Neueröffnung: Geier Kaffeehaus Korneuburg

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Anfang März des vergangenen Jahres haben Gerald und Erika Geier die traditionsreiche Café-Konditorei Balz am Korneuburger Hauptplatz übernommen. Mit dem gesamten Personal, dem beliebten Balz-Eis und der schon etwas in die Jahre gekommenen Einrichtung, wurde der Betrieb zum Frühlingsbeginn nahtlos weitergeführt.

Die Planung des Umbaus und der Sanierung des Lokals in dem denkmalgeschützten, mehrere Jahrhunderte alten Haus hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt, der Stadtgemeinde Korneuburg und der Bezirkshauptmannschaft fast ein Jahr in Anspruch genommen. Dafür konnte der Umbau nun in nur acht Wochen umgesetzt werden. Ganz im geschmackvollen Geier-Stil öffnet das »Eis + Brot + Kaffeehaus« am 1. Dezember vollkommen runderneuert seine Pforten und wird damit Leben in die Stadt bringen.

Offene Räume, die das Kaffeehaus größer wirken lassen, strahlen im Geier-typischen Braun-Weiß gemütliches Ambiente aus, besonders die Lounge mit »offenem Kamin« verströmt Wohnzimmer-Atmosphäre. Gerald Geier erzählt uns über einen besonderen Schatz, der im Zuge der Bauarbeiten entdeckt wurde:

»Mitten im Lokal haben wir einen historischen Brunnen fachmännisch freilegen können, von dem niemand mehr wusste. Durch eine Glasscheibe kann man hier sieben Meter in die Tiefe blicken.«

Natürlich darf in Geiers Kaffeehaus auch ein Gottfried Laf Wurm-Zimmer nicht fehlen, der bekannte zeitgenössische Künstler war schon als Kind regelmäßig mit seinen Eltern aus Wien ins Kaffeehaus nach Korneuburg gefahren – seine Bilder von Korneuburg und Umgebung haben nun Ihren fixen Platz im Kaffeehaus am Platz.

Die Küche ist offen gestaltet und die vielen Frühstücksvariationen und kleinen warmen Speisen werden vor den Augen der Gäste zubereitet. Weiterhin wird es hier natürlich die beliebten hausgemachten Mehlspeisen, sowie Brot und Gebäck aus der eigenen Backstube geben.

Kein Wunder, dass »Geier. Die Bäckerei« bei so viel Einsatz für den Gast erst kürzlich schon zum zweiten Mal von Ihren Kunden beim Falstaff Voting zur »Beliebtesten Bäckerei in Niederösterreich« gekürt wurde!

Über die Bäckerei Geier

Die Bäckerei Geier wurde 1902 gegründet und wird mittlerweile in vierter Generation als Weinviertler Familienbetrieb geführt. Zahlreiche Erfolge bei internationalen Brotwettbewerben sowie die mehrfache Auszeichnung als »Beste Bäckerei Ostösterreichs« beweisen die hohe Qualitätsorientierung der Bäckerei eindrucksvoll. Regionalität ist für die Bäckerei Geier eine Herzensangelegenheit: 80 % der Rohstoffe werden aus einem Umkreis von 50 Kilometern bezogen.

Info

Geier. Die Bäckerei

Café-Konditorei Korneuburg
Adresse:
Hauptplatz 1,
2100 Korneuburg
Öffnungszeiten: Mo-So 7 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertags geöffnet (ausgenommen Weihnachten und Neujahr)

www.geier.at

MEHR ENTDECKEN

  • Café
    Geier
    2231 Strasshof, Niederösterreich, Österreich
    Punkte
    84
    1 Kaffeetasse
  • 20.11.2018
    Das sind die beliebtesten Bäckereien in Österreich 2018
    Über 24.000 Stimmen aus der Community wurden abgegeben. Hier präsentieren wir alle Bundesland-Sieger im Überblick.

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süß, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

News

Die Top 10 Restaurants im Wiener Prater

Von den Klassikern wie »Schweizerhaus« und »Meierei« bis zu den Neuzugängen »Die Allee«, »das Campus« und vielen mehr...

News

Küchenzettel: Über Tafelspitz und Rindfleischsalat

Unsere klare Rindsuppe mit Einlage ist ein Kulturdenkmal. Das darin zerkochte Fleisch als Delikatesse zu servieren, aber nicht. Höchste Zeit, dem...

News

Delikatesse: Bergkäse aus den Alpen

Was macht einen echten Bergkäse wirklich aus? Falstaff verrät es. Mit Bergkäse-ABC.

News

Simon Schwarz: »Social Media ist eine hohle Welt«

Der Schauspieler spricht im Falstaff Talk über Facebook, Instagram, veganes Catering und den eigenen Hof.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Martín Berasategui: Künstler der Königsklasse

Martín Berasategui gehört heute mit 17 Restaurants und zehn Michelin-Sternen zu den erfolgreichsten Köchen seiner Generation.

News

Matthias Hahn wird Executive Chef im »Tantris«

Das Münchner Spitzenrestaurant verkündet Neuigkeiten zur Nachfolge von Hans Haas.

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Neues Gastro-Pop-Up: »Franz von Grün«

FOTOS: In Arbesthal in Niederösterreich beleben ein Werber und ein Journalist einen alten Heurigen. Gestartet wird am 27.Juni mit Bistro und...

News

Bachls Restaurant der Woche: Schloss Gabelhofen

Klaus Kobald bespielt das Hotel »Schloss Gabelhofen« in Fohnsdorf mit großer Klasse.

News

Österreichische Klassiker bekommen den Umami-Twist

Heimische Spitzenköche wie Christian Petz oder Richard Rauch haben gemeinsam mit Kikkoman Traditionsgerichte neu interpretiert. Die Rezepte gibt’s...

News

Rebel Meat: halb so viel Fleisch tut's auch

Das heimische Start-Up bietet Burger-Patties, die zur Hälfte aus Rindfleisch und zur Hälfte aus Pilzen besteht. Das schont die Umwelt und ist...

News

Pop-up-Café von Thonet in der Alten Post

Neuinterpretation der Wiener Kaffeehauskultur mit Déjà-Vu-Gefühl und hochwertigem Kaffee von »Jonas Reindl«.

News

Erwin Wurm gestaltet Sacher Artist's Collection

Der rennomierte Künstler entwirft die exklusive Holzkiste der berühmten Torte für einen guten Zweck.