Planstudie der Bar (links) mit dem Motto-Shop (rechts)
Planstudie der Bar (links) mit dem Motto-Shop (rechts) / Foto beigestellt

Mit der Neuerrichtung der Schiffsanlegestelle des Twin City Liners wird zur Zeit ein unübersehbarer Hotspot im Herzen von Wien geschaffen. Als Paradebeispiel moderner österreichischer Architektur entsteht am Wiener Donaukanal ein Bauwerk, das die Funktionalität als Einstiegs- und Schiffsanlegestelle mit kulinarischen Genüssen verbindet. Falstaff.at hat sich die Baustelle für Sie angesehen und die ersten Eindrücke zusammengefasst. Für das gastronomische Konzept ist wie für den Betrieb der erfolgreiche Szene-Gastronom Bernd Schlacher verantwortlich - bezugnehmend auf das Stammhaus »Motto« soll der neue Standort »Motto am Fluss« heißen.

Restaurant, Bar, Lounge und Shop
Auf zwei Etagen soll eine einzigartige Gastronomielandschaft entstehen: Die Räumlichkeiten des ersten Obergeschoß sollen im eleganten Stil vom Venedig der 50er Jahre gehalten sein und Restaurant, Bar, Lounge sowie als zentrales Element eine Edel-Greißlerei mit Snacks beinhalten. Im Mittelpunkt des »Motto am Fluss« Gastronomiekonzeptes stehen die Credos Frische und Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit, Produkte aus biologischem Anbau, selbstgebackenes Brot sowie Feinstes aus der Patisserie.

Wirt Bernd Schlacher und Architekt Stephan Ferenczy
Wirt Bernd Schlacher und Architekt Stephan Ferenczy

Snacks bis Sonntagsbraten
Das Speisenangebot erstreckt sich von diversen Frühstücksvariationen, über leichte saisonale Mittagsmenüs (Fisch, Huhn und vegetarisch), Snacks für den Nachmittag, bis hin zu einer detailverliebten nationalen und internationalen Abendkarte. Zum lukullischen Abschluss der Woche setzt Bernd Schlacher auch wieder den klassischen »Sonntagsbraten« auf die Speisekarte. Neben Restaurant und Bar findet sich der Business- und Eventbereich, die so genannte Lounge, wo geschlossene Veranstaltungen möglich sind.

Kaffeekultur
Mehr als 10 Meter über dem Donaukanal wird sich im zweiten Obergeschoß das
Motto Café mit einer teilweise überdachten Terrasse befinden. Der Tag im Café beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksangebot und sinnlichen Süßspeisen. Der Kaffee soll aus Fairtrade Anbau stammen, Snacks und Salate sollen das Angebot der schnellen Küche abrunden. Auch das Brot als Spezialität des »Motto am Fluss« wird im Café erneut thematisiert: Ein von zentral positionierter Brotbackofen versorgt mit frischem Gebäck, mehrere Table-Toaster sollen dem Brot den letzten Feinschliff verpassen.

Wir freuen uns schon auf eine moderne Location mit Hafenatmosphäre, Sonnenterrasse und kulinarischen Köstlichkeiten von der bewährten Motto-Gruppe. Weitere Impressionen oben unter »Alle Fotos«.

www.mottogroup.at

Das Motto im Falstaff Restaurantguide

von Bernhard Degen

 

Außenansicht der Baustelle
Außenansicht der Baustelle

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Schmalzgeboren

Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

News

Rezeptstrecke: Süße Sünden

Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

Advertorial
News

FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

Advertorial
News

Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

Advertorial
News

Skandinavier dominieren Bocuse d'Or 2019

Dänemark gewinnt vor Schweden und Norwegen. Hinter Finnland wird die Schweiz als bestes nicht-nordisches Land fünfter.

News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

Pastete: Wilder Genuss

Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

News

Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

News

Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...