Österreicher mixt den weltbesten Vodka Martini

Tom Sipos beim globalen Finale in Bilbao

© elit® by Stolichnaya Vodka

Tom Sipos beim globalen Finale in Bilbao

© elit® by Stolichnaya Vodka

Dem Bon Vivant, einem Genussmenschen, der sich dem guten Leben widmet hat der österreichische Barkeeper Tom Sipos von der Austrian Bar Academy in Wien einen eigenen Martini-Drink gewidmet. Und dieser bescherte ihm nun selbst einen besonders guten Moment, denn mit seiner Kreation »Bon Vivant’s Martini« mixte sich Sipos bei der globalen »elit Vodka art of the martini competition« auf Platz 1. Der Sieg des internationalen Wettbewerbs, der vergangene Woche im Rahmen der The World’s 50 Best Restaurants Award Ceremony im spanischen Bilbao stattfand, geht damit erstmals nach Österreich.

Zum dritten Mal matchten sich die besten Bartender aus 17 Ländern der Welt, die sich zuerst in regionalen Finali für den globalen Wettbewerb qualifizieren mussten. Im internationalen Finale ging es um eine kontemporäre Definition eines der beliebtesten Cocktails der Barwelt – dem Vodka Martini - der durch Kreativität, Reinheit und Präzision im Sinne von elit® Vodka neu interpretiert werden musste.

Eindrücke aus Bilbao in der Bilderstrecke

Drink mit Kultstatus

Die Frage gerührt oder geschüttelt war gestern. Heute ist der Vodka Martini ein Drink mit Kultstatus. Seine Interpretation hat eine Transformation vom Klassiker hin zum Avantgardisten über die letzten Jahrzehnte in der Barkultur gemacht. So einfach die Grundzutaten sein mögen, so extravagant und überraschend kann er heutzutage im Geschmack und so luxuriös in der Präsentation sein. Und dies sind auch die Kriterien, die bei diesem Wettbewerb die Hauptrolle spielen.

Zwei Monate lang präsentieren die besten Bartender Wiens und dem Westen des Landes innovative und durchaus unkonventionelle elit Martini Kreationen in ihren Bars, die sie im Österreich-Finale der Fachjury auf Englisch präsentieren mussten. Dieses Jahr haben es zehn Bartender in das lokale Finale geschafft und es war ein spannender Wettkampf auf hohem Niveau der Mixkunst, wer Österreich beim internationalen Finale in Bilbao vertreten darf. Gerry Fryd, Barfly´s Wien und Tom Sipos, Austrian Bar Academy haben es zum globalen Finale geschafft und Österreich zum Sieg gemixt.

»Wir sind Martini-Weltmeister! Wir ahnten schon immer, dass wir besser Kochen und Mixen können, als Fußballspielen. Jetzt haben wir die Bestätigung. Wir sind begeistert erstmalig einen Österreicher den ›Global Winner‹ der renommierten ›elit art of martini competition‹ nennen zu können. Tom Sipos ist einer der kreativsten Mixologen des Landes, was er wieder eindrucksvoll und überzeugend bei der Competition gezeigt hat. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser internationalen Auszeichnung.«
Mag. Florian Czink, Marketingdirektor Schlumberger

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Thomas Progeas gewinnt Europas »The Good Taste Series«

Chef Progeas vertritt Europa im jährlichen »Asia Pazifik Finale von Hyatt« Kulinarik Kontest.

News

Ottakringer ist die »Brauerei des Jahres« 2018

Die Ottakringer Brauerei räumt bei der »Austrian Beer Challenge 2018« ab. Weitere Gewinner sind unter anderen Stiegl, Brauerei Jos. Baumgartner und...

News

Transgourmet sucht den Europameister der Köche

Transgourmet fördert beim Kochaward »Les Chefs en Or« Kochkunst auf höchstem Niveau. »Team Österreich« steht bereits fest, Matthias Birnbach ist...

Advertorial
News

Melinda Pohl siegt bei Barkeeperinnen-Challenge

Im Finale des erstmals vom Edelbrand-Experten Puchheimer initiierten »Mix it like a woman«-Contests konnte sich die Barkeeperin des Wiener »Beef &...

Advertorial
News

Das sind die SALON-Sieger 2018

Das Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz und das Wagramer Weingut Nimmervoll dürfen sich über je zwei SALON-Siege freuen.

News

Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig setzten sich in der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof durch und kämpfen weiterhin um den Titel »Koch des Jahres...

News

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or Europe 2018

Beim großen Finale in Turin konnten sich die skandinavischen Nationen einmal mehr behaupten: Platz 2 geht an Schweden, Bronze gibt es für Dänemark.

News

Tourismusschule Klessheim feiert den »Tag der Sieger«

Alle Klessheim-Sieger auf einer Bühne: vor kurzem feierte man in der Toursimusschule Klessheim Schüler, die siegreich aus Wettbewerben gingen.

News

Jetzt beim Falstaff Young Talents Cup 2018 bewerben

Die Vorjahressieger Matthias Birnbach und Simon Trinkler bereichern 2018 die Jury des Young Talents Cup, Bewerbungsphase ist gestartet!

News

Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

News

Strahlende Sieger beim Gastrocontest 2018

38 Teams kämpften beim diesjährigen Kröswang Gastrocontest Finale um den Sieg. Die glücklichen Gewinner: das Team »Auside – Auszeit@Ausee« von der...

News

Gold für steirischen Wein beim Concours Mondial

Zum ersten Mal trägt Österreich den Concours Mondial du Sauvignon aus – Gastgeber ist die steirische Landeshauptstadt Graz – und kann sich auch gleich...

News

Next Chef Award Sieger 2018 gekürt

Unter den Augen der hochkarätigen Jury rund um die Sterne-Köche Karlheinz Hauser und Christoph Rüffe hat sich Marianus von Hörsten erfolgreich zum...

News

Die »Made in GSA Competition« geht in die nächste Runde

Die Bewerbungsphase der »Made in GSA Competition« 2018 hat begonnen. In der Jury: Branchengrößen wie Charles Schumann, Gerhard Kozbach-Tsai und...

News

Steirische Landessieger für Tourismus sind gekürt

Die Landesmeisterschaften für Tourismusberufe gingen in Bad Gleichenberg über die Bühne. Prämiert wurden die besten Lehrlinge in den Bereichen HGA,...

News

Simon Trinkler: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im ­Interview. Simon Trinkler über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Matthias Birnbach: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im ­Interview. Matthias Birnbach über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Sandra Heimburger ist »Receptionist of the Year 2017«

Heimburger darf sich ab jetzt Österreichs beste Rezeptionistin nennen. Die Gewinnerin ist bei The Ritz-Carlton, Vienna als Empfangsdame tätig.

News

»Falstaff Young Talent« bei internationalem Nachwuchs-Bewerb

Matthias Birnbach vertritt Österreich beim »Les Chefs en Or« von Transgourmet Frankreich. Das Unternehmen unterstützt zusätzlich Programme zur...

News

Die Falstaff Young Talents 2017 sind gekürt

Falstaff Karriere kürte zum dritten Mal die Young Talents: Matthias Birnbach gewinnt in der Küche, Simon Trinkler im Service. Zudem wurde Eckart...