Nischenkonzept: Ayurveda und steirische Küche

Neben Küchenchef Roland Neubauer kocht auch eine eigene Ayurveda-Köchin.

Foto beigestellt

Neben Küchenchef Roland Neubauer kocht auch eine eigene Ayurveda-Köchin.

Foto beigestellt

Das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl ist eine der führenden Ayurveda-Adressen in Österreich. Eröffnet hat es im November 1988, eine umfassend Erweiterung folgte 2002. Küchenchef Roland Neubauer über die kulinarische Ausrichtung und den Spagat zwischen Ayurveda und steirischer Küche.

KARRIERE Das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl ist bekannt für seine langjährigen Mitarbeiter. Wie lange sind Sie bereits im Haus tätig?

ROLAND NEUBAUER Ich bin bereits seit 24 Jahren im Haus. Ich kam zusammen mit Valentin Zsifkovits, unserem Diplom-Sommelier, ins Haus. Wir haben bereits davor zusammen gearbeitet. Seit acht Jahren bin ich als Küchenchef tätig und verantworte somit die gesamte Kulinarik.

In welchem Bereichen stehen Sie immer wieder vor Herausforderungen?

Viele reden von Regionalität, wir leben sie wirklich. Wir beziehen so gut es geht alle Produkte von Bauern aus der Region. Wir haben hier eine sehr fruchtbare Gegend, das ist ein großer Vorteil. Wir beziehen unsere Produkte wie Eier, Milch, Honig, Kartoffeln, Tomaten, Paprika und vieles mehr immer von denselben Lieferanten. Die große Herausforderung liegt aber darin, dass wir immer schnell reagieren müssen. Wenn es beispielsweise viel regnet und eine erwartete Lieferung somit vom Hagel zerstört wurde, dann müssen wir improvisieren und die Karte umgestalten. Aber damit bleibt unsere Arbeit auch spannend.

Da Sie bereits so lange im Haus sind, können Sie mit Sicherheit auch einen Vergleich ziehen: Werden Gäste anspruchsvoller?

Auf jeden Fall. Unsere Gäste wissen auch, dass wir viel Wert auf die Qualität der Produkte legen und somit erwarten sie sich auch einen gewissen Standard. Wenn sich ein Stammgast einmal einen Apfelstrudel wünscht, dann werden wir ihm diesen auch erfüllen.

Gerade im Bereich Küche herrscht in der Branche eine starke Fluktuation. Wie kommt es, dass Sie bereits so lange im Haus sind?

Wir haben eine eigene Firmenkultur. Jeder darf mitgestalten und mitreden. So habe ich vollkommen freie Hand – natürlich müssen schlussendlich die Zahlen passen – aber ich habe in meinem Rahmen komplette Gestaltungsfreiheit. Und diese gebe ich auch an meine Mitarbeiter weiter. Wenn ich ein Gericht das erste Mal mache und es sich wiederholt, ist es niemals gleich. Denn dann darf der Nachwuchs ran und es entsteht etwas Neues. Natürlich bin ich unterstützend mit dabei, aber es ist wichtig, dass bereits die jungen Menschen Erfolgserlebnisse haben.

Einerseits bieten Sie steirische, regionale Küche – andererseits haben Sie die eigene Ayurveda-Küche. Wie lässt sich dies unter einen Hut bringen?

Die beiden Linien führen wir kulinarisch gesehen komplett getrennt. Es ist wichtig, dass wir auf die Bedürfnisse der Ayurveda-Gäste eingehen und ein eigenes Menü bieten. Dazu haben wir eine eigene Ayurveda-Köchin im Haus, die uns ihr Wissen weitergibt. In diesem Bereich kann ich ebenso noch lernen. Dann ist mein Sous Chef gerade dabei sich zum diätischen Koch weiterbilden zu lassen, eine weitere Bereicherung für unser Team. Und auch hier war es mir wichtig, dass beispielsweise nicht ich die Ausbildung mache, sondern der junge, motivierte Mitarbeiter, der in Wirklichkeit noch viel mehr davon haben wird. Wir sind mehr als ein Team, wir sind eine kleine Familie. Meine Mitarbeiter kommen niemals zu spät, sie kommen früher, um sich vorzubereiten und stressfrei in den Tag zu starten.

Über das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl

Das Wellness- & Ayurvedahotel Paierl ist eine der führenden Ayurveda-Adressen in Österreich. Eröffnet wurde das Haus im November 1988, umfassend erweitert 2002. 2016 folgte ein weiterer Um- & Ausbau der Saunawelt mit Errichtung des Styria Ruheraumes und Neuerungen im Bereich des ganzjährigen Außenpools. 2017 folgte der Ausbau und die Adaptierung der technischen Anlagen im Haus sowie neue Balkone inklusive Beschattung für die Wohlfühl-Zimmer. Das Restaurant bietet authentische Ayurveda- & ausgezeichnete Naturküche, es wurde mit der Grünen Küche und mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet.

