Historisches Design wird wird neu interpretiert / Foto: Roche Bobois
Historisches Design wird wird neu interpretiert / Foto: Roche Bobois

Ein Esstisch im Stil von Ludwig XV., flankiert von neonfarbenen Stühlen im Empiredesign, die mit knalligen Stoffen von internationalen Designergrößen wie Missoni, Jean Paul Gaultier, Ungaro oder Sonia Rykiel bezogen sind, Kommoden im Shabby-Chic, deren schwere Laden sich wie von selbst öffnen lassen oder schwarz-weiße Trompe l’oeil Fototapeten mit Ballsaaloptik: Der neue Showroom von Roche Bobois lässt das Herz eines jeden Liebhabers hochwertiger Design-Möbel höher schlagen.

Doris und Alexandre Delmas, Inhaber der beiden Roche Bobois Stores in Wien, freuen sich über den zweiten Showroom / Foto: Roche Bobois
Doris und Alexandre Delmas, Inhaber der beiden Roche Bobois Stores in Wien, freuen sich über den zweiten Showroom / Foto: Roche Bobois

Französischer Chic in der Wiener City
Vertreten mit rund 250 Geschäften in 45 Ländern, eröffnete die renommierte Luxusmarke Roche Bobois nun ihr zweites Geschäft im Herzen Wiens. Der neue, exklusive Store in der Helferstorferstraße 4 im ersten Bezirk präsentiert sich in einem prächtigen, von Josef Kornhäusel geplanten Seitentrakt des Schottenstifts, der den zeitlos eleganten Stil der Marke widerspiegelt. Auf einer Verkaufsfläche von rund 350 Quadratmetern und fünf Räumen werden die Kunden in die exklusive wie faszinierende Welt der »Nouveaux Classiques« entführt, in der Historisches mit Modernem verschmilzt. Die Kolllektion vereint warme Nuancen und einzelne bunte Elemente als Eyecatcher, neben den edlen Möbelstücken gehören aber auch trendige Accessoires mit zum Sortiment. Ein Holzboden aus geölter Eiche sowie ein speziell entwickeltes Lichtsystem verleihen dem Geschäft sein einzigartig stilvolles Flair. »Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden ab sofort, neben dem Flagship-Store in der Wipplingerstraße 27, nun auch die Zweitlinie ›Nouveaux Classiques‹ von Roche Bobois präsentieren können«, zeigen sich Doris und Alexandre Delmas, Inhaber der beiden Roche Bobois Stores in Wien, vom neuen Showroom begeistert.


Der neue Showroom in der Helferstorferstraße in der Wiener Innenstadt ist der Kollektion »Nouveaux Classiques« gewidmet. / Foto: Roche Bobois

Bei der Umsetzung des neuen Showrooms vertrauten Doris und Alexandre Delmas einem Expertenteam: Idee und Entwurf stammen, wie bereits beim Flagship-Store, von der französischen Architektin Jacqueline Hopfer. Umgesetzt wurde der neue Showroom auch diesmal vom Architektenbüro Lichtblau Spindler. Lichtarchitekt Moritz Gieselmann setzt mit seinem außergewöhnlichen Konzept einerseits die ausgestellten Möbelstücke perfekt in Szene und schafft es andererseits, den Kunden direkt vom Eingang aus in alle Ausstellungsräume zu geleiten.

