Neue Edelbrand-Raritäten: Holunder und Buchweizen

Für eine der zwei neuen Raritäten werden die schwarten Holunderbeeren verarbeitet.

Symbolfoto © Shutterstock

Für eine der zwei neuen Raritäten werden die schwarten Holunderbeeren verarbeitet.

Für eine der zwei neuen Raritäten werden die schwarten Holunderbeeren verarbeitet.

Symbolfoto © Shutterstock

Jutta Mittermair, Marketingleiterin Spitz
Jutta Mittermair, Marketingleiterin Spitz

© Spitz

Im Herbst 2017 hat der oberösterreichische Lebensmittelproduzent Spitz einen weiteren Meilenstein in punkto Spirituosenkompetenz gesetzt und die Puchheimer Spezialitätenbrennerei feierlich eröffnet. Seither werden hier feinste Edelbrände auf Basis von vollreifen, hochwertigen Früchten hergestellt. Ein Jahr später macht das Unternehmen mit zwei außergewöhnlichen Raritäten auf sich aufmerksam. »Mit Holunderbeere und Buchweizen lancieren wir zwei absolute Premium-Destillate, die nicht nur bei SpirituosenkennerInnen für genussvolle Momente sorgen werden. Das Feingefühl und die Expertise von Edelbrandsommelier und Brennmeister Franz Strobl verleihen auch diesen neuen Edelbränden ihre spezielle Note«, fasst Spitz-Marketingleiterin Jutta Mittermair zusammen.

Die zwei neuen Premium-Destillate
Die zwei neuen Premium-Destillate

© Spitz

Puchheimer Holunderbeere: Ein echtes Geschmackserlebnis

Die Holunderbeere, auch Fliederbeere genannt, ist als Edeldestillat ein Genuss für echte FeinschmeckerInnen. Seit jeher werden die schwarzblauen Beeren als Nahrungs- und Heilmittel geschätzt. Während sie im rohen Zustand ungenießbar sind, weisen sie nach dem Erhitzen einen einzigartigen, herb-aromatischen Geschmack auf. »Die neue Puchheimer Rarität Holunderbeere ist ein wahres Geschmackserlebnis, das sich durch sortentypisches, wild-fruchtiges Aroma, gepaart mit dezenter Würze am Gaumen auszeichnet«, so Spitz-Marketingleiterin Mittermair über den Neuzugang im Puchheimer-Sortiment. Ihr ganz persönlicher Genusstipp: »Die Puchheimer Rarität der Sorte Holunderbeere schmeckt köstlich zu leichten, aber auch süßen Speisen wie beispielsweise Vanilleeis.«

Puchheimer Buchweizen: Verspieltes Aroma

Neuzugang Nummer Zwei, der Puchheimer Buchweizen, ist für all jene interessant, die gern Neues ausprobieren. »Buchweizen erlebt derzeit eine echte Renaissance. Denn neben Eisen, Eiweiß und essenziellen Aminosäuren enthält er einen bestimmten Inhaltsstoff nicht: Gluten. Nach einer zweimonatigen Lagerung im Eichenfass entfaltet das Premium-Destillat sein verspieltes Aroma leichter Vanille und karamelliger Süße, kombiniert mit einem Hauch von frischem Heu in der Nase und einem trockenen Abgang«, erklärt Jutta Mittermair. Auch dieses neue Produkt bietet sich für die verschiedensten Genusssituationen an, wie die Marketingleiterin schließlich erklärt: »Die Puchheimer Rarität der Sorte Buchweizen schmeckt köstlich zu Gerichten mit feinen Röstnoten, ist perfekt für Grillabende, zu gutem Bauernbrot oder auch zu Tiramisu.«

Die zwei neuen Puchheimer-Raritäten Buchweizen und Holunderbeere ergänzen ab Ende November das Sortiment und sind in der Gastronomie, im Großhandel und im Spitz-Onlineshop verfügbar.

www.puchheimer.at

 

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Mischen Possible: Tonic-Alternativen für Gin

Es muss nicht immer Tonic sein! Es gibt viele andere Filler, die in Kombination mit Gin eine mehr als gute Figur machen. Ob Almdudler, Makava...

