Niklas Schneider gewinnt den Swiss Culinary Cup 2020

Die Podestplätze v.l.: 2. Platz Noah Bachofen, 1. Platz Niklas Schneider und 3. Platz Ivan Capo

© Schweizer Kochverband

Die Podestplätze v.l.: 2. Platz Noah Bachofen, 1. Platz Niklas Schneider und 3. Platz Ivan Capo

Die Podestplätze v.l.: 2. Platz Noah Bachofen, 1. Platz Niklas Schneider und 3. Platz Ivan Capo

© Schweizer Kochverband

http://www.falstaff.at/nd/niklas-schneider-gewinnt-den-swiss-culinary-cup-2020/ Niklas Schneider gewinnt den Swiss Culinary Cup 2020 Der Sous-Chef von Ale Mordasini (Hotel »Krone« in Regensberg) holt sich den Titel beim diesjährigen Wettkochen des Schweizer Kochverbands in der Berufsfachschule Baden. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/e/csm_Podestplaetze-Swiss-Culinary-Cup-2020-c-Schweizer-Kochverband-2640_c19f8f9406.jpg

Nicht zuletzt dank seiner Wettbewerbserfahrung konnte Niklas Schneider die Jury des Swiss Culinary Cups 2020 von sich überzeugen. Erst im Februar trat der 25-Jährige mit der Schweizer Kochnationalmannschaft bei der Olympiade der Köche in Stuttgart an und konnte ein fulminantes Ergebnis mit Nachhause nehmen.

Den zweiten Podestplatz beim Cup belegte Noah Bachofen, Sous-Chef bei Dominik Hartmann im Restaurant »Magdalena« in Rickenbach, auf dem dritten Rang nahm Ivan Capo, Chef de Partie bei Heiko Nieder im »The Restaurant« (»Dolder Grand Hotel« Zürich), Platz. Den gemeinsamen vierten Rang belegten Ambar Dominguez (Restaurant »Mille Sens« Bern), Nicolas Boventi (Hotelfachschule Genf) und Benjamin Anderegg (Restaurant »Igniv by Andreas Caminada«, Hotel »Grand Resort« Bad Ragaz).

Der Siegerteller Lammrücken »Richelieu« von Niklas Schneider.

Der Siegerteller Lammrücken »Richelieu« von Niklas Schneider.

© Schweizer Kochverband

Alte Klassiker neu interpretiert

»Zukunft dank Tradition« – unter diesem Motto stand der diesjährige Wettbewerb, der zudem das 100-Jahr-Jubiläum des Schweizer Kochverbands zum Thema machte. Vor der Siegerehrung galt es für die sechs Finalisten in knapp vier Stunden ein Hauptgericht sowie ein Dessert zuzubereiten. Entsprechend des Mottos orientierten sich die zur Auswahl stehenden Wettbewerbsgerichte an den Zutaten klassischer Gerichte.

Gewinner Niklas Schneider fand das Thema »inspirierend«, da er gerne alte Klassiker neu interpretiert und es zudem spannend findet, sich mit dem Ursprung der Küche zu befassen. Seine Siegerkreationen: Lammrücken am Knochen gegart und mit Kräutern eingepinselt, begleitet von einem kräftigen Pilzjus. Dazu konfierte Cherrytomate im Knuspertartelette sowie sautierten Minilattich gefüllt mit Duxelles und geräucherter Kartoffelcreme. Zum Dessert schickte Schneider eine Vanilleglace-Nocke gefüllt mit Birnen-Veilchen-Kompott und Schokoladensauce, einen in Veilchen-Vanille-Sud pochierten Birnenschnitz sowie Schokoladencreme Grand cru und Birnensud mit Vanille-Öl.

Über den Wettbewerb

Der Swiss Culinary Cup ist einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz und wird 2020 zum 25. Mal durch den Schweizer Kochverband veranstaltet. Jährlich bietet der Bewerb eine Bühne für Köche, die ihr Talent unter Beweis stellen wollen. Die Finalisten kochen zwei Gerichte zu einem definierten Thema oder mit vorgegebenen Lebensmitteln. Eine Fachjury bewertet sowohl die Arbeitsweise, als auch die Präsentation und den Geschmack. Der Gewinner wird das neue Gesicht des Schweizer Kochverbands.

hotelgastrounion.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Premiere für den Wein Burgenland Award

Ein neuer Preis mit mehr Gewicht auf Herkunft sowie Reife und größtenteils bekannten Siegern: Kollwentz, Tschida, Lentsch, Schiefer, Szigeti...

