Neue Konzepte für den Gastro-Restart

Die wunderbare Terrasse des Palais Coburg.

Foto beigestellt

Die wunderbare Terrasse des Palais Coburg.

Die wunderbare Terrasse des Palais Coburg.

Foto beigestellt

Die Öffnung der heimischen Gastronomie ist ein ganz wesentlicher Schritt in eine neue Normalität. Fröhliche Menschen in den Gastgärten bringen wieder Leben in die Städte. Viele Betriebe haben den Lockdown genützt, um zu renovieren oder um neue Konzepte auszuarbeiten. Eine umfassende Sammlung der Neueröffnungen haben wir bereits vorgestellt (Zum Artikel »Neustart zum Restart«). Wir haben aber weitere Beispiele gesammelt, wo wir etwas Neues ausprobieren können...

Silvio Nickol im Palais Coburg

Sterne zum Mitnehmen und Wein2Go bietet das Team von Silvio Nickol wegen der großen Nachfrage auch weiterhin an. Das fünfgängige Take-Away-Menü kommt auf 79 Euro. Weine aus dem weltberühmten Palais Coburg Weinarchiv können sogar 24/7 abgeholt werden. Voller Vorfreude sind wir aber auf die Wiedereröffnung des Gourmetrestaurants, das auf die wundervolle Terrasse ausgeweitet wird, am 29. Mai geht es wieder los.
palais-coburg.com

»SENNS.Restaurant« im Gusswerk

Die letzte Glocke, die im historischen Gusswerk bei Salzburg geschmiedet wurde hängt nun als zentrales Design-Element im Spitzen-Restaurant von Andreas Senn. Das besondere Highlight der neuen Location ist aber die Küche, die mittig im Restaurant platziert wurde und somit Einblicke in die Kochkünste von Andreas Senn und seinem Team ermöglicht. »Die Leute sollen Spaß haben beim Essen. Es macht mir große Freude, am kulinarischen Gesamterlebnis teilzuhaben, mich mit den Gästen zu unterhalten und die Gerichte teils auch selbst zu servieren«, freut sich Spitzenkoch Andreas Senn auf mehr Kontakt zu den Feinschmeckern. Ab sofort wieder geöffnet.
senns.restaurant

Das neu gestaltete Restaurant von Andreas Senn könnte jeden Designpreis gewinnen.

Das neu gestaltete Restaurant von Andreas Senn könnte jeden Designpreis gewinnen.

Foto beigestellt

»Das Kulinarium« am Weingut Georgium

Kärntens Kultwinzer Marcus Gruze hat nach dem Abgang von Veronika Fritz und Markus Rath Richtung Seggauberg vielversprechende Nachfolger für die Gastronomie am Längsee gefunden. Toni Komrowski (Küche) und Carina Frissnegger (Service) sind die neuen Gastgeber. Geplant sind neben einer frischen, gemüsereichen und authentisch österreichischen Mittagsküche auch ideenreiche, raffinierte Degustationsmenüs am Abend, sowie wochenends und an Feiertagen ein wunderbares Frühstück mit feinsten Spezialitäten aus Kärnten – stimmungsvoller Seeblick inbegriffen.
daskulinarium.at

Gemütliches Ambiente am Kärntner Längsee

Gemütliches Ambiente am Kärntner Längsee

Foto beigestellt

»Seven North« mit neuer Terrasse

Seit 15. Mai 2020 hat das »Seven North« wieder seine Türen geöffnet und überrascht die Gäste mit einer neuen, versteckten Terrasse in der oberen Etage. Dort kann ab jetzt tagsüber und am frühen Abend eine Auswahl der kreativen, mediterranen Gerichte genossen werden, begleitet von »Seven North«-Cocktails, feinen Weinen oder einem erfrischenden Spritzer.
sevennorthrestaurant.com

Ein gemütlicher Rückzugsort mitten in Wien.

Ein gemütlicher Rückzugsort mitten in Wien.

Foto beigestellt

»Liebstöckl« mit neuem Koch

Das beliebte Wirtshaus im 17. Wiener Gemeindebezirk startet mit einem neuen Küchenchef. Für die modern interpretierte Wirtshausküche ist jetzt Philipp Barosch verantwortlich. Der erfahrene Koch kann als Spezialist für anspruchsvolle Wiener Küche bezeichnet werden, zuletzt kochte er im »Zum Reznicek« und davor bei Franz Seidl in der Ungargasse.
liebstoeckl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Spitzenkoch Markus Höller übernimmt im »Heuer« in Wien

Der Gerer-Schüler setzt auf Small Plates und Casual Fine Dining. Der ehemalige »Loos Bar«-Chef Peter Kunz übernimmt die Cocktail-Agenden.

