Niederländisches Königspaar auf Staatsbesuch

© Shutterstock

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/niederlaendisches-koenigspaar-auf-staatsbesuch/ Niederländisches Königspaar auf Staatsbesuch Anlässlich des Staatsbesuches von König Willem-Alexander und Königin Maxima, zeigen wir Ihnen niederländische Spezialitäten, die Sie probieren sollten. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/8/c/csm_koenig_niederlande_c_shutterstock_2640_95407a47b5.jpg

Der niederländische König Willem-Alexander kommt am 27. Juni zusammen mit seiner Frau Maxima auf einen dreitägigen Staatsbesuch nach Österreich. Die Reise führt sie zwei Tage in die Bundeshauptstadt sowie anschließend per Zug in die Steiermark. Empfangen wird das Königspaar von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Ehefrau Doris Schmidauer mit militärischen Ehren.

Anlässlich dieses hohen Besuches zeigen wir Ihnen die Top 5 niederländischen Spezialitäten die Sie unbedingt mal probieren sollten.

»Bitterballen«

Frittiertes wo man nur hinschaut! Bitterballen, kleine, frittierte Fleischbällchen, die meist aus Kalbsfleisch gemacht sind. Die ersten Rezepte für Bitterballen sind um etwa 1800 in den Niederlanden entstanden. Damals wurden sie mit einem Magenbitter gereicht, woher auch der Name stammt. Wer heute eine »Bittergarnitur« bestellt, bekommt die Bällchen meistens mit Senf serviert.

© Shutterstock

»Roher Hering«

Wenn die Niederländer eines lieben, dann ist das Hering! Die Fisch-Spezialität wird auch oft  als »Hollandse Nieuwe« bezeichnet. Original wird der rohe Hering als Snack für zwischendurch mit fein gehackten Zwiebeln, Essiggurken und Gebäck serviert.

© Shutterstock

»Patatje Oorlog«

Ohne Pommes geht in den Niederlanden gar nichts! »Patat Oorlog« heißt übersetzt übrigens soviel wie »Pommes Schlachtfeld«. Ehrlicherweise kann das Ganze optisch tatsächlich nach einem Schlachtfeld aussehen. Das Wichtigste: die Pommes müssen zweimal frittiert werden, danach werden sie mit gehackten Zwiebeln, Mayonaisse und Satésauce.

© Shutterstock

»Stroopwafel«

Naschkatzen sollten unbedingt die »Stroopwafel« probieren! Sie besteht aus zwei runden, aufeinander liegenden Teigwaffeln, zwischen denen sich eine Füllung aus Karamell befindet. Wer es gerne extrem süß mag ist bei dieser kleinen Sünde genau richtig, manchmal entdeckt man sie auch in heimischen Supermärkten!

© Shutterstock

»Hagelslag«

»Hagelslag« ist ein typisch niederländisches Produkt. Die meist bunten Streusel aus Zartbitterschokolade werden oft als süßer Brotbelag mit Butter zum Frühstück gegessen. Wer es also gerne bunt und süß in der Früh mag, kann sich die »Hagelslag« ganz einfach über das Internet bestellen, testen und sich wie in den Niederlanden fühlen.

© Shutterstock

Mehr zum Thema

News

Pop-Up Restaurant »Liebfisch«

Das Pop-Up Restaurant »Liebfisch« im Schützenhaus am idyllischen Donaukanal lockt mit internationale Fischspezialitäten, interpretiert von Chefkoch...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Stefano Bernardin

Folge 11 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Schauspieler Stefano Bernardin.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Jetzt voten: Falstaff PROFI ist auf der Suche nach den besten Arbeitgebern der Branche!

Hier zählt die Stimme der Mitarbeiter:innen: Wer ist Ihrer Meinung nach ein exzellenter Betrieb? Unter allen, die am Arbeitgeber-Check teilnehmen,...

News

Bachls Restaurant der Woche: Lilli Fine Dining

Auf dem Weg ins steirische Vulkanland wartet ein kulinarisches Highlight im wunderschönen Fehring.

News

Die Heilkraft von Pilzen

Wie Pilze uns und unseren Planeten heilen können und warum unsere Zukunft in den Pilzen steht.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Max Stiegl

Folge 10 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Koch Max Stiegl.

News

Alfons Schuhbeck muss vor Gericht

Das Landgericht München I hat die Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den bekannten Gastronomen zugelassen.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Teuerung: Preiskluft zwischen bio und konventionellen Lebensmitteln schrumpft

Im Angesicht der aktuellen Kostenwelle erweist sich Bio als preisstabilisierender Faktor für die Konsumenten. Die Preise für Bio-Lebensmittel steigen...

News

Was will man Meer: Die besten Adressen am Mittelmeer

Herausragende Kochkunst erleben und dabei das Auge mit den spektakulärsten Ausblicken auf das Mittelmeer erfreuen – das ist Gourmet-Genuss zur Potenz....

News

Nachhaltiger Genuss auf allen Ebenen beim »VW City Garden« in Wien

FOTOS: Beim »VW City Garden« konnten die Wiener Ende Juli nachhaltige Genussproduzenten und nachhaltige Automodelle entdecken. Hier die schönsten...

News

Arbeiten in familiärer Atmosphäre: Der »Wirt in Steinbrunn« sucht Personal

»A guate Kost, a feiner Trunk und a freundlich’s Wort, dann bist bei uns am richtigen Ort.« Unter diesem Motto wird das Gasthaus, besser bekannt unter...

Advertorial
News

Das hilft wirklich: Fünf Tricks gegen Wespen

Im Sommer könnte das Essen im Freien so schön sein – wären da nicht die lästigen Wespen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Insekten tierfreundlich in die...

News

Der »Rinderwahn« hat ein Ende

Das Gastro-Paar Robert und Gabriele Huth lässt den »Rinderwahn« hinter sich. Die Standorte in Wien werden von einem neuen Betreiber weitergeführt.

News

»Tafelfreundschaft«: Geschwister Rauch x Weingut Tement

Ab dem 4. August laden Sonja und Richard Rauch mit ihrem Pop-Up »Tafelfreundschaft« zu einer kulinarischen Weltreise auf das Weingut Tement ein.

News

Harmonien und Kontraste am Donaustrom

Im idyllischen Winzerörtchen Wösendorf, eingebettet zwischen Weinbergen und Marillengärten liegt die Hofmeisterei Hirtzberger.

Advertorial
News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Best of: Sandwiches aus aller Welt

Das Sandwich vereint einfach zu viele tolle Dinge, um nicht geliebt zu werden. Wir präsentieren sechs Rezepttipps.

News

Kochbuch: »Zu Gast bei Fürst Pückler«

Essen wie im 18. Jahrhundert? Küchenchef Tim Sillack präsentiert in »Zu Gast bei Fürst Pückler« seine Neuinterpretation von 65 Gerichten des Grünen...