News

Triumph für Walburga Neuwirth

In Hamburg kochten sechs Azubis aus einigen der besten Hotels Europas gegeneinander. Die einzige Frau im Feld setzte sich durch – sie kommt aus...

News

»Koch des Jahres« digital auf der Intergastra

Das erste Vorfinale des Wettkampfes wird vom 8. bis 10. März 2021 in der Messe Stuttgart stattfinden und per Livestream auf die Plattform der...

News

Salon Österreich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

»Speaker-Slam«: Norbert Waldnig stellt Weltrekord mit auf

Der Präsident des Tiroler Sommeliervereines und Medaillengewinner bei der Weltmeisterschaft 1998 holte sich zudem Gold beim »Silent Speaker Battle«.

Advertorial
News

Schlossquadrat-Trophy 2021: Die Finalisten stehen fest

Niederösterreich ist mit fünf Winzern stark vertreten, ein Steirer komplettiert die Finalrunde. Alle Events werden im Freien abgehalten.

News

»Via Toledo« in Wien: Zweitbeste Pizzeria Europas

Der Betrieb des Pizza-Weltmeisters Francesco Calò wurde als zweitbeste Pizzeria Europas ausgezeichnet und außerdem für die beste Weinkarte geehrt.

News

Das sind die SALON-Sieger 2020

Österreichs härtester Weinwettbewerb ermittelte auch im Ausnahmejahr 2020 die Top-Weine des Landes, darunter viele aus dem Traumjahrgang 2019.

News

Kochtalente gesucht: »Koch des Jahres« 2020

Das erste Vorfinale des renommierten Live-Wettbewerbs wird am 16. November 2020 in Leipzig stattfinden. Bewerbungsende ist der 16. September.

News

Corona: Online-Wettbewerb für Mixologen

Der international ausgezeichnete Grazer Barkeeper Dominik Wolf startet gemeinsam mit dem Spirituosen-Hersteller Beam Suntory eine Online-Competition.

News

Mit Transgourmet zu »Les Chefs en Or«!

Transgourmet sucht den Profikoch für Paris: Für den Gewinner des Pre-Bewerbs geht es zum internationalen Wettbewerb »Les Chefs en Or« in der...

Advertorial
News

»Burg Hotel« gewinnt ersten »Best Bottle Award«

Erstmals wurde der beste Weinkeller aus Lech auserkoren. Sieger ist das »Burg Hotel Oberlech« mit dem Chardonnay von Erwin Sabathi.

News

Pizza-Weltmeister kommt aus Wien

Francesco Calò von der »Via Toledo Enopizzeria« sicherte sich bei der 6. DOC-Pizzaweltmeisterschaft den Titel »Pizza DOC in the World 2019 Miglior...

News

Bacardí Legacy: Österreich-Finalisten stehen fest

Laura Peez, Anton Peschka und Martin Holzer qualifizierten sich für das »Bacardí Legacy DACH Finale« in Berlin.

News

Wien gewinnt bei wohltätiger Wein-Challenge

Für den guten Zweck maßen sich Wien und Niederösterreich im Weingenuss. Dabei konnten 15.000 Euro für »Hilfe im eigenen Land« lukriert werden.

News

Pasta World Championship: Doppelter Grund zum Feiern

Am 25. Oktober feiern wir den World Pasta Day. Aber schon am 10. Oktober gab es bei der heurigen Pasta World Championship in Paris Feierlaune für...

News

Pâtissier und Koch des Jahres 2019 stehen fest

Der Chef Pâtissier des Restaurants »Purs« Sebastian Kraus und der Souschef des Congress Hotels »Seepark« Dominik Sato siegten in ihren Bewerben.

News

Paul Zimmermann eröffnet Schlossquadrat-Trophy

Die sechs Finalisten der Jungwinzer-Trophy stehen fest. Der Weinviertler Paul Zimmermann präsentiert am 8. Oktober als Erster der Kandidaten seine...

News

Salzburger Jungkoch bei Pasta-Weltmeisterschaft

Sebastian Butzi vom Restaurant »Obauer« in Werfen wird Österreich bei der Barilla Pasta World Championship in Paris vertreten.

Cocktail-Rezept

Pink Me Up

Der Siegercocktail der »Barcardí Legacy Cocktail Competiton 2019«: »Pink Me Up« von Ronnaporn Kanivichaporn aus Thailand.