Kattus Brut und Kattus Demi Sec - neu in den Supermarktregalen.
Kattus Brut und Kattus Demi Sec - neu in den Supermarktregalen. / Foto: beigestellt

Seit über 155 Jahren steht das österreichische Familienunternehmen Kattus für edle Weine und Schaumweine von höchster Qualität. Mit Maria und Ernst Polsterer-Kattus steht bereits die vierte Generation an der Spitze des Unternehmens. Nach der erfolgreichen Einführung der Kattus Cuvées in der Gastronomie vor vier Jahren ist es nun an der Zeit, auch für den Handel einen Sekt unter eigenem Namen zu präsentieren. Die beiden neuen Sorten Kattus Brut sowie Kattus Demi Sec wurden ausschließlich aus österreichischen Trauben kreiert und zeigen sich in einem edlen Brokat-Design. Sie verkörpern somit in Form und Inhalt den Traditions- und Innovationsgeist der Familie Kattus. 



Kattus Brut / Foto: beigestellt
Kattus Brut / Foto: beigestellt


Kattus Brut 


Der Kattus Brut ist ein eleganter, fruchtiger Sekt mit seidigen Zitrusnoten. Die Trauben für die Grundweine – bestehend aus den Sorten Grüner Veltliner und Welschriesling – werden aus den besten Lagen Niederösterreichs unter der strengen Aufsicht von Maria Polsterer-Kattus und dem langjährigen Kellermeister Herbert Pratsch ausgewählt. Dazu Maria Polsterer-Kattus: »Produziert nach der Méthode Traditionelle – der klassischen Flaschengärung, bei der die zweite Gärung in der Flasche selbst stattfindet – entwickelt der Kattus Brut einen würzigen Geschmack mit fein eingebundenem Mousseux«. Kattus Brut lässt sich ideal mit hellem Fleisch oder Fischgerichten kombinieren und ist darüber hinaus ein herrlicher Aperitif. 




Kattus Demi Sec / Foto: beigestellt
Kattus Demi Sec / Foto: beigestellt




Kattus Demi Sec


Der Kattus Demi Sec ist ein angenehm fruchtiger Sekt mit entsprechender Fülle. Das Traubenmaterial besteht aus den Sorten Grüner Veltliner sowie Welschriesling aus der Region rund um Poysdorf in Niederösterreich. Vollmundig und raffiniert im Abgang empfiehlt er sich vor allem als Begleiter zu Käsegerichten – allen voran Weichkäse – sowie zu Desserts und Petit Fours. 


Edles Design

Die Flaschen beider Sorten präsentieren sich in edlem Brokat-Design – Kattus Brut in einer dunklen und Kattus Demi Sec in einer hellen Flasche. Brokat steht seit jeher für das Besondere und verkörpert ideal den Inhalt dieser außergewöhnlichen Sektflaschen. Der erlesene Schaumwein und seine Verpackung bilden somit ein harmonisches Ganzes, das im Handel die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Aber auch beim Genuss zu Hause wissen Optik und Inhalt zu begeistern – ob bei festlichen Anlässen, beim romantischen Dinner oder bei einem Gläschen Sekt zum Tagesausklang.

Maria Polsterer-Kattus und Kellermeister Herbert Pratsch / Foto: beigestellt
Maria Polsterer-Kattus und Kellermeister Herbert Pratsch / Foto: beigestellt


Maria Polsterer-Kattus und Kellermeister Herbert Pratsch



Der neue Kattus Sekt für den Einzelhandel steht somit in bester Tradition des Hauses Kattus. »In den mehr als 155 Jahren des Bestehens unseres Hauses wurden wir stets von den drei Leitgedanken Qualität, Tradition und Innovation geprägt. All das ist nun auch in unsere neuesten Sekt-Sorten, den Kattus Brut sowie den Kattus Demi Sec eingeflossen. Wir freuen uns sehr, diese edlen Schaumweine den Konsumentinnen und Konsumenten erstmals direkt im Geschäft anbieten zu können«, so Maria Polsterer-Kattus. Für gleichbleibend hohe österreichische Qualitätsstandards sorgen auch die mehreren hundert Winzer, die bereits seit Generationen mit dem Hause Kattus in Geschäftsbeziehung stehen. 



Mit der Einführung von Sekt unter dem Namen Kattus in den Lebensmittel-Einzelhandel hat das Familienunternehmen erneut einen Schritt gesetzt, um die Erfolgsgeschichte des Hauses auch in Zukunft fortzuschreiben.

www.kattus.at


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Hochkarätige und rare Weine kommen unter den Hammer. Der Erlös wird zu 100 Prozent für die Erforschung eines »Immun-Gens« am IMBA-Institut fließen....

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Leo Hillinger in zwei Minuten

Falstaff erreichte Leo Hillinger in Luxemburg, um mit dem wohl meistbeschäftigten Winzer einen Wordrap durchzuführen.

News

Heimische Weingeschichte wissenschaftlich aufgearbeitet

Neues Standardwerk zur Geschichte des österreichischen Weinbaus von der Urzeit bis heute. Inklusive neuer Erkenntnisse zum Wirken von Friedrich...

News

Die schönsten Impressionen vom Pop-Up-Heurigen 2019

Hunderte Gäste ließen sich Österreichs größten Heurigen im Kursalon Hübner in Wien nicht entgehen. Sehen Sie hier die besten FOTOS.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Aussteller

FOTOS: Die besten Heurigen & Buschenschanken des Landes, Mostheurige und zahlreiche Kulinarikpartner machten das Event zum vinophilen wie...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Gäste

FOTOS von den Gästen beim Entrée zum größten Heurigen Österreichs im Wiener Kursalon Hübner.

News

Beste Heurige 2019: Doppelsieg in der Steiermark

Die Polz Buschenschank in Strass und der Gutsheurige des Weinguts Krispel in Straden teilen sich den ersten Platz.

News

Familie Schwertführer zum »Heurigenwirt des Jahres« gekürt

Der familiengeführte Traditionsbetrieb in Sooss bei Baden kann als Bilderbuch-Betrieb bezeichnet werden.

News

Beste Küche: Weinbeisserei Hager ausgezeichnet

Der Paradebetrieb im niederösterreichischen Mollands trägt dieses Jahr mit 97 Falstaff-Punkten auch den Gesamtsieg im Heurigen & Buschenschankguide...

News

Heuriger Edlmoser ist bester in Wien

In Mauer in Wiens süden wird konsequent hohe Qualität geboten – sowohl beim Wein als auch bei den klassischen aber modern interpretierten Speisen.

News

Podersdorfer Weinstube ist Burgenlands bester Heuriger

Die Produkte spiegeln das Beste der Region wieder, ebenso wie die Weine – das bringt der Familie Lentsch Platz 1 im Burgenland.