Österreich gegen Island kulinarisch betrachtet

© Shutterstock

Island, Food

© Shutterstock

Zum ersten Mal nimmt die isländische National-Elf an einem internationalen Großereignis teil. Und wenn man sich vor Augen führt, dass Island aufgrund seiner geringen Bevölkerungsdichte nicht gerade für den Mannschaftssport prädestiniert ist, wiegt es umso schwerer, dass sich das Nationalteam für die Europameisterschaft in Frankreich qualifizieren konnte. In Sachen Kulinarik hat das Land der Trolle und Feen recht Ungewöhnliches zu bieten. Eine extensive Landwirtschaft ist aufgrund der geologischen Beschaffenheit der Insel – ein Großteil besteht aus unbewohnbaren und nicht nutzbaren Lavawüsten – nicht möglich. Hauptnahrungsquelle ist daher das Meer, die Fischgründe rund um Island gelten als besonders ergiebig.

Speziell, traditionell

Sollte die isländische Mannschaft gegen Österreich gewinnen oder gar den Gruppensieg davontragen, könnte dies mit einem »Þorramatur« gefeiert werden. »Þorramatur« ist eine traditionelle Speisenfolge, die vor allem zu Festtagen aufgetischt wird. Bestandteile sind unter anderem Blutwurst, geräuchertes Lammfleisch, fermentierter Hai, Rübenmus, Seehundflosse, schwarzgesengte Lammfüße, eingelegter Hering und in Molke eingelegte Hammelhoden. Apropos Molke, diese stammt aus der Käsegewinnung – eine isländische Spezialität ist der Skyr, eine Art Frischkäse – und wird als Getränk bzw. zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet. Generell spielt das Haltbar-Machen von Produkten eine große Rolle in der isländischen Küche, mussste man sich doch einst Vorräte für den langen Winter anlegen. Auch heute noch gängige Methoden sind Räuchern, Pökeln, Trocknen, Einsalzen, milchsauer Einlegen und Fermentieren. Zutaten der modernen isländischen Küche sind Wildlachs, Forelle, Saibling, Wildgeflügel, Gänse, Enten, Seevögel, Seefisch und Lammfleisch aber auch Beeren und Pilze sowie verschiedene Gemüse, die mittlerweile in Gewächshäusern gezogen werden.

Im National Geographic Video wird erklärt, wie Isländer fermentierten Hai herstellen.

Muntermacher

Das Lieblingsgetränk der Isländer ist Kaffee, der den ganzen Tag über getrunken wird. Und dazu passt »kleinur«, eine traditionelle Süßspeise für die Teig in Öl bzw. Fett gebacken wird.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

News

Top 10 Rezepte: Einfach & gut

Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.

News

DOTS Group unterstützt #TeamNächstenliebe

Arbeitsplätze sichern, Menschen helfen und Teil des »Team Österreich« sein: Die DOTS Group und das »VIE i PEE« unterstützen die Caritas.

News

#AllesWirdGutKüche: Initiative sammelt Rezepte

Was kochen in der Krise? Inspiration liefern Foodies und Blogger in ihren Social Media Feeds.

News

Top 10 Filme & Serien mit Genuss-Faktor

Corona-Krise: Welche Filme und Serien zuhause für einen »Augenschmaus« sorgen, erfahren Sie hier.

News

Das »Steirereck« kocht für Hilfskräfte

Die Gastro-Szene beweist tollen Zusammenhalt, viele Lieferanten und Hotels stellen Lebensmittel zur Verfügung.

News

Corona: Jetzt Webshop nominieren!

Die Corona-Krise zwingt uns, zuhause zu bleiben. Dennoch müssen wir nicht verzweifeln, wir können uns mit Speisen, Lebensmitteln und Wein beliefern...

News

Bachls Restaurant der Woche: Habibi & Hawara

Auch in der dritten Filiale des Sozialprojekts im Wiener Nordbahnhof-Viertel sorgen Geflüchtete für das Wohl der Gäste – mit einem Mix aus...

News

Obauers & Liebherr: Aus Überzeugung

Interview: Die Brüder Obauer über Nachhaltigkeit in der Gastronomie und wie man mit innovativen Kühlgeräten von Liebherr verschiedenste Lebensmittel...

Advertorial
News

Falstaff 02/2020: Das Friaul genussvoll entdecken

Wir haben in unserer neuen Ausgabe die besten Tipps und Empfehlungen gesammelt. Für die Zeit nach der Corona-Krise oder einfach, um die kulinarische...

News

Großer Erfolg für das SalzburgerLand-Herkunftszertifikat

Ab sofort sorgt das SalzburgerLand Herkunftszertifikat für Regionalität auf den Tellern. Speisen und Frühstücksbuffets können mit dem Gütesiegel...

News

100% BIO: Genuss-Frühstück im »YAMM!«

Das »YAMM!« an der Ringstraße überzeugt mit einzigartigen Frühstücksvariationen in 100%iger Bioqualität.

Advertorial
News

Cortis Küchenzettel: Scotch Eggs

Scotch Eggs, in würziges Wurstbrät gehüllt und knusprig paniert, sind eine hierzulande kaum bekannte Spezialität, die kalt oder warm genossen werden...

News

Kulinarischer Gewinner: Italien

Im Achtelfinale geht es für Deutschland gegen Italien. Wir haben einen Vorschlag, wie Sie die 90 Minuten kulinarisch füllen können!

News

Österreich-Gegner Portugal im kulinarischen Portrait

Die portugiesische National-Elf geht mit Spitzenfußballern wie Cristiano Ronaldo, Bruno Alves und Pepe an den Start. Und mit jeder Menge kulinarischer...

News

Marcel Koller über i-Tüpfelchen im Käsefondue & Röslichöl

Anlässlich der Fußball-EM traf Falstaff den Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft zum Tischgespräch.

News

Österreich gegen Ungarn kulinarisch betrachtet

Der Österreich-Gruppengegener ist für herzhafte Küche mit Gulasch, Paprika und Tokaj bekannt.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!

News

Vin Français aus Österreich

Der Weinbau der Alpenrepublik ist von der großen französischen Weinkultur weit stärker geprägt, als man glauben möchte. Falstaff hat sich auf...