Wellness- & Ayurvedahotel Paierl

Wagerberg 120
A-8271 Bad Waltersdorf
Tel.:03333/2801
paierl@paierl.at

www.paierl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

25 Jahre Grand Hotel Wien: Fakten und Anekdoten

F&B Director Siegfried Pucher erinnert sich: Von Umbauten für schwergewichtige Sumo-Ringer bis zu Gästen wie dem Dalai Lama oder Pamela Anderson.

News

Visionen für die Wiener Gastronomie

Falstaff sprach mit Peter Dobcak und Wolfgang Binder, Fachgruppenobmänner der Wiener Wirtschaftskammer, über Traditionen, Tellerränder und offene...

News

Vier Experten im Talk über Hotelkonzepte

Vier Experten über »Selbstoptimierung« und »Individualisierung« bis hin zu neuen Formen des Coworkings und zum Bedürfnis nach Entschleunigung als...

News

Simone Gastberger über Events und Inszenierungen

Neue Serie: KARRIERE stellt erfolgreiche Persönlichkeiten aus Gastronomie und Hotellerie vor. Den Start macht Simone Gastberger, Prokuristin und Head...

News

Hubert Wallner über Weiterbildung und Arbeitszeiten

Seit 2010 leitet der Niederösterreicher Hubert Wallner mit großem Erfolg das »See Restaurant Saag«, das mit 4 Falstaff-Gabeln und 3...

News

Alexander Aisenbrey im Talk über faire Arbeitsbedingungen

Mit der Initiative, dem Verein »Fair Job Hotels e. V.«, hat sich Alexander Aisenbrey dem schwierigen Thema der Mitarbeitersuche inklusive der fairen...

News

»Das ist Präzisionsarbeit, das ist Exzellenz«

Im Falstaff-Exklusivinterview verrät »Grand Chef« Pierre Gagnaire, was gute Köche ausmacht, wie er mit Erfolgsdruck umgeht und was er von dem Begriff...

News

Vom Koch zum Hotelier: Alban Pfurtscheller im Interview

Alban Pfurtscheller hat vor knapp einem Jahr die Geschäftsführung des Hotels »Happy Stubai« in Neustift übernommen. Im Interview erzählt er von diesem...

News

Ciao Giulia: Tamaris Auer über die Renovierung des »Seehofs«

Angetrieben von der Idee eines bestimmten Wunschgastes, führten die Hoteliers Tamaris und Andreas Auer eine umfassende Renovierung ihres »Seehofs«...

News

Interview mit Flippo La Mantia

Der in Mailand tätige Spitzenkoch ist gebürtiger Sizilianer und schwört auf traditionelle Rezepte von der süditalienischen Insel.

News

Lotte Tobisch im Talk: »Als ich Bruno Kreisky beim Würstelstand erwischte«

Dinner for two, aber richtig: Lotte Tobisch, legendäre Grande Dame der Wiener Gesellschaft, spricht mit Falstaff und verrät exklusiv das Rezept für...

News

Andreas F. Hölzl über Derag Livinghotels

Während die meisten Hotelketten auf Wiedererkennung und die konsequente Einhaltung des CI bis ins kleinste Detail setzen, haben sich die Derag...

News

Jägermeister Oliver Dombrowski über 50 Jahre Partnerschaft

Der Spirituosen-Profi spricht mit Falstaff über 50 Jahre Jägermeister, das Erfolgsrezept dahinter und seinen liebsten Jägermeister-Drink.

News

Nobuyuki »Nobu« Matsuhisa im Interview

Der japanische Spitzenkoch war anlässlich des zweiten Geburtstages seines einzigen Restaurants in Deutschland in München und stand Falstaff Rede und...

News

Star-Barkeeper Atsushi Suzuki im Interview

Der Head-Bartender der aktuell zweitbesten Bar Asiens war im Wiener Birdyard zu Gast und verriet dem Falstaff einige seiner besten Cocktail-Rezepte.

News

Maria Groß über Laufkundschaft und das »Ostzone«-Erlebnis

Die Sterneköchin matchte sich am 18. Februar mit Tim Mälzer in »Kitchen Impossible« und muss u.a. ein Original Croissant backen. PLUS: Interview mit...

News

Interview: Im Glas-Imperium

Maximilian Riedel leitet das Tiroler Glasunternehmen in elfter Generation. MAN’S WORLD traf den Firmenchef in Kufstein und erlebte eine...

News

Tim Raue kocht für »Pure Delight«

Falstaff traf den omnipräsenten deutschen Spitzenkoch zum Gespräch über gesunde Ernährung und seinen Alltag zwischen Restaurants und TV-Studios.

News

Starkoch Heiko Nieder: »Am Ende muss es schmecken«

Zum Auftakt der Nespresso Gourmet Weeks zauberte der Wahl-Schweizer ein großartiges Menü und sprach mit Falstaff über seine Küche und die Vorzüge der...

News

Steirische Sommelier-Power: Flieser-Just im Talk

Sabine Flieser-Just ist seit 2006 Präsidentin des Steiri­schen Sommeliervereins. Im Interview spricht sie über die Arbeit und Visionen in »ihrem«...