Maximilian Aichinger kocht weltoffen mit regionalem Bezug.
Maximilian Aichinger kocht weltoffen mit regionalem Bezug. / Foto: beigestellt

Das Schlosshotel Freisitz Roith zählt seit den letzten Jahren zu den Fixsternen am  oberösterreichischen Gourmethimmel und ist nicht nur für das erstklassige kulinarische Angebot, sondern auch für die herzliche Gastfreundschaft, das Wohlfühl-Ambiente und den einzigartigen Traunsee-Panoramablick bekannt.

Direktorin Susanne Lehner konnte nun den Gmundner Maximilian Aichinger als neuen Küchenchef gewinnen. Geboren wurde Maximilian Aichinger in Barcelona, seine Mutter ist Japanerin und sein Vater Salzburger. Und genau so weltoffen kocht der knapp 31-Jährige, wobei er einen starken regionalen Bezug in seine Küchenlinie miteinfließen lässt.

Zu seinen Lehrmeistern zählte der anerkannte Gmundner Spitzenkoch Rudi Grabner, danach kochte Aichinger im Meinl am Graben, sammelte bei Michel Rostang in Paris, im Suvrettahouse/St. Moritz und im Grand Hotel Residencia in Spanien internationale Erfahrungen und stand Jörg Wörther im Carpe Diem am Herd zur Seite. Auch am Life Ball und am Wiener Opernball schwang der ambitionierte Jungkoch den Kochlöffel. Im Restaurant Magazin in Salzburg erkochte Maximilian Aichinger zwei Hauben und einen Michelin-Stern, anschließend wurden seine Kochkünste im Restaurant Artner in Wien mit zwei Hauben ausgezeichnet. Zuletzt hat der Shootingstar im Kulinarium 7 für Geschmackserlebnisse der besonderen Art gesorgt.

Traditionen wahren und neue Wege gehen, oder anders gesagt: »die Produkte der Region wertschätzen und dennoch weltoffen sein«. Diesen Weg beschreitet Maximilian Aichinger, seit er beim Kochwettbewerb der »jungen wilden« 2006 auf dem zweiten Platz landete. »Ich hab mir gedacht, dass ich als Zweiter der erste Verlierer bin. Was dann aber kam, hat meine Karriere wohl stark beeinflusst. Ich war in den Medien präsent und überall im Gespräch«, so Aichinger, der nur kurz danach zum Küchenchef im Salzburger Restaurant »Magazin« befördert wurde, wo er einen Michelin-Stern erkochte.

Das nächste Kapitel seiner kulinarischen Erfolgsgeschichte schlägt Aichinger ab Ende Mai im Schlosshotel Freisitz Roith auf, wo er die Gäste mit seinen außergewöhnlichen Kreationen einkochen wird.

www.freisitzroith.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

»No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

News

Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

News

Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

News

China – die Verkostung der Welt

Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

News

Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

News

Falstaff sucht den besten Feinkostladen

Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität, das stimmigste Ambiente und ein hochwertiges Sortiment?

News

Thailand – Thai-Society

Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

News

Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

Advertorial
News

Hotspots für Kaffee-Fans in der Wiener Josefstadt

Ob Third-Wave-Coffee-Bar oder Traditionskaffeehaus, der 8. Bezirk hat für Freunde von Espresso, Melange & Co einiges zu bieten.

News

Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

News

Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

News

Vietnam – die Kunst der Suppe

Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

News

Fasan: Das Huhn aus dem Wald

Fasan gilt ganz zu Recht als edles Geflügel – sein feiner Wildgeschmack lässt die Herzen der Feinschmecker höherschlagen. Weil er beim Braten aber...

News

Delikatessen, Weine, Whisky & Co: Einkaufen in der Josefstadt

Der 8. Wiener Gemeindebezirk bietet italienische Spezialitäten, süße Versuchungen, edle Tropfen und vieles mehr.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Salzburger Jungkoch bei Pasta-Weltmeisterschaft

Sebastian Butzi vom Restaurant »Obauer« in Werfen wird Österreich bei der Barilla Pasta World Championship in Paris vertreten.