Neuer »Ströck-Feierabend« in der Burggasse eröffnet

Der »Ströck Feierabend« in der Burggasse präsentiert sich mit erfrischendem Ambiente.

© Andreas Buchberger

Ströck Feierabend

Der »Ströck Feierabend« in der Burggasse präsentiert sich mit erfrischendem Ambiente.

© Andreas Buchberger

http://www.falstaff.at/nd/neuer-stroeck-feierabend-in-der-burggasse-eroeffnet/ Neuer »Ströck-Feierabend« in der Burggasse eröffnet Den »Ströck-Feierabend«-Genuss gibt’s jetzt auch siebten Bezirk in Wien – samt nachhaltigem Konzept und Kunst. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/a/2/csm_01_Stroeck-Feierabend-Burggasse-_c_-Andreas-Buchberger_f839683dd0.jpg

Die »Feierabend«-Edition der Ströck Bäckereien erfreut sich bereits seit 2014 auf der Landstraßer Hauptstraße im dritten Wiener Bezirk großer Beliebtheit. Das Konzept mit regionalen und Bio-Produkten, die »zum überwiegenden Teil aus Anbau im eigenen Garten« in Aspern stammen, ist nicht nur mit zwei Falstaff-Gabeln ausgezeichnet, sondern wurde 2022 im Streetfood Guide auch zu einem der beliebtesten Lokale in der Kategorie »Brot & Sandwiches« gewählt. Darüber hinaus erhielt das Familienunternehmen im Rahmen des Restaurant- und Gasthausguide 2022 den Sonderpreis für »Innovation und Nachhaltigkeit«.

Ein »Wieder-Feierabend« im Siebten

Am 22. Juni öffneten sich dann die Pforten des zweiten Restaurants mit »Feierabend«-Vibe in historischer Atmosphäre. Im ehemaligen »Zu den zwei Rittern« (Burggasse 52-54) ist das neue Lokal ganz nach Vorbild des »Wiederbrotes« entstanden: Aus alt mach neu! »Fliesen, Holzböden und alte Handelswaren-Vitrinen« erstrahlen im neuen »Feierabend« und verbreiten historischen Charme. Die goldene Brezel, die an ein altes Handwerksschild erinnern soll, stammt von der nachhaltig orientierten Künstlerin Anna Paul und rundet optisch die »Wieder«-Idee geschmackvoll ab.

Der Geschmack von Nachhaltigkeit

Kulinarisch ist das Motto »From Farm to Table«. Für die saisonal wechselnden Speisen, wie zum Beispiel die »Eierspiese mit Gemüse« oder die »Pikante Arme Ritter« auf der Karte, wird größtenteils Gemüse aus dem eigenen Garten verwendet. »Ströck-Feierabend‘ bietet uns die Möglichkeit, ressourcenschonenden, biologischen und nachhaltigen Genuss im trendigen und ansprechenden Ambiente zu servieren und die Produkte aus unseren eigenen Gärten aufzutischen. Mit diesem Konzept wollen wir Lust auf die saisonalen Spezialitäten aus der Region machen«, erklärt Gabriele Ströck bei der Eröffnung am Mittwoch. Es sei der Familie »ein Herzensanliegen zu zeigen, dass Nachhaltigkeit keine Worthülse ist, sondern täglich frisch schmeckt«, so Ströck weiter. Besonderes Schmankerl: Der eigens angebaute Honig, der von 550.000 Bienen aus acht Bienenvölkern stammt, die ebenfalls in Aspern beheimatet sind. Erhältlich ist die goldige Süße exklusiv in den »Feierabend«-Filialen.

Wein und »Wiederbrioche«

Ebenfalls neu ist anlässlich der Eröffnung das »Wiederbrioche« das ganz wie seine Geschwister »Bio-Wiederbrot«, das »Wiedermandel-Croissant« sowie anderen nachhaltigen Spezialitäten aus der Feder von Entwicklungsbäcker Pierre Reboul stammt und aus den Backwaren vom Vortag zubereitet wird. Mit dem ausgeklügelten Einsatz der nicht verkauften Ware wird ein innovatives (und köstliches) Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung gesetzt.

Auch beim Wein setzt »Ströck« auf Bio. Gemeinsam mit dem Weingut Christ wird zum Beispiel der »Biogemischte Satz FO1« abgefüllt, den sich Gäste exklusiv im »Ströck-Feierabend« schmecken lassen können.