News

Shortlist: Alles rund um Gin

Gin-Lovers aufgepasst: Wir zeigen die besten Goodies für alle Gin-Liebhaber!

News

Auf den Spuren von London Dry Gin

Manchmal sind es gerade die stabilen Säulen, an denen sich Trends und Hypes messen lassen, an denen sich Kulinarisches und Historisches sichtbar...

News

Wacholder: Rau(s)ch der Götter

Mit seinem Haupt-Botanical, einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit, hat der Gin anderen Spirituosen einiges voraus. Denn die Spur des...

News

Herstellung: Von der Wacholderbeere zum Gin

Gin ist als Kultgetränk in aller Munde – ein Blick auf die Herstellung zeigt, wie einfach und doch unendlich kompliziert der Weg zum richtigen Rezept...

News

Craft Spirits: Heißes Handwerk

Nach Craft-Bier sind jetzt Craft-Spirituosen am Zug. Gin, Rum und Whiskey – hausgebrannt aus natürlichen Zutaten aus der Region. Doch was zeichnet ...

News

Wieviel Handwerk steck in »Craft«?

Der Versuch einer Definition mit dem Experten und »The Balvenie« Markenbotschafter Sam J. Simmons.

Cocktail-Rezept

Honey Don't

Der Cocktail »Honey Don't« aus der Wiener »Hammond Bar« mit dem süßen Geschmack von Honigblüte.

News

Kärntnerin mixt sich nach London

Bei der Beefeater MIXLDN Competition im Februar 2018 in London wird Österreich von der Kärntnerin Manuela Lerchbaumer mit ihrerBeefeater-Kreation...

Cocktail-Rezept

Ritz Cocktail 3.0 - La dernier nuit á Paris

Der Name trägt seinen Ursprung: Den Ritz Cocktail bekommt man in der »D-Bar« des Ritz Carlton Hotels von Barkeeper Lukas Hochmuth.

News

Axberg Vodka gewinnt Packaging Awards 2017

Das neue Design des Premium Vodka Herstellers »Axberg Vodka« überzeugt die Fachjury eines international gewichtigen Designpreises.

News

Spitz eröffnet Spezialitätenbrennerei

In Attnang-Puchheim wurde die Puchheimer Spezialitätenbrennerei feierlich eröffnet. Der Traditionsbetrieb Spitz hat zu Rundgang und Verkostung...

News

Führungswechsel bei »Bacardi-Martini«

Ein neuer Geschäftsführer bei »Bacardi-Martini«: Dieter Angermair übergibt die Agenden an Nick von Holdt.

News

Tipps und Tricks für Bar-Aficionados

Früher war’s einfach: Man hatte ein Fläschchen Weinbrand und ein paar bunte Liköre im verspiegelten Hausbarmöbel. Im Zeitalter der Mixologie muss man...

News

Es muss nicht immer Tonic sein

Abgesehen vom bekannten Filler-Klassiker, dem Tonic, erfreut sich das Ginger Beer großer Beliebtheit. Wissenswertes, Tipps und Tricks vom Falstaff...

News

Die Wodka-Revolution

Wodka zeigt jetzt Charakter: Immer mehr Destillerien überraschen mit neuen Aromen und experimentieren im Fass, mit Cognac oder Früchten.

News

Die Welt der Spirits-Rekorde

Welche Länder haben den höchsten Spirituosen-Konsum, welche ist die wertvollste Marke, die teuersten Getränke...

News

Beam Suntory ernennt Managing Director Western Europe

Manfred Jus, der bisher als Managing Director Beam von Suntory Deutschland und Österreich fungierte, erhält mehr internationale Verantwortung.

News

TopSpirit holt starke Brands nach Österreich

Erste Eindrücke von Buffalo Trace, Fireball, Southern Comfort, Eagle Rare, Mezan und Mamont.