Österreicher mixt den weltbesten Vodka Martini

Tom Sipos beim globalen Finale in Bilbao

© elit® by Stolichnaya Vodka

Tom Sipos beim globalen Finale in Bilbao

© elit® by Stolichnaya Vodka

Dem Bon Vivant, einem Genussmenschen, der sich dem guten Leben widmet hat der österreichische Barkeeper Tom Sipos von der Austrian Bar Academy in Wien einen eigenen Martini-Drink gewidmet. Und dieser bescherte ihm nun selbst einen besonders guten Moment, denn mit seiner Kreation »Bon Vivant’s Martini« mixte sich Sipos bei der globalen »elit Vodka art of the martini competition« auf Platz 1. Der Sieg des internationalen Wettbewerbs, der vergangene Woche im Rahmen der The World’s 50 Best Restaurants Award Ceremony im spanischen Bilbao stattfand, geht damit erstmals nach Österreich.

Zum dritten Mal matchten sich die besten Bartender aus 17 Ländern der Welt, die sich zuerst in regionalen Finali für den globalen Wettbewerb qualifizieren mussten. Im internationalen Finale ging es um eine kontemporäre Definition eines der beliebtesten Cocktails der Barwelt – dem Vodka Martini - der durch Kreativität, Reinheit und Präzision im Sinne von elit® Vodka neu interpretiert werden musste.

Eindrücke aus Bilbao in der Bilderstrecke

Drink mit Kultstatus

Die Frage gerührt oder geschüttelt war gestern. Heute ist der Vodka Martini ein Drink mit Kultstatus. Seine Interpretation hat eine Transformation vom Klassiker hin zum Avantgardisten über die letzten Jahrzehnte in der Barkultur gemacht. So einfach die Grundzutaten sein mögen, so extravagant und überraschend kann er heutzutage im Geschmack und so luxuriös in der Präsentation sein. Und dies sind auch die Kriterien, die bei diesem Wettbewerb die Hauptrolle spielen.

Zwei Monate lang präsentieren die besten Bartender Wiens und dem Westen des Landes innovative und durchaus unkonventionelle elit Martini Kreationen in ihren Bars, die sie im Österreich-Finale der Fachjury auf Englisch präsentieren mussten. Dieses Jahr haben es zehn Bartender in das lokale Finale geschafft und es war ein spannender Wettkampf auf hohem Niveau der Mixkunst, wer Österreich beim internationalen Finale in Bilbao vertreten darf. Gerry Fryd, Barfly´s Wien und Tom Sipos, Austrian Bar Academy haben es zum globalen Finale geschafft und Österreich zum Sieg gemixt.

»Wir sind Martini-Weltmeister! Wir ahnten schon immer, dass wir besser Kochen und Mixen können, als Fußballspielen. Jetzt haben wir die Bestätigung. Wir sind begeistert erstmalig einen Österreicher den ›Global Winner‹ der renommierten ›elit art of martini competition‹ nennen zu können. Tom Sipos ist einer der kreativsten Mixologen des Landes, was er wieder eindrucksvoll und überzeugend bei der Competition gezeigt hat. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu dieser internationalen Auszeichnung.«
Mag. Florian Czink, Marketingdirektor Schlumberger

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Mike Kainz ist »Patissier des Jahres 2017«

Der Sieger steht seit gestern fest: Mike Kainz darf sich »Patissier des Jahres« nennen. Das Finale ging in Köln auf der Anuga über die Bühne.

News

Thomas Bissegger ist SCC Kitchen-Party-Gewinner 2017

Am 28. September 2017 fand der Swiss Culinary Cup, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz, statt.

News

Zauberlehrling: Junge Köche mit Leidenschaft und Vision

In Niederösterreich fand am 19. September der Lehrlingswettbewerb »Zauberlehrling« statt. In der Tourismusschule HLF Krems kochten sich 16 Lehrlinge...

News

Bärnstein: Eine Erfrischung mit dem besten Businessplan

Das Start Up Unternehmen Bärnstein in Niederösterreich hat beim Busnissplan Wettbewerb der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Erste Bank und...

News

Biersommelier WM: Österreich ist Vize-Weltmeister

Der Oberösterreicher Felix Schiffner holte sich Silber bei der Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers, der Titel geht an Deutschland.

News

Österreicher Sebastian Frank ist Berliner Meisterkoch 2017

Neben dem Spitzenkoch aus dem Restaurant »Horvath« wurde unter anderem Christopher Kümper als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Meisterkoch der...

News

Österreichs Durst auf Bier ist ungebrochen

Eindrucksvolle Bilanz: Weltmeister bei den Biersommeliers, Vizeweltmeister im Pro-Kopf-Verbrauch und eine der höchsten Brauereidichten weltweit.

News

Europäische Schinkenelite beim Schinkenkulinarium

Beim internationalen Event trafen die besten Schinken in der Vulcano Schinkenwelt aufeinander, Daniel Moik ist »bester Aufschneider«.

News

Das sind die Salon-Sieger 2017

Überraschungssieger in den Kategorien Rotweincuvée und Sauvignon Blanc, die beide aus Niederösterreich kommen.

News

»Koch des Jahres«: Del Fabro und Kettner im Finale

Beim letzten Vorfinale setzten sich Silio Del Fabro und Jürgen Kettner in Hamburg gegen die Konkurrenz durch.

News

#hafenedition: Weitere Finalisten beim »Patissier des Jahres«

Die Jury des »Patissier des Jahres« kürte weitere Finalisten: Nico Kuckenburg und Yoshiko Sato schafften beim gestrigen Live-Wettbewerb den Sprung ins...

News

Gold und Silber für Lehrlinge des Naturparkhotels Bauernhofer

Bei der »Österreichischen Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen« räumten die Lehrlinge des Naturparkhotels Bauernhofer ab. Fazit:...

News

Belgier gewinnt Bacardí Legacy Finale 2017

Ran van Ingevalle konnte sich mit seinem Cocktail »Clarita« gegen die starke internationale Konkurrenz bei der Global Cocktail Competition...

News

Chloé Merz gewinnt den Mixology-Wettbewerb »Made in GSA«

Die Schweizerin gewann das Finale einer der anerkanntesten Cocktail-Competitions im deutschsprachigen Raum.

News

Gewinnspiel: Mit Karriere zur #hafenedition

Das Vorfinale des Patissier und Koch des Jahres 2017 geht in die letzte Runde. Wir verlosen 5x2 VIP-Kombi-Tickets für den Wettbewerb am 11. und 12....

News

Junge Steirer kochen kreativ – das sind die Sieger

Zum 13. Mal fand der traditionelle Kochwettbewerb in der LBS Bad Gleichenberg statt.

News

Schlossquadrat-Trophy geht an Victoria Gottschuly

Die Carnuntinerin sichert sich den begehrten Titel der besten Nachwuchs-Winzerin Österreichs.

News

»Preis für Große Gastlichkeit 2017« sucht Kandidaten

Die Bewerbungsphase für den Service-Wettbewerb läuft noch bis zum 31. Juli 2017 und richtet sich an ausgebildete Hotel- und Restaurantfachleute.

News

Staatsmeistertitel für Lehrlinge sind vergeben

Bei der 53. Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen gehen die Titel in die Steiermark, nach Niederösterreich und nach Tirol. Bestes...

News

Mubeen Thaha und Magdalena Gessner siegen beim »Young Hotelier Award«

Am 18. April 2017 wurde zum 14. Mal der YHA in Wien vergeben. Dabei konnte sich Mubeen Thaha den Sieg beim »Modul Contest« sichern, Magdalena Gessner...