Auf fünf Etagen eröffnet »Harry's Jome« im Herbst 2012.
Auf fünf Etagen eröffnet »Harry's Jome« im Herbst 2012. / Foto: © Millennium City

Der Millennium Tower im 20. Wiener Gemeindebezirk, ein »städtebauliches Vorzeigeprojekt« wie es der SPÖ-Landtagsabgeordnete und Umweltsprecher der Stadt Wien, Erich Valentin nennt, wächst. Mit Herbst 2012 eröffnet auf der vierten bis achten Etage des modernen Wahrzeichens die Hotelkette »Harry's Home« ihre erste Dependance in der Bundeshauptstadt. Nach Graz, Linz und Dornbirn wird damit seit der Gründung des Unternehmens durch den Tiroler Hotelier Harald Ultsch (seine Familie betreibt das Innsbrucker Romantikhotel Schwarzer Adler bereits in vierter Generation) im Jahr 2006 das vierte »Harry's Home«. 

»Die Etablierung eines modernen Hotelkonzepts rundet das Angebot der Millennium City als Town-in-Town-Konzept ab und stellt eine Bereicherung für den Standort dar«, ist Gerald Liebscher, Geschäftsführer der Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges. m. b. H., überzeugt. Liebscher hat auch gleich doppelten Anlass zum Feiern, denn der Millennium Tower wurde nach großen Investitionen in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und soziokulturelle Qualität und einem mehr als ein Jahr dauernden Zertifizierungsprozess als »Blue Building« ausgezeichnet. Mit dem Tausch der Garagen-Beleuchtung könne man nun beispielsweise 52 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen, so Liebscher.

Aldert Lobik (Leiter Immobilienfonds, MPC Capital AG), Harald Ultsch (Alleinvorstand, Harry's Home Holding AG) und Gerald Liebscher (Geschäftsführer, Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.) / Foto: © leisuregroup.at, Roland Rudolph
Aldert Lobik (Leiter Immobilienfonds, MPC Capital AG), Harald Ultsch (Alleinvorstand, Harry's Home Holding AG) und Gerald Liebscher (Geschäftsführer, Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.) / Foto: © leisuregroup.at, Roland Rudolph


Aldert Lobik (Leiter Immobilienfonds, MPC Capital AG), Harald Ultsch (Alleinvorstand, Harry's Home Holding AG) und Gerald Liebscher (Geschäftsführer, Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.)

Bestehende Infrastruktur nutzen
Zurück zum geplanten Hotel. Das sich über fünf Etagen erstreckende »Harry's Home« wird auf einer Gesamtfläche von rund 4.200 Quadratmetern über 97 Studios und Appartements für Kurz- und Langzeitaufenthalte verfügen und ergänzt das bestehende Millennium-City-Angebot aus Entertainment, Shopping, Gastronomie, Wellness, Business und Wohnen. »Die perfekte Infrastruktur und die ideale Verkehrsanbindung mit eigenem Bahnhof und kurzen Wegen zum Flughafen sind die ideale Umgebung für unser Haus, das sich auf die Bedürfnisse des modernen Reisenden konzentriert«, erklärt »Harry's Home«-Gründer und Geschäftsführer Ultsch. Und auch Gerald Liebscher ist überzeugt: »Der Hotelgast findet hier alles, was man sich nur vorstellen kann.«

Neue Zielgruppen ansprechen
Mit moderner Architektur, zeitgemäßem Design und perfekter Funktionalität möchte Ultsch sowohl Business-Reisende als auch Individualtouristen ansprechen, die künftig an der Waterfront nächtigen sollen. Insbesondere Langzeit-Gäste - Stichwort: Wohnen auf Zeit - sollten mit dem Konzept angesprochen werden. Die großzügig gestalteten Zimmer (20 bis 46 Quadratmeter) sind als Studios angelegt, bieten mehr Wohncharakter und sind teilweise auch mit einer kleinen Küche ausgestattet. »Modernen Nomaden« - damit sind Menschen im dritten Lebensabschnitt gemeint, die Zeit und Geld für lange Aufenthalte haben - sind für Ultsch ebenso eine Zielgruppe wie »Neo-Singles« oder »Versicherungsfälle«, die ihre eigene Wohnung aus verschiedensten Gründen verlassen oder gar aufgeben müssen. Übrigens: Der längste »Harry's Home«-Gast genieße die Vorteile des Hotel-Lebens schon mehr als zwei Jahre, so Ultsch.

Harry's Home, Superior Zimmer mit kleiner Küche / Foto: © Harry's Home AG
Harry's Home, Superior Zimmer mit kleiner Küche / Foto: © Harry's Home AG



Goldfisch auf Wunsch
Zur Ausstattung der Zimmer gehören unter anderem Klimaanlagen, WiFi mit High Speed Internetzugang, begehbare Kleiderschränke und LCD Flatscreens mit Kabel- und Satelliten TV. Zudem stehen am zentralen Servicepoint professionelle Waschmaschinen und Trockner sowie komfortable Selbstbedienungsautomaten für Getränke und Snacks zur Verfügung. Als besonderes Goodie gibt es auf Wunsch auch ein Goldfischaquarium als ruhigen Begleiter für den Aufenthalt in »Harry's Home«.

Support statt Service
»Unsere Maxime lautet ›Support statt Service‹«, umschreibt Ultsch die Philosophie seiner Hotelkette, die die Bedürfnisse des Gastes in den Vordergrund stellt. Diese Philosophie findet sich auch in den modular aufgebauten Preiskategorien wieder. Frühstücksbüffet, Business-Breakfast oder tägliche Reinigung können additiv gegen Aufpreis bezogen werden und halten die Nächtigungskosten im modernen Economy Hotel gering. Die Nächtigungspreise beginnen durchschnittlich bei rund 60 Euro pro Nacht und werden mit der Dauer des Aufenthalts günstiger.

www.millenniumtower.at
www.millennium-city.at
www.harrys-home.com


(Marion Topitschnig)




Mehr zum Thema

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

Advertorial
News

Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

News

Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

News

Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

Advertorial
News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

News

Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

Advertorial
News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

Advertorial
News

Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

News

»Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...

News

Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser

FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

News

Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

»2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

Advertorial
News

7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

Advertorial
News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...