Neues Gerstner Restaurant in der Wiener City

Speisen in historischem Ambiente

© Gerstner

Speisen in historischem Ambiente

© Gerstner

Das Herz des neuen Gerstner schlägt auf der Kärntner Straße 51. Mit der Erweiterung um ein Café-Restaurant lässt das Wiener Unternehmen das legendäre Stammhaus des Firmengründers Anton Gerstner wieder aufleben. Auf drei Etagen wird Gästen ab sofort eine neue Dimension der Genusskultur geboten.

Alte Institution wiederbeleben


»Es war uns ein sehr großes Anliegen, dem neuen Gerstner jenen Glanz zu verleihen, den das Haus anno 1877, auf der Kärntner Straße 6 hatte«, erklärt Oliver W. Braun, Geschäftsführender Gesellschafter. Vor ziemlich genau zwei Jahren fand man  auf der Kärntner Straße 51, gegenüber der Wiener Staatsoper den perfekten Standort dafür. Im Erdgeschoss wurde ein liebevoll gestalteter Shop eingerichtet, der die Mehlspeisen und Confiserie aus der Manufaktur anbietet. In der ersten Etage fand die Bar mit gemütlichem Wohnzimmer ihren Platz. »Wir konnten bereits nach kurzer Zeit die Nachfrage nach Sitzplätzen nicht mehr decken«, ergänzt Braun. Immer »das Haus des Herrn A. Gerstner« vor Augen, war die logische Folge in der zweiten Etage das Café-Restaurant einzurichten und den Wienerinnen und Wienern diese historische Gerstner-Institution wieder zurückzugeben.

Wiener Genusskultur in süß und pikant

Die Menüfolge, die die Gäste im neuen Gerstner erwartet ist ein Duett von glanzvollem Ambiente und gemütlicher Atmosphäre, gefolgt von Genussvollem in bester Wiener Tradition in süß und pikant, verfeinert mit herzlichem Service und atemberaubendem Blick auf die Wiener Staatsoper. Eine Schlüsselrolle im Haus spielt die süße Vitrine, die sich auf allen drei Genuss-Etagen wieder findet.

Das Café-Restaurant in der zweiten Etage wartet zusätzlich mit einer Strudelvitrine mit frisch zubereitetem Apfel-, Topfen- und Weichselstrudel auf. »Bei der Zusammenstellung der Speisekarte haben wir uns an Wiener Klassikern orientiert«, so Braun. Wiener Rindsuppentopf, Gulasch von Rindsbackerln, Wiener Schnitzel aus der Pfanne oder gedünstete Rindsrouladen vom Beiried finden sich auf dieser wieder. Eine gut sortierte Auswahl an österreichischen Weinen, Schaumweinen und heimischen Bio-Juices bereichern die Getränkekarte.

Das Gerstner Café-Restaurant befindet sich im 2. Stock des Palais Todesco.
Das Gerstner Café-Restaurant befindet sich im 2. Stock des Palais Todesco.

© Gerstner

Zeitreise

Das Ambiente in der zweiten Etage überrascht mit historischen Deckengemälden, herrschaftlichen Kaminen und Pilastern aus rotem Marmor, kontrastreich gebrochen im Entrée, dem Black Room. Wie der Name schon vermuten lässt, ist dieser Bereich ganz in Schwarz gehalten mit einem überdimensionalen Spiegel, der einen ersten Blick in die prunkvollen Räume gewährt. Der Black Room bricht aber nicht nur die Optik, sondern auch die Zeit. »Unsere Gäste sollen Alltag und Hektik hinter sich lassen und in eine Welt des Wohlfühlens und Genießens eintreten«, so Braun. Das erlebbare Gefühl der Entschleunigung wird durch eine an die Wand projizierte Uhr, deren Zeiger rückwärts laufen, symbolisiert.

»Wir sind stolz darauf, dass wir noch vor unserem 170-jährigen Jubiläum, das wir am 24. April 2017 feiern, den neuen Gerstner an diesem schönen Standort vis-a-vis der Wiener Staatsoper etablieren konnten und unsere Gäste nun auf drei Etagen – in Shop, Bar und Café-Restaurant – verwöhnen dürfen«, ergänzt Oliver W. Braun.


