Nomadenbrauer in Wien

© Shutterstock

© Shutterstock

Wie auch immer man sie nennen mag – Kuckucksbrauer, Wanderbrauer oder, politisch nicht ganz sauber, Gipsy Brewer – eines ist allen gemein: Sie haben keine eigenen Brauanlagen, wohl aber eine eigene Marke, unter der sie ihre vielfältigen Biere brauen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Ohne das Risiko großer Investitionen für den Aufbau eines Brauereibetriebs kann erst mal munter drauf los gebraut werden. Wenn’s läuft, kann man sich immer noch etwas eigenes schaffen. Bis dahin ist die Voraussetzung, eine Partnerbrauerei zu finden, die den Kuckucksbrauer für einige Tage ans Werk lässt und ihm seine Anlagen zur Verfügung stellt. In Österreich sind die Brauer gut vernetzt und zu Recht selbstbewusst genug, um die »Konkurrenz« als Gastgeber zu unterstützen. Wir haben fünf österreichische Wanderbrauer aufgespürt.

Brew Age

Die vielleicht bekanntesten Wanderbrauer Wiens brauen seit 2014 unter der Marke Brew Age. Meistens im »Gusswerk«, der Plan eine eigene Brauerei zu eröffnen, nimmt aber immer deutlichere Formen an. Das Imperial IPA Affenkönig oder das Black IPA Dunkle Materie setzen Standards im Craftbier-Segment.
www.brewage.at

Collabs Brewery

Im Bierlokal »Hawidere« verankert, brauen Dominique Schilk und Bertl Windisch in unterschiedlichen Brauereien, die Rezeptur wird jeweils in Kollaboration mit dem sesshaften Braumeister kreiert. Kürzlich sorgte der SauerLump!, eine Zusammenarbeit mit dem »Brauwerk«, für Aufsehen. Die Qualität des DomRep Pils, in Schrems gebraut, wurde beim World Beer Award in Gold gemeißelt.
www.hawidere.at/collabs

Dominique Schilk und Bertl Windisch sind die »Collabs Brewery«. 

© Rainer Fehringer

Next Level Brewing

Virtuelle Brauerei – reales Bier. Unter diesem Motto setzt die Next Level Brewing seit 2015 allerlei kreative Biere um, stets als Gast befreundeter Brauer. Die Möglichkeit in unterschiedlichen Brauereien zu produzieren, sehen Johannes Grohs und Alexander Beinhauer als Vorteil. Wo Equipment und Größe am besten zum Projekt passen, wird gebraut. Und dann auch mal mit Thymian, Hibiscus oder Earl Grey.
www.nextlevelbrewing.at

Zeux

Hinter »Zeux aus Wien« stehen Stefan Grech und Alexander Grübling. Seit 2006 brauen die beiden, heute auf einem Niveau, das ihnen die Türen zu professionellen, stationären Sudhäusern öffnete. Im Programm: ein IPA, ein Pale Ale und ein Stout, letzteres entstand in der Brauerei Erzbergbräu.
www.zeux-bier.at

Bereits vor zehn Jahren haben die Gründer des »Zeux aus Wien« mit dem Brauen begonnen.
Bereits vor zehn Jahren haben die Gründer des »Zeux aus Wien« mit dem Brauen begonnen.

© Zeux Bier

Me and Uwe

Was wäre ein Bierlokal vom Format des Brickmakers ohne eine eigene Hausmarke? Brian Patton hat diese mit »Me and Uwe« auf Schiene gebracht. Das hopfengestopfte Weizen »Nachspielzeit« gab es zur Fußball-WM, aktuell wurden ein Austrian Pale Ale, in Hofstetten gebraut, und ein Austrian Stout, aus dem Gusswerk in Salzburg, gelauncht.
www.tclb.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Edlmoser präsentiert »Læssiger« Citra-Pils

Bier auf Wein! Spitzenwinzer Michael Edlmoser und Brauprofi Norbert Seifried haben sich als »Braufreunde Læssiger« zusammengetan.

