Neuer Küchenchef im Hotel Bristol: René Molnar

© Hotel Bristol Wien

© Hotel Bristol Wien

Die Küche von René Molnar zeichnet sich durch ihre Regionalität mit internationalen Einflüssen aus. Der neue Küchenchef reist gerne, vor allem, um andere Kulturen, deren Kulinarik und lokale Speisen kennenzulernen. Bei seinen saisonalen Köstlichkeiten setzt der junge Koch aber vor allem auf Produkte aus nächster Umgebung. Eine  besondere Herausforderung sieht Molnar auch darin, altbekannte Gerichte vegan zu interpretieren.

Bei einem Blick auf die Speisekarte lassen sich die Schwerpunkte traditionell, regional und international gut erkennen. So finden sich auf seinem Menü neben Klassikern der Alt Wiener Küche, wie Tafelspitz und Kalbsrahmbeuscherl, ab den Frühsommer auch »Sous-vide gegarter Kalbstafelspitz mit Trüffelcreme, Kapern Popcorn und Löwenzahn« sowie »Entrecôte Cafe de Paris mit Erdäpfeltrüffelcreme und gerösteten Eierschwammerln« oder »Cremige Rote Rübenravioli mit Fetakäse, Rucola und geröstete Nüsse«. Auch vegetarisch verspricht Molnar einiges: »Karotten-Muffin mit Chutney, roh mariniert, Fond, Sojajoghurt und Wildkräuter« vorweg, gefolgt von einem »Champagner Risotto Bristol mit Waldpilzen und Liebstöckelöl. Und auch beim Dessert dürfen sich die Gäste mit Gerichten wie »Erdbeertiramisu mit marinierten Pfeffererdbeeren« oder »Schokoküchlein mit flüssigem Kern an Brombeeren, Thymian und Frischkäse« auf eine kulinarische Reise freuen.

»Kochen mit Gefühl und Herz ist das größte Geheimnis und Erfolgsrezept«
René Molnar

Das Restaurant »Bristol Lounge«.
Das Restaurant »Bristol Lounge«.

Foto beigestellt

Molnar kocht nach 13 Jahren wieder im Bristol

Der 29-jährige Wiener startete seine Kochkarriere genau dort, wo er heute Küchenchef ist: Vor 13 Jahren machte Molnar im Hotel Bristol seine dreijährige Kochlehre, während dieser er sich auch die Silbermedaille beim Bundeslehrlingswettbewerb erkochte. Nach seiner Ausbildung durchlief er einige namhafte Stationen, die seine heutige Küche prägen: Im Suvretta House in St. Moritz war Molnar Chef de Partie, im Seminar & Eventhotel Krainerhütte im Wienerwald Chef Patissier. Nach einer Zwischenstation im Heurigen Restaurant »beim Hannes«, war Molnar ein Jahr lang im Szenelokal »Skopik & Lohn« tätig. Anschließend war er für etwa drei Jahre Küchenchef in den Betrieben der Huth Gastronomie, überwiegend in der »Gastwirtschaft Huth«. Zudem war er bereits Küchenchef im »SOL Beachclub« im Hotel Park’s am Wörthersee.

www.bristolvienna.com 

MEHR ENTDECKEN

  • Autor
    René Molnar
    Koch
    René Molnar ist aktuell im Wiener »Hotel Bristol« als Küchenchef der »Bristol Lounge« tätig – davor war er Executive Souschef – und kümmert...
  • Restaurant
    Bristol Lounge im Hotel Bristol
    1010 Wien, Österreich
    Punkte
    85
    2 Gabeln
  • Weingut
    Bodegas Remírez de Ganuza
    01307 Samaniego (Álava), País Vasco, Spanien
  • Restaurant
    Skopik & Lohn
    1020 Wien, Österreich
    Punkte
    84
    1 Gabel
  • Restaurant
    Huth Gastwirtschaft
    1010 Wien, Österreich
    Punkte
    83
    1 Gabel
  • Restaurant
    SOL Beachclub im Hotel Park's
    9220 Velden, Kärnten, Österreich
    Punkte
    81
    1 Gabel

