Österreich gegen Island kulinarisch betrachtet

© Shutterstock

Island, Food

© Shutterstock

Zum ersten Mal nimmt die isländische National-Elf an einem internationalen Großereignis teil. Und wenn man sich vor Augen führt, dass Island aufgrund seiner geringen Bevölkerungsdichte nicht gerade für den Mannschaftssport prädestiniert ist, wiegt es umso schwerer, dass sich das Nationalteam für die Europameisterschaft in Frankreich qualifizieren konnte. In Sachen Kulinarik hat das Land der Trolle und Feen recht Ungewöhnliches zu bieten. Eine extensive Landwirtschaft ist aufgrund der geologischen Beschaffenheit der Insel – ein Großteil besteht aus unbewohnbaren und nicht nutzbaren Lavawüsten – nicht möglich. Hauptnahrungsquelle ist daher das Meer, die Fischgründe rund um Island gelten als besonders ergiebig.

Speziell, traditionell

Sollte die isländische Mannschaft gegen Österreich gewinnen oder gar den Gruppensieg davontragen, könnte dies mit einem »Þorramatur« gefeiert werden. »Þorramatur« ist eine traditionelle Speisenfolge, die vor allem zu Festtagen aufgetischt wird. Bestandteile sind unter anderem Blutwurst, geräuchertes Lammfleisch, fermentierter Hai, Rübenmus, Seehundflosse, schwarzgesengte Lammfüße, eingelegter Hering und in Molke eingelegte Hammelhoden. Apropos Molke, diese stammt aus der Käsegewinnung – eine isländische Spezialität ist der Skyr, eine Art Frischkäse – und wird als Getränk bzw. zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet. Generell spielt das Haltbar-Machen von Produkten eine große Rolle in der isländischen Küche, mussste man sich doch einst Vorräte für den langen Winter anlegen. Auch heute noch gängige Methoden sind Räuchern, Pökeln, Trocknen, Einsalzen, milchsauer Einlegen und Fermentieren. Zutaten der modernen isländischen Küche sind Wildlachs, Forelle, Saibling, Wildgeflügel, Gänse, Enten, Seevögel, Seefisch und Lammfleisch aber auch Beeren und Pilze sowie verschiedene Gemüse, die mittlerweile in Gewächshäusern gezogen werden.

Im National Geographic Video wird erklärt, wie Isländer fermentierten Hai herstellen.

Muntermacher

Das Lieblingsgetränk der Isländer ist Kaffee, der den ganzen Tag über getrunken wird. Und dazu passt »kleinur«, eine traditionelle Süßspeise für die Teig in Öl bzw. Fett gebacken wird.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Reis: Diese Sorten sollten Sie kennen

Von Basmati bis Sushi: Rund 10.000 verschiedene Reissorten soll es weltweit geben. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Sorten.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

News

Staatsoperndirektor Bogdan Roščić im Falstaff-Talk

Im Interview erzählt der Chef der Wiener Staatsoper vom Essen in London und kulinarischen Sünden.

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

News

Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

News

Drei Gerichte aus dem Weinviertel, die Sie probieren sollten

Ein neues Buch gibt Einblick in die traditionelle Regional-Küche des östlichen Weinviertels. Wir präsentieren drei Rezepttipps.

News

Küchen-Wunder made in Austria

Die französische Nouvelle Cuisine beeinflusste in den 1980er-Jahren zunehmend auch die kulinarische Landschaft in Österreich. Es war der Beginn einer...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

News

Buchtipp: Hot Cheese

Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

News

Die besten Schokoladenmacher der Welt

Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

News

Die besten Märkte für Gourmets – Teil 2: Österreich

Märkte haben in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an hochklassigen Märkten in Österreich ist beachtlich - wir haben die besten...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

»Käfer« will ein Restaurant in Dubai eröffnen

Michael Käfer will die europäische Küche nach Dubai führen. Bereits Ende 2021 könnte der Ableger der Feinkostmarke eröffnen.

News

Kulinarischer Gewinner: Italien

Im Achtelfinale geht es für Deutschland gegen Italien. Wir haben einen Vorschlag, wie Sie die 90 Minuten kulinarisch füllen können!

News

Österreich-Gegner Portugal im kulinarischen Portrait

Die portugiesische National-Elf geht mit Spitzenfußballern wie Cristiano Ronaldo, Bruno Alves und Pepe an den Start. Und mit jeder Menge kulinarischer...

News

Marcel Koller über i-Tüpfelchen im Käsefondue & Röslichöl

Anlässlich der Fußball-EM traf Falstaff den Trainer der Österreichischen Nationalmannschaft zum Tischgespräch.

News

Österreich gegen Ungarn kulinarisch betrachtet

Der Österreich-Gruppengegener ist für herzhafte Küche mit Gulasch, Paprika und Tokaj bekannt.

Rezept

EM-Toast

Zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft serviert Constantin Fischer diesen Snack – perfekt für Fan-Abende mit Freunden!

News

Vin Français aus Österreich

Der Weinbau der Alpenrepublik ist von der großen französischen Weinkultur weit stärker geprägt, als man glauben möchte. Falstaff hat sich auf...