Neues Restaurant-Projekt im »Puradies«

Das Haupthaus des PURADIES

© Peter Kühnl

Das Haupthaus des PURADIES

© Peter Kühnl

Genießer fühlen sich im »Puradies« schon jetzt besonders wohl. Das Restaurant »ESS:ENZ« ist mit drei Falstaff-Gabeln ausgezeichnet und bietet ein Fine Dining auf bemerkenswert hohem Niveau. Gekocht wird hauptsächlich mit Produkten aus der Region. Das Fleisch kommt sogar vom hauseigenen Biobauernhof und die Kräuter wachsen vor der Haustür. Die Weinkarte ist äußerst umfassend und hat einen ausgeprägten Österreich-Schwerpunkt, dennoch finden sich auch viele internationale Weine.

Das Herzstück des Hauses ist die spektakuläre Bar »Freiraum«. 16.000 Eichenholzbohlen wurden zu einem innenarchitektonischen Kleinod verarbeitet, in dem Lounge, Bar, Kunstobjekt und Wendeltreppe ineinander verschmelzen. Über 4,5 Meter hoch und 40 Meter lang ist das aufsehenerregende Objekt. Aber nicht nur die Optik der Bar ist bemerkenswert, sondern auch die Qualität des Dargebotenen. Mitten in den Salzburger Bergen würde man keine Bar vermuten, die internationales Top-Niveau bietet.

Eine Bar wie ein Kunstwerk. Sie lässt die Gäste allein schon durch die Ästhetik die Zeit vergessen.
Eine Bar wie ein Kunstwerk. Sie lässt die Gäste allein schon durch die Ästhetik die Zeit vergessen.

Foto beigestellt

Neue Gastronomie

Besitzer Michael Madreiter berichtet im Gespräch mit Falstaff, dass das kulinarische Angebot mit der kommenden Wintersaison noch ausgeweitet werden soll. Am Beginn des angrenzenden Chaletdorfs befindet sich ein historisches Bauernhaus mit idealer Infrastruktur für einen Restaurantbetrieb. Zum konkreten Konzept hält sich Madreiter noch bedeckt, es soll jedenfalls ein hochstehendes À la Carte-Restaurant werden, in dem auch Tagesgäste bedient werden. Dieses Restaurant sowie die Bar »Freiraum« machen das »Puradies« zu einem Salzburger Hotspot für Gourmets und Genießer.

Impressionen in der Bilderstrecke

Beste Lage in Leogang

Das »Puradies« befindet sich in einer privilegierten Lage mit traumhaftem Blick auf die umliegenden Berge. Durch die erhöhte Position über dem Tal können die Gäste Sommer wie Winter den ganzen Tag lang die Sonne genießen. Im Sommer ist es ein idealer Ausgangsort für Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike, im Winter führt die Skipiste direkt am Hotel vorbei. Seit den 1940er Jahren betreibt die Familie Madreiter zusätzlich zum Bauernhof eine Zimmervermietung. Es handelt sich also um einen kontinuierlich gewachsenen Betrieb, der immer noch Landwirtschaft betreibt. Ein Stammgast macht seit 60 Jahren Urlaub bei den Madreiters!

Neben zwei Hotelgebäuden liegen 14 topausgestattete Chalets für höchste Ansprüche. Alle Einheiten sind mit einer Sauna und Infrarotkabine ausgestattet, verfügen über eine Küche, ein bis zwei Schlafzimmer und Balkone oder Terrassen in absoluter Ruhelage. Auch ein hochwertiges Bio-Frühstück wird täglich in die Chalets serviert.

