Neueröffnung: Geier Kaffeehaus Korneuburg

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Anfang März des vergangenen Jahres haben Gerald und Erika Geier die traditionsreiche Café-Konditorei Balz am Korneuburger Hauptplatz übernommen. Mit dem gesamten Personal, dem beliebten Balz-Eis und der schon etwas in die Jahre gekommenen Einrichtung, wurde der Betrieb zum Frühlingsbeginn nahtlos weitergeführt.

Die Planung des Umbaus und der Sanierung des Lokals in dem denkmalgeschützten, mehrere Jahrhunderte alten Haus hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt, der Stadtgemeinde Korneuburg und der Bezirkshauptmannschaft fast ein Jahr in Anspruch genommen. Dafür konnte der Umbau nun in nur acht Wochen umgesetzt werden. Ganz im geschmackvollen Geier-Stil öffnet das »Eis + Brot + Kaffeehaus« am 1. Dezember vollkommen runderneuert seine Pforten und wird damit Leben in die Stadt bringen.

Offene Räume, die das Kaffeehaus größer wirken lassen, strahlen im Geier-typischen Braun-Weiß gemütliches Ambiente aus, besonders die Lounge mit »offenem Kamin« verströmt Wohnzimmer-Atmosphäre. Gerald Geier erzählt uns über einen besonderen Schatz, der im Zuge der Bauarbeiten entdeckt wurde:

»Mitten im Lokal haben wir einen historischen Brunnen fachmännisch freilegen können, von dem niemand mehr wusste. Durch eine Glasscheibe kann man hier sieben Meter in die Tiefe blicken.«

Natürlich darf in Geiers Kaffeehaus auch ein Gottfried Laf Wurm-Zimmer nicht fehlen, der bekannte zeitgenössische Künstler war schon als Kind regelmäßig mit seinen Eltern aus Wien ins Kaffeehaus nach Korneuburg gefahren – seine Bilder von Korneuburg und Umgebung haben nun Ihren fixen Platz im Kaffeehaus am Platz.

Die Küche ist offen gestaltet und die vielen Frühstücksvariationen und kleinen warmen Speisen werden vor den Augen der Gäste zubereitet. Weiterhin wird es hier natürlich die beliebten hausgemachten Mehlspeisen, sowie Brot und Gebäck aus der eigenen Backstube geben.

Kein Wunder, dass »Geier. Die Bäckerei« bei so viel Einsatz für den Gast erst kürzlich schon zum zweiten Mal von Ihren Kunden beim Falstaff Voting zur »Beliebtesten Bäckerei in Niederösterreich« gekürt wurde!

Über die Bäckerei Geier

Die Bäckerei Geier wurde 1902 gegründet und wird mittlerweile in vierter Generation als Weinviertler Familienbetrieb geführt. Zahlreiche Erfolge bei internationalen Brotwettbewerben sowie die mehrfache Auszeichnung als »Beste Bäckerei Ostösterreichs« beweisen die hohe Qualitätsorientierung der Bäckerei eindrucksvoll. Regionalität ist für die Bäckerei Geier eine Herzensangelegenheit: 80 % der Rohstoffe werden aus einem Umkreis von 50 Kilometern bezogen.

Info

Geier. Die Bäckerei

Café-Konditorei Korneuburg
Adresse:
Hauptplatz 1,
2100 Korneuburg
Öffnungszeiten: Mo-So 7 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertags geöffnet (ausgenommen Weihnachten und Neujahr)

www.geier.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Rudi Obauer: »Da passt alles!«

In der Serie »Wo Spitzengastronomen essen gehen« verrät der Salzburger Spitzenkoch, bei welcher Hütte er am liebsten einkehrt.

News

Quitte: Die Frucht des Paris

REZEPTE: Die golden leuchtende Frucht, mit der Paris in der berühmten griechischen Sage einst Helena nach Troja lockte, war eine Quitte – und nicht...

News

Sieben Tipps für einen gelungenen Burger

Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

News

Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Gourmet Royal

In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Tirol hat mit »Gourmet Royal« ein Fine-Dining-Restaurant eröffnet, das preislich schon hoch oben mitspielt –...

News

International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

Kulinarische Höchstleistungen und nah am Spielfeld: Das Stadion des FC Kopenhagen beherbergt das »Geranium«, Dänemarks einziges Drei-Sterne...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Kaffee: Darf es ein bisserl mehr sein?

Rund 1000 Tassen Kaffee trinkt hierzulande jeder pro Jahr. Bei manchen ist der Kaffeekonsum jedoch mit Restriktion verbunden, dabei wäre das gar nicht...

News

Federn lassen: Rezepte mit Fasan

Bei welchen Gerichten Fasan besonders gut gelingt und eine Alternative mit Wachtel.

News

Rezepte: Zwetschken als Soulfood

Vollreife Zwetschken verwandeln sich gerne in süße Köstlichkeiten. Egal ob zum süß-herben Powidl im fluffigen Germknödel, zur luftigen Zwetschkentarte...

News

Heidi Neuländtner: »Knödel sind mir nicht Powidl«

FOTOS + REZEPT: Wir schauen der großartigen Köchin Heidi Neuländtner von der »Wirtschaft« am Meidlinger Markt beim Germknödel-Machen über die...

News

Wien: Die besten Restaurant-Tipps für die Josefstadt

Der 8. Wiener Gemeindebezirk ist zwar der kleinste, was die Restaurantdichte betrifft zählt er aber zu den größten.

News

Weinherbst-Rezepte: Fisch muss schwimmen

Die Spitzenköche Toni Mörwald, Josef Floh und Erwin Windhaber präsentieren drei herbstliche Rezepte mit Fisch.

News

Bachls Restaurant der Woche: Le Treize

In dem unscheinbaren »Le Treize«, das sich in einem Casinogebäude im Tiroler Seefeld befindet, kocht Armin Leitgeb mit »Alpine Cuisine«-Linie groß...

News

Rezepte: Sommer ohne Ende

Wie alles Schöne, ist auch der Sommer Jahr für Jahr zu schnell vorbei. Doch kein Grund zur Traurigkeit: Drei Spitzenköche haben sich Gedanken gemacht,...

News

Pop-up-Café von Thonet in der Alten Post

Neuinterpretation der Wiener Kaffeehauskultur mit Déjà-Vu-Gefühl und hochwertigem Kaffee von »Jonas Reindl«.

News

Erwin Wurm gestaltet Sacher Artist's Collection

Der rennomierte Künstler entwirft die exklusive Holzkiste der berühmten Torte für einen guten Zweck.