Maximilian Aichinger kocht weltoffen mit regionalem Bezug.
Maximilian Aichinger kocht weltoffen mit regionalem Bezug. / Foto: beigestellt

Das Schlosshotel Freisitz Roith zählt seit den letzten Jahren zu den Fixsternen am  oberösterreichischen Gourmethimmel und ist nicht nur für das erstklassige kulinarische Angebot, sondern auch für die herzliche Gastfreundschaft, das Wohlfühl-Ambiente und den einzigartigen Traunsee-Panoramablick bekannt.

Direktorin Susanne Lehner konnte nun den Gmundner Maximilian Aichinger als neuen Küchenchef gewinnen. Geboren wurde Maximilian Aichinger in Barcelona, seine Mutter ist Japanerin und sein Vater Salzburger. Und genau so weltoffen kocht der knapp 31-Jährige, wobei er einen starken regionalen Bezug in seine Küchenlinie miteinfließen lässt.

Zu seinen Lehrmeistern zählte der anerkannte Gmundner Spitzenkoch Rudi Grabner, danach kochte Aichinger im Meinl am Graben, sammelte bei Michel Rostang in Paris, im Suvrettahouse/St. Moritz und im Grand Hotel Residencia in Spanien internationale Erfahrungen und stand Jörg Wörther im Carpe Diem am Herd zur Seite. Auch am Life Ball und am Wiener Opernball schwang der ambitionierte Jungkoch den Kochlöffel. Im Restaurant Magazin in Salzburg erkochte Maximilian Aichinger zwei Hauben und einen Michelin-Stern, anschließend wurden seine Kochkünste im Restaurant Artner in Wien mit zwei Hauben ausgezeichnet. Zuletzt hat der Shootingstar im Kulinarium 7 für Geschmackserlebnisse der besonderen Art gesorgt.

Traditionen wahren und neue Wege gehen, oder anders gesagt: »die Produkte der Region wertschätzen und dennoch weltoffen sein«. Diesen Weg beschreitet Maximilian Aichinger, seit er beim Kochwettbewerb der »jungen wilden« 2006 auf dem zweiten Platz landete. »Ich hab mir gedacht, dass ich als Zweiter der erste Verlierer bin. Was dann aber kam, hat meine Karriere wohl stark beeinflusst. Ich war in den Medien präsent und überall im Gespräch«, so Aichinger, der nur kurz danach zum Küchenchef im Salzburger Restaurant »Magazin« befördert wurde, wo er einen Michelin-Stern erkochte.

Das nächste Kapitel seiner kulinarischen Erfolgsgeschichte schlägt Aichinger ab Ende Mai im Schlosshotel Freisitz Roith auf, wo er die Gäste mit seinen außergewöhnlichen Kreationen einkochen wird.

www.freisitzroith.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

News

»Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

Gemeinsam mit »Avcon Jets« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

News

Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

Advertorial
News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Corona-Hilfspaket: Das sagen die Spitzen-Gastronomen und Hoteliers

Die Gastronomie und Hotellerie erhält von der Regierung eine 80-prozentige Umsatzrückvergütung. Wir haben dazu Rückmeldungen aus den Betrieben...

News

Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

News

Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

Advertorial