Neue Desinfektion mit Stil: »SauberHand«

»SauberHand« ist die ideale Hygiene-Lösung für Gastronomie und Hotellerie.

© SauberHand

»SauberHand« ist die ideale Hygiene-Lösung für Gastronomie und Hotellerie.

»SauberHand« ist die ideale Hygiene-Lösung für Gastronomie und Hotellerie.

© SauberHand

Mitte bzw. Ende Mai dürfen voraussichtlich Gastronomie-, Hotellerie- sowie alle weiteren Unternehmen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Jedoch nur unter bestimmten Sicherheitsmaßnahmen und Vorkehrungen, wie es die Regierung vor gibt. Darunter zählen u. a. Abstandseinhaltungen, Personenbeschränkungen, Schutzmaskenpflicht oder Plexiglas-Sicherheitssysteme. Auch das Thema Desinfektionsmittel wird immer präsenter, viele Betriebe bzw. öffentliche Einrichtungen stellen bereits Spender und Sprays in Eingangsbereichen zur Verfügung. Desinfektionsmittelspender werden auch in der Gastronomie und Hotellerie sowie in allen weiteren Branchen für ein vermehrtes Sicherheitsgefühl unter den Gästen sorgen.

Neuartige Idee

Desinfektionsmittelspender gibt es viele. Aber fast alle bestehen aus Kunststoff und sind weder ökologisch noch optisch ein Gewinn. Sprays bzw. Spender von Hygienefirmen gibt es am Markt sehr viele. Aber keine davon ist optisch ansprechend. Die Idee war es daher, hochwertige, nachhaltige und elegante Lösungen für Desinfektionsmittelspender anzubieten. Geboren wurde das Label »SauberHand« – Glasflaschen in verschiedenen Designs und Größen, einer hochwertigen, verchromten Kunststoff-Pumpe und einem Etikett in Heißfolienprägung. Die Flaschen lassen sich auf Tischen, Theken und Co. platzieren und sind sehr standfest konzipiert, sodass man nur mit einer Hand die Pumpe bestätigen muss, um sich die Hände zu desinfizieren. Außerdem gibt es hochwertige Aufsteller aus Holz (zirka ein Meter Höhe), die freistehend und standfest in Eingangsbereichen oder Lobbys platziert werden können.

Ästhetik trifft auf Sicherheitsgefühl

Vor allem in der Gastronomie, Hotellerie, aber auch in anderen Branchen wie Mode, Beauty, Lifestyle, Architektur oder Kunst, legt man viel Wert auf eine Wohlfühlatmosphäre. »SauberHand« verbindet Ästhetikgedanken mit Sicherheitsdenken und bietet eine stilvolle Lösung für einfache Handdesinfektion, fernab von weißen Plastiksprühflaschen. Die eleganten »SauberHand«-Glasflaschen bieten sowohl in Eingangsbereichen, als auch auf Theken, in der Lobby, an den Tischen oder an der Kassa eine sichere Möglichkeit, sich die Hände zu desinfizieren. Besonders wirkungsvoll sind die Designaufsteller aus Vollholz, die freistehend und standfest in Eingangsbereichen oder Lobbys platziert werden können. Die Flaschenetiketten sind natürlich individualisierbar und auf Firmen-Designs abstimmbar. Die Bestellung ist derzeit nur für gewerbliche Betriebe möglich, nicht für Privatpersonen.

Regionale Partner

»SauberHand« setzt auf regionale Stärke made in Austria. Die Idee stammt von einer Grazer Kommunikationsagentur, die Glasflaschen kommen von Unternehmen mit Sitz in Österreich, die Etiketten werden in einer Grazer bzw. südsteirischen Druckerei gefertigt. Das Handdesinfektionsmittel produziert ein Technologieunternehmen aus Graz-Umgebung nach WHO-Rezeptur, den Aufsteller aus Holz fertigt eine steirische Tischlerei. Heimische Partner sind fester Bestandteil des nachhaltigen Konzepts.

Preise und Bestellung

Der Grundpreis für die Weißglasflaschen liegt bei 23,90 Euro Netto pro Stück. Der Grundpreis für die schwarz mattierten Glasflaschen liegt bei € 17,90 netto pro Stück. Die Holz-Designaufsteller kosten wie abgebildet  289,90 Euro Netto pro Stück – mit Frühbucherbonus bis 15. Mai 2020 269,90 Euro. Individuelle Fertigungen und Lackierungen auf Anfrage möglich, Versand oder Lieferkosten sind nicht enthalten.

