Der Millennium Tower im 20. Wiener Gemeindebezirk, ein »städtebauliches Vorzeigeprojekt« wie es der SPÖ-Landtagsabgeordnete und Umweltsprecher der Stadt Wien, Erich Valentin nennt, wächst. Mit Herbst 2012 eröffnet auf der vierten bis achten Etage des modernen Wahrzeichens die Hotelkette »Harry's Home« ihre erste Dependance in der Bundeshauptstadt. Nach Graz, Linz und Dornbirn wird damit seit der Gründung des Unternehmens durch den Tiroler Hotelier Harald Ultsch (seine Familie betreibt das Innsbrucker Romantikhotel Schwarzer Adler bereits in vierter Generation) im Jahr 2006 das vierte »Harry's Home«. 

»Die Etablierung eines modernen Hotelkonzepts rundet das Angebot der Millennium City als Town-in-Town-Konzept ab und stellt eine Bereicherung für den Standort dar«, ist Gerald Liebscher, Geschäftsführer der Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges. m. b. H., überzeugt. Liebscher hat auch gleich doppelten Anlass zum Feiern, denn der Millennium Tower wurde nach großen Investitionen in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und soziokulturelle Qualität und einem mehr als ein Jahr dauernden Zertifizierungsprozess als »Blue Building« ausgezeichnet. Mit dem Tausch der Garagen-Beleuchtung könne man nun beispielsweise 52 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen, so Liebscher.

Aldert Lobik (Leiter Immobilienfonds, MPC Capital AG), Harald Ultsch (Alleinvorstand, Harry's Home Holding AG) und Gerald Liebscher (Geschäftsführer, Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.) / Foto: © leisuregroup.at, Roland Rudolph
Aldert Lobik (Leiter Immobilienfonds, MPC Capital AG), Harald Ultsch (Alleinvorstand, Harry's Home Holding AG) und Gerald Liebscher (Geschäftsführer, Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.) / Foto: © leisuregroup.at, Roland Rudolph


Aldert Lobik (Leiter Immobilienfonds, MPC Capital AG), Harald Ultsch (Alleinvorstand, Harry's Home Holding AG) und Gerald Liebscher (Geschäftsführer, Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.)

Bestehende Infrastruktur nutzen
Zurück zum geplanten Hotel. Das sich über fünf Etagen erstreckende »Harry's Home« wird auf einer Gesamtfläche von rund 4.200 Quadratmetern über 97 Studios und Appartements für Kurz- und Langzeitaufenthalte verfügen und ergänzt das bestehende Millennium-City-Angebot aus Entertainment, Shopping, Gastronomie, Wellness, Business und Wohnen. »Die perfekte Infrastruktur und die ideale Verkehrsanbindung mit eigenem Bahnhof und kurzen Wegen zum Flughafen sind die ideale Umgebung für unser Haus, das sich auf die Bedürfnisse des modernen Reisenden konzentriert«, erklärt »Harry's Home«-Gründer und Geschäftsführer Ultsch. Und auch Gerald Liebscher ist überzeugt: »Der Hotelgast findet hier alles, was man sich nur vorstellen kann.«

Neue Zielgruppen ansprechen
Mit moderner Architektur, zeitgemäßem Design und perfekter Funktionalität möchte Ultsch sowohl Business-Reisende als auch Individualtouristen ansprechen, die künftig an der Waterfront nächtigen sollen. Insbesondere Langzeit-Gäste - Stichwort: Wohnen auf Zeit - sollten mit dem Konzept angesprochen werden. Die großzügig gestalteten Zimmer (20 bis 46 Quadratmeter) sind als Studios angelegt, bieten mehr Wohncharakter und sind teilweise auch mit einer kleinen Küche ausgestattet. »Modernen Nomaden« - damit sind Menschen im dritten Lebensabschnitt gemeint, die Zeit und Geld für lange Aufenthalte haben - sind für Ultsch ebenso eine Zielgruppe wie »Neo-Singles« oder »Versicherungsfälle«, die ihre eigene Wohnung aus verschiedensten Gründen verlassen oder gar aufgeben müssen. Übrigens: Der längste »Harry's Home«-Gast genieße die Vorteile des Hotel-Lebens schon mehr als zwei Jahre, so Ultsch.

Harry's Home, Superior Zimmer mit kleiner Küche / Foto: © Harry's Home AG
Harry's Home, Superior Zimmer mit kleiner Küche / Foto: © Harry's Home AG



Goldfisch auf Wunsch
Zur Ausstattung der Zimmer gehören unter anderem Klimaanlagen, WiFi mit High Speed Internetzugang, begehbare Kleiderschränke und LCD Flatscreens mit Kabel- und Satelliten TV. Zudem stehen am zentralen Servicepoint professionelle Waschmaschinen und Trockner sowie komfortable Selbstbedienungsautomaten für Getränke und Snacks zur Verfügung. Als besonderes Goodie gibt es auf Wunsch auch ein Goldfischaquarium als ruhigen Begleiter für den Aufenthalt in »Harry's Home«.

