Daniel Deglow mit der Motto-Farbe des Restaurants Grü
Daniel Deglow mit der Motto-Farbe des Restaurants Grü / Foto beigestellt

Das vor knapp zwei Jahren eröffnete Courtyard by Marriott Wien Messe zählt zu den erfolgreichsten Business-Hotels in Wien und hat sich mit seiner Grü Bistro Lounge auch kulinarisch bereits einen Namen gemacht. Vor wenigen Tagen hat dort Daniel Deglow als neuer Küchenchef eingecheckt. Der 31-jährige Deutsche hat seine Leidenschaft fürs Kochen schon als Kleinkind entdeckt. »Als ich lieber mit Töpfen als mit Autos spielte, meinte mein Großvater – der Junge wird mal Koch!« Bereits im zarten Alter von 13 Jahren fasste der aus Schkeuditz bei Leipzig stammende junge Mann den Entschluss, eine Kochlehre zu absolvieren. Nach seiner Ausbildung im Lindner Hotel Leipzig führten ihn seine beruflichen Stationen unter anderem ins Renaissance Leipzig Hotel und ins Frankfurt Marriott Hotel, wo er in den letzten drei Jahren als Sous Chef tätig war. Im Courtyard by Marriott Wien Messe ist Daniel Deglow als Execuitve Chef für die gesamte Gastronomie verantwortlich

Küchenparties und Kochkurse
Der Philosophie des Restaurants  entsprechend – modern, urban, ungezwungen – will Daniel Deglow in der Grü Bistro Lounge eine ehrliche Küche mit natürlichen Produkten ohne viel Schnörkel bieten. Außerdem möchte der Deutsche auch in Wien seiner Leidenschaft für Kochkurse und Küchenpartys nachkommen. »Ich freue mich, dass es in unserem Restaurant auch einen Communal Table gibt, wo die Gäste in entspannter Atmosphäre unsere Gerichte genießen können und auch die Kommunikation nicht zu kurz kommt.«

Marriott in Österreich
Das im Mai 2008 eröffnete Courtyard by Marriott Wien Messe ist nach Linz, Graz und Wien Schönbrunn das vierte Haus der amerikanischen Gruppe in Österreich. Das architektonisch anspruchsvolle Haus inmitten des neuen Wiener Stadtteils »Viertel Zwei« neben dem grünen Prater und der Wiener Messe verfügt über 251 Zimmer, darunter sieben Suiten, die den Ansprüchen moderner Geschäftsreisender mehr als gerecht werden. Auf insgesamt 800 Quadratmetern und zwei Etagen stehen 14 Konferenz- und Banketträume mit Tageslicht für Tagungen und Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen zur Verfügung.

3.400 Häuser weltweit
Courtyard by Marriott Hotels bieten sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern Übernachtungs­möglichkeiten zu moderaten Preisen in gehobenen Mittelklassehäusern. 1983 eröffnete in Atlanta das erste Courtyard by Marriott. Seitdem hat sich das Produkt mit über 860 Häusern weltweit zu einer füh­renden Marke in seiner Kategorie entwickelt. Die gesamte Marriott-Gruppe besteht unterdessen aus mehr als 3.400 Häusern in 68 Ländern weltweit. Dazu gehören auch bekannte Marken wie The Ritz-Carlton, Renaissance und Bulgari. Im Jahr 2009 erwirtschaftete Marriott International mit rund 137.000 MItarbeitern fast 11 Milliarden US-Dollar.

www.gocourtyard.com
www.marriott.com

(bed)

 

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Schmalzgeboren

Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

News

Rezeptstrecke: Süße Sünden

Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

Advertorial
News

Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

Advertorial
News

Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

News

Skandinavier dominieren Bocuse d'Or 2019

Dänemark gewinnt vor Schweden und Norwegen. Hinter Finnland wird die Schweiz als bestes nicht-nordisches Land fünfter.

News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

Pastete: Wilder Genuss

Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

News

Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

News

Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...