Die Rückenkissen des Calligraphe Sofas wurden von Modedesigner Emanuel Ungaro entworfen. / Foto:Roche Bobois
Die Rückenkissen des Calligraphe Sofas wurden von Modedesigner Emanuel Ungaro entworfen. / Foto:Roche Bobois


Die Rückenkissen des Calligraphe Sofas wurden von Modedesigner Emanuel Ungaro entworfen. / Foto:Roche Bobois

Einblicke in den neuen Showroom: Klassisches Design trifft auf bunte Farben. / Foto: Roche Bobois
Einblicke in den neuen Showroom: Klassisches Design trifft auf bunte Farben. / Foto: Roche Bobois


Einblicke in den neuen Showroom: Klassisches Design trifft auf bunte Farben. / Foto: Roche Bobois

»Nouveaux Classiques«
Im Laufe der letzten Jahre ist die Kollektion, die ihre Inspiration aus der Klassik des französischen Designs bezieht, zu einem eigenständigen Segment geworden. Fern von sklavischer Nachahmung der Vergangenheit, kombiniert »Nouveaux Classiques« das Erbe des traditionellen Designs und Know-how mit einem Mix aus zeitgenössischem Eklektizismus. »Die Kollektion vereint das Klassische des 18.Jahrhunderts mit modernen Stoffen und Farben«, beschreibt Doris Delmas das Konzept. Die klassischsten Designs aus dem 18. Jahrhundert erhielten mit einem modernen Dreh, mittels Verwendung von Patina in kräftig, leuchtenden Farben, einen neuen, frischen Touch. Regionale Möbelstücke wurden - angepasst an die heutige Zeit - durch einen weicheren Stil modernisiert, ohne dabei die Qualität der traditionellen Fertigungstechniken zu kompromittieren. Darüber hinaus hat sich die Kollektion durch die Inspiration aus der jüngeren Vergangenheit weiter entwickelt. Sowohl Materialien als auch die klaren, funktionellen Linien industrieller Möbel, wurden in einem wundervollen Vintage-Look neu interpretiert.

Roche Bobois Showroom »Nouveaux Classiques«
Helferstorferstraße 4
1010 Wien
Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 17 Uhr
www.roche-bobois.com

Der neue Showroom in der Helferstorferstraße in der Wiener Innenstadt ist der Kollektion »Nouveaux Classiques« gewidmet. / Foto: Roche Bobois
Der neue Showroom in der Helferstorferstraße in der Wiener Innenstadt ist der Kollektion »Nouveaux Classiques« gewidmet. / Foto: Roche Bobois




(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

Top 10 Filme & Serien mit Genuss-Faktor

Corona-Krise: Welche Filme und Serien zuhause für einen »Augenschmaus« sorgen, erfahren Sie hier.

News

Die Bedeutung von Umami

Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Gourmet-Eldorado: Bunter, glamouröser Herbst

Der Herbst wird bunt und glamourös – damit Sie nach dem Sommer jeden Grund für Einladungen haben, dürfen wir Ihnen ausgewählte Stücke für Tisch und...

News

Best of: Wiener Traditionscafés

Die Wiener Kaffeehäuser sind eine Institution, sie prägen das Lebensgefühl der Stadt. Doch neben den Traditionscafés bereichern inzwischen viele...

News

Schloss Nymphenburg als Nobel-Gästehaus

The Langham Nymphenburg Residence: Gemeinsam mit der Porzellan Manufaktur Nymphenburg eröffnete eine Herberge der Extraklasse.

News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...

News

Tischgespräch mir Johannes »Gio« Hahn

Falstaff traf sich mit EU-Kommissar Johannes Hahn und sprach mit ihm über Brüsseler Meeresfrüchte und Salzburger Nockerln.

News

Gourmet-Eldorado: Sommerliche Tischkultur

Der Sommer ist da und mit ihm unzählige Möglichkeiten, Tischkultur genussvoll zu zelebrieren – wir haben für Sie Ideen, die Lust auf Dekor und...

News

Corona: Ist Alkoholverbot gerechtfertigt?

Von Südafrika bis Hamburg und München versucht man der Pandemie auch mit dem Verbot von Ausschank und Verkauf alkoholischer Getränke beizukommen. Was...

News

Buchtipp: Tod in Perchtoldsdorf

Mit »Tod in Perchtoldsdorf« verbindet Christian Schleifer gekonnt einen spannenden Krimi und die lokale Weinkultur.

News

Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.