Norbert Niederkofler zeigt wie man Pasta kocht

Österreichische Spitzenköche schauen Niederkofler über die Schulter.

© Falstaff/Degen

Österreichische Spitzenköche schauen Niederkofler über die Schulter.

Österreichische Spitzenköche schauen Niederkofler über die Schulter.

© Falstaff/Degen

Norbert Niederkofler ist Pionier und Avantgardist der alpinen Küche. Er kocht mit dem, was vor seiner Haustür in den Bergen gedeiht und verzichtet auf vermeintliche Notwendikeiten der Gourmetküche wie Kaviar, Foie Gras oder Hummer. Erst vor zwei Wochen wurde er für seine Bemühungen mit dem dritten Michelin-Stern belohnt und ist damit in die absolute Oberliga der italienischen Köche aufgestiegen. »Wir haben unsere drei Sterne mit Kartoffeln und Kraut erkocht!« unterstreicht Niederkofler bei seinem Besuch in Wien seine Philosophie, die ihn wesentlich von seinen Kollegen unterscheidet. Den heimischen Gastronomen verrät er, dass er mit einem Wareneinsatz von bloß 25 Prozent arbeitet – in anderen hochdekorierten Restaurants liegt dieser bei über 50 Prozent.

Niederkoflers »Restaurant St. Hubertus« im Hotel Rosa Alpina liegt in St. Kassian im Gadertal, hoch oben in den Dolomiten. Auch die von ihm so geschätzte Pastaproduktion von Felicetti liegt in einem Bergdorf in den Dolomiten, in Predazzo im Val di Fiemme, fern von den Massenproduzenten in der Ebene. Der Sternekoch erklärt das Erfolgsgeheimnis von Felicetti-Pasta: Natürlich muss der Hartweizengrieß perfekt sein, aber das Einzigartige an der Produktion in den Bergen sind das klare Wasser und die gute Luft. Die Pasta wird bei Felicetti langsam und schonend luftgetrocknet, das dauert zwei bis drei Tage – im Gegensatz zur industriellen Produktion, wo der Teig bei hohen Temperaturen binnen weniger Stunden getrocknet wird. Das Sortiment ist umfangreich, von den italienischen Spitzenköchen wird aber die Monograno-Linie besonders geschätzt. Diese stellte Niederkofler in Wien und Salzburg seinen Kollegen und interessierten Falstaff-Lesern vor:

Mörwald und Niederkofler

Am Rande der Wiener Veranstaltung im Showroom der kultigen Steininger Designers-Küchen gab es ein erfreutes Wiedersehen von zwei ehemaligen Kollegen: Norbert Niederkofler und Toni Mörwald haben zusammen bei Alfons Schuhbeck in München ihre ersten Sporen verdient. Die beiden tauschten launige Erinnerungen an die gemeinsame Zeit aus. Niederkofler erzählte dann von seinen ersten Erfahrungen mit eigenem Restaurant in Italien, wo er sich anfangs mit dem Vorwurf konfrontiert sah, dass er Pasta »wie ein Deutscher« koche. Das ließ er aber nicht auf sich sitzen und reiste durch Italien, um die Pasta- und Risotto-Kultur aufzusaugen. Heute tourt er für Felicetti durch die Metropolen und weiht selbst in die Geheimnisse der großen Pasta-Küche ein. Finden Sie untenstehend Rezepttipps. Die Veranstaltung in Salzburg fand im Bulthaup Studio »bulthaup bei plandesign« statt, hier die Fotos aus Salzburg:

Rezepte

Dinkel-Fusilli alla Carbonara mit Lardo und Südtiroler Ricotta
Cinchiglione mit Radicchio und Sardellen
Spaghettoni Matt mit Himbeeren und Süßwasser-Sardinen

MEHR ENTDECKEN

  • 10.08.2016
    Pasta-Himmel
    In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als »beste Pasta der Welt« gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine...
  • 16.11.2017
    Guide Michelin 2018: Neuer 3-Sterner in Italien
    Der Südtiroler Spitzenkoch Norbert Niederkofler schaffte mit seinem Restaurant »St. Hubertus« den Aufstieg in den 3-Sterne-Olymp. Alle...
  • Restaurant
    St. Hubertus im Hotel Rosa Alpina
    39036 St. Kassian, Südtirol, Italien
    Punkte
    100
    4 Gabeln
  • 25.06.2014
    Norbert Niederkofler kocht die Berge ein
    Falstaff hat den Südtiroler Starkoch getroffen und über alpine Küche, Skifahren und Südamerika geplaudert.
  • 23.08.2017
    Die Höhen des Norbert Niederkofler
    Ein Ausnahmekoch hoch oben in den Dolomiten: Das »Restaurant St. Hubertus« im »Hotel Rosa Alpina« in St. Kassian ist durch Norbert...
  • Rezept
    Dinkel-Fusilli alla Carbonara mit Lardo und Südtiroler Ricotta
    Pasta-Kreation vom Südtiroler 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler.
  • Rezept
    Cinchiglione mit Radicchio und Sardellen
    Pasta-Kreation vom Südtiroler 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler.
  • Rezept
    Spaghettoni Matt mit Himbeeren und Süßwasser-Sardinen
    Dieses sommerliche Pasta-Gericht aus der Feder vom Südtiroler 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler wird lauwarm serviert.

Mehr zum Thema

News

Fleischreifung – der Weg zum Genuss

Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Die K. & K. Osterpinze: Das Original aus Triest

Das klassische Ostergebäck kam über Triest nach Österreich. Wir haben die Geschichte des Germgebäcks in Triests traditionsreicher Konditorei »La...

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

Rezept

Nudelsalat

Pasta ist vielfältig: In diesem Rezept wird sie mit verschiedenstem Gemüse zu einem frischen Salat verarbeitet.

Rezept

Spaghetti il Padrino

Die Filmtrilogie »Der Pate« hat die Stadt Corleone berühmt gemacht. Das Rezept aus dem Film finden Sie hier.

Rezept

Spaghetti all’Astice

Unwiederstehliches Rezept aus dem Ristorante «Conti» in Zürich: Hummer und Spaghetti. Vor allem die Sauce lädt zum Schwärmen ein.

Rezept

Grundrezept für Ravioli

Zwar beansprucht hausgemachte Pasta etwas Zeit, aber für den Geschmack selbstgemachter Ravioli lohnt es sich wirklich.

Rezept

Linguine/Fettuccine alla Carbonara vegetariana

Im Frühling ein Spinat – was gibt es Besseres? Wir präsentieren ein Rezept, ganz ohne die klassischen Beilagen.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Artischocken, Zucchini und violetten Kartoffeln

Farbenfrohe Pasta-Kreation inspiriert vom Schweizer Spitzenkoch Pietro Leemann, der als Wegbereiter der gehobenen vegetarischen Küche gilt.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Kürbis, Lauch und Salbei

Die protein- und ballaststoffreiche sowie zudem auch gluten- und cholesterinfreie Pasta aus Hülsenfrüchten wird in Kombination mit Gemüse und Kräutern...

Rezept

Linguine alla Veneziana

Bella Venezia! Mit diesem Rezept von Devis Dal Degan aus der «Ristorante Bindella» kommt ein venezianischer Flair zu Ihnen nach Hause.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der großen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...