Mit der Einführung von Bukeela ka Ethiopia, des ersten Grand Crus ausschließlich afrikanischer Herkunft, bekräftigt Nespresso erneut sein Bemühen, sein AAA Nachhaltigkeitsprogramm noch weiter auszubauen. Im Herzen der reichen Landschaft Äthiopiens, des Ursprungslandes des Kaffees, haben die Nespresso Experten nun zwei kostbare, edle Arabicas für den neuesten Pure Origin Lungo Grand Cru gewählt. Es werden zwei verschiedene äthiopische Arabicas vermählt, um die besten Eigenschaften beider Komponenten in den Vordergrund zu rücken. Bukeela ka Ethiopia überrascht trotz aller Leichigkeit mit einem floralen Bouquet aus Jasmin, weißer Lilie, Veilchen, Orangenblüte und wilden Noten von Moschus mit holzigen Akzenten und einem Hauch von weihnachtlichen Gewürzen.

Äthiopien: Die Geburtsstätte des Kaffees

© Nespresso
© Nespresso

Die Kaffeeexperten von Nespresso haben einige der kulturreichsten Kaffeeländer ausgewählt, um ihren Clubmitgliedern Pure Origin Grands Crus von höchster Qualität anbieten zu können. Jeder einzelne Grand Cru ist dabei tief mit seinem Herkunftsland verbunden, um dessen Seele, Klima sowie auch deren einzigartige Aromen und Nuancen widerzuspiegeln. Mit Bohnen aus dem Herzen Äthiopiens, der Wiege des Kaffees, kreierten die Nespresso-Experten einen neuen einzigartigen Pure Origin Grand Cru: Bukeela ka Ethiopia. Das bedeutet in der Landessprache Amharisch schlicht »Bohne«.

Gegensätze ziehen sich an
Als Hommage an die bemerkenswerte Vielfalt der äthiopischen Kaffees haben die Nespresso Experten zwei Bohnensorten mit sehr unterschiedlichem Aromaprofil und Charakter vereint. Die erste Sorte ist ein gewaschener Arabica aus der Region Sidama, wo Kaffeebohnen seit Generationen behutsam in eigenen Gärten auf einer Höhe von 1400 Metern zusammen mit Früchten und Platanen auf fruchtbaren vulkanischen Böden angebaut werden. Ihr verdankt der Grand Cru seine feinen floralen Noten, die an duftenden Jasmin erinnern. Der zweite Kaffee ist ein Arabica, der tief in den tausendjährigen Wäldern der üppigen westlichen Provinzen Äthiopiens natürlich in großen Höhen von 1600 und 1900 Metern gedeiht. Sonnengetrocknet und ungewaschen entfalten diese Bohnen einen intensiven, wilden Geschmack. Durch die separate Röstung und anschließende Verschmelzung beider Arabica Sorten entsteht ein neuer unvergleichlicher Kaffeegenuss, welcher die Seele des Landes in all seinen Facetten widerspiegelt.

 

© Nespresso
© Nespresso

 

Lungo, Intensität 3
Die besondere Raffinesse dieses Grand Cru der Intensität 3 entfaltet sich am besten in einer Lungo Tasse (110 ml). Für noch harmonischere Kaffeemomente bietet Nespresso die PIXIE Lungo Tasse nun auch in der Farbe des Bukeela ka Ethiopia an. Der neue Grand Cru ist ab dem 17. Jänner 2014 online und in allen Nespresso Boutiquen, zum Preis von 3,90 € pro Schleife (10 Kapseln) erhältlich.

www.nespresso.com

(bed)

Mehr zum Thema

  • 10.09.2013
    Starfotograf REZA porträtiert die Seele des Kaffees
    Hochkarätiges Nespresso-Event im Wiener Weltmuseum zur Feier von zehn Jahren »AAA«.
  • 26.07.2013
    Nespresso präsentiert künstlerische Österreich-Souvenirs
    Ab sofort gibt es das »Edition Austria« Grand Cru Set in limitierter Auflage mit Darstellungen von Wien, Linz, Graz, Salzburg, Klagenfurt...
  • 29.09.2010
    Die bekanntesten Anbaugebiete und teuersten Kaffees
    Vom Jamaika Blue Mountain über Kona-Coast auf Hawaii bis hin zum Zibet-Katzen-Kaffee auf Java.
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: »Simple & Clever Cooking. Weniger ist mehr.« von Stevan Paul

    Autor Stevan Paul wurde nun bereits zum zweiten Mal mit Gold für sein Kochbuch ausgezeichnet.

