. Alle Preisträger im...

    News

    Falstaff On Tour: Biergala im Casino Baden

    FOTOS: Einzigartige Kreationen und die Siegerbiere der Austrian Beer Challenge gab es am 20. September bei der Falstaff Biergala zu entdecken und zu...

    News

    Neue Sieger bei der Austrian Beer Challenge

    Die jungen Brauereien Gärage und Muttermilch setzten starke Zeichen. Von den großen Brauereien konnte Ottakringer am besten mithalten.

    News

    Neuer Waldbier-Jahrgang 2019 »Elsbeere«

    Die Naturbrauerei Kiesbye aus Obertrum hat gemeinsam mit den Österreichischen Bundesforsten die »schöne Else« eingebraut und im Wiener »Bruder« das...

    News

    Craft Beer-Neuheit: Das Maiwipferlbier

    Gemeinsam mit Thomas Winkler und Harald Kristen von »Tom & Harry Brewing« und Edgar Wernbacher von den geichnamigen Trachtenwelten stellte Familie...