Mehr zum Thema

News

Best of Wiener Wein

Als einzige Metropole der Welt verfügt Wien über eine relevante Rebfläche und ist ein veritables Weinbaugebiet. Dazu hat die Stadt mit dem Gemischten...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Naschmarkt

Auf und rund um den größten Markt Wiens hat sich in den vergangenen Jahren eine blühende Gastro-Szene etabliert. Kaum ein Gusto, der hier nicht...

News

Best of Bier aus Wien

Falstaff führt zu den bemerkenswertesten Brauereien, die man kennen und deren Produkte man verkosten sollte – von der Großbrauerei bis zum kleinen...

News

Wiener Gastro-Gutscheine: Zwei Drittel eingelöst

Über 3.700 Wiener Betriebe beteiligten sich an der Aktion, noch bis Ende September sind die Gastro-Gutscheine gültig.

News

Genuss-Tipps: Von Wien Mauer bis Oberlaa

Im Südwesten von Wien warten kleine, idyllische Weinbauorte auf Besucher, um sie mit feinsten Lagenweinen, klassischer Hausmannskost und einer...

News

Grätzl-Guide: Karmeliterviertel in Wien

Das Karmeliterviertel im zweiten Bezirk boomt und gilt heute als Zentrum des kreativen, jungen Wien, auch kulinarisch. Ob Aperitivobeisl, Burgerladen...

News

Luxus in Wien: Top 10 Hotel-Legenden

Die Wiener Hotellerie lockt nicht nur internationale Gäste an. Auch die Wiener selbst schätzen die Cafés, Restaurants und Bars der Grandhotels – am...

News

Wien: Wohin nach dem Theater?

Wo man den Abend im Wiener Theater oder in der Oper am besten kulinarisch beginnt bzw. ausklingen lässt verraten wir in unserer Top 10 Nach dem...

News

Wien: Heurigentour von Grinzing bis Stammersdorf

Traditionelle Heurige und zeitgenössische Wiener Weinkultur gibt es von Sievering über Grinzing bis nach Nussdorf und auch jenseits der Donau, rund um...

News

Die besten Fleischer in Wien

Traditionsreiche Fleischereien und engagierte Newcomer erleben neuerdings wieder regen Zuspruch qualitätsbewusster Konsumenten. Falstaff präsentiert...

News

Grätzl-Guide: Best of 1010 Wien

Nirgendwo in Österreich gibt es auf so engem Raum eine solche kulinarische Dichte und Vielfalt wie im ersten Bezirk. Hohe Küche und urige Beisln,...

News

Top 10 Gourmetrestaurants in Wien

FOTOS: Wer in Wien nach High-End-Gastronomie sucht, den erwartet ein breites Spektrum. Vom kulinarischen Schlachtschiff »Steirereck« über den...

News

Wien: Die beste aller Städte

Mit faszinierender Regelmäßigkeit gewinnt Wien sämtliche Umfragen zum Thema »Lebenswerteste Stadt der Welt«. Aber woher kommt diese Dominanz? Eine...

News

»Tür 7« im »50 Best Discovery«-Ranking

Die Wiener Speakeasy-Bar wird als einzige Bar Österreichs in der internationalen Rangliste geführt.

News

Figlmüller: Wiedereröffnung der Schnitzel-Ikone

Das für das Wiener Schnitzel weltweit bekannte »Figlmüller« Stammhaus nimmt ab 13. August den Betrieb wieder auf.

News

Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

»WienWein-Winzer« fördern Klein-Unternehmer

Konkurrenzdenken ist den »WienWein-Winzer« fremd, sie haben ein Mentoring-Programm gestartet, mit dem sie kleine Betriebe unterstützen, um...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.