Das vor knapp zwei Jahren eröffnete Courtyard by Marriott Wien Messe zählt zu den erfolgreichsten Business-Hotels in Wien und hat sich mit seiner Grü Bistro Lounge auch kulinarisch bereits einen Namen gemacht. Vor wenigen Tagen hat dort Daniel Deglow als neuer Küchenchef eingecheckt. Der 31-jährige Deutsche hat seine Leidenschaft fürs Kochen schon als Kleinkind entdeckt. »Als ich lieber mit Töpfen als mit Autos spielte, meinte mein Großvater – der Junge wird mal Koch!« Bereits im zarten Alter von 13 Jahren fasste der aus Schkeuditz bei Leipzig stammende junge Mann den Entschluss, eine Kochlehre zu absolvieren. Nach seiner Ausbildung im Lindner Hotel Leipzig führten ihn seine beruflichen Stationen unter anderem ins Renaissance Leipzig Hotel und ins Frankfurt Marriott Hotel, wo er in den letzten drei Jahren als Sous Chef tätig war. Im Courtyard by Marriott Wien Messe ist Daniel Deglow als Execuitve Chef für die gesamte Gastronomie verantwortlich

Küchenparties und Kochkurse
Der Philosophie des Restaurants  entsprechend – modern, urban, ungezwungen – will Daniel Deglow in der Grü Bistro Lounge eine ehrliche Küche mit natürlichen Produkten ohne viel Schnörkel bieten. Außerdem möchte der Deutsche auch in Wien seiner Leidenschaft für Kochkurse und Küchenpartys nachkommen. »Ich freue mich, dass es in unserem Restaurant auch einen Communal Table gibt, wo die Gäste in entspannter Atmosphäre unsere Gerichte genießen können und auch die Kommunikation nicht zu kurz kommt.«

Marriott in Österreich
Das im Mai 2008 eröffnete Courtyard by Marriott Wien Messe ist nach Linz, Graz und Wien Schönbrunn das vierte Haus der amerikanischen Gruppe in Österreich. Das architektonisch anspruchsvolle Haus inmitten des neuen Wiener Stadtteils »Viertel Zwei« neben dem grünen Prater und der Wiener Messe verfügt über 251 Zimmer, darunter sieben Suiten, die den Ansprüchen moderner Geschäftsreisender mehr als gerecht werden. Auf insgesamt 800 Quadratmetern und zwei Etagen stehen 14 Konferenz- und Banketträume mit Tageslicht für Tagungen und Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen zur Verfügung.

3.400 Häuser weltweit
Courtyard by Marriott Hotels bieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern Übernachtungs­möglichkeiten zu moderaten Preisen in gehobenen Mittelklassehäusern. 1983 eröffnete in Atlanta das erste Courtyard by Marriott. Seitdem hat sich das Produkt mit über 860 Häusern weltweit zu einer füh­renden Marke in seiner Kategorie entwickelt. Die gesamte Marriott-Gruppe besteht unterdessen aus mehr als 3.400 Häusern in 68 Ländern weltweit. Dazu gehören auch bekannte Marken wie The Ritz-Carlton, Renaissance und Bulgari. Im Jahr 2009 erwirtschaftete Marriott International mit rund 137.000 MItarbeitern fast 11 Milliarden US-Dollar.

www.gocourtyard.com
www.marriott.com

(bed)

 

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Das sind die beliebtesten Bäcker 2021

Rund 30.000 Stimmen wurden in allen neun Bundesländern abgegeben, nun stehen die Publikumslieblinge fest.

News

Essay: Das Leben wieder fühlen

Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

News

Top 10 Rezepte für und mit Brot

Brot kann viel mehr, als bloß »belegt«. Wir haben zehn Inspirationen gesammelt – von klassisch bis kreativ.

News

Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

News

Marcus Philipp wechselt zu Mino Zaccaria

Das neue Restaurant wird »A'Frisella« heißen und von Zaccarias Dreamteam gehostet: Francesco Gigante am Herd und Marcus Philipp an der Bar.

News

Cortis Küchenzettel: Maroni lassen die Pasta herbsteln

Natürlich ist der Kürbis ein wunderbar saisonales Gemüse, das den Tisch im Herbst mit Farbe erfüllt. Doch da gibt es noch so viel mehr!

News

Top 10: Die besten Trüffel-Rezepte

Die Edelknolle hat wieder Saison und verzückt Feinschmecker. Das sind die beliebtesten Rezepte aus der Falstaff-Datenbank.

News

Gewinnspiel: Geschmacksexplosion – Sojasauce und Pasta

Schier grenzenlos erscheinen die geschmacklichen Variationen der unvergleichlichen Kombination aus natürlich gebrauter Sojasauce von Kikkoman und...

Advertorial
News

Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Die Ganslsaison im Handwerk Restaurant ist eröffnet

Der bekannte und gleichermaßen beliebte Herbstklassiker – das Martinigansl – steht auch heuer wieder im Handwerk Restaurant ganz oben auf der...

Advertorial
News

Best of Brot in Wien

Engagierte Bäcker haben wie viele Großbäckereien den Trend zu Delikatess-Backwaren erkannt. Wir präsentieren die zehn besten Bäcker der...

News

Drei Kürbis-Rezepte von Spitzenköchen

Sie sind bunt, oft kurios geformt und immer gesund – Kürbisse sorgen auch bei düsterem Herbstwetter für fröhliche Farbtupfer auf dem Teller. Wie...

News

Kürbis: Die Super-Beere

Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

News

Top 10: Rezepte mit Maroni

Mit Maroni kann man viel mehr machen, als sie bloß braten. Was? Das verraten wir mit unseren zehn Lieblingsrezepten mit der Edelkastanie.

News

Falstaff TV: Landleben Teil 4 im Zillertal

Das neue TV-Format porträtiert auf ORF III das Landleben in einem der typischsten und urigsten Tälern Tirols.

News

World's 50 Best: »Steirereck« auf Platz 12

Birgit und Heinz Reitbauer wurden zudem mit dem »Art of Hospitality Award« ausgezeichnet. Zwei dänische Restaurants führen die Weltrangliste der...

News

Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

News

Stark und Urban: Das neue »Shanghai«

Wien: Robert Stark und Tim Urban krempeln das 1963 gegründete China-Restaurant beim Stephansplatz um und setzen kultverdächtige Akzente.