Florale Noten prägen den Bukeela ka Ethiopia © Nespresso
Florale Noten prägen den Bukeela ka Ethiopia © Nespresso

Mit der Einführung von Bukeela ka Ethiopia, des ersten Grand Crus ausschließlich afrikanischer Herkunft, bekräftigt Nespresso erneut sein Bemühen, sein AAA Nachhaltigkeitsprogramm noch weiter auszubauen. Im Herzen der reichen Landschaft Äthiopiens, des Ursprungslandes des Kaffees, haben die Nespresso Experten nun zwei kostbare, edle Arabicas für den neuesten Pure Origin Lungo Grand Cru gewählt. Es werden zwei verschiedene äthiopische Arabicas vermählt, um die besten Eigenschaften beider Komponenten in den Vordergrund zu rücken. Bukeela ka Ethiopia überrascht trotz aller Leichigkeit mit einem floralen Bouquet aus Jasmin, weißer Lilie, Veilchen, Orangenblüte und wilden Noten von Moschus mit holzigen Akzenten und einem Hauch von weihnachtlichen Gewürzen.

Äthiopien: Die Geburtsstätte des Kaffees

© Nespresso
© Nespresso

Die Kaffeeexperten von Nespresso haben einige der kulturreichsten Kaffeeländer ausgewählt, um ihren Clubmitgliedern Pure Origin Grands Crus von höchster Qualität anbieten zu können. Jeder einzelne Grand Cru ist dabei tief mit seinem Herkunftsland verbunden, um dessen Seele, Klima sowie auch deren einzigartige Aromen und Nuancen widerzuspiegeln. Mit Bohnen aus dem Herzen Äthiopiens, der Wiege des Kaffees, kreierten die Nespresso-Experten einen neuen einzigartigen Pure Origin Grand Cru: Bukeela ka Ethiopia. Das bedeutet in der Landessprache Amharisch schlicht »Bohne«.

Gegensätze ziehen sich an
Als Hommage an die bemerkenswerte Vielfalt der äthiopischen Kaffees haben die Nespresso Experten zwei Bohnensorten mit sehr unterschiedlichem Aromaprofil und Charakter vereint. Die erste Sorte ist ein gewaschener Arabica aus der Region Sidama, wo Kaffeebohnen seit Generationen behutsam in eigenen Gärten auf einer Höhe von 1400 Metern zusammen mit Früchten und Platanen auf fruchtbaren vulkanischen Böden angebaut werden. Ihr verdankt der Grand Cru seine feinen floralen Noten, die an duftenden Jasmin erinnern. Der zweite Kaffee ist ein Arabica, der tief in den tausendjährigen Wäldern der üppigen westlichen Provinzen Äthiopiens natürlich in großen Höhen von 1600 und 1900 Metern gedeiht. Sonnengetrocknet und ungewaschen entfalten diese Bohnen einen intensiven, wilden Geschmack. Durch die separate Röstung und anschließende Verschmelzung beider Arabica Sorten entsteht ein neuer unvergleichlicher Kaffeegenuss, welcher die Seele des Landes in all seinen Facetten widerspiegelt.

 

© Nespresso
© Nespresso

 

Lungo, Intensität 3
Die besondere Raffinesse dieses Grand Cru der Intensität 3 entfaltet sich am besten in einer Lungo Tasse (110 ml). Für noch harmonischere Kaffeemomente bietet Nespresso die PIXIE Lungo Tasse nun auch in der Farbe des Bukeela ka Ethiopia an. Der neue Grand Cru ist ab dem 17. Jänner 2014 online und in allen Nespresso Boutiquen, zum Preis von 3,90 € pro Schleife (10 Kapseln) erhältlich.

www.nespresso.com

(bed)

Mehr zum Thema

  • Barbara Fleißner, die Moderatorin des Abends, REZA und Dietmar Kesuchnig, Geschäftsführer Nespresso Österreich © Nespresso/Christian Husar
    10.09.2013
    Starfotograf REZA porträtiert die Seele des Kaffees
    Hochkarätiges Nespresso-Event im Wiener Weltmuseum zur Feier von zehn Jahren »AAA«.
  • Malerin Loretta Stats sechs Kaffeeüberschleifen / Foto: Loretta Stats
    26.07.2013
    Nespresso präsentiert künstlerische Österreich-Souvenirs
    Ab sofort gibt es das »Edition Austria« Grand Cru Set in limitierter Auflage mit Darstellungen von Wien, Linz, Graz, Salzburg, Klagenfurt...
  • Kaffeplantage in Brasilien
    29.09.2010
    Die bekanntesten Anbaugebiete und teuersten Kaffees
    Vom Jamaika Blue Mountain über Kona-Coast auf Hawaii bis hin zum Zibet-Katzen-Kaffee auf Java.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

    Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...

    News

    Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

    Der passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

    News

    Garmethoden am Grill: Feuer frei!

    Einfach nur den Grill anzünden und das Fleisch auflegen? Das war einmal. Für ein Grillerlebnis der Extraklasse kommt es entscheidend darauf an, wie...

    News

    Ein Prosit auf den Genuss

    Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

    News

    Best of Steakmesser

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Heidi Neuländtner kocht am Meidlinger Markt

    FOTOS: Die »Wirtschaft am Markt« hat eben eröffnet und lockt mit raffinierter Wiener Küche. Dazu wird eine reiche Auswahl an heimischen Weinen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2019

    »Isola bella« aus Großenzersdorf gewinnt die NÖ-Landeswertung und verzeichnet österreichweit die meisten Stimmen. Überraschungssieger in Wien ist...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...