Kattus Brut und Kattus Demi Sec - neu in den Supermarktregalen.
Kattus Brut und Kattus Demi Sec - neu in den Supermarktregalen. / Foto: beigestellt

Seit über 155 Jahren steht das österreichische Familienunternehmen Kattus für edle Weine und Schaumweine von höchster Qualität. Mit Maria und Ernst Polsterer-Kattus steht bereits die vierte Generation an der Spitze des Unternehmens. Nach der erfolgreichen Einführung der Kattus Cuvées in der Gastronomie vor vier Jahren ist es nun an der Zeit, auch für den Handel einen Sekt unter eigenem Namen zu präsentieren. Die beiden neuen Sorten Kattus Brut sowie Kattus Demi Sec wurden ausschließlich aus österreichischen Trauben kreiert und zeigen sich in einem edlen Brokat-Design. Sie verkörpern somit in Form und Inhalt den Traditions- und Innovationsgeist der Familie Kattus. 



Kattus Brut / Foto: beigestellt
Kattus Brut / Foto: beigestellt


Kattus Brut 


Der Kattus Brut ist ein eleganter, fruchtiger Sekt mit seidigen Zitrusnoten. Die Trauben für die Grundweine – bestehend aus den Sorten Grüner Veltliner und Welschriesling – werden aus den besten Lagen Niederösterreichs unter der strengen Aufsicht von Maria Polsterer-Kattus und dem langjährigen Kellermeister Herbert Pratsch ausgewählt. Dazu Maria Polsterer-Kattus: »Produziert nach der Méthode Traditionelle – der klassischen Flaschengärung, bei der die zweite Gärung in der Flasche selbst stattfindet – entwickelt der Kattus Brut einen würzigen Geschmack mit fein eingebundenem Mousseux«. Kattus Brut lässt sich ideal mit hellem Fleisch oder Fischgerichten kombinieren und ist darüber hinaus ein herrlicher Aperitif. 




Kattus Demi Sec / Foto: beigestellt
Kattus Demi Sec / Foto: beigestellt




Kattus Demi Sec


Der Kattus Demi Sec ist ein angenehm fruchtiger Sekt mit entsprechender Fülle. Das Traubenmaterial besteht aus den Sorten Grüner Veltliner sowie Welschriesling aus der Region rund um Poysdorf in Niederösterreich. Vollmundig und raffiniert im Abgang empfiehlt er sich vor allem als Begleiter zu Käsegerichten – allen voran Weichkäse – sowie zu Desserts und Petit Fours. 


Edles Design

Die Flaschen beider Sorten präsentieren sich in edlem Brokat-Design – Kattus Brut in einer dunklen und Kattus Demi Sec in einer hellen Flasche. Brokat steht seit jeher für das Besondere und verkörpert ideal den Inhalt dieser außergewöhnlichen Sektflaschen. Der erlesene Schaumwein und seine Verpackung bilden somit ein harmonisches Ganzes, das im Handel die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Aber auch beim Genuss zu Hause wissen Optik und Inhalt zu begeistern – ob bei festlichen Anlässen, beim romantischen Dinner oder bei einem Gläschen Sekt zum Tagesausklang.

Maria Polsterer-Kattus und Kellermeister Herbert Pratsch / Foto: beigestellt
Maria Polsterer-Kattus und Kellermeister Herbert Pratsch / Foto: beigestellt


Maria Polsterer-Kattus und Kellermeister Herbert Pratsch



Der neue Kattus Sekt für den Einzelhandel steht somit in bester Tradition des Hauses Kattus. »In den mehr als 155 Jahren des Bestehens unseres Hauses wurden wir stets von den drei Leitgedanken Qualität, Tradition und Innovation geprägt. All das ist nun auch in unsere neuesten Sekt-Sorten, den Kattus Brut sowie den Kattus Demi Sec eingeflossen. Wir freuen uns sehr, diese edlen Schaumweine den Konsumentinnen und Konsumenten erstmals direkt im Geschäft anbieten zu können«, so Maria Polsterer-Kattus. Für gleichbleibend hohe österreichische Qualitätsstandards sorgen auch die mehreren hundert Winzer, die bereits seit Generationen mit dem Hause Kattus in Geschäftsbeziehung stehen. 



Mit der Einführung von Sekt unter dem Namen Kattus in den Lebensmittel-Einzelhandel hat das Familienunternehmen erneut einen Schritt gesetzt, um die Erfolgsgeschichte des Hauses auch in Zukunft fortzuschreiben.

www.kattus.at


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Top 8 Luxus-Champagner

Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

News

30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

News

Der neue Sommelier-Präsident heißt William Wouters

Der Belgier William Wouters gewann bei der Präsidentschaftswahl der Association de la Sommellerie Internationale die meisten Stimmen für sich. Er...

News

Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

News

Thurgau – vom Apfelland zum Traubenparadies

Der Thurgau gilt als die Heimat der Sorte Müller-Thurgau und als Hochburg der Apéroweine. Die Winzer in dem milden Landstrich bringen jedoch immer...

News

Maria Rehermann kommt zurück nach Berlin

Die Top-Sommelière mit Drei-Sterne-Erfahrung arbeitet demnächst im neuen Restaurant von Spitzenkoch Arne Anker.

News

Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

News

Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

News

Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

News

Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

News

Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

News

Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

»Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

News

Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

News

Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...