© Jason Lowe, zur Verfügung gestellt vom Echtzeit Verlag

»Mit Haut und Haar« – ein viel zitiertes geflügeltes Wort, wenn es ums Ganze geht. In der Küche hat sich dafür mittlerweile der Begriff »From Nose to Tail« also »Von Kopf bis Schwanz« durchgesetzt und ist in den vergangenen Jahren zum Trend avanciert. Mit Hingabe widmen sich Spitzenköche rund um den Globus der Verarbeitung des ganzen Tiers, Innereien-Menüs werden in Sterne-Restaurants angeboten. Es ist modern geworden, auch die weniger wertvollen Teile zu verwenden – denn damit bringt man nicht nur ein Verständnis für kulinarische Trends zum Ausdruck, sondern kann auch das Argument der Ökologie und Nachhaltigkeit bemühen.

Kultstatus
Einer, der noch vor dem ganzen Hype mit dieser Art des »ganzheitlichen« Kochens für Furore sorgte und den Trend damit mitbegründete, ohne selbst einem folgen zu wollen, war bzw. ist der britische Außnahmekoch Fergus Henderson – der Gründer des legendären »St. John Restaurant«, das 1994 in London seine Pforten öffente. Bereits 1999 veröffentlichte Henderson sein Kochbuch mit dem trefflichen Titel »Nose to Tail Eating«. Das Buch erlangte Kultstatus, der britische »Observer« listete es unter den 50 wichtigsten Kochbüchern aller Zeiten und ist nun in deutscher Sprache erschienen.

Gerichte mit Geschichte
Henderson, der im Fühjahr 2014 im Rahmen der diesjährigen World's 50 Best Restaurants Gala mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet wurde, gibt in »Nose to Tail« eine Anleitung zur ehrlichen Küche, ohne dabei auf Genussfreude zu verzichten. Das Spektakuläre liegt im Einfachen – so könnte das Motto von Fergus Henderson bzw. seiner Rezepte lauten. Wobei: Rezept ist in diesem Fall vielleicht der falsche Begriff. Es sind keine Kochanleitungen, sondern viel mehr Geschichten, die Henderson erzählt. Geschichten, die von der Zubereitung von Speisen handeln und mit viel Charme und Witz ausgestattet sind. So kommt es, dass man bei der Lektüre wohl mehr als einmal ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert bekommt.

Fleisch, Fisch, vegetarisch
Von Backen und Zungen über Milz, Herz und Leber, Nieren und Füße bis hin zu... Eichhörnchen reicht Hendersons Repertoire. Und auch wenn man manche Gerichte vielleicht nicht nachkochen möchte, so regen die Rezeptgeschichten in jedem Fall zum Nachdenken an. Etwa darüber, wie man selbst nachhaltiger wirtschaften kann. Und wer nun glaubt, Henderson feiere in seinem Buch eine einzige Fleisch-Orgie, dem sei gesagt: Auch Vegetarier und Fisch-Freunde kommen auf ihre Kosten – etwa bei Miesmuscheln mit Dill und Gurke oder Roter Bete mit roten Ziwebeln, Rotkohl, Creme Fraiche und Kerbel. Abgerundet wird das Ganze durch Grundrezepte, wobei alle Gerichten etwas gemeinsam haben: sie sind einfach und köstlich.  

Kochen Sie sich »From Nose to Tail« – oder eben umgekehrt – mit unseren Rezepttipps aus Fergus Hendersons Kultbuch:
Kalbsschwanzsuppe mit Erbsen
Geschmorter halber Schweinekopf

 

Fergus Henderson: »NOSE TO TAIL« / Buchcover © Echtzeit Verlag
Fergus Henderson: »NOSE TO TAIL« / Buchcover © Echtzeit Verlag

Fergus Henderson»NOSE TO TAIL«Mit Vorworten von Christian Seiler und Anthony BourdainFotografien von Jason Lowe, aus dem Englischen von Ulrike BeckerDeutsche Ausgabe eschienen im Echtzeit Verlag 432 Seiten / € 44,–www.echtzeit.ch(Das Buch HIER bestellen! Der Echtzeit Verlag liefert porto-und spesenfrei auch nach Deutschland und Österreich.)

 

 

(Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • © Jason Lowe, zur Verfügung gestellt vom Echtzeit Verlag
    15.09.2014
    Kalbsschwanzsuppe mit Erbsen
    Rezepttipp aus Fergus Hendersons »From Nose to Tail« – in deutscher Sprache erschienen im Echtzeit Verlag.
  • Skyline von London/Foto: Getty Images
    04.03.2011
    London: Die Hotel-Connection
    Spitzengastronomie in Luxushotels: Ducasse, Darroze und Boulud sind schon da, nun eröffnen ­Blumenthal, Vongerichten und Puck ihre...
  • René Redzepi im Siegestaumel / © The World’s 50 Best Restaurants 2014 sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna and onEdition Photography, the official the photographers for 2014
    28.04.2014
    Redzepis »Noma« ist wieder die Nummer eins der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Rang 12 für das »Vendôme«, Platz 16 für das »Steirereck«.
  • So sollte ein Kotelett aussehen, meinen Helmut Touzimsky, Max Stiegl und Franz Grögl (v. l.)/Foto: Andreas Jakwerth
    14.03.2011
    Einkaufen mit Touzimsky: Zurück zum Schwein
    Schopf, Schale, Kotelett, Bauchfleisch, Lungenbraten, Backerl und selbst die Ohren – wenn ein Schwein naturnah aufgezogen wurde, dann sind...
  • 29.01.2010
    Auf Herz und Nieren
    Innereien feiern als kulinarische Delikatessen eine wahre Renaissance. Falstaff bringt die besten Rezepte renommierter Köche.
  • Andy Hayler beim Mittagessen in London / © Andrew Woffinden
    22.04.2014
    Andy Hayler: Der schärfste Kritiker
    Falstaff sprach mit dem Briten, der es 2012 schaffte, als erster und bisher einziger Mensch in allen Drei-Sterne-­Restaurants der Welt...
  • © Jason Lowe, zur Verfügung gestellt vom Echtzeit Verlag
    15.09.2014
    Geschmorter halber Schweinekopf
    Rezepttipp aus Fergus Hendersons »From Nose to Tail« – in deutscher Sprache erschienen im Echtzeit Verlag.
  • Das »W« am Leicester Square ist der spektakulärste Hotel-Neubau der Stadt/Foto: Werk
    01.07.2010
    Die besten Küchen Londons
    Fünf Sterne im Zimmer. Bis zu drei Sterne im Restaurant. Die aktuellen Adressen mit Tisch und Bett.
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: Bella Italia im Kochtopf

    Der Falstaff-Rezept-Blogger Julian Kutos präsentiert sein erstes Kochbuch mit seinen italienischen Lieblingsrezepten.

    News

    Buchtipp: In 11 Schritten zur Verpflegungs-Konzeption

    Um eine zielgerichtete Konzeption für ein Gemeinschaftsgastronomie-Projekt entwickeln zu können, sind die 11 folgenden Bereiche und Faktoren zu...

    News

    Buchtipp: Genuss aus dem Glas

    Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«.

    News

    Buchtipp: »A fette Sau«

    Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch »A fette Sau« wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

    Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

    News

    Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

    Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

    News

    Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

    Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...

    News

    Neues vom Büchermarkt

    Vier Lektüre- und Geschenk-Tipps für Weinkenner – und solche, die es werden wollen.

    News

    Buchtipp: Genuss in der Schüssel

    Die Mischung macht's! Food-Bowls zählen zu den Trends des Jahres – »Suppito in a Bowl« greift ihn auf. Wir haben drei Rezepttipps zum Nachkochen.

    News

    Vegetarisches Herbst-Menü aus den USA

    In ihrem neuen Buch gehen Autor Oliver Trific und Herausgeberin Katharina Seiser auf kulinarische Spurensuche. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen.

    News

    Buchtipp: Weber’s American BBQ – kulinarischer Roadtrip durch die USA

    BBQ-Profi Jamie Purivance bringt sein neues Grillbuch auf den Markt. Ein passender Schmöker für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive Rezept-Tipps.

    News

    Buchtipp: Der große Glander

    Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain großes Talent.

    News

    Kleine Sünden für jeden Anlass

    Christian Kaplan zeigt in seinem Kochbuch »klein & süß« große Backkunst im Miniformat.

    News

    Rezepte aus der französischen Bistro-Küche

    Alain Ducasse gewährt in seinem neuen Kochbuch Einblick in seine besten Bistro-Köstlichkeiten.

    News

    Rustikales und Traditionelles vom Bauernhof

    In »Kochen wie die Bäuerin« bringt Elisabeth Lust-Sauberer die bäuerliche Küche direkt nach Hause.

    News

    Buchtipp: Frühstück für Genießer

    In »Morgenstund« präsentieren die Blogger von »Die Frühstückerinnen« und »Because You Are Hungry« ihre liebsten Frühstücksrezepte. Mit zwei Tipps zum...

    News

    »Die Österreichische Küche«: Gerichte von Wien bis Vorarlberg

    500 Rezepte auf über 400 Seiten machen jeden Hobby-Koch zum Österreich-Experten.

    News

    »Fermentation«: Konservieren für den Geschmack

    Heiko Antoniewicz ist mit der Abhandlung über Fer­mentation Vorreiter im deutschsprachigen Raum. PLUS: Drei Rezepte.

    News

    Weinlagerung: Raus aus den Gewölben

    Ein Blick über den Glasrand, wie man Wein heutzutage international präsentieren kann – und soll.

    News

    »Oberösterreichische Küche« für daheim

    Mit ihrem jüngsten Kochbuch hat die kürzlich verstorbene Ingrid Pernkopf eine Liebeserklärung an ihre Heimatküche hinterlassen. Mit Rezepttipps!