http://www.falstaff.at/nd/neueroeffnung-suedtiroler-spezialitaeten-im-alto/ Neueröffnung: Südtiroler Spezialitäten im »Alto« Starkoch Meinrad Neunkirchner hat beim Konzept geholfen und unterstützt das Team in der Startphase.

Im Herbst 2015 musste Meinrad Neunkirchner seine Rolle als Patron und Küchenchef im renommierten Gourmetgasthaus »Freyenstein« aus gesundheitlichen Gründen aufgeben (Falstaff hat berichtet). Nun hat sich der Spitzenkoch, der vor allem als »Meister der Aromen« bekannt ist, erholt und unterstützt ein vielversprechendes Projekt: In der Dornbacher Straße 88, im 17. Wiener Bezirk, nicht weit vom ebenfalls gerade erst wieder eröffneten »Zum Herkner«, zeichnet Neunkirchner für die Küchenlinie des »Alto« verantwortlich. Der Wiener Gastronom René Steindachner –bereits durch seinen Grinzinger Italiener »Francesco«, das »Café Français« unmittelbar neben der Votivkirche und das Weinlokal »Glasweise« neben der Volksoper bekannt – lässt in der neuen südtiroler Trattoria den Charme der Alpenküche auf italienisches Lebensgefühl treffen.

Pasta, Pizza und Schüttelbrot
»Eintreten und wohlfühlen – das sollen sich unsere Gäste im ALTO, wie auf einer Südtiroler Berghütte oder auch in einer kleinen italienischen Trattoria«, erklärt Steindachner, selbst bekennender Fan beider Länder und ihrer Küchen, das Konzept, das er in einem denkmalgeschützten Altbauhaus im 17. Bezirk mit historischem Gewölbe, das im Sommer zum Verweilen einlädt, realisiert hat. Der Name des Restaurants wurde abgeleitet von »Alto Adige«, dem italienischen Namen für Südtirol. Pasta Pomodoro wie von der italienischen Mama lassen die Herzen der Besucher im »Alto« ebenso höher schlagen wie eine Knödeltrilogie, die schmeckt, als ob sie direkt von der Südtiroler Berghütte kommen würde. Nicht fehlen dürfen natürlich auch das legendäre Schüttelbrot, das im »Alto« mit Rotkrauttopfen und Erdäpfelkas gereicht wird, sowie Antipasti – wahlweise aus Südtirol oder Italien.

Steinofenpizza
Aus dem echten Steinofen, der das Herzstück der offenen Küche darstellt, werden Pizzen für Jedermann gezaubert: vom ewigen Klassiker, der Pizza Margherita, bis zu modernen Südtiroler Pizza-Interpretationen wie »Drei Zinnen« oder »Rosengarten«. Eine feine Selektion von Weiß- und Rotwein aus Südtirol rundet das kulinarische Gesamtkonzept ab. Meinrad Neunkirchners Küche zeichnet vor allem seine Passion für den Einsatz von Kräutern aus – natürlich auch in der kulinarischen Federführung seines jüngsten Projekts, »Alto«.

»Alto« – Südtiroler Trattoria
1170 Wien, Dornbacher Straße 88
www.alto.wien

(Redaktion)

  

Mehr zum Thema

  • 26.10.2015
    Bachls Restaurant der Woche: Freyenstein
    Weniger »Kräuterln« und »Pflanzerln« dafür aber mehr Klassik landet auf denTellern des »Freyenstein«
  • 10.09.2015
    »Freyenstein« künftig ohne Meinrad Neunkirchner
    Der Kräuter-Guru tritt aus gesundheitlichen Gründen ab – Souschef Jakob Kaineder übernimmt das Ruder.
  • 20.09.2012
    »Österreich Vegetarisch« zum Nachkochen
    Heimische Küche schmeckt auch ohne Fleisch. Rezepttipps von Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner.
  • Mehr zum Thema

    News

    Meisterhandwerk aus Thailand

    International ausgezeichnetes Meisterhandwerk und unvergleichliche Qualität – dafür stehen die Unternehmen KORAKOT und SRISANGDAO RICE aus Thailand....

    Advertorial
    News

    Top 10 Rezepte mit Trauben

    Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

    Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

    News

    Kulinarischer Herbstgenuss in Lech Zürs am Arlberg

    Bei einer Herbstreise in das Weltgourmetdorf Lech Zürs am Arlberg erleben Sie ausgezeichnete Küche mit perfekter Fernsicht.

    Advertorial
    News

    World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

    Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...

    News

    »Weder Fisch noch Fleisch«: Streetfood-Spots Nr. 1

    In dieser Reihe stellen wir künftig Streetfood-Spots vor, die mit ihrem pflanzenbasierten Angebot überzeugen. Folge Eins: Von Wurst bis Eis in Neubau.

    News

    Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

    Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

    News

    Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

    Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

    News

    »Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

    In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

    News

    Was kostet der teuerste Käse der Welt?

    Der aus Eselsmilch gewonnene Pule Käse aus Serbien ist der mit Abstand teuerste Käse der Welt.

    News

    Sauerwasser und Haferwurzel: Johann Schmucks »Terra« in Stainz eröffnet

    Mit einem »All Star-Team« aus seinen Lokalen »Broadmoar« und »Die Mühle« eröffnete Johann Schmuck seine intime Fine Dining-Location unter der Erde....

    News

    »Genussreise«: Gourmet-Österreich am Schottentor

    Bei der »Genussreise« im Wiener Interspar am Schottentor hatten Kund:innen die einmalige Chance, die Lieferant:innen hinter vielen der Produkte im...

    News

    Schanigärten Reloaded: Die besten Spots für den goldenen Herbst!

    Kaffee, Wein und Spritzer lassen sich nicht nur im Sommer hervorragend im Freien genießen. Falstaff präsentiert die besten Schanigärten Wiens!

    News

    Oktoberfest: Drei Weißwurst-Lokale für den München-Trip

    Weißwurst gibt es zwar auch auf der Wiesn. Wer gemütlicher in den Tag starten möchte, kann die Münchner Spezialität in den zahlreichen Wirtshäusern zu...

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Johann Lafer

    Folge 16 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Star-Koch Johann Lafer.

    News

    Kanadas erster Michelin Guide: 13 Sternelokale in Toronto

    Der erste Michelin-Führer Toronto hat 13 Restaurants in Kanadas bevölkerungsreichster Stadt mit Sternen ausgezeichnet.

    News

    Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

    Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

    News

    Wiesnwirt Christian Schottenhamel: »Die Vorfreude ist riesengroß!«

    Erstmals nach zwei Jahren Pause steigt in diesem Jahr wieder das Oktoberfest. Wiesnwirt Christian Schottenhamel im Gespräch über die Herausforderungen...

    News

    Oktoberfest: 3 Fine-Dining-Spots zum Durchschnaufen

    Wer während des Münchner »Oktoberfests« eine Abwechslung zu Fassbier und Hendl sucht, kann auf zahlreiche Restaurants der Landeshauptstadt...

    News

    Multikulturelle Metropole London: Königreich der Vielfalt

    Ein Besuch in der britischen Hauptstadt lohnt sich immer. Das liegt auch an der gastronomischen Vielfalt. Falstaff stellt Top-Adressen für...