Neuer Ferrari Maximum vorgestellt

Foto beigestellt

Präsentation des neuen Ferrari Maximum

Foto beigestellt

In der Area 56 im Zentrum von Mailand stießen Meinungsbildner, Influencer und Vertreter der besten Lokale Italiens unter #ToTheMaximum auf das neue Outfit des Ferrari Maximum Blanc de Blancs an.

Eine große Party, inspiriert von #ToTheMaximum. Dieses Konzept will mit diesem Trentodoc die wichtigsten Momente im Leben feiern, Momente, die ihre Welt »maximal« machen, Momente, die Prominente und Teilnehmer über soziale Kanäle geteilt haben.

Der Name »Maximum« hat Tradition im Haus Ferrari-Lunelli. Es war das erste Etikett, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Giulio Ferrari selbst, dem Gründer des Weinguts, entworfen wurde. »Maximum« steht auch heute noch für die Leidenschaft und Erfahrung im Anbau von Chardonnay-Trauben, die in diesem Trentodoc einen ihrer höchsten Ausdrucksformen finden.

Der neue Ferrari Maximum Blanc de Blancs

Der neue Ferrari Maximum Blanc de Blancs

Foto beigestellt

Das neue grafische Design des Ferrari Maximum wurde von Robilant & Associati entworfen. Es ist sehr zeitgemäß, stimmt gleichzeitig auch perfekt mit der Geschichte des Unternehmens überein. Besonderes Augenmerk wird auf die Farben des Hauses gelegt, Weiß und Schwarz, zu denen eine starke Note von Rot hinzugefügt wird, einer Farbe, die schon immer im Wappen stand. Die Kapsel ist besonders raffiniert, mit einer erhabenen Struktur, die durch die Wiederholung des Buchstabens F erhalten wurde, der inzwischen zu einem markanten Merkmal des Weinguts geworden ist. Das Ergebnis ist ein elegantes und modernes Bild, das die Geschichte von Ferraris Expertise bei der Herstellung exzellenter Perlen erzählt.

Ferrari Maximum Blanc de Blancs ist ein Trentodoc von großer Persönlichkeit. Er wird aus Chardonnay-Trauben aus den Bergen hergestellt wird und reift  36 Monate auf der Hefe, um dann der Nase und dem Mund eine angenehme Frische und einen attraktiven Duft zu verleihen. Perfekt für einen Aperitif, passt er auch zu einer Vielzahl von Gerichten.

Die Gäste des Präsentationsabends, darunter viele Prominente aus der Welt der Unterhaltung und des Sports, konnten die Vielseitigkeit der Kombinationen schätzen. Im Design-Ambiente von Kartell bereiteten die Köche von »Da Vittorio«, dem 3-Sterne-Haus der Familie Cerea in Brusaporto, einige feine Kostproben, darunter Klassiker wie »Pan Polpetta« und »Farinel On the Road«. Sehr gut kam auch die Gourmet-Pizza der Brüder Salvo an, Vorreiter der Kombination von Pizza und Ferrari-Perlen.

Die Kollektion Maximum, zu der auch der Ferrari Maximum Rosé und Maximum Demi-Sec gehören, wurde erfolgreich erneuert; eine erneute Einladung aus dem Keller der Lunelli Group, jeden Schluck zu genießen, jeden Moment #ToTheMaximum im perfekten Ferrari-Stil zu erleben, der schon immer ein Botschafter für die Art of Italian Living war.

www.ferraritrento.com

Mehr zum Thema

News

Falstaff wünscht frohe Ostern!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Cocktail-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Top 6 Thermen im Burgenland

Wer der Hektik des Alltags entfliehen möchte, ist in den burgenländischen Thermen und Wellnesshotels besonders gut aufgehoben. Denn inmitten der...

News

Untouched by Light – Sloweniens dunkles Geheimnis

Der neue Blanc de Blancs »Untouched by Light« der slowenischen Traditionssektkellerei Radgonske Gorice wurde niemals dem Einfluß des Sonnenlichts...

News

Schaumwein: Zehn prickelnde Profitipps

Kann man Schaumwein einlagern? Wie öffnet man eine Flasche richtig? Und worauf muss man beim Foodpairing achten? Hier gibt's die Antworten.

News

Top 6: Die besten Crémants ab dem Jahrgang 2015

Es ist nicht nur eine kostengünstige, sondern auch eine genussvolle Alternative zu Champagner.

News

Deutscher Sekt 2.0

Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

News

Europas Schaumweine auf hoher See

Zum Wohl! Ohne einen Champagner für die Taufe hätte kein Kreuzfahrtschiff je abgelegt. Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen von Europas...

Cocktail-Rezept

Hugolunder®

Sich einen Hugo mit typischem Holunderblüten-Aroma zu mixen, war noch nie so einfach.

News

English Sparklings: Klasse statt Masse

Der Klimawandel lässt auch auf den britischen Inseln die Temperaturen steigen – und hat einen wahren Weinbau-Boom ausgelöst. Vor allem mit...

News

Spanische Schaumweine im Aufbruch

Die spanische Schaumweinszene begibt sich auf neue, erfolgsversprechende Wege.

News

Schaumwein aus der Schweiz

Viele Schweizer Weinproduzenten haben auch einen Schaumwein im Programm – lange war deren Qualität durchwachsen. Doch in den letzten Jahren wurde...

News

Prickelndes Italien: Prosecco, Spumante, Franciacorta

FOTOS: Italien ist mit Prosecco weltweit erfolgreich. Es gibt aber auch hochfeinen Metodo Classico mit langer Tradition.

News

Qualitätssekte aus Österreich

Österreichs Qualitätssekte liegen im Trend. Mit der neuen Qualitätspyramide 
hat der Weinkonsument 
nun auch beim heimischen Schaumwein eine klare ...

News

Best of Crémant: Anbaugebiete und Produzenten

Unzählige Varianten, die auf die stark unterschiedlichen Anbauregionen zurückzuführen sind, zeichnen den Crémant aus und machen ihn am Markt immer...

News

Schaumwein aus Italien

Italien surft auf der Sparkling-Welle. Schaumweine erfreuen sich im ganzen Land großer Beliebtheit. Es gibt viele spannende Sekte in klassischer...

News

Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

News

Prickelndes Kick-off für A-NOBIS

FOTOS: Im Wiener Looshaus gewährte Norbert Szigeti Einblicke in sein neues Schaumwein-Projekt und präsentierte acht Sekte zur Verkostung bei...

Cocktail-Rezept

Happy Fruit Sparkling

Ein passender Drink für Silvester: Selbstgemachtes Fruchmousse mit Champagner. Cocktail-Rezept von Constantin Fischer.

Cocktail-Rezept

Sparkling Cucumber

Erfrischende Cocktail-Kreation aus dem »Kolin«, mit einer leichten Ingwer-Schärfe.

Cocktail-Rezept

Campari Tocco Rosso

Auch am Campari ist der Holunder-Hype nicht spurlos vorübergegangen. Das Ergebnis: Campari Tocco Rosso.