News

Corona: Auch Wien öffnet Gastronomie am 19. Mai

Die Bundeshauptstadt trägt die österreichweiten Öffnungsschritte mit, Mitte Mai öffnen Kultur- und Sportstätten, Gastronomiebetriebe und Hotels unter...

News

»Broadmoar« öffnet nach Lockdown bereits um 5 Uhr früh

Johann Schmuck will der Erste sein: Das weststeirische Restaurant wird am 19. Mai den Lockdown mit einem mehrgängigen Menü bei Sonnenaufgang beenden.

News

Die neue »Luftburg« ist weltweit größtes Bio-Restaurant

FOTOS: Der Kolarik-Familienbetrieb im Prater wurde komplett neu renoviert, umfasst rund 1.200 Sitzplätze und ist mit Restart das größte voll...

News

Wien: Martin Ho startet Mega-Projekt am Naschmarkt

Die Dots-Group bekam mit dem Projekt »404 – Don’t Ask Why« den Zuschlag für die Gastronomie im »Kleinen Haus der Kunst«, einst als Novomatic Forum...

News

Gastronomie-Öffnung: Zeit, Perspektiven zu geben

Der Großteil der österreichischen Gastronomie befindet sich seit mehr als fünf Monaten im Dauer-Lockdown. Ein Fahrplan mit langfristiger Planbarkeit...

News

iSi Culinary: Unterstützungs-Kampagne für die Gastronomie

Werbekostenzuschuss, öffentliche Plattform für die Betriebs-Präsentation und dadurch mehr mediale Reichweite – iSi Culinary unterstützt gezielt die...

Advertorial
News

Professionelle Hygienelösungen von Wanzl

Passgenaue Personenbegrenzung durch Gates, Ports, Drehsperren und Schleusen, mit Körpertemperatur-Screening, Mund-Nasen-Schutz-Erkennung und...

Advertorial
News

Gastro-Gutscheine für alle Wiener

Die Gutscheine sind in den meisten Haushalten schon eingetroffen. Sehen Sie hier wo Sie sie einlösen oder spenden können. Warnung vor Kauf aus Zweiter...

News

Gastronomie fordert Vorverlegung der Lockerungen

Corona: Die Verlängerung der Sperrstunde und der Fall der Vier-Personen-pro-Tisch-Regel sollten noch vor dem langen Fronleichnams-Wochenende erfolgen....

News

Multi-Gastronom Donhauser übernimmt Vapiano

Der ÖBB-Caterer übernimmt zwölf Restaurants in Österreich und will sie unter der Marke Vapiano weiterführen. Rund 500 Arbeitsplätze sollen gerettet...

News

»Sans Souci« startet mit neuem Küchenchef

Der gebürtige Italiener Moreno Casaccia bringt mediterrane Genüsse in das Restaurant »Veranda« neben dem Wiener Volkstheater.

News

Restart: So viel Hygiene ist jetzt notwendig

Falstaff PROFI hat nachgefragt bei jenen, die es wissen müssen: ein Spitalskoch, eine Hygiene-Medizinerin und ein Desinfektionsmittel-Hersteller über...

News

Ruf nach Lockerungen in der Gastronomie

Die Wirtschaftskammer spricht sich für eine Aufhebung des Vier-Personen-Limits aus, Toni Mörwald plädiert für eine Aufhebung der Maskenpflicht,...

News

Konsum an der Theke ist doch erlaubt

Die Wirtschaftskammer präzisiert die neuen Regeln für Gastronomen und Gäste. Auch Tische und Sitzplätze sind keine Voraussetzung.

News

Gastronomen sehen Lage nach Restart dramatisch

Erste Lokale sperren schon wieder zu. Das Mittagsgeschäft leidet besonders darunter, dass sehr viele Menschen noch im Home-Office arbeiten.

News

So starten unsere Top-Restaurants wieder durch

Falstaff hat die besten Restaurants aller Bundesländer kontaktiert: Alle sperren wieder auf und freuen sich riesig auf ihre Gäste.

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Schweizerhaus startet in 100. Saison

Zwei Monate später als geplant läutet der »Garten der Wiener« sein Jubiläumsjahr ein. Das Eröffnungswochenende ist ausreserviert.

News

Wien: Stadtrat Hanke über Gastro-Förderung

VIDEO: Falstaff fragt im Interview nach, in welchen Betrieben Gutscheine eingelöst werden können und ob Schanigärten ausgeweitet werden dürfen.