Impressionen aus dem neuen Achterbahn-Restaurant in der Bilderstrecke ... / © Rollercoaster Restaurant Vienna
Impressionen aus dem neuen Achterbahn-Restaurant in der Bilderstrecke ... / © Rollercoaster Restaurant Vienna

Eine neue Achterbahn im Wiener Prater wäre soweit nicht ungewöhnlich, diese in Kombination mit einem Restauant ist da schon spektakulärer. Am 1. April eröffnet das erste Rollercoaster-Restaurant Österreichs.

Das Opening wird von den Betreibern als »Aufbruch in eine neue Dimension« und als »Revolution der Gastronomie« beschrieben, was sich natürlich in erster Linie auf das Verkaufskonzept, das Entertainment, die Technik und die Darbietung der Speisen und Getränke bezieht. Das Rollercoaster-Restaurant Vienna ist das einzige Restaurant weltweit, das Getränke – vom Bier über alkoholfreie Getränke bis zum Cocktail – ausschließlich unter einer eigenen Marke namens »One more®« verkauft. Der Markenname spiegelt dabei das Verkaufskonzept wider, das auf Spaßmaximierung – etwa durch Showeinlagen oder das eigens für den Wiener Standort entwickelte Rollercoaster-Roulette, eine Art Getränke-Glücksspiel mit Zufallsgenerator, das allerdings noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch das Finanzministeriums eingesetzt wird – ausgerichtet ist.

»Nach einem Jahr Planung, Entwicklung und Montage in Wien haben wir eine völlig neue Dimension von Achterbahn-Restaurant geschaffen, das mit dem ursprünglichen Achterbahn-Restaurant nur noch dahingehend zu tun hat, dass es auf den gleichen Grundprinzipien aufbaut. Mit dem Gesamtkonzept des Rollercoaster Restaurant Vienna haben wir die Gastronomie 4.0 mit vielen weiteren Weltneuheiten entwickelt«, erzählt Michael Mack, Erfinder des Konzepts. Mit dem Rollercoaster-Restaurant Vienna eröffnet er das erste Master-Franchise-Restaurant, nach dessen Vorbild europaweit weitere Standorte etabliert werden sollten.

Der Versand der Speisen und Getränke wird nicht mehr von Hand, sondern von Robotern inszeniert, die übrigens auch spektakulär die Cocktails mixen, bevor sie diese in den Transportvorrichtungen über die mit LEDs beleuchteten Schienen an die Gäste senden. Ca. alle 45 Minuten wird das Restaurant verdunkelt und es werden spektakuläre Lightshows inszeniert, zu denen auch die Roboter Tanzeinlagen zählen. Last but not least werden im Rollercoaster Restaurant Vienna erstmals Katapultantriebe eingesetzt, mittels denen die Speisen und Getränke in ihren Transportvorrichtungen durch die Loopings katapultiert und zu den Gasttischen transportiert werden.

Aufgrund der vielen Innovationen wird das Restaurant in den ersten drei bis vier Wochen im Probebetrieb bzw. Teilbetrieb mit einer eingeschränkten Speisekarte laufen. »In den ersten drei bis vier Wochen wird es sicherlich auch noch zu dem ein oder anderen Problem in Bezug auf die neue Technik kommen. Hier bitten wir die Besucher schon vorab um Geduld und Nachsicht. Danach sollten wir die ›Kinderkrankheiten‹ aber weitgehend gelöst haben«, sagt Michael Mack.


www.rollercoaster.rest

www.rollercoasterrestaurant.com


(Redaktion)


Mehr zum Thema

  • 05.11.2015
    »Brauhaus Schwechat« erstrahlt in neuem Glanz
    Nach einem Total-Umbau öffnet der traditionsreiche Biergastronomie-Betrieb nun wieder seine Pforten.
  • Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger, WKO Bezirksstellenobmann DI Franz Seywerth und der Brunner Bürgermeister Dr. Andreas Linhart mit Clocktower-Geschäftsführer Martin Tuma und Clocktower-Eigentümer Ronny Herzog beim Pre-Opening am 27. November. / F
    01.12.2014
    Gelungener Start für Europas größtes American Restaurant
    Der Grazer Ronny Herzog bringt das amerikanische Restaurant »Clocktower« nach Wien.
  • Pominente »Vorkoster«: Travestie-Künstler Chris Kolonko, Schauspielerin Marianne Mendt und Palazzo-Patron Toni Mörwald / © Christian Zenger
    16.10.2015
    Toni Mörwalds neues Palazzo-Menü
    Der Spitzenkoch präsentierte nun das kulinarische Programm der Dinner-Show mit dem Titel »Genüsslichkeiten«.
  • Auch heuer wieder begeistert Spitzenkoch Toni Mörwald mit einem eigens kreierten Menü / © Christian Zenger
    20.01.2015
    Show Acts, Attraktionen und Genuss auf ganzer Linie
    »Es ist angerichtet...«, heißt es bei Toni Mörwalds Palazzo im Spiegelpalast in Wien.
  • Mehr zum Thema