Info

Ströck-Feierabend Burggasse

Burggasse 52-54, 1070 Wien
Tel.:  +43 1 204 399 983 115

Sommer (bis August) an Wochentagen von 6 bis 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 7 bis 14 Uhr geöffnet.

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte für Eis, Sorbet und Granita

Diese erfrischend-bunten Kreationen aus Früchten und Obst versprechen Abkühlung an heißen Sommertagen.

News

Ungewöhnliche Klimt-Ausstellung ab April in Wien

Gemälde des Künstlers werden bei der Multimedia-Schau Klimt – The Immersive Experience in der Marx Halle präsentiert.

News

Wien: »Barfly’s Club« eröffnet Eissalon

Am 1. Mai eröffnet Melanie Castillo das »Castillo’s Eis&Bar« – neben Gelato wird's Gin- und Rum-Drinks sowie Eiscocktails geben.

News

Best of: Irish Pubs in Wien

Guinness, Whiskey & Co. – Wir haben empfehlenswerte Adressen gesammelt.

News

Wien: »Fabios« schließt bis Ende Mai

Bis voraussichtlich 22. Mai ist das »Fabios« in der Wiener Innenstadt geschlossen. Grund dafür sind umfangreiche Umbauarbeiten. Falstaff hat bei...

News

Wien: Fehlen internationaler Gäste trifft Tourismusbranche schwer

Die Corona-Pandemie zieht die Incoming-Reisebüros in Mitleidenschaft – das könnte Folgen für viele weitere Bereiche haben.

News

Top 12 Ramen in Wien

Die stärkende japanische Kultsuppe ist ein richtiges Soul Food und wird auch hierzulande immer populärer. Wir verraten, wo es in Wien das beste Ramen...

News

Wien: Flughafenzug Cat fährt wieder ab 29. März

Bahnverbindung von der Wiener City zum Flughafen war für 2 Jahre unterbrochen.

News

Pastamara: Prämierter, sizilianischer Genuss im Herzen Wiens

Pastamara - Bar con Cucina lädt seine Gäste seit jeher auf eine kulinarische Reise nach Sizilien ein. Nun wurde das Lokal als eines der 50 besten...

News

Top 10 Käseläden in Wien

Vom Alpkäse aus Österreich bis zum französischen Camembert: Wir verraten, wo man in Wien die besten Käsetheken findet.

News

WienTourismus feiert 2022 die Stadt

Wiens Städtetourismus setzt 2022 zum Comeback an: Der WienTourismus thematisiert die Metropole im Rahmen seiner globalen Marketingaktivitäten in all...

News

So sieht das neue »DiningRuhm« aus

Seit mehr als fünf Jahren ist das »DiningRuhm« der Brüder Marcel und Sascha Ruhm im 4. Wiener Bezirk ein Fixpunkt der Wiener Gourmetszene. Jetzt wurde...

News

Wien: Ein Vierteljahrhundert First American Bar

Seit 25 Jahren betreiben die beiden Urgesteine der Wiener Barszene, Zoran Djurovic und Ababacar «Baba» Sy, die First American Bar im Herzen der Wiener...

News

»Erlebe Deine Hauptstadt«: Wien weckt mit Sonderpreisen die Reiselust

Mit der Initiative »Erlebe Deine Hauptstadt« lockt Wien von 11. Februar bis 18. April 2022 wieder mit attraktiven Sonderpreisen.

News

Gutachten: Wiener Heumarkt gefährdet Welterbe-Status nicht

Das umstrittene Hochhausprojekt am Wiener Heumarkt dürfte den Status als UNESCO Weltkulturerbe nun nicht mehr gefährden. Das geht aus einem neuen...

News

Wien: Im »Ribelli« gibt's Pizza zum Brunch

Immer am Sonntag startet man im Restaurant des »25Hours«-Hotels mit Pizza, Pasta und anderen italienischen Spezialitäten in den Tag. Auf Wunsch mit...

News

Wiener Eistraum: 10 Genusstipps rund um den Rathausplatz

Der Wiener Eistraum öffnet wieder seine Tore und lädt zum Eislaufen in spektakulärer Kulisse ein. Wir empfehlen Ihnen Restaurants & Co., die sich in...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.

Event

Falstaff Vienna Bar- & Spirits Festival 2022

Das Highlight für Fans feiner Spirits und cooler Cocktails in der Hofburg Wien.