Historisches Design wird wird neu interpretiert / Foto: Roche Bobois
Historisches Design wird wird neu interpretiert / Foto: Roche Bobois

Ein Esstisch im Stil von Ludwig XV., flankiert von neonfarbenen Stühlen im Empiredesign, die mit knalligen Stoffen von internationalen Designergrößen wie Missoni, Jean Paul Gaultier, Ungaro oder Sonia Rykiel bezogen sind, Kommoden im Shabby-Chic, deren schwere Laden sich wie von selbst öffnen lassen oder schwarz-weiße Trompe l’oeil Fototapeten mit Ballsaaloptik: Der neue Showroom von Roche Bobois lässt das Herz eines jeden Liebhabers hochwertiger Design-Möbel höher schlagen.

Doris und Alexandre Delmas, Inhaber der beiden Roche Bobois Stores in Wien, freuen sich über den zweiten Showroom / Foto: Roche Bobois
Doris und Alexandre Delmas, Inhaber der beiden Roche Bobois Stores in Wien, freuen sich über den zweiten Showroom / Foto: Roche Bobois

Französischer Chic in der Wiener City
Vertreten mit rund 250 Geschäften in 45 Ländern, eröffnete die renommierte Luxusmarke Roche Bobois nun ihr zweites Geschäft im Herzen Wiens. Der neue, exklusive Store in der Helferstorferstraße 4 im ersten Bezirk präsentiert sich in einem prächtigen, von Josef Kornhäusel geplanten Seitentrakt des Schottenstifts, der den zeitlos eleganten Stil der Marke widerspiegelt. Auf einer Verkaufsfläche von rund 350 Quadratmetern und fünf Räumen werden die Kunden in die exklusive wie faszinierende Welt der »Nouveaux Classiques« entführt, in der Historisches mit Modernem verschmilzt. Die Kolllektion vereint warme Nuancen und einzelne bunte Elemente als Eyecatcher, neben den edlen Möbelstücken gehören aber auch trendige Accessoires mit zum Sortiment. Ein Holzboden aus geölter Eiche sowie ein speziell entwickeltes Lichtsystem verleihen dem Geschäft sein einzigartig stilvolles Flair. »Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden ab sofort, neben dem Flagship-Store in der Wipplingerstraße 27, nun auch die Zweitlinie ›Nouveaux Classiques‹ von Roche Bobois präsentieren können«, zeigen sich Doris und Alexandre Delmas, Inhaber der beiden Roche Bobois Stores in Wien, vom neuen Showroom begeistert.


Der neue Showroom in der Helferstorferstraße in der Wiener Innenstadt ist der Kollektion »Nouveaux Classiques« gewidmet. / Foto: Roche Bobois

Bei der Umsetzung des neuen Showrooms vertrauten Doris und Alexandre Delmas einem Expertenteam: Idee und Entwurf stammen, wie bereits beim Flagship-Store, von der französischen Architektin Jacqueline Hopfer. Umgesetzt wurde der neue Showroom auch diesmal vom Architektenbüro Lichtblau Spindler. Lichtarchitekt Moritz Gieselmann setzt mit seinem außergewöhnlichen Konzept einerseits die ausgestellten Möbelstücke perfekt in Szene und schafft es andererseits, den Kunden direkt vom Eingang aus in alle Ausstellungsräume zu geleiten.

Die Rückenkissen des Calligraphe Sofas wurden von Modedesigner Emanuel Ungaro entworfen. / Foto:Roche Bobois
Die Rückenkissen des Calligraphe Sofas wurden von Modedesigner Emanuel Ungaro entworfen. / Foto:Roche Bobois


Die Rückenkissen des Calligraphe Sofas wurden von Modedesigner Emanuel Ungaro entworfen. / Foto:Roche Bobois

Einblicke in den neuen Showroom: Klassisches Design trifft auf bunte Farben. / Foto: Roche Bobois
Einblicke in den neuen Showroom: Klassisches Design trifft auf bunte Farben. / Foto: Roche Bobois


Einblicke in den neuen Showroom: Klassisches Design trifft auf bunte Farben. / Foto: Roche Bobois