Gerstner K. u. K. Hofzuckerbäcker
Shop – Bar – Café-Restaurant - Salons Privés für Veranstaltungen
Kärntner Straße 51, 1010 Wien, Palais Todesco
Öffnungszeiten: Täglich 10-23 Uhr
www.gerstner-konditorei.at

Gerstner Café-Restaurant
Kärntner Straße 51/2. Etage, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Täglich von 11-17 Uhr

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»beef & glory«: Neues Steak-Restaurant in der Josefstadt

Im 8. Wiener Bezirk eröfnete kürzlich eine neue Adresse für Freunde des gehobenen Fleischgenusses.

News

Neues »Ivy’s Pho House« in der Wiener City

Der zweite Standort des vietnamesischen Street Kitchen-Konzepts eröffnet auf der Wollzeile.

News

Der »Taubenkobel« zieht in die »Alte Post«

Das kulinarische Pop-Up nennt sich »Brieftaubenkobel« und wird im prunkvollen Post-Palais an der Dominikanerbastei errichtet.

News

Clocktower eröffnet eine Niederlassung bei Villach

Der dritte Streich der Steak-Experten ist ab Anfang September das größte American Restaurant Europas.

News

»Pauly«: Bella Italia in Tirol

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Veronika Kirchmair und Claus Haslauer haben in Seefeld ein neues Restaurant mit Italo-Schwerpunkt eröffnet.

News

Erste FOTOS vom neuen Tauber am See

Am Andauer See im burgenländischen Seewinkel präsentiert sich das Seerestaurant von René Tauber im neuen Glanz.

News

Neueröffnung: Erster fixer Foodtruck in Graz

Alexander Jonke und Christopher Mittendrein servieren ab 12. August in der Grazer Kastner & Öhler-Passage Streetfood.

News

Neuer Edel-Asiate im Goldenen Quartier

Das Restaurant »AÏ« will das Luxus-Segment in der Wiener City bereichern und ist ein Pilot für ein europaweites Konzept.

News

Aus dem Café Griensteidl wird »Rien«

Mitte August startet ein junges, ambitioniertes Team am Michaelerplatz mit Kaffee- und Wirtshaus, Bar, Design-Showroom, Diskurs und Kulturprogramm.

News

Neueröffnung: Gourmetrestaurant »ESSENZZ« im Stainzerhof

Die Weststeiermark ist um einen Gourmettempel reicher: »ESSENZZ« öffnet im Stainzerhof. Küchenchef wird Alexander Posch, Sommelier ist Joachim Retz.

News

»HERD«: Premiere für Österreich erste Co-Working-Küche

Auf 700 Quadratmetern ist im 10. Wiener Bezirk ein Raum für kulinarische Kreation entstanden, der am 31. Juli mit einem Tag der offenen Türe eröffnet....

News

Dinieren mit Ausblick an der Algarve

Das Boutique-Resort »Vila Joya« in Albufeira eröffnet das Strandrestaurant »Vila Joya Sea« in traumhafter Kulisse.

News

»Das Fritz« erfindet die See-Gastronomie neu

Fritz Tösch krempelt seine Betriebe am Neusiedler See völlig um: Das »Landgasthaus am Nyikospark« ist Geschichte, findet aber vielversprechende...

News

Marco Simonis eröffnet eine Zweigstelle

Das »Feinkoch« in der Theobaldgasse in Wien Mariahilf ist geschlossen, Nachmieter ist Marco Simonis mit seinem Genuss-Universum.

News

Das Szenelokal Eckstein eröffnet seine eigene Lounge

Unter dem Motto »Start the day with a smile & end it with champagne« können Grazer ab jetzt täglich zwischen 16 und 19 Uhr im »Eckstein«-Gastgarten...

News

Thomas Zalud gibt das »Weinhaus Arlt« auf

Der Parade-Wirt aus Wien-Hernals zieht in die Steiermark und hat den »Breitenfelderhof zur Riegersburg« übernommen.

News

Die erste Aperitivo-Bar in Graz hat eröffnet

Campari und Frankowitsch zelebrieren mitten im Herzen der Grazer Innenstadt die italienische Aperitivo-Kultur.

News

Das »Kleinod«-Team eröffnet eine Rooftop-Bar

Die Bar-Profis aus der Singerstraße bespielen in den Sommermonaten die Dachterrasse des Petersplatz 7 - World Class Sieger Marcus Philipp übernimmt...

News

Juan Amador eröffnet ein Hotel in Lissabon

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch will in einem historischen Palast eine Luxusherberge mit zwei Restaurants und einer Rooftop-Bar etablieren.

News

Neues Strandcafé an der Alten Donau in Wien

Nach einem umfangreichen Umbau öffnet die Location am 2. Juni wieder – mit dem größten Indoor-Holzkohlengrill Österreichs.