    News

    Kultur mit Donaublick

    Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den landschaftlich...

    News

    Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

    Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

    News

    Römer an der Donau

    Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    Oberösterreich lädt zum großen Ball in Wien

    Am 11. Mai 2019 lädt Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Oberösterreich Ball ins Wiener Rathaus. Jetzt Tickets sichern!

    Advertorial
    News

    Architektonischer Leuchtturm für die Kunst

    Mit der neuen Landesgalerie­ Niederösterreich spielt das Bundesland in der obersten Liga der außergewöhnlichen Museumsbauten Europas mit.

    News

    Gourmet-Eldorado: Table-Decor

    Mit vielen News, Musts und attraktiven Table-Decor-Freuden das neue Jahr zelebrieren – lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren!

    News

    ART VIENNA International Art Fair

    Die zweite Ausgabe der Messe für Zeitgenössische Kunst und Klassische Moderne findet in der Hofburg Vienna statt.

    Advertorial
    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Schenken Sie Ihrem Zuhause ein Herz aus Holz!

    Eine Küche ist heute mehr als ein Ort zum Kochen. Hier spielt sich das Leben ab. Küchen verschmelzen mit anderen Wohnbereichen und werden selbst zum...

    Advertorial
    News

    Der Qualität treu, für Innovation offen.

    Das Hemd ist näher als die Jacke, sagt ein Sprichwort. Grund genug auf beste Qualität zu achten.

    Advertorial
    News

    Interview: »Haute Couture trage ich nur am Opernball.«

    Opernball-Organisatorin Maria Großbauer erklärt uns, warum sie in High Heels staubsaugt, das Wiener Schnitzel vor der Nacht der Nächte ein absolutes...

    News

    150 Jahre Wiener Staatsoper

    600.000 Besucher pro Jahr machen die Wiener Staatsoper, 1869 eröffnet, zu einem der weltweit bedeutendsten Kulturbetriebe. Happy Birthday, altes Haus!...

    News

    Champagne-Preis 2019 geht an Max Mutzke

    Der deutsche Musiker und Sänger wurde in Hamburg mit dem Champagne-Preis für Lebensfreude ausgezeichnet.

    News

    Porsche All Weather Training

    Seit über 70 Jahren bringt Porsche eine ungebrochene Faszination mit sich, die viele hautnah und live erleben wollen. Selten aber doch bietet der...

    Advertorial
    News

    Marc A. Hayek: »Je weniger Tamtam, desto besser.«

    Er dirigiert die Luxusmarken der Swatch Group: Und wer wie Marc Alexander Hayek Herr über so viel Zeitmessinstrumente ist, hat die Zeit fest im Griff....

    News

    Eames Plastic Chair – Design-Klassiker gewinnen!

    In Kooperation mit Behan & Thurm am Schwarzenbergplatz und Vitra verlosen wir ein Exemplar des 1950 von Charles und Ray Eames entworfenen Stuhls.

    Advertorial
    News

    Winzer und Waidmann aus Passion

    Eine Eigenschaft brauchen Winzer und Jäger gleichermaßen für den Erfolg: Geduld. Und die Herren des Weingut Topf verfügen über das nötige Quantum...

    News

    Interview mit Markus Miele

    Der Miele-Chef über einen Geschirrspüler, der sich selbst so viel Reiniger wie notwendig nimmt, über Kochen als Lifestyle und die Zukunft der...

    News

    Küchenthermometer: Immer auf den Punkt gegart

    Sparen Sie sich die Unsicherheit und das Rätselraten: Mit einem guten Küchenthermometer wissen Sie in wenigen Sekunden, was im Sonntagsbraten oder in...