»Nouveaux Classiques«
Im Laufe der letzten Jahre ist die Kollektion, die ihre Inspiration aus der Klassik des französischen Designs bezieht, zu einem eigenständigen Segment geworden. Fern von sklavischer Nachahmung der Vergangenheit, kombiniert »Nouveaux Classiques« das Erbe des traditionellen Designs und Know-how mit einem Mix aus zeitgenössischem Eklektizismus. »Die Kollektion vereint das Klassische des 18.Jahrhunderts mit modernen Stoffen und Farben«, beschreibt Doris Delmas das Konzept. Die klassischsten Designs aus dem 18. Jahrhundert erhielten mit einem modernen Dreh, mittels Verwendung von Patina in kräftig, leuchtenden Farben, einen neuen, frischen Touch. Regionale Möbelstücke wurden - angepasst an die heutige Zeit - durch einen weicheren Stil modernisiert, ohne dabei die Qualität der traditionellen Fertigungstechniken zu kompromittieren. Darüber hinaus hat sich die Kollektion durch die Inspiration aus der jüngeren Vergangenheit weiter entwickelt. Sowohl Materialien als auch die klaren, funktionellen Linien industrieller Möbel, wurden in einem wundervollen Vintage-Look neu interpretiert.

Roche Bobois Showroom »Nouveaux Classiques«
Helferstorferstraße 4
1010 Wien
Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 17 Uhr
www.roche-bobois.com

Der neue Showroom in der Helferstorferstraße in der Wiener Innenstadt ist der Kollektion »Nouveaux Classiques« gewidmet. / Foto: Roche Bobois
Der neue Showroom in der Helferstorferstraße in der Wiener Innenstadt ist der Kollektion »Nouveaux Classiques« gewidmet. / Foto: Roche Bobois




(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Genussvolles Yoga am Wörthersee

Von 20. bis 22. April fand im Falkensteiner Schlosshotel Velden ein genussvolles Yoga-Wochenende mit kulinarischen sowie spirituellen Highlights...

News

Jaguar: Rasante Katze

Der Name steht für britische Eleganz, perfektes Design und richtig coole Performance: Die Jaguar-Familie hat mit dem neuen SUV »E-Pace« erneut...

News

Falstaff Magazin befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs

Die Ergebnisse der Media Analyse 2017 bestätigen einen Zuwachs in allen relevanten Sparten.

News

Die besten Eierkocher im Falstaff-Check

Ein Topf mit Wasser tut es zwar auch, aber gerade zu Ostern klingt ein Eierkocher verlockend praktisch.

News

Neues Pop-up Konzept von Peek & Cloppenburg

Zum 20. jährigen Jubiläum präsentiert Peek & Cloppenburg ein neues Projekt: »POP Impression by Peek & Cloppenburg«.

News

Gourmet-Eldorado: Ostern Deluxe

Wir haben für Sie ein paar originelle Accessoires recherchiert, die nicht nur auf dem Ostertisch eine schöne Figur machen.

News

Icons: Blancpain – Wie ein modernes Märchen

Blancpain fertigt ansprechende und technisch interessante Zeitmesser in Kleinserien und superexklusive, individuell gefertigte Einzelstücke ganz nach...

News

Goldene Note 2018: Auszeichung junger Musiktalente

FOTOS: Die Charity-Matinee für musikalisch hochbegabte Kinder, initiiert von Leona König, fand im ausverkauften Wiener Musikverein statt.

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Benefizkonzert für musikalisch hochbegabte Kinder

Das Galakonzert »Goldene Note« findet 2018 erstmals als Matinee im Wiener Musikverein statt: Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Talente.

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Gourmet Eldorado: Frühlingsboten

Trendy, aktuell und chic – Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Genießer.

News

Spezi, Sirup und neue Sorten: Almdudler erfindet sich neu

Almdudler erweckt das »Spezi« wieder zum Leben und hat neben fruchtigen und energiegeladenen Innovationen auch einen Sirup im Gepäck.

News

Interview: Zwölf Monate für eine Nacht

Unterm Strich dauert der Opernball ja nur wenige Stunden. Die bedürfen aber einer generalstabsmäßigen Planung. Und so etwas braucht seine Zeit....