Heaven Spa Paradies für Körper & Geist

Neben einem Naturbadeteich liegt das über 500 Quadratmeter große Badhaus »Innere Mitte« – das tatsächlich in der geografischen Mitte Leogangs gelegen ist. Von mehreren Saunakammern sowie von den großzügigen Ruheräumen aus kann man einen traumhaften Ausblick in die Salzburger Bergwelt genießen. Für besonders Anspruchsvolle gibt es die »Puradies« Private Spa Suite »Wolke 7«. Auf 80 Quadratmetern werden hier mit Sundeckpool, Teebar, Sauna und Massageliege alle nur denkbaren Luxusträume und Verwöhnwünsche erfüllt.

www.puradies.com


MEHR ENTDECKEN

  • Cocktailbar
    Freiraum
    5771 Leogang
    Salzburg, Österreich
    Hotelbar
    Punkte
    89
    Falstaff Gläser
  • Restaurant
    ESS:ENZ im Hotel Puradies
    5771 Leogang
    Salzburg, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    91
    Falstaff Gabeln
  • 27.02.2018
    Eröffnung des Jahres: »Ess:enz« im Puradies
    Ein exklusiver Genussplatz in Leogang – beste Zutaten der Region veredelt Spitzenkoch Stefan Krieghofer zu besonderen Kulinarik-Erlebnissen....

Mehr zum Thema

News

Über Stock und Stein – Wandern in Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, Weitwanderweg Nibelungengau und »Via.Carnuntum.«: die schönsten Wanderwege Niederösterreichs.

News

Unter vier Augen mit Felicitas Thun-Hohenstein

Felicitas Thun-Hohenstein ist die Kommissärin des Österreich-Pavillons auf der Biennale. Im Gespräch erklärt sie ihr Konzept und verrät ihre...

News

Urlauben im Achten: Unsere Hotel-Tipps in der Josefstadt

Entdecken Sie unsere Top Auswahl an Hotels im 8. Wiener Gemeinde Bezirk!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Neues auf Jedermanns Tafel in Salzburg

Pünktlich zum Salzburger Festspielbeginn gibt es nicht nur besonderen Kunstgenuss in der Stadt, sondern auch neue kulinarische Highlights.

News

Neueröffnung: Maneki Neko in Salzburg

Der asiatische Spitzenkoch Yaoyao Hu eröffnet in der Salzburger Kaigasse sein neues Restaurant und verrät ein Rezept zum Nachkochen.

News

The Sound of Cooking *My Favorite Chef*

4-Hauben-Koch Jörg Wörther und Jazz-Sängerin Sabina Hank vereinen im Miele Experience Center in Wals/Salzburg das Beste aus Musik und Kulinarik.

News

»Salzburg schmeckt«: Landwirtschaft und Genuss

In der Woche der Salzburger Landwirtschaft diskutierten Sarah Wiener, die Landesbäuerin von Salzburg und eine Reihe von hochrangiger Experten über...

News

Schokoladenbrunch in neuer »Bergers Feinheit«

Mit der »Feinheit« haben die Bergers eine weitere Stätte für Verführung in Lofer eröffnet. Es werden Seminare, Kurse und ein einzigartiger...

News

Fernsehtipp: Karl und Rudi Obauer.

Wollen Sie mehr über unsere Salzburger Sieger aus dem Falstaff Restaurantguide wissen? Im Porträt: »Zwei meisterliche Brüder aus Salzburg« haben Sie...

News

Erste FOTOS vom wiedereröffneten Hotel Stein

Salzburg: Nach zwei Jahren aufwendiger Renovierung feiert die Hotel-Legende ihre Wiedereröffnung und präsentiert sich mit neuem Konzept.

News

1. bis 31. März: Kulinarik-Festival eat & meet

Wie könnte man ein Kulinarik-Festival in der Salzburger Altstadt wohl besser starten als mit Mozart und mit Klassik? Für beides ist die Stadt an der...

News

Chefs im Schnee: Galadiner und Après Ski

Internationales Treffen der Jeunes Restaurateurs in Obertauern als gelungenes Get Together mit viel Spaß, Networking und ausgelassener Partystimmung.

News

Festspiele: Best of Salzburg

Welche Restaurants sind top, in welchen Bars trifft man sich und welche Cafés sind empfehlenswert - wir haben die besten Tipps.

News

Top 10: Frühstück und Brunch in Salzburg

Rechtzeitig zur Festspielzeit präsentieren wir Ihnen Adressen für den perfekten Start in den Tag.