Support statt Service
»Unsere Maxime lautet ›Support statt Service‹«, umschreibt Ultsch die Philosophie seiner Hotelkette, die die Bedürfnisse des Gastes in den Vordergrund stellt. Diese Philosophie findet sich auch in den modular aufgebauten Preiskategorien wieder. Frühstücksbüffet, Business-Breakfast oder tägliche Reinigung können additiv gegen Aufpreis bezogen werden und halten die Nächtigungskosten im modernen Economy Hotel gering. Die Nächtigungspreise beginnen durchschnittlich bei rund 60 Euro pro Nacht und werden mit der Dauer des Aufenthalts günstiger.

www.millenniumtower.at
www.millennium-city.at
www.harrys-home.com


(Marion Topitschnig)




Mehr zum Thema

News

Kulinarische Genussmomente in der »Voi Guad« Region Wels

Kulinarisch gibt es in der »Voi Guad« Region Wels viel zu erleben. Nicht umsonst trägt die Region rund um die pulsierende Stadt Wels, Sattledt und den...

Advertorial
News

Top 10: Spektakuläre Aus- und Ansichten

FOTOS: Diese zehn Bauwerke, Landschaften und Denkmäler versetzen uns ins Staunen und sind auf jeden Fall eine Reise wert.

News

Genusswandern in Kärnten: Die besten Tipps

Berge, Seen, Täler, gutes Essen: Die landschaftlichen und kulinarischen Reize Kärntens lassen sich am besten in kleinen Etappen und mit großem...

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Das Feel-Good-Geheimnis Osttirol

Natur authentisch erleben – Bühne frei für das Gradonna****s Mountain Resort

Advertorial
News

»Goldstück«: Neues Boutiquehotel in Saalbach-Hinterglemm

Das Adults only Hotel bringt mit seinem Konzept aus Boutique, Bar, Bites, Bed & Breakfast urbanes Flair und Design in den Pinzgau.

News

Peru: Deshalb ist die Anden-Küche so beliebt

Die peruanische Küche genießt seit Jahren hohes Ansehen bei Gourmets weltweit. Aber wie kam es überhaupt dazu? Und welche Aromen zeichnen die Küche...

News

»Agli Amici« übersiedelt nach Istrien

Bis Oktober kocht Sternekoch Emanuele Scarello mit seinem Team friulanische Küche direkt am Yachthafen in Rovinj, danach gibt es das »Agli Amici« in...

News

Die Top 5-artsy Summer-Hotspots in Wien

Wohin im Sommer in Wien, wenn es draußen zu heiß ist? Und was hat man von der Stadt, wenn’s dann doch einmal regnet? Wir haben die fünf Top Hotspots...

Advertorial
News

St. Johann in Salzburg

Da eine tosende Klamm, dort einer der schönsten Aussichtsberge der Umgebung, unbeschreibliche Panoramen und dazwischen hunderte Kilometer an...

Advertorial
News

Nationalpark Hohe Tauern

Den Nationalpark Hohe Tauern rund um Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden muss man erlebt haben. Wir, die Besucher des Nationalparkzentrums und vor...

Advertorial
News

Neues Hotel: Das »VAYA Zillertal«

Weniger als zwei Autostunden von München entfernt eröffnet das neue »VAYA« Hotel in den Zillertaler Alpen. Hier treffen luxuriöse Genussmomente auf...

News

Badegewässer-Ranking: Österreich erneut auf Platz 2

Die EU bescheinigt Österreichs Seen und Flüssen eine ausgezeichnete Qualität. Nur Zyperns Gewässer bieten noch besseren Badespaß.

News

Mexiko: Gewürz-Vielfalt und Farbenpracht

Zahllose Aromen, eine schier unendliche Gewürz-Vielfalt und Farbenpracht ohne Ende kennzeichnen Mexikos kulinarische Palette. Kein Wunder, dass die...

News

»Superbude« am Wiener Prater hat eröffnet

FOTOS: Das Hybridkonzept aus Hotel und Hostel bietet 17 verschiedene Zimmerkategorien, ein neues »NENI« am Rooftop, ein Ganztags-Frühstückslokal und...

News

Sommerurlaub 2021: Österreicher bei Planung spontan

Jeder Vierte wartet Corona-bedingt mit der Urlaubsplanung noch ab, zeigt das aktuelle ÖAMTC-Reisemonitoring. PLUS: Die Top 3 Destinationen national...

News

Marokko: Marrakesch kulinarisch entdecken

Kaum eine andere Stadt auf der Welt ist so bunt, vielfältig und aufregend wie Marrakesch. Nicht minder spannend ist die Küche Marokkos mit ihren...

News

Accor eröffnet »Raffles Resort« in Dubai

Die Unternehmensgruppe Accor setzt mit der Eröffnung des ersten »Raffles Resort« im Nahen Osten seinen Expansionskurs fort.

News

Genusswandern in der Region Bad Radkersburg

Die Sonnenseite des Lebens im Süden des Thermen- & Vulkanland Steiermark genießen.

Advertorial
News

Tom Riederer eröffnet Genusswelt in Istrien

Der Spitzenkoch vermietet Suiten in historischen Häusern in der istrischen Weinregion. Das »Restaurant« kommt dort hin, wo Sie sind.