News

Der Ausnahme-Brauer im Portrait

Heinrich Dieter Kiener ist Unternehmer, Bauer, Brauer, Querdenker und manchmal auch Philosoph. In der ältesten Bibliothek Österreichs im Stift St....

News

Ottakringer ist die »Brauerei des Jahres« 2018

Die Ottakringer Brauerei räumt bei der »Austrian Beer Challenge 2018« ab. Weitere Gewinner sind unter anderen Stiegl, Brauerei Jos. Baumgartner und...

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, denn ab 22. September heißt es wieder: »O'Zapft is!«

News

BrewDog eröffnet erstes Craft Beer Hotel

»Hoppiest Place on Earth«: In der Dusche des »DogHouse« gibt es einen Bierkühlschrank, die Zimmer sind mit Zapfhähnen ausgestattet und geben den Blick...

News

Hochalpine Bier-Spezialitäten: Tux 1280

Der Engländer Timothy Jones kündigte bei der Royal Airforce, heuerte bei einem Tiroler Hotel an und braut jetzt Bier auf 1.280 Metern Seehöhe.

News

Gallink: Bevog trifft Jameson

Die Brauerei aus Bad Radkersburg hat ein Black IPA vier Monate in alten Jameson-Eichenfässern reifen lassen, das Ergebnis ist limitiert ab sofort...

News

Jörg Gartler braut versautes Bier

Im Mangalitza Milk Stout werden zwei geräucherte Sauschädel mit eingebraut. Das Sortiment seiner »Brauküche 35« ist kulinarisch ausgerichtet.

News

Auf eine Schnittenfahrt mit Ottakringer und Manner

Das vierte Saisonbier aus dem »Brauwerk« vereint, was schon lange zusammengehört: Ottakringer Bier und Manner Neapolitaner Schnitten!

News

Ottakringer wurde zur besten Brauerei Europas gekürt

Die Wiener Brauerei räumte beim »European Beer Star« ab und punktet vor allem bei den populärsten Sorten Helles und Pils.

News

Neuer kreativer Bier-Genuss

Tauchen Sie in die spannende heimische Craftbeer-Szene ein! Mit BeerLovers – Österreichs größtem heimischen Craftbeer-Store.

Advertorial
News

KlosterneuBier: Symbiose aus Bier und Wein

Da braut sich was zusammen: Die Kreativbrauerei Brauwerk und das Stift Klosterneuburg bringen ein spannendes neues Bier auf den Markt.

News

Wiener Lager – Ein Bier mit Geschichte

Das Wiener Lager, Österreichs berühmtester Bierstil, hatte lange Zeit einen Haken: Niemand braute es. Das hat sich zum Glück geändert.

News

Can Comeback: Craft Beer in der Dose

Proletenblech, Umweltsünde oder einfach nur das das kleinste Fass im ganzen Land? Die Bierdose sorgt immer wieder für Kontroversen. Und feiert im...

News

Neues Craft Beer mit Röstmalz aus der Waschmaschine

Zwei neue Kreationen aus Brian Pattons Craft-Beer-Schmiede »Me and Uwe Brewing Company« – die Zutaten kommen zu 100 Prozent aus Österreich.

News

Foodpairing: Salat & Bier

Bier zum Grünzeug? Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu welchem Salat passen.

News

Camba Bavaria braut jetzt in Österreich

Nachdem das Milk Stout dem Reinheitsgebot widerspricht brauen die Bayern jetzt im Landbrauhaus Hofstetten.

News

Craft Beer und Käse: Ein Paar mit Geschmack

Der Trend ist noch relativ jung, funktioniert aber. Wir sagen, wer zu wem passt.

News

Top 10 Craft Beer-Vergnügen in Berlin

Die besten Lokale der Hauptstadt, die Teil der anhaltenden Bier-Revolution sind.