Neues Pop-up Konzept von Peek & Cloppenburg

Popsänger Álvaro Soler mit den Schauspielerinnen Jessica Schwarz und Sonja Gerhardt

© Getty Michael Gruber_uerPuC (2).

Popsänger Álvaro Soler mit den Schauspielerinnen Jessica Schwarz und Sonja Gerhardt

© Getty Michael Gruber_uerPuC (2).

Die Modekette Peek & Cloppenburg feierte am Mittwoch, 21. März, in Wien ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer großen Geburtstagsparty. Neben einem Live-Act von Álvaro Soler und einigen promineten Gästen wie Jessica Schwarz, Verena Altenberger, Prinz Hubertus von Hohenlohe, Zoé Straub oder Chris Marks stand vor allem das neue Pop-up Konzept »POP Impression« im Mittelpunkt des Abends: Auf den Pop-up-Flächen in der Wiener Mariahilfer Straße und der Kärntner Straße soll künftig alle sechs Wochen ein speziell ausgewählter Mix aus bekannten Labels und Nischenmarken präsentiert werden. Die wechselnden Lifestyle-Trends decken dabei alles von Kosmetik und Accessoires über Bücher bis hin zur Gastronomie ab. Der Auftakt wurde unter dem Motto »Now Life« gefeiert. Mit Labels wie eberjey, Nike, Marie-Stella Maris und Polaroid Originals stand vor allem das bewusste Genießen im Fokus des ersten Pop-ups.

www.peek-cloppenburg.at

MEHR ENTDECKEN

  • 22.02.2018
    Neues Bar-Konzept in Wien: The Velvet Room
    Entertainment zum Feierabend – die neue Pop-Up Bar will mit besonderer Kunst sowie mit Racingspaß punkten.
  • 04.11.2017
    The Art of Shopping
    Shoppingmalls als Galerie: Einkaufszentren von Asien bis Europa verblüffen neuerdings mit fantastischen Kunstausstellungen.
  • 24.11.2016
    Top 5: Genuss im Shopping-Center
    Shoppingmalls und billiges Fastfood? Das Bild ist Klischee – und gehört zunehmend der Vergangenheit an. ­Einkaufscenter-Betreiber entdecken...