Neuer Chef für Grazer »Eckstein«

Power-Duo Michael Schunko und Mateo Krispl. »Das Eckstein mit Michael Schunko als Partner zu führen, ist für mich eine große Ehre!«, so Krispl.

© Eckstein

Power-Duo Michael Schunko und Mateo Krispl. »Das Eckstein mit Michael Schunko als Partner zu führen, ist für mich eine große Ehre!«, so Krispl.

© Eckstein

»Bei Mateo Krispl stimmt für mich die Energie zu 100 Prozent! Er ist voll motiviert, äußerst kompetent und sehr gut strukturiert«, zeigt sich Schunko von Krispl begeistert. Seit 15 Jahren steht das »Eckstein« am Grazer Mehlplatz als Institution für gehobene Gastronomie. Nun hat sich Eigentümer Michael Schunko entschieden, die operative Geschäftsführung in die Hände des Junggastronomen Mateo Krispl zu legen. Er beteiligt sich am Unternehmen und übernimmt als geschäftsführender Gesellschafter die operative Leitung des »Eckstein« Restaurants.

Küchenchef Michael Hebenstreit und sein engagiertes Team sorgen weiterhin in dem über 150 Sitzplätze umfassenden Restaurant für Küche auf Spitzen-Niveau, Hauptaugenmerk von Krispl: Das Service. Für die perfekte Gästebetreuung und Restaurantleitung konnte er zwei Spitzensommeliers mit internationaler Erfahrung gewinnen. Auch der großzügige »Eckstein«-Gastgarten wird neu designt, Start des Szenerestaurants der Grazer Innenstadt ist Mitte April.

Krispls Credo im »Eckstein«: Kompetentes Service, Know-how, tiefe Weinvielfalt, ausgewogene internationale Küche mit den feinsten regionalen Produkten, Genuss pur und abends an der Bar mit Gin und Rum-Raritäten den Tag entspannt ausklingen lassen.


Eckstein – Café. Restaurant. Bar
Mehlplatz 3, 8010 Graz

Das »Eckstein« in der Falstaff Restaurantdatenbank.

MEHR ENTDECKEN