Zu bestellen sind alle Produkte (auch Nachfüll-Desinfektionsmittel) im Online-Shop – verschiedene Zahlarten möglich. Anfragen, Sonderwünsche bzw. Großbestellungen gerne auch unter office@sauberhand.at. Weitere Flaschendesigns in verschiedenen Größen sowie individuelle Ausführungen der Holz-Designaufsteller jederzeit möglich. In der Regel beträgt die Lieferzeit für alle angebotenen Produkte maximal ein bis zwei Wochen.

sauberhand.at

Mehr zum Thema

News

Crowdfunding für heimische Tourismus-Betriebe

Landesweite Hilfe für Hotels & Co, die durch die Corona-Krise höheren Bedarf an Eigenkapital haben. Investoren können neue Stammkunden werden.

News

Corona: Die Leiden der Wiener Würstelstände

Die Käsekrainer brutzeln auch während des Lockdowns fröhlich weiter, könnte man meinen. Falstaff hat sich umgehört und weiß: der Schein trügt.

News

Corona-Impfung: Alkohol als Risiko?

Häufiger Alkoholkonsum könnte das Immunsystem und somit auch die Effektivität der Corona-Impfung schwächen, warnen Experten.

News

Interview: Juan Amador wettert gegen Disziplinlosigkeit

Der Spitzenkoch über Reintesten und Freitesten, über Lokale die trotz Corona Gäste bewirten und über Impf- statt Teststraßen.

News

Corona: Gastronomie und Hotellerie bis Ende Februar geschlossen

Der Lockdown soll bis einschließlich 7. Februar verlängert werden, Restaurants bleiben mindestens bis Ende Februar geschlossen.

News

Corona: »Reintesten« für Hotels und Gastronomie

UMFRAGE: Würden Sie sich testen lassen, um ein Restaurant besuchen zu können? Regierung einigt sich mit SPÖ auf Gesetzesentwurf.

News

Falstaff sucht die beliebtesten Restaurant-Lieferdienste Österreichs

Aufgrund des erneuten Lockdowns bieten viele Restaurants ihre Speisen auch für zu Hause an. In welchem Lokal bestellen Sie am liebsten? Nominieren Sie...

News

Corona: Gastronomie muss wohl bis 24.1. warten

Nachdem das »Freitesten« von der Opposition blockiert wird dauert der harte Lockdown in Österreich de facto um eine Woche länger.

News

Corona: Nach der Krise ist vor der Krise

Informationen zur Optimierung der Liquidität: Was es jetzt bezüglich Entschädigungen für Gastronomie und deren indirekte Dienstleister bzw. Zulieferer...

News

Corona: Gastronomie muss länger geschlossen bleiben

Nach den Weihnachtsfeiertagen folgt ein erneuter harter Lockdown bis voraussichtlich 24.1. Restaurants müssen ebenso geschlossen bleiben wie Hotels...

News

Corona: Auch der Sautanz wird heuer geliefert

Max Stiegl bringt nicht nur das Gansl nach Hause, jetzt sind die Schweine dran, da der traditionelle Sautanz heuer ohne Gäste stattfinden muss.

News

Corona: Gastronomie bleibt weiterhin geschlossen

Erste Lockerungen des zweiten Lockdowns wurden bekanntgegeben: Der Handel darf unter Auflagen öffenen, Restaurants, Bars und Hotels bleiben bis 7....

News

Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

News

Weihnachtsgeschenke bis 365 Euro steuerfrei

Anstelle von Weihnachtsfeiern sollen Firmen ihren Mitarbeitern Gutscheine für regionalen Handel schenken. Die Regierung will mit Steuerfreiheit...

News

Die »26°EAST«-Bar ist für immer geschlossen

Die vielfach ausgezeichnete Bar im »Palais Hansen Kempinski« wird nach dem Lockdown nicht wieder eröffnen.

News

Corona: Gastro-Kollaps in New York City

Mehr als 25.000 Lokale buhlen in New York City um Gäste. Doch seit dem Corona-Lockdown wird die Liste jener Lokale, die nicht wieder aufsperren...

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Lockdown-Aktion: Sacher-Torte to go

Wer dieser Tage Sehnsucht nach Süßem hat, kann sich – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren – vor dem Hotel Sacher Wien seine Original Sacher-Torte...

News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...