Mit dem Areal um den neuen Hauptbahnhof ist ein völlig neuer Stadtteil von Wien entstanden. Ein dominierender Teil davon ist der Erste Bank Campus, in dem gerade rund 4000 Arbeitsplätze besiedelt werden. Es ergibt sich also ein großer Bedarf an kulinarischer Versorgung in dem Grätzl. Und wenn wir schon von Grundnahrungsmitteln und Belohnung nach der Arbeit sprechen, dann darf das Thema Bier natürlich nicht fehlen: Das »Campus Bräu« präsentiert sich als zeitlos urbanes Bier-Lokal mit österreichischer Küche auf über 550 Quadratmetern Gesamtfläche. Der großzügige Innenbereich bietet Platz für 255 Gäste. Die Gestaltung hat Gastro-Designer Derenko übernommen, nebenstehend gibt es die ersten Fotos des neuen Projets zum Durchklicken.

So schaut's aus
Durch optisch und stilistisch unterschiedliche Teilbereiche wird dem Gast die Möglichkeit geboten, das Lokal mehrmals neu zu erleben. So wurden zum Beispiel einen stylischer Barbereich, eine gemütliche Bierlounge, eine rundum einsichtige »Feuerstelle« und ein erhöhter Sitzbereich mit Blick auf das Treiben am Erste Campus geschaffen. Natürliche Materialien, erdige Farbtöne und stylische Glühfäden-Lampen bestimmen die Optik und ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Lokal. Zusätzlich hat Derenko’s hauseigene Kreativagentur das gesamte Corporate Design des Lokals entwickelt. Vom Logodesign über eine responsive Webseite, bis hin zu Speise- und Getränkekarte kommt beim Campus Bräu alles aus einer Hand.

Was gibt's zu Trinken?
Bierfreunde erfreuen sich an vier verschiedenen Fassbieren und einem offenen Radler mit Stiegl-Dominanz. Die Auswahl an Craft- und Flaschenbieren ist (noch) überschaubar. Erwähnenswert sind das Witbier und das IPA von Max Glaner, der experimentellen Bierschmiede von Stiegl. Gut ausgestattet zeigt sich hingegen die Weinkarte mit gästefreundlicher Preisgestaltung. Den Grünen Veltliner Federspiel von der Domäne Wachau gibt es beispielsweise um wohlfeile 22 Euro pro Flasche. Nur schade, dass auf der Weinkarte die Jahrgänge verschwiegen werden. Ach ja, zum Essen gibt's auch was: Das dreigängige Mittagsmenü kommt auf 8,90 Euro, die Hauptkarte bietet Brote, Burger, Steaks und wenige Überraschungen.

Campus Bräu
Wiedener Gürtel 1, 1100 Wien
www.campusbraeu.at

 

(von Bernhard Degen)

 

Mehr zum Thema

  • Zündwerk Innenansicht
    17.09.2015
    Neues Steak- und Burger-Restaurant bei Wien
    FOTOS: Beim Harley Davidson-Center in Strasshof eröffnet am 26. September das »Zündwerk«.
  • 07.12.2015
    Tel Aviv zieht ins Wiener »Dom Beisl« ein
    Am Freitag eröffnet der israelische Starkoch Eyal Shani sein Pita-Restaurant »Miznon« in Wien.
  • 01.02.2016
    Aus »Hollmann Salon« wird »Buxbaum«
    Als Quereinsteiger eröffnete Benjamin Buxbaum nun sein erstes eigenes Restaurant mit gehobener Wiener Wirtshausküche.
  • Mehr zum Thema

    News

    Spitzenkoch Jürgen Csencsits verrät sein Lieblingswirtshaus

    Falstaff hat dem Spitzenkoch seine Geheimtipps für das Südburgenland entlockt. Diese Buschenschänken und Gasthäuser sollte man unbedingt besuchen.

    News

    Selbstversuch: Käse zu Hause selber affinieren

    Wie man zu Hause Käse affinieren kann – und wie man ihn am besten lagert.

    News

    Quiz: Food-Know-How – Teil 1

    Wie gut kennen Sie sich mit Lebensmitteln aus? Im ersten Teil dreht sich alles um Obst, Gemüse, Gewürze & Co.

    News

    Best of: Streetfood to go in Wien

    Kaiserschmarrn, koreanische Corndogs, Dumplings und Knödel: Wiens Take-Away-Angebote sind so vielfältig wie noch nie. Wir verraten unsere Favoriten.

    News

    Die Zukunft der begehrten Kaffeebohnen

    Die Zukunft der Kaffeebohnen ist angesichts des Klimawandels in Gefahr. Was tun, um neue, aggressive Pilzarten, starke Preisschwankungen und...

    News

    Die Top 7 Kurse für Foodies

    Kochen ist eine Kunst, aber es gibt auch viele kulinarische Fertigkeiten, die weit über das Zubereiten von Mahlzeiten hinausgehen. Hier sind sieben...

    News

    Craft-Beer-Boom im Burgenland

    Ein klassisches Bierland ist das Burgenland, dessen Landschaft von Weingärten und dem Neusiedler See geprägt ist, ja nicht. Doch der Craft-Bier-Boom...

    News

    Umfrage: Was würden Sie auf keinen Fall essen?

    Von Koriander bis Froschschenkel – auf welche Zutaten oder Lebensmittel verzichten Sie lieber?

    News

    Die besten Veggie-Restaurants

    Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

    News

    Tim Raue im Interview über Veganismus und andere Glaubensfragen

    Anlässlich des Veganuary und seiner neuen »Planted Limited Edition« haben wir Tim Raue die aktuelle Gretchen-Frage gestellt: Wie hält es der Berliner...

    News

    Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

    Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

    News

    Wissenschaft: Darm und Immunsystem

    Die Beziehung zwischen Darm und Immunsystem ist kompliziert und komplex. Man weiß, dass man bei Weitem noch nicht alles weiß, und ist auch schon mal...

    News

    Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

    Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

    News

    Das steckt hinter dem Veggie-Boom

    Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

    News

    Drei neue Mitglieder für Jeunes Restaurateurs

    Die österreichische Sektion der Jeunes Restaurateurs (JRE) hat drei neue Mitgleider aufgenommen: das »Esslokal«, den »Molzbachhof« und den...

    News

    Hangar-7 Gastköche 2022: Daniel Höglander und Niclas Jönsson

    Die kulinarischen Notizen zu den »Ikarus«-Köchen des Monats Jänner 2022 im Hangar-7: Daniel Höglander & Niclas Jönsson, »ALOĖ«, Stockholm.

    News

    Kulinarik im Iran: Orient trifft Asien

    Durch die wechselvolle Geschichte Persiens und die Lage des Landes an der historischen Seidenstraße ist die iranische Küche zu einer attraktiven...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Das Blaufränkisch

    Optisch ein biederes Landhotel. Auf den Tisch kommt in dem Restaurant im burgenländischen Deutschkreutz Asia-Küche vom Ex-»Yohm«-Koch.

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Milch – Herrliche Vielfalt in weiß

    Seit Jahrtausenden zählt Milch zu unseren wichtigsten Nahrungsmitteln und wird in einer unglaublichen Vielzahl an verschiedenen Produkten verwendet –...

    Advertorial