    News

    Grillen: Nur nichts anbrennen lassen

    Kein Sommer ohne Grillen. Doch zum erwünschten typischen Geschmack und Geruch von Gegrilltem kommen immer schon auch einige unerwünschte – leider auch...

    News

    Top 6: Rezepte mit Rhabarber

    Offiziell mag Rhabarber als Gemüse gelten, aber für Genießer ist und bleibt er das erste heiß herbeigesehnte Obst des Frühlings. Wir zeigen ihn von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Skopik & Lohn

    Nach der Neupositionierung ist im »Skopik & Lohn« vieles anders: die Tische sind kleiner, die Küche bleibt kalt – die Malerei an den Wänden ist...

    News

    Interview mit Hendrik Haase über die Zukunft unserer Ernährung

    Hendrik Haase ist einer der einflussreichsten Food Aktivisten Deutschlands – seine Mission: Eine genießbare Zukunft für uns alle. Wir haben den...

    News

    Wien: Pop-Up-Serie »Bauernmarkt unter Palmen« im Palmenhaus eröffnet

    Im Burggarten können Stadtbewohner nun ein bisschen Landluft schnuppern. Von 19. bis 22. Mai ist das kulinarische Pop-Up erstmals in Wien zugegen.

    News

    Top 10: Rezepte mit Honig

    Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

    News

    YTC: Das sind die Finalisten 2022 der Kategorie »Gemüseküche«

    Am 13. Juni 2022 kochen die acht Talente, die sich für das Finale qualifiziert haben, in Graz und in der Kategorie »Gemüseküche« um den ersten Platz.

    News

    Interview: Wolfgang Puck feierte Grand Opening am Wiener Flughafen

    Nach langer Vorbereitungszeit war es am Dienstag endlich so weit – Wolfgang Puck eröffnete mit über 120 geladenen Gästen sein erstes Restaurant...

    News

    »Philharmonic Taste«: Ein Gesamtkunstwerk des Genusses

    Bei dem eleganten Event am 7. Mai 2022 in Wien wurde den Gästen eine genussvolle Komposition aus Musik, Wein und Kulinarik vom Feinsten geboten.

    News

    »Vollpension« eröffnet die erste Oma-Backschule der Welt

    Gugelhupf, Sachertorte, Buchteln wie bei Oma? Das Generationencafé »Vollpension« eröffnete in Wien die erste Oma-Backschule weltweit.

    News

    Feinkost-Highlight des Sommers: Weniger als ein Monat bis zur Gourmet Discovery 2022

    Während des zweitägigen Events am 13. und 14. Juni in Hamburg erwarten die Besucher neben Gourmetprodukten und Frischewaren außerdem interessante...

    Advertorial
    News

    »You might get drunk« mit Konstantin Filippou und dem Weingut Tement

    Fünf Gerichte aus der »O boufés Küche« und Weine vom »Weingut Tement«: Am 3.6. lädt Spitzenkoch Konstantin Filippou wieder zu »You might get drunk«.

    News

    Top 10 Tartes, Bäckereien und Desserts von Spitzenköchen

    Passend zum Welttag des Backens präsentieren wir zehn köstliche Kuchen-, Dessert- und Gebäckrezepte von renommierten Starchefs.

    News

    Jobs: Erlebniskuratoren mit Herz und Seele gesucht

    Im Vier-Sterne-Superior »Burg Hotel« in Lech am Arlberg ist man ungezwungen, ohne dabei salopp zu sein. Die Gäste lieben die kokett höfliche Art und...

    Advertorial
    News

    Gradonna****s: Natur trifft Architektur

    Das Gradonna****s Mountain Resort vereint Osttirols Schönheit mit einem durchdachten architektonischen Konzept.

    Advertorial
    News

    McDonald's schließt seine Filialen in Russland endgültig

    Bereits zwei Wochen nach Kriegsausbruch in der Ukraine hatte das Unternehmen alle Filialen in Russland vorübergehend geschlossen. Nun folgt das...

    News

    Wien: Nominieren Sie Ihren liebsten Würstelstand

    Bald beginnt das Voting zum beliebtesten Wiener Würstelstand. Welcher Betrieb sollte dabei auf keinen Fall fehlen?

    News

    Einfache Hollandaise-Rezepte, die Sie ausprobieren müssen

    Wenn Sie die Grundtechnik der Zubereitung der beliebten Hollandaise beherrschen, eröffnet sich Ihnen ein ganzes Repertoire an Saucen, die perfekt zu...

    News

    Arbeitswelt von morgen: Wenn die Küchenleitung überflüssig wird

    Eine Küche ohne Küchenchef? Im Luxushotel »Sans Souci« funktioniert es durch ein »New Work«-Modell. Optimal eingesetzt, bringt das eine ganze Reihe an...